Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 48

Fellnasen "aus dem Garten"

  1. #1
    Corderito
    Katzenstreuschlepper
    Dabei seit
    17.08.2015
    Beiträge
    41

    Fellnasen "aus dem Garten"

    Hallo zusammen, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, mir 2 Katzen "anzuschaffen". Nun hat sich bei einer Freundin von mir (in Madrid) im Garten eine Katzenmama (Straßenkatze) niedergelassen, um ihre Kleinen dort zu bekommen (sind nun ca. einen Monat
    alt) und meine Freundin hat mir angeboten, 2 von ihnen zu adoptieren, wenn es soweit ist (ich habe was von 12 Wochen gelesen, richtig?), denn sie kann die kleinen Fellnasen leider nicht behalten und versucht, sie zu vermitteln. Ich würde sie auch wirklich gern aufnehmen, nur habe ich etwas Bedenken, da sie bei mir reine Wohnungskatzen wären. Freigang kann ich leider nicht anbieten, aber dadurch, dass sie ja noch recht klein sind, könnte ich mir vorstellen, dass das doch klappen könnte, oder? Das letzte, was ich will, ist Katze und Mensch unglücklich zu machen... aber ich muss sagen, ich hab mich in eine schon ganz fürchterlich verliebt (meine Freundin hat mir Fotos geschickt... hach! ) Was meint ihr dazu? LG Caro

  2. #1
    Anzeige

    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #2
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Ich denke, dass man Kätzchen, die zwölf Wochen (der richtige Abgabezeitpunkt) alt sind, an die Wohnung gewöhnen kann. Vielleicht kannst Du ihnen ja einen eingenetzten Balkon bieten oder,wie wir, mehrere abgesicherte Fenster, damit sie etwas Luft und Sonne genießen können. Gut wäre es natürlich, wenn sich Deine Freundin in Madrid schon um die Kätzchen kümmert, damit sie sich an Menschen gewöhnen können und eine entsprechende Sozialisation erfahren.
    Ich an Deiner Stelle würde die Kätzchen adoptieren. Wenn Du Dich genügend mit ihnen beschäftigst und sie auspowerst werdet Ihr bestimmt ein glückliches Team.
    LG
    Christa

  4. #3
    Corderito
    Katzenstreuschlepper
    Dabei seit
    17.08.2015
    Beiträge
    41
    ja, so hatte ich mir das auch gedacht. Das mit dem Balkonnetz ist auch etwas, das ich schon in Erwägung gezogen hatte, muss mich mal erkundigen. Ich sitze ja im Sommer auch immer auf dem Balkon, da wäre es ja schön, das teilen zu können. Und abgesicherte Fenster auf jeden Fall, da ich die immer gern auf Kipp habe zwecks Frischluft (im Sommer). Bezüglich der Sozialisation: super Idee, das werde ich meiner Freundin vorschlagen, macht sie sicher!! Ach, ich warte lieber noch ein paar Tage mit der Entscheidung, solche Entscheidung aus Euphorie zu treffen, ist immer etwas gefährlich. :-) Und dann muss ich auch noch die "Reise" planen... aber eins nach dem anderen. :-)

  5. #4
    Knödel
    Kitticat-Fan Avatar von Knödel
    Vorname
    Barbara
    Dabei seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2,818
    Ort
    Inntaldreieck - .......... Nabel in den Süden
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    ............... 1 Vielleicht-RussBl-Mix ...... 1 RussBl > RussischBlau
    hallo Corderito ,

    es gibt sogar Spanien-Katzen-Vermittler, die vermitteln ausschließlich an Wohnungshalter.
    Junge Tiere lassen sich bestimmt umgewöhnen.

    Meine "Tita" ist erwachsen aus Spanien gekommen. Die war aus einer schlechten Familie mit der ganzen Katzenfamilie dort weggenommen worden.
    Im Tierheim wurde sie krank und dann kam sie mit ihren Geschwistern in eine Pflegestelle mit Katzen und Hunden mit Garten.
    Bei mir lebt sie als reine Wohnungskatze mit etwas Balkonausgang. Nach der ersten Eingewöhnungsphase (Klima- und Kulturschock) ist sie eine superliebe und unkomplizierte Katze geworden.
    Sie ist nur noch etwas kopfscheu, aber daran arbeiten wir.

