Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 142

Leidgeprüfte Freigängerbesitzer, die vielen Warums und andere Geschichten

  1. #61
    Wawa
    Gast
    4 -8 Wochen, so kenn ich es.
    Das
    ist wichtig, dass sie genau weiß, wo sie hingehört.
    Ich würd wenigstens den einen Monat warten. Patty hat ja schon eine gute Bindung zu euch...

  2. #61
    Anzeige
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #62
    letitsunshine
    Kitticat-Kenner Avatar von letitsunshine
    Dabei seit
    18.12.2011
    Beiträge
    737
    Ort
    rhein-neckar
    Katzen
    3
    Katzenrassen
    Feld Wald wiese
    Verein
    Tasso
    okay dann bleibt die maus drin.
    im moment spielt sie eh mit lucy fange da hat sie auch Auslauf *gg*


  4. #63
    nelda
    Schnurrmeister Avatar von nelda
    Vorname
    Gertraud
    Dabei seit
    24.07.2009
    Beiträge
    525
    Ort
    Landau
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 EHK und 1 Streifenhörnchen
    Ich hab das immer nach Gefühl gehandhabt, aber das kann ich ja schlecht übertragen.

    Auf jeden Fall hat der Hausarrest was mit der Bindung und dem Kennenlernen und Festigen des Kernreviers zu tun. Durch die Fenster wissen sie dann auch schon, wie es draussen aussieht und wo was ist.

    Zumindest erschloss ich das daraus, dass die liebe Susanne gleich nach zwei Tagen im neuen Haus und ihrem ersten Freigang sofort das Fenster fand, an dem man am effektivsten kundtun kann, dass man hereinwill.

    Das konnte sie auch schon im früheren Zuhause, da war sie noch ein kleines Kätzchen, hat aber sofort das richtige Fenster gefunden. Kater ist ihr einfach immer hinterhergestöpselt.


    Und wegen den zwei Tagen - bei mir ging das, das würde ich aber niemals verallgemeinern. Mein Gefühl mit den beiden sagte mir einfach, dass es bei ihnen möglich ist, sie so früh schon rauszulassen. Ihre Bindung an die Dosis ist hier das Entscheidende, wir und die Katzen gehörten zusammen, sobald wir sie hatten. Schwer zu erklären.

    Wenn du das Gefühl hast, sie gehört zu euch und kennt alles, dann kann man es probieren mit dem Rauslassen.


    Bei mir sind aber viele Entscheidungen Bauchentscheidungen, will nur sagen, dass man damit nicht unbedingt falsch liegen muss.

  5. #64
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    was macht die Dosine von verwöhnten Freigängern nachts um 3 Uhr? Steht draußen auf der Gasse mit dem Nachbarn und versucht herauszufinden, wo die Katzen gerade stecken und sich streiten.

    Heute Nacht haben sich hier irgendwo Katzen geprügelt und ich bin raus um nachzusehen. Ich war mir aber ziemlich sicher, dass es keine von meinen war. Die Schreien anders und wären recht schnell heim und mit viel gepolter durch die Katzenklappe, ausserdem hätte unser Hund sich bemerkbar gemacht.

    Jedenfalls bin ich mit Taschenlampe raus. Unser Nachbar hatte wohl die gleiche Idee und er war etwas überrascht weil, ich ziemlich sicher war, dass es meine nicht sind. Die kamen nämlich als sie mich gehört haben alle angetrottet aber die Streithähne, die wir nicht gefunden haben, haben sich immer noch geprügelt.
    Das Problem ist, dass es bei uns in der Straße von überall aus dem Dorf hallt und es ist unheimlich schwer festzustellen von wo die Geräusche kommen.

    Vor ein paar Wochen hatten wir das Problem auch mit Nahele. Der war irgendwo eingesperrt und hat sich bemerkbar gemacht. Wir haben es aber bei uns im Garten immer nur an einer Stelle gehört und konnten von dortaus dem Geräusch nicht nachgehen. Wir haben in allen Richtungen gesucht ihn aber nicht gefunden. Es war aber definitiv nicht bei uns irgendwo.
    Wo er war wissen wir nicht, er kam nach 2 Stunden heim, wurde wohl befreit.

