Ergebnis 1 bis 18 von 18

Kitten ist vom Balkon gefallen

  1. #1
    Tina93
    Höhlenlieger Avatar von Tina93
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    22.05.2015
    Beiträge
    62
    Ort
    Dresden
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Einen roten EKH Kater & eine Norwegische Katze mit EKH Genen :)

    Kitten ist vom Balkon gefallen

    Guten Morgen,
    meine kleine Mia, der Kletteraffe, ist gestern Abend vom Balkon gefallen. Gott sei Dank wohne ich im ersten Geschoss, sodass sie nur einen kleinen Schock bekam. Ich merkte es gar nicht, dass sie runterfiel. Erst als ich merkte, dass ziemlich viele Krähen auf der Wiese tumelten und ständig in die Büsche rannten, rief ich
    nach meiner kleinen Maus. Die jaulte ganz laut! Ich Schuhe angezogen, einen 5 Sekunden Sprint hingelegt, die Krähen zur Sau gemacht und Mia sanft aus dem Busch gelockt.

    Das Blöde ist, dass unser Balkongeländer oben rund ist, sodass sie abgerutscht und nach unten gefallen ist. Sie kam auch nur auf das Geländer, weil ich für den Großen einen Blumenkastwn aufgestellt habe, damit er bequem auf die Wiese gucken kann. Mia hat es dadurch geschafft auf das Geländer zu kommen. Ich habe den Blumenkasten sofort abgenommen, sodass sie nicht mehr drauf kann.

    Aber wird sie es nochmal versuchen? Ich meine, wenn eine Katze runterfällt, versucht sie es erneut?

    Mia ist eine reine Hauskatze und scheut die Wiese etc.

    P.s.: Kaum waren wir in der Wohnung (im Treppenhaus ist sie mir auch aus den Armen gesprungen und huschte sofort zur Wohnungstür und schrie ganz laut *lass mich rein miau*) hüpfte sie wieder im Dreieck. Auch heute morgen ging es gut, sie frisst, trinkt und verhält sich normal

  2. #1
    Anzeige

    Vorname
    Martina
    Ort
    Dresden
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Einen roten EKH Kater & eine Norwegische Katze mit EKH Genen :)
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #2
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,038
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Hallo Martina,

    auf alle Fälle beobachte Deine Maus die nächsten Tage sehr genau, ob sie sich evtl. verletzt haben könnte. Manchmal macht sich ja eine Verletzung auch erst später bemerkbar.

    Um Deine Frage zu beantworten: Ja, die Katze wird es erneut versuchen. Sieht sie einen Schmetterling, Vogel oder anderes Getier, wird sie es jagen wollen. Daher würde ich an Eurer Stelle unbedingt ein Katzennetz installieren. Holt Euch aber die Genehmigung vom Vermieter und umgeht so evtl. Ärger.

  4. #3
    Tina93
    Höhlenlieger Avatar von Tina93
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    22.05.2015
    Beiträge
    62
    Ort
    Dresden
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Einen roten EKH Kater & eine Norwegische Katze mit EKH Genen :)
    Zitat Zitat von MarionL Beitrag anzeigen
    Hallo Martina]
    Um Deine Frage zu beantworten: Ja, die Katze wird es erneut versuchen. Sieht sie einen Schmetterling, Vogel oder anderes Getier, wird sie es jagen wollen. Daher würde ich an Eurer Stelle unbedingt ein Katzennetz installieren. Holt Euch aber die Genehmigung vom Vermieter und umgeht so evtl. Ärger.
    Mia kommt ja an sich noch nicht da oben drauf! So hoch kann sie noch nicht springen. Ein katzennetz wollen wir eigentlich vermeiden, da wir jetzt wissen dass sie da rumklettern wird - macht sie schon bei den gardinen. Gibt es eine alternative?

  5. #4
    Tina93
    Höhlenlieger Avatar von Tina93
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    22.05.2015
    Beiträge
    62
    Ort
    Dresden
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Einen roten EKH Kater & eine Norwegische Katze mit EKH Genen :)
    UPDATE: Habe gerade bei meinem Vermieter angerufen und der will nichtm dass ich ein katzennetz anbaue - aus ästhetiscen Gründen! Wir dürfen auch keine fernseherschüssel aufstellen. Oh man, was kann ich noch machen?

  6. #5
    sachsenmädel
    Kitticat-Groupie Avatar von sachsenmädel
    Vorname
    christine
    Dabei seit
    17.07.2010
    Beiträge
    10,227
    Ort
    groitzsch
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    hauskatze
    Schon ärgerlich.Und deine Mia wird ja auch größer und kräftiger,das sie noch besser und höher springen kann.Hätte da ungesichert Angst,das dies ständig passiert.
    Keine Ahnung,was außer Katzennetz du noch machen könntest... Viel Erfolg.Ohne aufsicht würde ich sie nicht auf den balkon lassen,das du immer schnell eingreifen kannst.Grad wenns überall flattert...

