Umfrageergebnis anzeigen: Wann und wie oft dürfen eure Katzen raus?

Teilnehmer
101. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nie

    29 28.71%
  • Wann immer sie möchten(Katzenklappe)

    37 36.63%
  • Nur wenn ich zuhause bin

    20 19.80%
  • Nur Tagsüber

    23 22.77%
  • Nur Nachts

    2 1.98%
  • Nur wenn ich dabei bin

    11 10.89%
  • Wenn ich nicht zuhause bin(z. B. während der Arbeitszeit)

    3 2.97%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 74

Wann und wie oft dürfen eure Katzen raus

  1. #31
    Lillie
    Fellknäuel Avatar von Lillie
    Dabei seit
    31.03.2008
    Beiträge
    158
    @Bambi : Also meine Mutter möchte das sie nachts
    raus geht , weil wir kein Katzenklo haben und sie sonst nachts mal müsste .. !

    Sie tut nur sehr leid , weil es kalt ist

  2. #31
    Anzeige

    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #32
    Bambi
    Little Monster Avatar von Bambi
    Vorname
    Anna
    Dabei seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1,479
    Ort
    Deutschland
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Europäische Hauskatze
    Oje die Arme. Aber rede doch mal mit deiner Mutter, sage ihr, dass deine Katze bei der Kälte auch friert und ein Katzenklo kostet echt nicht die Welt.

  4. #33
    Lillie
    Fellknäuel Avatar von Lillie
    Dabei seit
    31.03.2008
    Beiträge
    158
    Ja sie tut mir auch echt leid !

    Das Geld spielt hier keine Rolle sonder sie sagt das Katzenklo stinkt uns sie hat keine lust es sauber zu machen

    Ich habe ihr qauch schon gesagt das ich das machen würde , aber nein ..

    werde sie dämnächst noch mal fragen !

    Kann ich sonst noch irgendwas machen das sie nicht zu friert ?
    Sie hat draußen einen Korb wo sie auch oft liegt !
    Kann ich denn noch was machen ?

    lg

  5. #34
    Sachmet
    Streuner Avatar von Sachmet
    Dabei seit
    26.10.2009
    Beiträge
    18
    hallo,
    wir haben das Katzenclo im Badezimmer stehen. Wenn man es richtig pflegt, stinkt es auch nicht.
    Aber meine Cleo nutzt es nur im äußersten Notfall(Winter).

    Frag doch nochmal deine Mutter. Und zeige ihr doch mal was wir hier geschrieben haben. Vielleicht denkt sie dann anders.

    gruß
    Sachmet

  6. #35
    Kibs
    Streuner Avatar von Kibs
    Vorname
    Kimberly
    Dabei seit
    22.11.2010
    Beiträge
    14
    Katzen
    Eine
    Wir haben zwar keine Katzenklappe, aber da Abby immer Randale macht wenn sie nicht raus kann, lassen wir sie auch raus, wann immer sie möchte ;D

  7. #36
    Kibs
    Streuner Avatar von Kibs
    Vorname
    Kimberly
    Dabei seit
    22.11.2010
    Beiträge
    14
    Katzen
    Eine
    Zitat Zitat von Lillie Beitrag anzeigen
    Ja sie tut mir auch echt leid !

    Das Geld spielt hier keine Rolle sonder sie sagt das Katzenklo stinkt uns sie hat keine lust es sauber zu machen

    Ich habe ihr qauch schon gesagt das ich das machen würde , aber nein ..

    werde sie dämnächst noch mal fragen !

    Kann ich sonst noch irgendwas machen das sie nicht zu friert ?
    Sie hat draußen einen Korb wo sie auch oft liegt !
    Kann ich denn noch was machen ?

    lg
    Leider kann ich nur dazu sagen, dass Abby nachts auch oft draußen ist (weil sie MÖCHTE!) aber dann kriecht sie immer zu den Eseln in den Stall. Und ich sage dir: Wenn sie dann wieder kommt, stinkt es schlimmer als das Katzenklo!

  8. #37
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,792
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    ein Katzenclo riecht nur dann, wenn man es nicht entsprechend sauber macht.
    Sobald sich ein Häufchen gebildet hat, mein Katerchen baut immer ganz korrekte Pyramiden , mit kleiner Schaufel entsorgen. Geht doch ganz simple und ist ne saubere Sache.
    Katzen lieben die Wärme, kuscheln sich gerne an warmen Ofen. Ich könnte nachts nicht schlafen, wenn mein Tier draußen in der Kälte ausharren müsste Für mich unvorstellbar!