  6. #65
    letitsunshine
    Kitticat-Kenner Avatar von letitsunshine
    Dabei seit
    18.12.2011
    Beiträge
    737
    Ort
    rhein-neckar
    Katzen
    3
    Katzenrassen
    Feld Wald wiese
    Verein
    Tasso
    klar ist doch normal, was sollte man/frau auch sonst nachts machen
    ich steh nachts auch auf und lass meladyrein weil sie auf der Fensterbank vor dem Schlafzimmer sitzt. wir haben nämlich leider keine katzenklappe...

  7. #66
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,356
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Meine sind Gsd nachts zu hause

  8. #67
    nelda
    Schnurrmeister Avatar von nelda
    Vorname
    Gertraud
    Dabei seit
    24.07.2009
    Beiträge
    525
    Ort
    Landau
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 EHK und 1 Streifenhörnchen
    Gebrüll hatte ich heute pünktlich um 5 Uhr. Madame hat herausgefunden, dass man sie auch bei geschlossenen Fenstern hört, wenn sie die Lautstärke erhöht. Und die kann einem das Trommelfell wegbrüllen, wie bei den Fahrten zum Tierarzt immer wieder zu erfahren war. Ich hoffe, sie weckt keine Nachbarn mit auf ...

    Zwei Mäuse lagen hübsch drapiert im Eingangsbereich ... Und jetzt liegt man wieder im Bett und ist stolz wie Bolle. Und Kater ist übersät mit Pflanzenresten. ... Wo kann man sich da wohl am Besten davon befreien?

    Mobbeltiger hat was gegen einen meiner Kakteen. Die stehen auf der Eingangstreppe. Dieser eine hat etwas Übergewicht zu einer Seite. Immer kippt sie den um ...
    Einen hat sie im Winter schon gekillt ...
    Macht sie aber nicht absichtlich, sie läuft da immer nur so eng dran vorbei, dass das manchmal ungünstig für den Kaktus ausgeht.

    Und gestern hat sie mich ganz schön veräppelt. Tagsüber soll sie jetzt nicht mehr raus, wenn die Sonne so knallt. Wegen ihrer weißen Ohren und Nase. Natürlich sieht Mobbilein das genau nicht ein, wo doch die Sonne so schön scheint. Und alle Menschen dauernd draussen werkeln.

    Gefühlt alle 5 Minuten hab ich sie wieder ins Haus gelassen, weil sie mir dann wie ein Hund nachläuft. Gut - sie ist drin - passt. 5 Minuten später steht sie wieder neben mir. Ich war schon dabei sauer auf LG zu werden, weil er sie dauernd rauslässt.

    Ging wieder mit ihr rein, Tür zu - Katze wieder da ...
    Katze gepackt und ins Haus, Tür zu ... Katze wieder da - hääääh? Ich hab doch die Haustür gar nicht gehört, wo kommt die her?

    Dann seh ich, dass LG das Kellerfenster offen hatte, damit er beim Arbeiten da Luft bekommt. Hat die natürlich voll ausgenutzt und ich dachte schon, ich krieg ne Meise.

  9. #68
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    Ich werde hier noch wahnsinnig.
    Ajax war ja vor ein paar Tagen verschwunden, dann kam Saphira 2 Tage nicht heim und nun ist Ajax wieder die ganze Zeit weg. Gerade eben kam er fressen.
    Ich kann es nur sehr schwer ertragen, wenn ich nicht weiß, wo meine Katzen sich herum treiben und sie nur kurz da sind.

    Ganz schlimm finde ich, dass sie zurzeit nicht auf mein Rufen kommen.
    Ich würde sie liebend gerne einsperren, damit ich weiß wo sie sind, aber dann habe ich hier Randale und unglückliche Katzen.

