Ergebnis 1 bis 28 von 28

Ich mag nicht mehr....

  1. #1
    Itchy
    Kitticat-Kenner Avatar von Itchy
    Vorname
    Bettina
    Dabei seit
    05.10.2009
    Beiträge
    703
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    stinknormale Hausmiezen

    Ich mag nicht mehr....

    Hallo in die Runde,

    ich ahne, ich werde mir gleich eine Menge Unverständnis einhandeln, aber....ich muss es mir mal von der Seele reden...

    Als vor Jahren meine erste Katze totgefahren wurde, war ich zutiefst traurig.
    Erst nach einem Jahr war ich so weit, dass ich wieder frei war für eine neue Katzenliebe.

    Unser Garten wurde ausbruchssicher eingenetzt, dann zogen Itchy (Kater) und Mohrli (Mädchen) bei uns ein...

    es fing damit an,
    dass mit den Miezen Giardien ins Haus kamen - für eine allleinerziehende berufstätige Frau arbeitstechnisch und finanziell eine echte Herausforderung!

    Die beiden Katzen mögen sich nicht wirklich, bis heute, also seit 8 Jahren immer Machtkämpfe, Gejage, der Kater beißt das Mädchen, die sich in ihrer Not auf Möbel flüchtet...und dabei alles zerkratzt...bei uns sieht es aus..!

    Hohe Kratzbäume kann ich nicht aufstellen, da ich Angst habe dass bei einem der Kämpfe eine Miez von oben runterfällt oder springt und sich wehtut, aber es gäbe ja den Garten, oder die Sisalteppiche an den Wänden....nein, beide kratzen die Tapeten ab, ganze Bahnen sind regelmäßig hinüber....macht das Haus auch nicht schöner...!

    Wenn ich vom Dienst komme wollen beide im Wechsel rein oder raus, im Minutentakt, ab Herbst, wenn die Terassentür nicht offen bleiben kann, also alle Naslang Tür auf, Tür zu, nie beide gleichzeitig, nicht übertrieben sondern allen Ernstes gibt es Abende an denen ich keine 5 Minuten am Stück sitze!

    Und nun fängt der seit 7 Jahren kastrierte Itchy an, mindestens ein Mal am Tag zu markieren...
    ich mag nicht mehr!!
    Seit ich die Beiden habe, habe ich Unkosten, Dreck, ein demoliertes Haus...und nun auch noch den Gestank!

    Sorry, aber das musste mal raus..


    lieben Gruss von Bettina

  2. #1
    Anzeige

    Vorname
    Bettina
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    stinknormale Hausmiezen
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #2
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,792
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    Ja, das klingt wirklich nicht gut.

    Meine Idee wäre, zu überlegen, ob eine Katzenklappe eingebaut werden kann, so dass jede Mieze kommen und gehen kann, wann sie will.
    Bei einem meiner Bekannten gehen sich seine Katzen im Haus auch grundsätzlich aus dem Weg, wenn die eine drinnen ist, weilt die andere draußen und umgekehrt.

    Ich hatte ganz früher mal Textiltapeten, die wurden von meinem Kater auch bahnenweise heruntergewetzt, heute nehme ich ganz normale Papiertapeten, seitdem habe ich das Problem nicht mehr. Wenn mein Katerchen allerdings auf Insektenjagd geht, bekommt die Tapete mitunter schon noch einen Kratzer ab, aber ich weiß ja, dass ich einen Tiger im Haus habe, ist halt so und gehört dazu

    Die plötzliche Markierung deutet sicher auf Revierabgrenzung hin, vorsorlich würde ich es dennoch beim TA abchecken lassen, dass nicht noch was anderes dahinter steckt.

  4. #3
    Itchy
    Kitticat-Kenner Avatar von Itchy
    Vorname
    Bettina
    Dabei seit
    05.10.2009
    Beiträge
    703
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    stinknormale Hausmiezen
    Das Haus in dem wir leben ist gemietet, und ich darf keine Katzenklappe einbauen...

    die Tapete ist Rauhfaser...und Itchy, der Lump....kratzt direkt ! neben dem Sisalteppich der dort befestigt ist....

    ja, den Tierarzt werde ich auf das Markieren ansprechen, ich kann mir das auch nicht erklären warum er das macht, es hat sich ja nichts verändert in Itchys Umgebung oder Tagesablauf.
    Danke für Deine Antwort und einen lieben Gruss
    Bettina

  5. #4
    Elora
    Maja´s Mama Avatar von Elora
    Dabei seit
    01.12.2007
    Beiträge
    620
    Ort
    HH
    Katzen
    Maja + Sternenkatze Daisy
    Katzenrassen
    Maine Coon
    probiere gegen das Markieren mal Feliway . Der Kater meiner Freundin hatte vor ein paar Monaten begonnen, in der Wohnung und auf dem Balkon Protestpinkeln zu machen. Sie hat jetzt seit 1 1/2 Monaten den Feliway Stecker und das Spray und es hat sich von ca. 4 x am Tag auf 1 x in 2 Wochen reduziert. Vielleicht hilft es ja bei Dir auch...schöner Nebeneffekt bei ihr...auch ihre Katzen, die sich nicht grün sind, sind zueinander friedlicher geworden...