  9. #38
    bibbibo/Ruth
    Administrator/Revierkatze Avatar von bibbibo/Ruth
    Vorname
    Ruth
    Dabei seit
    29.09.2010
    Beiträge
    14,713
    Ort
    Mülheim
    Katzen
    1, 4 Sternenkater
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    www.katzenhilfe-oberhausen.de
    Kommt für mich sowieso nicht in Frage, weil meine ja Stubentiger sind. Aber selbst wenn, dann würden sie Nachts im kuscheligen Körbchen oder sonstwo in der Wohnung liegen.

    Ein Kaklo sauber zu halten ist doch nun wirklich keine Lebensaufgabe. Jeden Tag - so ist es bei uns - 2 mal 5 min. und schon ist alles im grünen Bereich.

  10. #39
    Itchy
    Kitticat-Kenner Avatar von Itchy
    Vorname
    Bettina
    Dabei seit
    05.10.2009
    Beiträge
    703
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    stinknormale Hausmiezen
    ...wie oft dürfen eure Katzen raus...


    ...alle drei Minuten!
    So oft stehen sie vor der Terassentür und jammern - bleiben kurz draussen, wollen wieder rein...und wieder raus....

    bin ja selber schuld, dass ich das Spiel mitmache...

    im Sommer bleiben sie dafür freiwillig so lange draussen, bis ich ins Bett möchte, dann müssen sie rein.
    Ich hätte keine Ruhe, wenn die Miezies draussen wären, auch wenn unser Garten abgesichert ist

  11. #40
    Faucher
    Kitticat-Entdecker Avatar von Faucher
    Dabei seit
    01.12.2010
    Beiträge
    2
    Also meine dürfen morgens auf Erkundung gehen. Entweder sie kommen rein, bevor ich zur Arbeit gehe, oder sie kommmen spätestens abends, wenn ich sie rein"klicker". Sie haben eine Katzenklappe, durch die sie allerdings jederzeit in den Keller können. Aber insgesamt klapt es mit der "Ausgehzeit" recht gut nach meiner Trainingsmethode. Selbst meine beiden Halbwilden (5&10Jahre) haben meine Methode nach spätestens 5 Monaten kapiert und kehren in den späten Abendstunden heim! alles ne Frage er Gewöhnung, "Erziehung" und vor allem -Liebe!

  12. #41
    christinem
    Kitticat-Kenner Avatar von christinem
    Vorname
    Christine
    Dabei seit
    21.11.2010
    Beiträge
    858
    Ort
    Wien
    Katzen
    7
    Katzenrassen
    TUA, EKH
    Verein
    http://www.allaboutcats.at/
    Meine haben einen gesicherten Garten, in den sie per Katzenklappe (fast) immer raus dürfen.
    Derzeit aufgrund der Witterung allerdings nur eingeschränkt (mir reichen mittlerweile die Schneematsch-gatsch-pfotenabdrücke auf Couch, Tisch, Teppich und Wänden schon...)

    lg Christine

  13. #42
    Flöckchen
    Gast
    Meine haben zwei Katzenterassengebaut bekommen und ich öffne ihnen das Fenster wenn sie raus möchten.

  14. #43
    Wawa
    Gast
    Hmmmm...meine sind Balkonkatzen, im Winter sind sie draußen, während ich lüfte, bzw. eine bestimmte Zeit, bis sie wieder reinwollen - deshalb muß ich daheim sein, denn ich muß sie reinlassen. Wir wohnen zur Miete und sind bisher mindestens einmal jährlich dienstlich umgezogen, Katzenklappe ist nicht drin unter den Umständen.
    Aber: Im Sommer bleibt der Balkon offen, und sie können ihn (zumindest wenn es nicht aus Kübeln schüttet) beliebig nutzen. V.a. nachts mögen sie das.

  15. #44
    Persermama59
    Fellknäuel Avatar von Persermama59
    Vorname
    Pia
    Dabei seit
    08.05.2010
    Beiträge
    160
    Katzen
    drei
    Katzenrassen
    Perser, Norwegische Waldkatze, Britisch Kurzhaar
    Ich hab auch drei "Balkonkatzen". Die beiden Mädchen muss ich im Winter einfangen, sonst frieren wir uns bei geöffneter Balkontür den Popo ab.