  10. #69
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,356
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Mach dir da mal keinen Kopf...die wissen wo ihr zu hause ist und kommen deshalb auch wieder...ich hab hir auch so einen Kanditaten er kommt wenn er will nicht wann er soll jetzt bei dem warmen Wetter ist das nun mal so und bei Katern sowieso..also find dich damit ab sparst dir schlaflose Nächte hab ich auch gemacht

  11. #70
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    Bei Saphira mache ich mir da nicht so die Gedanken, die kommt draußen gut klar. Sie hat ja bevor sie zu uns kam auf der Straße gelebt.
    Aber mein kleiner Ajax, mein Baby, da komme ich nicht klar, damit. Er ist einfach viel zu lieb und alle wollen ihn immer haben, finden ihn total süß und hübsch. Da habe ich immer Angst. Dazu kommt noch, dass er ein kleine Tolpatsch und Trottel ist.

  12. #71
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,356
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Ah ja...son Zwerg hab ich auch hier mir dem geh ich nur an der Leine in den Garten und das genügt ihm früh ne halbe Stunde u abens ne halbe stunde ca.
    er fängt an der Leine sogar Mäuseauf dem Bild siehst du Beide




  13. #72
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    da meine Katzen durch ein Fenster das immer auf ist, rein und raus gehen, könnte ich Ajax nicht drinnen lassen. Der Zug ist eh abgefahren.
    Ich werde wohl einfach loslassen müssen. Mein Kleiner (2 Jahre) wird wohl erwachsen und nabelt sich etwas ab.

    Und Saphira bringt Vögel wie am Fliessband, heute sind es schon 6 Stück und alle total hübsch gewesen.

  14. #73
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,356
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Ach so...na dann wirst du loslassen müssen

  15. #74
    letitsunshine
    Kitticat-Kenner Avatar von letitsunshine
    Dabei seit
    18.12.2011
    Beiträge
    737
    Ort
    rhein-neckar
    Katzen
    3
    Katzenrassen
    Feld Wald wiese
    Verein
    Tasso
    das kommt mir alles bekannt vor. für mich ist das auch immer Horror wenn eines meiner kleinen Mädels nachts nicht heim kommt (inzwischen darf auch patty raus und das funktioniert sehr gut *freu*)
    lucy hat gestern einen wunderschönen kleinen Vogel mit rein gebracht, wir haben die kleine dann mit ihrem fang wieder vor die Türe gesetzt. hier sah es eh schon fast aus wie nach einer kissenschlacht.....
    und heute morgen hatte ich ein Geschenk der besonderen art, neben mir lag zwar keine Katze mehr im Bett dafür aber eine zecke , toll

    wie macht ihr das denn? haben eure miezis zeckenhalsbänder (das ist ja irgendwie auch doof da muß mann sich ja 10.000 mal am tag die Hände waschen) oder wie macht ihr das

  16. #75
    Oscar
    Kratzbaumveteran Avatar von Oscar
    Vorname
    Mara
    Dabei seit
    06.10.2011
    Beiträge
    1,447
    Ort
    Ruhrgebiet
    Katzen
    2 x Muh (Kakao + Vollmilch)
    Um Euch ´mal ein paar Illusionen zu rauben, was Freigänger möglicherweise alles so treiben, was Ihr gar nicht ahnt....:

    Bis vor ca. zwei Jahren hatte ich eine heiße Affäre mit "Tiger", einem rot-weißen Kater. Haben uns gerne spät abends getroffen, wenn ich nach Hause kam. Regelmäßig saß er denn um´s Eck auf dem Stromkasten oder der Gartenmauer und hat sich über meinen Besuch gefreut. Meist lagen wir uns innig in den Armen und haben geschmust: Ich vor der hüfthohen Mauer stehend, er darauf, die Tatzen rechts und links auf meinen Schultern. Schon drollig die verstörte Reaktion von Passanten, die einen nachts um 1.00 Uhr in dieser Haltung antreffen.... Zu Hause habe ich mir dann immer sofort die Hände gewaschen und die Klamotten ausgezogen, damit meine zwei Männer nichts mitbekommen.

