Ergebnis 1 bis 3 von 3

Biofutter

  1. #1
    zvirata
    Höhlenlieger Avatar von zvirata
    Dabei seit
    25.02.2016
    Beiträge
    84

    Biofutter

    Hallo,

    welche Marken nutzt ihr denn? Suche welche mit hohen Fleischanteil und natürlich ohne Getreide oder Zucker. Bislang hab ich nicht allzu viel eMarken gefunden. Jedoch würde ich schon gerne durch halbwegs vertretbare Haltungsbedingungen das "Leben" der anderen Tiere erträglicher machen.
    Verzeihbar ist es eh nicht das sie geboren werden um zu sterben. Das ist mir klar und habe auch täglich daher ein schlechtes Gewissen.

    Nun möchten wir daher auf Bio eben umsteigen und ich würde mich über ein paar Sortentipps freuen.

    Aktuell haben wir my bio. Was gut ankommt und Balduin bio. Was nicht so gut ankommt.

    Sorten die er normal gerne mag sind Ropocat, Leonardo, Macs, Catz Finest, Granatapet, Carnelis. Ab und an auch mal Smilla oder tasty cat. Jedoch hab ich bei den Marken nichts über gute Haltungsbedingungen gefunden. E rliebt sie und sie sind auch recht hochwertig. Aber ist einfach so eine Gewissensfrage. Würde langfristig daher gerne auf bio umstellen ohne das er seine Qualität bei der Futterabwechslung verliert.

  2. #1
    Anzeige

    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #2
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,323
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma

  4. #3
    zvirata
    Höhlenlieger Avatar von zvirata
    Dabei seit
    25.02.2016
    Beiträge
    84
    Danke.

    wir haben uns jetzt für sechs f Sorten von Biofutter entschieden. (Petnature, my bio, Baldur, Biopur, Defu und was von Herrmans. )Dagegen stehen noch sechs Sorten von Massentierhaltung. (Granatapet, Leonardo, Macs, Ropocat, Carnelis und Tasty cat oder so ähnlich bzw noch Catz Finefood- was er aber eigentlich nicht so mag)
    Leider wird es wohl an den Finanzen scheitern das wir nicht komplett umsteigen können. Bzw erst irgendwann einmal. Hätte ich nur Henry wäre es machbar, da er aber ja auch alle Fälle einen Katzenkumpel bekommen wird kann ich mir das wohl für zwei Katzen nicht leisten. würde dann im Wechsel eine Dose bio und eine normale wohl geben.

    Wie handhabt ihr das denn? Wer von euch schafft es denn mit nur bio?
    Geändert von zvirata (22.01.2017 um 15:31 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand Precise Feline Foundation Formula u./o. Bozita u/o. Porta 21 Holistic Cat Biofutter???
    Von Fellnase im Forum Ernährungsratgeber, Trinkanimation und Rezepte für die Katze
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 16:34
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net