  16. #45
    jenukira
    Samtpfote Avatar von jenukira
    Vorname
    jenny
    Dabei seit
    28.09.2010
    Beiträge
    295
    Ort
    Rhein Main
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Thai-Siam Mix
    Meine Katzen sind reine Wohnungskatzen und können mehrmals am Tag auf den gesicherten Balkon.

  17. #46
    Freja
    Samtpfote Avatar von Freja
    Vorname
    Jolanda
    Dabei seit
    28.01.2011
    Beiträge
    285
    Ort
    Schweiz
    Katzen
    7
    Katzenrassen
    1 FWW (Feld- Wald- Wiesen-Katze) + 2 BKH black silver Tabby 1 BLH
    Verein
    TICACats
    also da ich 2 Katzen habe ist das etwas lustig die eine darf wann und wie sie will rein und raus, Sie hat eine verkehrt herum eingebaute Katzenklappe und trägt ein Magnet also kann nur sie raus. Für die andre bleibt das Türchen zu sie hat auch kein Problem damit weil sie noch nie draussen war. Bisher funktioniert das prima so.

  18. #47
    Sugar
    Fellknäuel Avatar von Sugar
    Dabei seit
    17.05.2009
    Beiträge
    157
    Ort
    Tief in Deutschlands Süden
    Katzen
    3
    Katzenrassen
    Zwei Schwaben und eine Italienerin :) (EKH)
    Verein
    Brauch ich nicht, wozu auch
    unsere dürfen eigentlich immer raus, wir haben ein kleines Seitenfenster, dass wir immer offen lassen.

  19. #48
    Jackia
    Höhlenlieger Avatar von Jackia
    Vorname
    Heike
    Dabei seit
    30.07.2011
    Beiträge
    63
    Ort
    Thurmansbang
    Katzen
    zwei Katzen ein Kater
    Katzenrassen
    Hauskatze Persermischling Heilig Birma
    Hallo
    Ich habe drei Katzen. Die eine darf morgens raus und ist dann fast den ganzen tag draußen. sie kommt zwar hin und wieder am tag was fressen ist aber die meißte zeit draußen. diezweite geht ebenfalls morgens raus kommt aber nach einer weile wieder rein, bleibt dann wärend ich in der arbeit bin drin (arbeite nur 5,5 Std.) und wenn ich wieder da bin geht sie auch wieder raus. Und der Kater ist noch nicht lang da. er darf nur raus unter "bewachung". das wird sich allerdings später ändern.
    LG Heike

  20. #49
    Schnoeselchen
    Kitticat-Entdecker Avatar von Schnoeselchen
    Vorname
    Roswitha
    Dabei seit
    10.12.2011
    Beiträge
    8
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    EKH, EKH, BKH, Langhaar-Mix
    Ich habe hier sowohl als auch. Die Mädels dürfen raus bzw. Nell muß raus, weil sie nur draussen ihre Geschäfte macht. Tiffy darf raus, weil sie drinnen wegen einer Herzgeschichte unausgelastet war und ich relativ ruhig hier lebe. Die Mädels dürfen raus wenn ich daheim bin da dann immer wenn ich wach bin. Kommen sie mal nicht zeitig tja Pesch.
    Bei den Jungs ist das anders. Mika bot ich grade diesen Sommer das offenen Fenster zum rausgehen, aber er erschreckte sich sprich er mag nicht raus und Tüdi darf um Gottes Willen nie raus, denn dann hätten wir ein großes Problem, er käme nie wieder, denn er ist Scheu. So habe ich natrürlich keine Katzenklappe sondern bin öffner des Fensters.
    LG
    Schnoeselchen

  21. #50
    Angelie
    Kitticat-Entdecker Avatar von Angelie
    Dabei seit
    15.12.2011
    Beiträge
    5
    Ort
    Langenhagen
    Katzen
    1 Kater & 2 Hunde
    Katzenrassen
    Europäisch Kurzhaar-Perser-Mix
    Wolverine darf tagsüber rein und raus, wann immer er möchte. Nachts holen wir ihn rein. Zurzeit bastel ich an einer Katzenleiter. Dann muss ich nicht mehr in den Keller, um ihn reinzuholen, sondern er kann direkt den Balkon hoch (Erdgeschoss) klettern!