    Diese Importtiere sind meist dankbar, daß das Leben nicht mehr so hart ist.
    Anfangs muß man sie halt nach der Ankunft einfach etwas in Ruhe lassen, damit der Körper in Ruhe die Klima- und Futterumstellung schafft,
    und der Geist die Kulturumstellung (Geräusche aus Umgebung und Wohnung, Gerüche, Sprachklang, ..., u.v.m.).

    Was meinst Du, kann Deine Freundin beim Absetzen der Kitten auch die Mami kastrieren lassen. Frag einfach mal.

    Liebe Grüße

    "Tita", die Spanierin kannst Du sehen im Tread, Bilder der Blaubande

  6. #5
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Es ist, denke ich auch, immer gut, sich eine solche Entscheidung reiflich zu überlegen, denn man legt sich ja für 15 bis 20 Jahre fest. Allerdings bereichern Katzen das Leben so sehr, dass wir dafür gewisse Einschränkungen sehr gerne in Kauf nehmen. Von den Kippfenstern musst Du Dich allerdings dann verabschieden, die sind schon für so manche Katzen zur tödlichen Falle geworden.
    Es wäre wirklich sehr gut, wenn, wie Barbara schrieb, sich Deine Freundin bereit erklären würde, die Mutterkatze kastrieren zu lassen.
    Ich wünsche Dir die für Dich und die kleinen Fellnasen gute und richtige Entscheidung
    Christa

  7. #6
    Corderito
    Katzenstreuschlepper
    Dabei seit
    17.08.2015
    Beiträge
    41
    @ Barbara: ich werde es ihr mal vorschlagen! Ich glaube, bei der letzten Katze, die sie im Garten hatten, haben sie das auch gemacht. Tita ist aber ein süßer Name!!
    @Christa: ich tendiere auch schon eher zu ja als zu nein, da ich auch der Meinung bin, dass ich ihnen ein schönes Leben bieten kann. Gibt es denn für die Kippfenster da nicht so eine Vorrichtung? Ich habe erst einmal nur quergelesen bisher und mich noch nicht ganz genau informiert, da ich ja noch Zeit habe.

  8. #7
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Ja, Du hast Recht, es gibt Absicherungen für Kippfenster. Wir selbst haben uns da nie sachkundig gemacht, da wir entweder die Fenster schließen oder, da wir in der dritten und vierten Etage wohnen, die vernetzten Fenster weit geöffnet lassen können. Im Internet gibt es aber viele Hinweise und auch Angebote.

  9. #8
    Corderito
    Katzenstreuschlepper
    Dabei seit
    17.08.2015
    Beiträge
    41
    [ATTACH=CONFIG]10[/ATTACH] das ist übrigens die kleine Fellnase, in die ich mich total verliebt habe...

  10. #9
    GabrielaP
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Gaby und Gerhard
    Dabei seit
    14.03.2012
    Beiträge
    1,234
    Ort
    Österreich
    Katzen
    7
    Katzenrassen
    British Kurzhaar
    Verein
    KVL
    die ist aber wirklich süss

  11. #10
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Das kann ich so gut verstehen, die ist aber auch süß! Da gäbe es für mich auch kein Halten mehr.....
    Wie sieht die Zweite aus?

  12. #11
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,792
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    Hallo Corderito,

    ich kann mir deine Vorfreude richtig gut vorstellen Katzen bereichern das Leben so sehr, man möchte sie nie mehr missen.
    Und schön, dass du gleich zwei nimmst, das kleine rote ist ja schon zum Verlieben
    Ich habe meine Katzen auch stets mit ca 12 Wochen geholt, und reine Wohnungskatzen. Draußen lauern soviele Gefahren, das möchte ich keiner Katze antun. Mein Kater liebt seinen mit Katzennetz abgesicherten Balkon mit Liegestuhl, Hochsitze, eigenen Blumenkasten mit Gras, ach, es gibt soviele Möglichkeiten, es den Miezen ganz toll auszustatten.