    Lange Zeit wusste ich nicht, wem "Tiger" gehört. Eines Tages habe ich vor dem Grundstück mit der Mauer eine Frau das Auto ausladen sehen, mir ein Herz gefasst und sie gefragt, ob der Kater ihr gehöre. Als ich ihr dann von unseren nächtlichen Tete-à-Tete erzählte, ist sie aus allen Wolken gefallen.

    Leider sind sie dann irgendwann weggezogen. In belanglosen Gesprächen mit Nachbarn hat sich später herausgestellt, daß ich offenbar nicht seine einzige Geliebte war: Ein Nachbar war mit seinem Kleinkind ebenfalls regelmäßig drüben, bei einer anderen Frau aus einer EG-Wohnung lag der Schuft sogar öfter im Bett.

  17. #76
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    Ohje, ich hoffe mal so sind meine Katzen nicht. Die haben gefälligst nur mit uns zu knuddeln.
    Ich weiß aber, dass meine Saphira sich viel bei den Nachbarn herumtreibt und dort ein und ausgeht.
    Wobei die Kater zumindest sich nicht von fremden Menschen draußen anfassen lassen, ausser wir sind dabei und/oder haben sie auf dem Arm.

    Zecken sind schrecklich.
    Wir nehmen Frontlineund Kieselerde, was aber nicht wirklich hilft. Da die Katzen aber nicht ins Schlafzimmer dürfen ist das bei uns nicht so schrecklich schlimm.
    Ich habe bei den Katzenkissen und wo möglich am Kratzbaum, Zeckenhalsbänder zerschnitten und hingelegt, pudere sind regelmässig mit so einem Flohmittel ein. Die Katzen werden jeden Tag nach Zecken abgesucht.
    Halsbänder will ich für Freigänger nicht nehmen. Da habe ich zuviel Angst, dass etwas passiert. Gerade Ajax würde es wohl schaffen mit dem Halsband aufzuhängen.

  18. #77
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,356
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Also wir haben ein mittel aus Oesterreich weiß im Mom nicht wie es heißt...damit wird jeden Sonntag Katzenkosmetik gemacht (eingerieben) und ausserdem wenn sie rein kommen nachgeschaut hatten aber noch nie Zecken ...toi...toi...toi im Bett müßt ich die ja nicht grad haben

  19. #78
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    Hallo,
    ich bin gerade noch ein bisschen ratlos und verwirrt.
    Heute Nacht sind mein Mann und ich aufgewacht, weil eine Katze ganz schrecklich bei uns im Garten geschrien hat.
    Es war Ajax, wir haben also aus dem Fenster geschaut, abe rin der Dunkelheit war nicht sehr viel zu erkennen.

    Ajax sah vor unserem Hochteich, Saphira etwas abseits und Nahele und Adahy auf der Treppen und alle haben Richtung Hecke geschaut und gebrummt.
    Was da in der Hecke war, kann ich nicht sagen, aber ich glaube nicht, dass es eine andere Katze war, da reagieren meine nicht so mit Geschrei.

    Ajax ist dann brummend langsam und vorsichtig Richtung Hecke, Saphira mit gestrecktem Hals noch langsamer hinterher.
    Ich bin dann raus, Nahele und Adahy sind sofort rein, Saphira ist in den Gartenschuppen und Ajax habe ich mir dann geschnappt, der wollte die Treppe vor unserem Haus hoch.

    Ich hatte irgendwie ein ganz komisches Gefühl und kann wirklich nicht sagen, was da los war. Gesehen habe ich nämlich nur meine Katzen.
    Einen Kampf oder so, gab es meiner Meinung nach auch nicht. Ajax ist so einer der immer schon schreit bevor was ist, normalerweise nur nicht so. Es war so ein richtiges Katerschreien, wie wenn Kater sich um eine rollige Katze prügeln.

    Bly war übrigens nicht dabei.