  22. #51
    summerwinede
    Gast
    unsere dürfen rund um die uhr raus da wir einen geschlossenen katzengarten haben :-)

  23. #52
    Wawa
    Gast
    Ich habe "nie" angekreuzt, aber der Balkon ist ja auch draußen...
    und da sind sie im Winter wenn sie möchten und ich da bin, im Sommer wenn gutes Wetter ist und sie möchten (da ist bei mir fast immer die Tür auf).
    Die Möglichkeit der Balkonkatzen fehlt!

  24. #53
    MuSuLina
    Tapetenkratzer Avatar von MuSuLina
    Vorname
    Kerstin
    Dabei seit
    18.03.2011
    Beiträge
    117
    Ort
    Bad Freienwalde
    Katzen
    5
    Katzenrassen
    EHK
    Ich habe 5 Freigangskatzen, die eigentlich immer draussen sind, da meine Mutter und Schwester Katzen nicht im Haus dulden.
    Nur Susie jetzt zur kalten Jahreszeit reingelassen. Er ist zur Zeit auch nur halbtags draussen und kommt dann von allein, wenn es ihm da draussen reicht.
    Auch Filou darf ab und an mal rein, allerdings, nur, wenn Susie nicht im Haus ist, weil die zwei sich absolut nicht mögen.
    Beide sind sehr lieb und sauber.

    Um uns ist es sehr ruhig, Wald, viele Gärten, die reihum liegen, viele Katzen und auf dem Hof und beim Nachbar warme Winterunterschlüpfe.

    LG
    Kerstin mit
    Mutzie, Susie, Paulchen, Filou und Oldie

  25. #54
    VerenaZooaufseherin
    Tapetenkratzer Avatar von VerenaZooaufseherin
    Vorname
    Verena
    Dabei seit
    15.05.2012
    Beiträge
    186
    Ort
    49584 Fürstenau
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    NWK-EKH Mix Miko und MainCoone-EKH Mix Taro
    Verein
    Lichtblick für 4 Pfoten e.V.
    meine 4 jährige katze kann raus wann sie möchte, sie geht dann an die tür und mauzt bis einer aufmacht ^^ die kleine (6 monate) darf garnicht raus, will es ihr nicht erst angewöhnen da uns ein kater schon überfahren wurde hier, der großen kann man es ja leider nicht mehr abgewöhnen

  26. #55
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,356
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Bei mir dürfen Minka und Rambo raus aber nur tagsüber, wir haben hier soviele Waschbären da ist mir das nachts zu unsicher, Umaci hat garkeinen Drang nach draussen und mir Volkan geh ich vormittags u. nachmittags mir der Leine raus, denn der ist so unbekümmert der würde wer weiß wohin laufen..aber alle kommen prima damit klar

  27. #56
    xenia666
    Kitticat-Entdecker Avatar von xenia666
    Vorname
    Gabi
    Dabei seit
    22.06.2012
    Beiträge
    3
    Ort
    Neunkirchen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Bengalen
    Unsere 2 Bengalen sollten eigentlich Wohnungskatzen werden, aber als sie ca 9 Monate alt waren haben st eine wir sie zunächst an einer langen leine in den Garten gelassen und dann haben wir die Leine irgendwann auch ab gemacht. Sie waren von anfang an total gerne draussen u da wir am Rande eines sehr kleinen Ortes wohnen denke ich das das Risiko für die beiden nicht sooo groß ist. Hinter unserem Garten ist eine Wildwiese und eine 200 Meter entfernt fängt der Odenwald an. Sie sollen aber moglichst im Dunkeln zuhause sein.. Unsere Katzenklappe geht auf sobald es hell ist und geht sobald es dunkel ist nicht mehr von innen auf... rein geht jederzeit für unsere Katzen. Die Klappe erkennt die Chipnummern und geht dann auf ;-)
    Falls die zwei doch mal länger unterwegs sind dann rufe und pfeife ich und meistens sind sie dann innerhalb 5 Minuten da. Oft antworten sie auch lautstark wenn sie mich hören... typisch Bengalen.
    Man hört sie lange bevor man sie sieht!