    Ich bin gespannt, was du zu erzählen hast, wenn sie bei dir eingezogen sind Viel Glück!

  13. #12
    Corderito
    Katzenstreuschlepper
    Dabei seit
    17.08.2015
    Beiträge
    41
    @Christa: das weiß ich noch nicht, meine Freundin hat mir bisher erstmal nur Fotos von der einen Maus geschickt. Später wollte sie mal versuchen, die anderen auch zu fotografieren, damit ich mir eine aussuchen kann. Meinst du, es macht Sinn, sie zu bitten, mal zu beobachten, ob sie ein Geschwisterchen hat, mit dem sie besonders viel Kontakt hat?

  14. #13
    Corderito
    Katzenstreuschlepper
    Dabei seit
    17.08.2015
    Beiträge
    41
    @MausCat: Eine kommt absolut nicht in Frage, ich bin schließlich berufstätig. So viel Verstand sollte man schon haben, zumal man auch überall liest, dass Katzen sehr gern Gesellschaft haben... :-) ich glaube wirklich, die Entscheidung ist in dem Moment gefallen, als ich das Foto von dem kleinen Fellbällchen gesehen habe... mal sehen, wie es nun weitergeht. Ich halte euch mal auf dem Laufenden, sobald ich mich bzgl. Fellnase Nr. 2 entschieden habe. Habe dann auch bestimmt noch 1000 Fragen. :-D

  15. #14
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,792
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    Immer her mit den Fragen wir wollen dafür viele Fotos

    Bis bald!

  16. #15
    Corderito
    Katzenstreuschlepper
    Dabei seit
    17.08.2015
    Beiträge
    41
    Deal. Das kriegen wir hin. Bis später

  17. #16
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Ich denke schon, dass es sinnvoll ist, wenn Deine Freundin mal beobachtet, mit welchem Geschwisterchen "Deine Süße" sich besonders gut versteht. Unsere Beiden stammen aus einer Zuchtauflösung (mein Mann hat eine Allergie gegen alle Kurzhaartiere, deshalb gibt es hier nur immer langhaarige Katzen) und Nelly und Obelix verstanden sich dort am Besten, deshalb haben wir uns für diese Beiden entschieden. Sie kuscheln, schmusen, spielen und raufen immer zusammen. Zudem, wenn Deine Freundin die Kätzchen beobachtet, hieße das ja auch, dass die Kleinen viel menschlichen Kontakt hätten, also die zwei Fliegen mit einer Klappe

  18. #17
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Ich würde sie nehmen,sie sind Dir bestimmt sehr dankbar,auch wenn es hier auch viele liebe Katzen gibt.Hatte kurzzeitig auch mal eine Katze aus Spanien,war uns egal,das sie twas mehr kostete;-))Sie war auch nicht sooschön,also wir fanden sie schön.Und das Mäusle hatte Ataxie.Aber sowas von verschmust.Is lange her.(ich hatte leider das gleiche Problem wie Christas Mann;-(( )Habe aber alles ausprobiert.Es waren schöne Wochen,und sie war ne Topkatze.Machs,Du wirsts bestimmt nicht bereuen.

  19. #18
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,348
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Hach.... ist die Süssssssssssssssssssss

  20. #19
    Corderito
    Katzenstreuschlepper
    Dabei seit
    17.08.2015
    Beiträge
    41
    Hallo zusammen,
    Habe mir gerade das Argument anhören müssen, dass so eine Flugreise doch schrecklich ist, ich sollte sie dann doch lieber dort lassen. Ein "wildes" Leben wäre doch gar nicht so schlimm, sie wären ja frei und könnten Mäuse u Vögel jagen... Aber das seh ich anders. Ich denke, dass die Reise natürlich nicht schön ist, aber immer noch besser als ein Leben auf der Straße... Oder?!? Sorry, bin gerade doch etwas verunsichert.