  20. #79
    luckyglück
    Kitticat-Kenner Avatar von luckyglück
    Vorname
    Brigitte
    Dabei seit
    15.12.2011
    Beiträge
    937
    Ort
    Hamm
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    normale Hauskatzen, blacky und kitty
    Genau so ein Schreien habe ich auch heute morgen gehört, lange und laut, aber es war nichts zu sehen, ein Kater saß nur da.
    LG Brigitte

  21. #80
    Wawa
    Gast
    Fuchs? Marder?

  22. #81
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    Wir wohne zwar nahe am Wald aber ich habe hier noch nie ein Fuchs oder Marder gesehen.
    Aber das ist auch meine Vermutung.

    Ich habe Ajax noch nie so schreien hören, aber er war es, denn Nahele und Adahy schreien nicht so und es war auch er der gebrummt hat.

    Heute ist er schon die ganze Zeit etwas quietschig und quatscht viel. Ajax miaut nicht sondern quietsch wie so ein Quietschespielzeug

  23. #82
    Wawa
    Gast
    Eine Quietschekatze... ist das süß!

    Ein Fuchs würde erklären, weshalb sie geflüchtet sind.

  24. #83
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    sie sind ja nicht wirklich geflüchtet.
    Nahele und Adahy sind rein, als die Haustür aufging, Saphira ist eher neugierig hinterher, hat sich dann aber entschlossen in den Gartenschuppen zu gehen.
    Ajax wollte hinterher, dem bin ich ja noch nach und habe ihn mir geschnappt.
    Mir war das nicht geheuer und ich wollte nicht, dass der Trottel (liebevoll gemeint) ein paar gehauen bekommt, oder sonst was.

    Ich selbst habe nichts gesehen.

    Wir werden es wohl nie erfahren.

  25. #84
    luckyglück
    Kitticat-Kenner Avatar von luckyglück
    Vorname
    Brigitte
    Dabei seit
    15.12.2011
    Beiträge
    937
    Ort
    Hamm
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    normale Hauskatzen, blacky und kitty
    Bei uns habe ich noch nie einen Marder gesehen, schreien sie so entsetzlich?

  26. #85
    Wawa
    Gast
    Eigentlich sind Marder sehr leise, aber ihre Beute schreit meist sehr...

    Und Katzen schreien und kämpfen mit Mardern. Das sind Feinde.

  27. #86
    Estania92
    Tapetenkratzer
    Vorname
    Jana
    Dabei seit
    04.08.2011
    Beiträge
    199
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    EHK Palatschinken Mopsi :)
    Marder schreien ganz furchtbar!! Wir haben bei uns in der Gegend total viele (zum Leidwesen der Nachbarsautos ) und die raufen um diese Zeit sehr viel, da kanns schonmal gut sein das ihr das gefauche/gebelle/geschreie hört!
    Die hören sich ein bisschen an wie rollige Kater nur mit mehr gefauche und es hört sich ein bisschen abgehackter an als wenn ein Kater maunzt, deshalb sagt man die "bellen".
    Wenns bei uns wieder mal soweit ist, kannste vom Fenster aus zusehen wie zwei oder drei sich total bekriegen und dabei die ganze Nachbarschaft aufwecken. Die Geräusche sind wirklich ganz eigen und ziemlich gruselig wenn man davon aufwacht
    Wirklich sehen tut man die auch nicht... sind ja nur tief in der Nacht unterwegs, ausser sie raufen halt.
    Aber keine Sorge, unser Nachbarskater (ein 9 Kilo Kampfkater, hab ihn Rolli getauft ) ist normalerweise das sanfteste Wesen und der größte Schisser, und als ihn mal ein Marder anging, hat er ihn heldenhaft verprügelt xD der Anblick war supi
    Solang Katze/Kater gesund ist und sich verteidigen kann, würd ich mir keine Sorgen machen, und schneller sind unsere Schmusetiger auch!

  28. #87
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    Ohje,

    das klingt alles gar nicht gut. Wenn ich mir da meinen kleinen Trottel vorstelle, der mit allem und jedem Schmusen will und sich meistens nur auf den Rücken legt und schreit.