  28. #57
    Okoloki
    Höhlenlieger
    Vorname
    Stephanie
    Dabei seit
    27.07.2012
    Beiträge
    51
    Ort
    Gelsenkirchen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    EKH
    Ich beneide Euch soooo sehr, dass Eure Katzen raus dürfen...Mein Jerry hatte auch mal Freilauf...Bis zu der Zeit, wo man uns 2 Kater totgefahren hat...Jetzt muss er im Haus bleiben und darf nur noch am Geschirr mit uns in den Garten. Ist ziemlich hart für den Kleinen, zumal im Garten auch noch meine 3 Wildkatzen leben. Es zerreisst mir das Herz wenn ich in seine Äuglein schaue wenn er die Wildkatzen beobachtet und ihnen hinterher schaut, aber ich würde es echt nicht verkraften, eine 3. Katze von der Straße zu k.....
    Ich höre heute noch den Schrei von meinem Mali als er vom Auto erfasst wurde......( Privatstraße, 10kmh!!!!!!!!!!!!!!!!! )
    Nein, nicht noch einmal....Mir reichen schon die armen Seelchen die am Straßenrand liegen und von der Stadt "weg geräumt" werden... Es tut zuuuu weh...

    LG
    Steffi
    Geändert von Okoloki (27.07.2012 um 12:04 Uhr)

  29. #58
    Amidala
    Kampfkatze Avatar von Amidala
    Vorname
    Steffi
    Dabei seit
    30.05.2010
    Beiträge
    407
    Ort
    Nähe Bodensee
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    Lilly -Siam / BKH Mix- 5 Jahre Lisa - Omatier 13 Jahre Frieda - Perser- 11 Monate Oile- Perser-
    unsere Damen gehen und kommen wann sie möchten zur Zeit kommt das Volk nur zum fressen heim

  30. #59
    Salemsworld
    Kitticat-Entdecker
    Dabei seit
    05.01.2013
    Beiträge
    5
    Ort
    NRW
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    beides Hauskatzen
    Unsere Katzen dürfen prinzipiell kommen und gehen, wann sie wollen - sofern wir in der Lage sind die Türen zu öffnen: Katzenklappen haben wir nicht, da beide (auch lebende) Mäuse ins Haus bringen. Im Sommer kommen sie hauptsächlich zum Fressen nach Hause und stromern anschließend wieder durchs Revier. Im Winter ist meistens nur sie ständig draußen. Er ist ein Schön-Wetter-Kater, der schon bei Niesel und Wind Angst um seine Frisur hat . Im Winter sind sie nachts meistens rechtzeitig zur Schlafenszeit zuhause. Für den Notfall steht aber auf der überdachten Terrasse eine "Höhle" bereit: eine in dicker Wolldecke eingewickelte Transportkiste, mit altem Teppich ausgelegt und auf Isolierplatten stehend (damit es vom Boden her nicht ganz so kalt ist). Soweit ich es bisher beobachten konnte, fühlt sich der Nachbarskater sehr wohl darin

  31. #60
    Melanie73
    Höhlenlieger Avatar von Melanie73
    Vorname
    Melanie
    Dabei seit
    10.02.2013
    Beiträge
    77
    Ort
    Edesheim
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Fe-Wa-Wis
    Meinen Katzen biete ich morgends an ob sie raus möchten, je nach Witterung tigern sie in die Umgebung oder laufen 1x ums Haus und jammern an der Balkontür um Einlass :-) Wenn ich allerdings zur arbeit fahre und die beiden draußen sind, rufe ich nicht, ich lasse sie laufen. Wenn es ihnen zu kalt wird haben sie die Tür meiner Nachbarin im Auge, die hat einen Schlüssel. Wenn sich diese Tür öffnet wird ein Geschrei veranstaltet und die Katzen werden zu mir ins Haus gelassen.

    Abends - im Sommer spätestens halb 11 - wenn es dunkel wird erscheinen die beiden spätestens, fressen und gehen zu Ihrem Lieblingssessel zum schlafen. Das hab ich Ihnen nicht beigebracht, das machen die freiwillig. Ich bin allerdings nicht böse drum. Der Kater war eine Nacht weg - da hat ihn seine Schwester verschimpft und verschlagen, seitdem kommt er immer auch wenn sie schon drinnen ist.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dürfen eure Katzen mit ins Schlafzimmer?
    Von Möppelchen im Forum Wohnungskatzen und Freigänger
    Antworten: 388
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 23:27
  2. Wann darf der Kater raus?
    Von Netta im Forum Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, Umzug und Reisen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 02:12
  3. Dürfen Eure Katzen in der Küche auf den Tisch, Spüle etc. ?
    Von Kismet im Forum Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, Umzug und Reisen
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 17:00
  4. Morgen ist es soweit- sie dürfen raus!!
    Von Möppelchen im Forum Wohnungskatzen und Freigänger
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 12:18
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net