  7. #6
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,038
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Manche Vermieter wollen das Netz nicht, wegen der Befestigung. Es gibt aber mittlerweile auch viele Anbieter mit Klemmstangen, da braucht nicht gebohrt werden. Und bei den Netzfarben hat sich auch etwas getan, manche fallen gar nicht mehr so stark auf.

    Eine andere Möglichkeit, unauffällig den Balkon zu sichern ist mir leider nicht bekannt

  8. #7
    bibbibo/Ruth
    Administrator/Revierkatze Avatar von bibbibo/Ruth
    Vorname
    Ruth
    Dabei seit
    29.09.2010
    Beiträge
    14,713
    Ort
    Mülheim
    Katzen
    1, 4 Sternenkater
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    www.katzenhilfe-oberhausen.de
    Also wir haben den Balkon auch vernetzt, haben uns aber auch eine Lösung einfallen lassen müssen, die den Vermieter und uns zufrieden stellte.

    Da hatte mein Mann die grandiose Idee, ein Katzennetz so anzubringen wie eine Gardine. Er hat oben und unten jeweils von einer Seite zur anderen einen stabilen Metalldraht angebracht, wo wir dann das Netz drüber gezogen haben, eben wie einen Vorhang. An der rechten Seite hat es dauerbefestigt, an der linken Seite wird es mit stabilen Haken befestigt. Wir könnnen es jederzeit wie eine Gardine zur Seite schieben. Im Winter z.B. gehen meine Katzen garnicht auf den Balkon. Dann ist das Katzennetz zur Seite gezogen und mit einem Kabelbinder wird es zusammen gehalten. Sobald die schönen Tage kommen, kann man es, manchmal auch nur stundenweise, wieder schließen. So kann ich auch meine Balkonblumen in den Kästen jederzeit versorgen und die Katzen werden durch das Netz von ihnen getrennt. Das wäre die einzige Alternative. Versuche doch einen Deal mit Deinem Vermieter zu machen. Da wäre Euch allen geholfen.

  9. #8
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Eine Garantie dafür,kann man wohl dafür nicht geben;-(( Wir haben gleich von Anfang an ein Katzenschutznetz anbringen lassen.Denn Kary ist auchn bissi suizid gefährdet..lach*Ich sehe es heute noch manchmal,neulich war ich in der Küche.Wir wohnen sehr weit oben,sie stand plötzlich mit den Vorderpfötchen auf dem schmalen Fensterbrtett und kopp um die ecke.Man mir rutschte das Herz in die hose.Auf der anderen Fensterseite haben wir Fliegengaze angebracht.Da sitzt sie ganz lieb vor.
    Du siehst:Ein kurzer Moment reicht.
    Denke so,als wenn es immer kleine Kinder wären.Denn nur ein vorbei fliegender Vogel,und die Katze handelt intuitiv.....

  10. #9
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Hi Tina,
    was meinste,wie Kary an diesem Netz klettert,heut enoch.Schau mal in mein Album..lach*
    Wir haben Glück,denn hier sind einige Katzennetze.
    Ganz verbieten darf er es wohl nicht.Eine Alternative wurde dir aufgezeigt,finde ich gut.(Nur für Kary würde dies keine Option sein.)

  11. #10
    Achela
    Kratzbaumveteran Avatar von Achela
    Dabei seit
    06.03.2014
    Beiträge
    1,160
    Gott sei Dank ist die Maus ok. Ja, es kann sehr schnell gehen.
    Vor Jahren ist unser Achela auf das Fensterbrett vom Schlafzimmerfenster gesprungen, es ist ein Fliegennetz davor, er wollte dann wohl auf das äußere Fensterbrett und ist dabei abgerutscht.
    Alles gut überstanden,es war der zweite Stock.

  12. #11
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Fast wie bei Kary;-( Konnte sie aber noch runterholen. Wollte einfach nur 2 Fenster öffnen,denn sie macht sonst auch nix.Tja..man sollte nie ,nie sagen.