  6. #5
    Itchy
    Kitticat-Kenner Avatar von Itchy
    Vorname
    Bettina
    Dabei seit
    05.10.2009
    Beiträge
    703
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    stinknormale Hausmiezen
    Hallo Elora,

    wenn das klappen würde wäre das ja ein "heißer Tipp"....wo bekomme ich denn Stecker bzw. Spray?

    Lieben Gruß von Bettina

  7. #6
    bibbibo/Ruth
    Administrator/Revierkatze Avatar von bibbibo/Ruth
    Vorname
    Ruth
    Dabei seit
    29.09.2010
    Beiträge
    14,719
    Ort
    Mülheim
    Katzen
    1, 4 Sternenkater
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    www.katzenhilfe-oberhausen.de
    Hallo Bettina, den bekommst du bei allen TA's und im Futterhaus, Fressnapf etc.

  8. #7
    Minilöwe
    Kampfkatze
    Dabei seit
    20.09.2016
    Beiträge
    480
    Verein
    Frankfurter Katzenschutzverein e.V.
    Feliway bekommt man z.b. bei Zooplus, Fressnapf und Zoohandlungen.

    Nein Unverständnis handelst du dir nicht ein, das tut mir leid das es bei dir im momment so drum und drüber geht.

  9. #8
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Hallo Bettina,
    schau mal unter Feliway Preisvergleich nach, ich meine, Bitiba und Amazon sind derzeit am günstigsten. Ich möchte nicht mit Dir tauschen, Deine Situation ist wirklich heftig. Man möchte ja eigentlich auch ein bisschen Freude an seinen Katzen haben und nicht nur Stress. Mir fällt auch zum Kater nur der Tierarzt ein, vielleicht hat er Blasenprobleme oder eine Entzündung und zur allgemeinen Entspannung Feliway (hat bei uns in der Eingewöhnungsphase gut geholfen).
    LG
    Christa

  10. #9
    Elora
    Maja´s Mama Avatar von Elora
    Dabei seit
    01.12.2007
    Beiträge
    620
    Ort
    HH
    Katzen
    Maja + Sternenkatze Daisy
    Katzenrassen
    Maine Coon
    Meine Freundin holt es sich bei zooplus...allerdings Feliway Classic (das lilafarbene), nicht Feliway Friends, weil sie es hauptsächlich wegen des Protestpinkelns wollte, dass die Katzen friedlicher wurden, ist ein schöner Nebeneffekt...

  11. #10
    sachsenmädel
    Kitticat-Groupie Avatar von sachsenmädel
    Vorname
    christine
    Dabei seit
    17.07.2010
    Beiträge
    10,228
    Ort
    groitzsch
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    hauskatze
    Ja den Feliway Stecker hatte ich auch schon mal,hat gut geholfen.Hatte ich bei ZooPlus bestellt! Viel Erfolg!

  12. #11
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,828
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Na dann Daumen drück, dass sich der Erfolg einstellt.

  13. #12
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Ich habe dies Problem zwar nicht,doch ich hatte auch mal eine Perserin die wirklich alles zerkratzte.Die Wände sahen aus,und düber die Möbel will ich garnicht rdene.;-(( Ich war beim TA,der fand nix. Deshalb kann ich mich gut in deine Lage hinein versetzen.Doch in den 80igern gab es keine Foren,und ob es Feliway gab..k.a.Ich kann nur sagen,das ich diesbezüglich nur gutes darüber hörte. Und ich bin sehr skeptisch und hinterfrage alles..g*
    Ich hoffe,das sich Deine Lage bald entspannt.Und vielleicht ist es doch eine Blasenentzündung.
    Also alles peu a'peu abklären.
    Alles Gute wünsche ich Dir

  14. #13
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Hallo Bettina,
    wie sieht es denn mit der "Wildpinkelei" Deines Katers aus? Hast Du herausfinden können, woran es liegt und ist es, hoffentlich, besser geworden?
    LG
    Christa

  15. #14
    Itchy
    Kitticat-Kenner Avatar von Itchy
    Vorname
    Bettina
    Dabei seit
    05.10.2009
    Beiträge
    703
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    stinknormale Hausmiezen
    Hallo,

    soo, ich muss mein Katerle mal ein bisschen "rehabilitieren"....