  21. #20
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,348
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Was glaubst du wie viele Katzen von Spanienen nach Deutschland vom Tierschutz vermittelt werden, da werden ständig Flugpaten gesucht, hab ich auch schon mal gemacht.
    Das sagt nur jemand der keine Ahung hat.
    Ich hatte auch vor Jahren mal einen Kater aus Spanien, den haben ich allerding mit dem Auto geholt.

  22. #21
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Zitat Zitat von Corderito Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Habe mir gerade das Argument anhören müssen, dass so eine Flugreise doch schrecklich ist, ich sollte sie dann doch lieber dort lassen. Ein "wildes" Leben wäre doch gar nicht so schlimm, sie wären ja frei und könnten Mäuse u Vögel jagen... Aber das seh ich anders. Ich denke, dass die Reise natürlich nicht schön ist, aber immer noch besser als ein Leben auf der Straße... Oder?!? Sorry, bin gerade doch etwas verunsichert.

    >>>Ick glob et hackt...räusper* Ne ist garnicht schlimm..kämpfen täglich ums überleben die armen Dingelchen.
    Du denkst genau richtig.
    Lass dich bloss nicht verunsichern.

    LG
    Silvy

    Martina hat recht!

  23. #22
    Knödel
    Kitticat-Fan Avatar von Knödel
    Vorname
    Barbara
    Dabei seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2,818
    Ort
    Inntaldreieck - .......... Nabel in den Süden
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    ............... 1 Vielleicht-RussBl-Mix ...... 1 RussBl > RussischBlau
    Der Flug dauert 2-3 Stunden im temperierten Gepäckraum.
    Ein hartes Leben auf der Straße mit feindlichen Menschen die Steine schmeißen und Giftköder auslegen.
    Und nach Abreise der Urlauber Hungersnot und Durst in einem richtig heißen Land, Krankheit ohne Fürsorge und garantiert vorzeitigem Tod durch Ausmergelung .
    Dein Informant hat keine fachliche Ahnung, sondern lebt geistig a la Paris Hilton mit rosaroter Party-Brille,
    träumt vom himmlischen Paradies auf Erden und hat noch nie gehört was eine Pa/errera für Katzen in Spanien ist,
    nämlich Roulette mit Todesurteil durch staatliche Tierfänger .
    __________________________________________________ ____________________

    Bei mehreren auch gesicherten Kippfenstern muß Du nur aufpassen wegen Zugluft.
    Die besten Balkonsicherungen, teils auch sehr diskret gibt es bei "Katzennetze-NRW".
    Und irre viel Auswahl.
    Oder Du hast einen guten Bastler, weil stabil muß es sein !!!

    LG

  24. #23
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Das Argument ist wirklich haarsträubend. Zum "guten" Leben in Spanien eine kleine Geschichte: wir hatten während unseres Urlaubs in Spanien eine an der Pfote stark verletzte Katze mit einer Lebendfalle eingefangen und die Tierklinik gebracht. Sie wurde dort behandelt und konnte nach einer Woche gesund entlassen werden. Drei Tage später lag sie vergiftet auf dem Grundstück. Ein wahrlich tolles Leben! Also lass Dich was das Argument der Reise angeht, nicht verunsichern. Wenn Du Dich für die Beiden entschieden hast, werden sie bei der Zuneigung, die Du ihnen entgegenbringen wirst, die Schrecken des Fluges schnell vergessen haben.
    Liebe Grüße
    Christa

  25. #24
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,792
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    Ich kann mich den Antworten des absurden Arguments nur anschließen!
    Wenn du zwei von diesen spanischen Katzen bei dir aufnimmst, sind damit wieder zwei dem Elend auf der Strasse entkommen, und es zeugt von großer Tierliebe deinerseits

    Ich wünsche dir weiterhin Viel Glück

  26. #25
    Corderito
    Katzenstreuschlepper
    Dabei seit
    17.08.2015
    Beiträge
    41
    oh, gut, jetzt habt ihr mich aber doch beruhigt. Mir gehen da noch viele dieser "Zweifel" durch den Kopf mangels Erfahrung, und da kommen solche Kommentare natürlich nicht so gut an. Ich habe ein neues Foto bekommen... Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fellnase.jpg 
Hits:	12 
Größe:	74.2 KB 
ID:	100349 ... und ich glaube nicht, dass mir da großartig eine Wahl bleibt...! :-) Mein Herzchen ruft schon laut JAJAJAJAAAAA! Aber mein Kopf ist noch nicht 100%ig überzeugt. Zum Glück habe ich ja aber auch noch Zeit. Ich lasse mir den Gedanken jetzt noch mal eine Woche durch den Kopf gehen und sage dann zu.