  13. #12
    Tina93
    Höhlenlieger Avatar von Tina93
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    22.05.2015
    Beiträge
    62
    Ort
    Dresden
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Einen roten EKH Kater & eine Norwegische Katze mit EKH Genen :)
    Fliegengitter haben wir auch über all angebracht. Ich hoffe der Große bringt Mia noch irgendwie zur Vernunft! Bin gerade Unterwegs und habe schlauer, nein dummerweise!!!!, die Balkontür aufgelassen. Mal schauen, ob Mia es heute wieder geschafft hat. Das Ding ist einfach, sie ist ausversehen nach unten geplumst. Ich hoffe ise hat irgendwie angst bekommen und hält sich erstmal fern. Werde dann mit der Zeit mal eine Brett von Innen anbringen, damit die Zwei aufm Balkon gucken können, was auf der Wiese so passiert. Aber das mit der Gardine klingt echt super! Mal schauen, ob ich dazu irgendwelche Anleitungen finde

  14. #13
    Knödel
    Kitticat-Fan Avatar von Knödel
    Vorname
    Barbara
    Dabei seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2,818
    Ort
    Inntaldreieck - .......... Nabel in den Süden
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    ............... 1 Vielleicht-RussBl-Mix ...... 1 RussBl > RussischBlau
    hallo Tina93 ,

    Du hattest echt riesengroßes Glück, daß die Krähen Dein Miez nicht zerpflückt haben.

    Mein Kater Knödel (Perser-Bluepoint) ist mal vor vielen Jahren vom Balkon gefallen, auch so ne runde Stange.
    War naß vom Schnee.
    Gelernt daraus - nee.
    Vor einem guten Jahr im April ist er vom Fensterbrett gefallen. Das letzte was ich von ihm sah, waren die Kratzspuren im Fensterbrettlack wo er sich festhalten wollte ... . Ich nehme an er wollte sich drehen und hat sich mit leichten X-Haxen leicht ungeschickt angestellt.
    Das Fenster ist jetzt vergittert (sieht doof aus), der Balkon ist noch nicht präpariert.
    Bis dahin gibt es nur Balkonien, wenn Mami dabei ist.


  15. #14
    Knödel
    Kitticat-Fan Avatar von Knödel
    Vorname
    Barbara
    Dabei seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2,818
    Ort
    Inntaldreieck - .......... Nabel in den Süden
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    ............... 1 Vielleicht-RussBl-Mix ...... 1 RussBl > RussischBlau
    Schau mal be Netze.

    es gibt auch grüne, gelbliche (so wird wohl später meines) und auch durchsichtige.

    Bei "Katzennetze NRW" findest Dganz viele auch als Vorhang oder Schieber. und auch diskrete Versionen .
    Die üblichen sind meist esthetisch gewöhnungsbedürftig.

    Vielleicht läßt sich Dein Vermieter mit einem diskreten, ordentlich prfessionellen Modell verhandeln.

  16. #15
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,356
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Also ich würde sie nur noch unter Aufsicht auf den Balkon lassen.

  17. #16
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Hab nen echt coolen Katzennetzmontour,der nicht nur in Berlin unterwegs ist.Der hat für alle Felle eine Lösung.
    ich pn dir mal,weil ich net weiss,ob man den nennen darf

  18. #17
    Kittyclaw
    Kratzbaumveteran Avatar von Kittyclaw
    Vorname
    Angelika
    Dabei seit
    08.03.2013
    Beiträge
    1,255
    Ort
    Oldenburg
    Katzen
    7
    Katzenrassen
    Maine Coon TICA registrierter Zwinger: Gentle Creek
    Verein
    Aktion Tier e.V.; Maine Coon Hilfe e.V.
    Ohne Schutz kann es immer wieder passieren, dass die Katze runter fällt. Ich würde sie nicht mehr ohne Beobachtung auf den Balkon lassen. Auch nicht auf ein Fensterbrett. Sie kann sich böse Verletzungen zu ziehen, auch bei Stürzen aus der ersten Etage.

    Wenn der Vermieter ästhetische Gründe anführt, hilft es auch nichts, Netze zu instalieren, die nicht gebohrt werden müssen.

  19. #18
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Wohl wahr Geli,obwohl bei uns im Nachbarhaus,die hatten das Netz nur zur Hälfte,der Kater war nicht so wie unsere Kary.Da wurde auch nichts gebohrt.Doch Deine Katze hat auch so viel Temperament wie meine.

Ähnliche Themen

  1. Mieze in Reinigungswasser gefallen!!!
    Von schnitzelsemmel im Forum Allgemeine Fragen zu Katzen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 15:31
  2. Woran liegt die Anzahl der Kitten?Wieviele Kitten haben eure Katzenmamas bekommen?
    Von Lomer im Forum Nachwuchs allgemein, Geburtsvorbereitung und Kittenaufzucht
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 12:10
  3. Hypothetisch... welche Farben wären gefallen?
    Von Kiara79 im Forum Katzen-Genetik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 22:35
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net