    Die Geschichte mit dem Markieren ließ mich nicht in Ruhe, war ja immer nur neben dem Katzenklo.
    Also hab ich Itchy neulich eine Urinprobe abgeluchst und zum TA gebracht.

    Das arme Kerlchen hat eine Blasenentzündung durch Struvitkristalle!
    Jetzt schäme ich mich, dass ich mit ihm geschimpft habe.

    Er hat eine Spritze mit einem Langzeitantibiotikum bekommen, und soll erst mal täglich eine Portion Urocid-Paste bekommen.
    Da er das in seinem Dosenfutter nicht akzeptiert, bekommt er jetzt täglich ein Leckerchen wo ich das untermische, mal ein bisschen Thunfisch, mal etwas Eigelb....wahrscheinlich kann er sein Glück kaum fassen...kein aua mehr, dafür immer so was Leckeres zwischendurch!

    Wenn die Tube aufgebraucht ist, soll ich nochmal eine Urinprobe untersuchen lassen.

    Lieben Gruß an Euch,
    Bettina

  16. #15
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Siehste,schäm Dich..grins* Doch nun ist ja alles soweit geregelt.
    Dachte mir schon,das es an einer Blasenentzündung lag.Nun die Struvitsteine..
    Was ich nicht weiss,gehen die von alleine wieder weg..durch das AB?
    Keine Katze,Kater pieselt mit Absicht um uns zu ärgern irgend wo hin.
    Und das Schimpfen hat Dir Dein Kater schön längst wieder verziehen;-)

    Ach,wenn Katzen doch nur sprechen könnten,dann wäre vieles leichter für uns Dosis.

    Sei lieb gegrüßt und gute Besserung für Deine Samtpfote
    Silvy

  17. #16
    Itchy
    Kitticat-Kenner Avatar von Itchy
    Vorname
    Bettina
    Dabei seit
    05.10.2009
    Beiträge
    703
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    stinknormale Hausmiezen
    Liebe Silvy,

    Naja, es war nicht einfach danebenpinkeln, Itchy hat schon nach allen Regeln der Kunst markiert...und das stinkt wirklich!
    Das Schränkchen neben dem Klo, das alles abgekriegt hat, ist regelrecht imprägniert, das werde ich mal austauschen.

    Aber egal, irgendwie musste er mir ja zeigen, das da was nicht stimmt!

    Das AB bekämpft nun die Entzündung, und die Paste soll den Harn im PHwert sauer machen, davon sollen sich die Kristalle auflösen.
    Ich werde aber regelmässig mit Teststreifen kontrollieren müssen ab jetzt, damit man früh genug reagieren kann wenn der Harn sich verändert.

    Danke für die Besserungswünsche und einen lieben Gruß aus dem Norden
    Bettina

  18. #17
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Hallo Bettina,
    das glaube ich Dir,das markieren wirklich gar fürchterlich stinkt;-(
    Austauschen würde ich das Schränkchen auch,den Gestank bekommste nicht mehr weg.

    Ich fand es aber interessant,wie man die Kristalle auflöst.
    Mit Katern bin ich nicht soo erfahren.Hatte zwar mal einen Ivanhoe,doch der wurde operiert,hatte Harnsteine..(ist lange her)

  19. #18
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,367
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Da sieht man mal wie die Katzen uns zeigen wenn sie krank sind, gute Bessereung für Itchy

  20. #19
    Itchy
    Kitticat-Kenner Avatar von Itchy
    Vorname
    Bettina
    Dabei seit
    05.10.2009
    Beiträge
    703
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    stinknormale Hausmiezen
    @Silvy

    Es gibt zwei verschiedene Arten von Steinen, Struvit kann man mit Glück auflösen, die anderen...Name vergessen, die lösen sich nicht auf und müssen, wenn sie zu groß sind, operiert werden...hab ich mir in den letzten Tagen auch erst alles angelesen.

    @Julchen

    Ja, da hast Du recht, die Fellnasen finden ihren Weg.Wenn Itchy Durchfall hat, wird das auch nicht zugebuddelt...damit ich das sehe...und rieche��

  21. #20
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    So lernt man immer noch dazu
    Hauptsache es geht ihm wieder langsam besser,das freut mich;-)
    Man leidet doch mit.

  22. #21
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,367
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Tja Bettina, dumm sind unsere Katzen nicht... grins

  23. #22
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,054
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Es gibt verschiedene Steinarten, z.B. die Struvit- und die Oxalatseine.
    Daher sollte man immer bei Problemen den Urin und evtl. gefundene Kristalle untersuchen lassen. Denn nur so kann man die Ernährung entsprechend umstellen. Die Kristalle wachsen meist, wenn sich im Harn viele Mineralstoffe sammeln.