  27. #26
    PurpleBengal
    Minzeschnüffler Avatar von PurpleBengal
    Vorname
    Andrea
    Dabei seit
    10.12.2014
    Beiträge
    242
    Ort
    Sursee Schweiz
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Bengal (Seal Lynx) Burma (Chocolate tortie)
    Och man! Die sind sooooo süss!!! Ich würde alle nehmen... egal wieviele! SOOOO SÜÜÜÜSSSSS!

    Und lass dich nicht verunsichern... solche Komentare sind von Kopf bis Fuss nicht durchgedacht! Es gibt ja viele Sachen, die man machen muss, die nicht schön sind... um danach besser, sicherer oder glücklicher zu leben...

    Ich find das super, wenn du das durchziehst!

    Einen schönen Tag und halt uns auf dem Laufenden!

    Grüsse

    Andrea

  28. #27
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    [QUOTE=Knödel;641845]Der Flug dauert 2-3 Stunden im temperierten Gepäckraum.
    Ein hartes Leben auf der Straße mit feindlichen Menschen die Steine schmeißen und Giftköder auslegen.
    Und nach Abreise der Urlauber Hungersnot und Durst in einem richtig heißen Land, Krankheit ohne Fürsorge und garantiert vorzeitigem Tod durch Ausmergelung .
    Dein Informant hat keine fachliche Ahnung, sondern lebt geistig a la Paris Hilton mit rosaroter Party-Brille,
    träumt vom himmlischen Paradies auf Erden und hat noch nie gehört was eine Pa/errera für Katzen in Spanien ist,

    >>>sorry,da musste ich herzhaft lachen.Denn das passt absolutly;-)
    Ich weiss,diese Lage ist sehr ernst,doch wegen der Hilton..;-)

    nämlich Roulette mit Todesurteil durch staatliche Tierfänger .

    >>das kommt noch hinzu

  29. #28
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Ich sage nur,liebe Caro:

    Ich wünsche den Katzen einen guten Flug,(falls Du nicht dabei bist)--ähm..ja..und daheim bei Dir eine schnelle Einlebezeit.
    Ich weiss,istn bissi gemein von mir.lächel*
    Doch Du weisst doch schön längst,was zu tun ist.

    Alles Gute dabei.
    Silvy mit Kary

  30. #29
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Die kleine Fellnase hat so ein wunderschönes Gesichtchen und dann auch noch rot/weiß .... ein kleiner Traum. Die Mutter (ich nehme an, dass sie es ist) ist aber auch sehr, sehr schön. Ich bin schon ganz gespannt, wie die zweite evtl. in Frage kommende aussieht. Mir ist noch nicht klar, ob Du vor der grundsätzlichen Frage stehst, Katzen oder nicht oder ob die Frage nur ist: Die Katzen aus Madrid oder Katzen aus der Nähe. Wenn Letzteres der Fall sein sollte, wäre mein Rat, die beiden Spanier zu adoptieren. Da Du Dich im Grunde ja bereits unsterblich verliebt hast, würdest Du mit andere Katzen vermutlich nicht so recht glücklich werden....

  31. #30
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Sach ich doch,liebe Christa..zwinkerlächel*

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Free Sandra - Gericht: Affe ist "Person" und keine "Sache"
    Von MarionL im Forum Tierschutznachrichten aus aller Welt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 09:01
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 10:11
  3. Kater "Netten" - erst Spielzeug und dann plötzlich "über"
    Von MarionL im Forum Sunnydays of Animals e.V.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 11:15
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 21:44
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 16:36
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net