  29. #88
    Oscar
    Kratzbaumveteran Avatar von Oscar
    Vorname
    Mara
    Dabei seit
    06.10.2011
    Beiträge
    1,447
    Ort
    Ruhrgebiet
    Katzen
    2 x Muh (Kakao + Vollmilch)
    Zitat Zitat von Estania92 Beitrag anzeigen
    Marder schreien ganz furchtbar!! Die hören sich ein bisschen an wie rollige Kater nur mit mehr gefauche und es hört sich ein bisschen abgehackter an als wenn ein Kater maunzt, deshalb sagt man die "bellen".
    Aha! Bei uns in den Gärten ist in den Sommermonaten nachts zuweilen auch so ein merkwürdiges Geräusch (allerdings einstimmig) zu hören, das kein Nachbar zuordnen kann und ebenfalls ziemlich gruselig klingt (noch gruseliger allerdings, wenn man als Live-vor-Ort-Berichterstatterin dem Freund konspirativ auf die Mailbox quatscht). Hatte auf rollige Katze oder irgendeinen Vogel getippt, nachdem "aus dem Zoo abhanden gekommener Luchs" aufgrund Nachfrage (nicht nachahmenswert! ) ausgeschlossen werden konnte.

    Kann man denn Marder im Garten, aber noch alle Schläuche im Auto dicht haben?

  30. #89
    Wawa
    Gast
    Echt? Hier hat es auch irre viele Marder, und im Schwarzwald erst... die saßen mir schon auf dem Auto und glotzen mich durch die Scheibe an! Aber ihre Ranz hab ich noch nie akustisch mitgekriegt, haben sie wohl andere Ecken aufgesucht.

    Igel sind auch bitter... die schreien bei der Brautschau wie *Kinder bitte weglesen* ein ganz übler Porno, stöhnen, grunzen, brüllen, und es hört sich sehr menschlich, aber eben auch absolut nicht jugendfrei an. Die sind das Heftigste, was ich so kenne.

  31. #90
    Faustina
    Katzenkaiser
    Dabei seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1,928
    Ort
    Werbach
    Katzen
    2 Kater
    Katzenrassen
    2 Hauskatzen
    Laufen Katern eigentlich auch schreiend weg? Ich meine mit solchen richtigen Katergeschrei?

    Wir hatten heute Nacht wieder so ein Schrei und meine Katzen war und sind es teilweise noch, leicht verstört.
    Heute Nacht kurz vor 3 Uhr hat mich und auch mein Mann ein Geschrei geweckt. Ich bin sofort aufgesprungen, Taschenlampe und Hund geschnappt aber nichts mehr gesehen.
    Adahy saß vor dem Haus geschockt und leicht verstört. Nahele saß im Garten total geschockt und ist immer noch sehr Schreckhaft heute. Ajax kam vorsichtig angeschlichen und hat große Augen gemacht. Bly und Saphira waren im Haus.
    Allerdings hat sich der Hund auch sehr vorsichtig im Garten bewegt und viel geschnüffelt. Unsere Kaninchen waren auch ziemlich aufgeregt.

    Mein Mann meint, dass sich da nur 2 Katzen geprügelt hätten und die eine Katze schreiend weggelaufen wäre. Das glaube ich nicht, weil diese Schreie immmer ganz anders klingen.
    Auch habe ich noch nie gehört, dass eine Katze mit solch einem Geschrei rennt. Denn das Tier, was da geschreien hat, ist definitiv schreien weggelaufen.
    Scherzhaft meinte mein Mann, ich sollte unsere Katzen mit Marderspray einsprühen.

    Zurzeit habe ich echt Angst um meine Katzen. Erst dieser Beisser, der schon 2 gebissen hat und dann schon wieder so ein komisches Geschrei und ein verstörter Kater.
    Nahele kommt normalerweise immer sofort angerannt, wenn er mich sieht und will schmusen. Heute faucht er ständig Bly an, will nicht schmusen und duckt sich bei fast jedem Geräusch.
    Bly sucht ständig meine Nähe.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die vielen armen kitten
    Von Mickey im Forum Allgemeine Fragen zu Katzen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 07:50
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net