    Zu den Struvitsteinen, die aus Ammonium-Magnesium-Phosphat-Kristallen bestehen, mal eine kleine Anmerkung. Hat eine Katze/Kater Struvitsteine, sollte man regelmässig den PH-Wert messen. Denn es gibt immer mal wieder Schwankungen, das Ergebnis hängt auch vom Futter ab und wieviel Zeit zwischen Fütterung und Messung vergangen ist.

    Wichtig ist, dass man kein Trockenfutter mehr füttert. Denn dadurch nehmen Katzen bekanntlich ja noch weniger Flüssigkeit zu sich. Leider ist auch in vielen Trofu-Sorten Getreide enthalten. Besser ist Nafu mit einem geringen oder gar keinem Getreide-bzw. Pflanzenanteil. Das Futter sollte auch Magnesium und Phosphat nur sehr begrenzt enthalten. Man kann die Struvitsteine auflösen mit Hilfe von harnsäuernden Medis und einem speziellen Diätfutter.

    Bei unserem Kater war es damals so schlimm, dass man die Blase aufschneiden mußte und sie ausgeschabt wurde, denn Steine hatten sich auch in der Blasenwand festgesetzt. Aber dank Diätfutter und einem Mittel konnten wir nach einem halben Jahr wieder auf hochwertige Nahrung umsteigen, allerdings bekommt er jeden Morgen eine Tablette Astorin FLUTD, 60. Struvitsteine sind bis heute, auch nach 6 Jahren, nicht wieder aufgetreten. Trotzdem wird regelmässig von uns der Urin kontrolliert und protokolliert.
    Aber mehr zu diesem Thema im Bereich Magen-, Darm- und Harnwegserkrankungen

  24. #23
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Das klingt ja schlimm.Tut mir leid für das Kerlchen. Doch ihr habt das ja zum Glück in den Griff bekommen.Rede gerade mit meinem Mann nebenbei,das dies Katzen also auch bekommen können.Ist dies eher seltener?Weil ich dies nur immer von Besitzern von Katern hörte.
    Und wie knotrollierst Du den Urin? Nimmst Du über Jahre weg,ganz wenig oder Spezialstreu?Wir stellen uns dies sehr schwierig vor.
    Ist nur zur Info. Sind zum Glück nicht betroffen,dennoch fragen wir uns:Wie?

    LG
    Silvy

  25. #24
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,054
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Die Teststreifen bekommt man in der Apotheke. Entweder hält man eine Suppenkelle runter oder kauft das Spezialstreu beim TA. Dieses saugt nicht auf, sind weiße Kristalle. Dann einfach rein mit dem Teststreifen und ablesen.

    Auch Kätzinnen können Steine bekommen. Hängt vom Körpergewicht, Aktivität und natürlich von der Ernährung ab.

  26. #25
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    30.09.2014
    Beiträge
    5,970
    Danke Dir für die Info.
    War ihm auch neu.

  27. #26
    sachsenmädel
    Kitticat-Groupie Avatar von sachsenmädel
    Vorname
    christine
    Dabei seit
    17.07.2010
    Beiträge
    10,228
    Ort
    groitzsch
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    hauskatze
    Danke! Wußte ich auch nicht! Man lernt eben niemals aus!

  28. #27
    spreeloewe
    Katzenkaiser Avatar von spreeloewe
    Vorname
    Lutz
    Dabei seit
    01.07.2011
    Beiträge
    1,739
    Ort
    Berlin
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK (aus dem Tierheim)
    Ich wünsche gute Besserung für Itchy.

    Auch Titus hatte das Problem mit Steinen.
    Bie ihm hat sich vor etwa 12 Jahre ein Stein in der Harnröhre festgesetzt. Dank der TK wurde der Stein entfernt und nach zwei Tagen war Titus wieder zu Hause.
    Es gibt bei uns kein Trockenfutter der üblichen Marken mehr und gelegentlich etwas kanadisches Trockenfutter.

  29. #28
    Kajoe
    Tapetenkratzer
    Vorname
    Jörg
    Dabei seit
    08.12.2014
    Beiträge
    219
    Ort
    Hamburg
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Europäisch Kurzhaar
    Moin,

    schön, dass du die Ursache gefunden hast das Itchy uriniert.

    Bei allen anderen Problemen würde ich an deiner Stelle mal einen Katzen-Psychologen kontaktieren.
    Er kann dir helfen das Kratzen an den Tapeten und die Revierkämpfe in den Griff zu bekommen.

    Schönen 2. Advent wünsche ich dir.

    Viele Grüße
    Kajoe

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 10:54
  2. Kater will nicht nach draussen, und ich möcht ihn nicht mehr dazu zwingen
    Von Monica_b im Forum Wohnungskatzen und Freigänger
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 07:46
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net