Ergebnis 1 bis 15 von 15

Krank oder nur erledigt vom TA-Besuch gestern

  1. #1
    Anjo
    Streuner
    Dabei seit
    10.11.2016
    Beiträge
    12
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    Deutscher Tierschutzbund e.V, WWF

    Krank oder nur erledigt vom TA-Besuch gestern

    Guten Abend zusammen,

    heute geht es um meinen Kater Kira. Er ist 13 Jahre alt. Kastriert.
    Wir waren gestern mit ihm und seinem Bruder beim TA.
    Er wurde "nur" an den Vorderpfoten untersucht, dass ist aber ein anderes Thema. Sein Bruder bekam Blut abgenommen und hat dabei Geräusche von sich gegeben, die hatte ich noch nie gehört. Dies nur vorab, ob dass eine Rolle spielen könnte.
    Gestern Abend und heute Morgen war auch alles ok.
    Als
    ich heute heimkam, hat er mich mal absolut gar nicht begrüßt. Er reagiert auch nicht auf Leckerlies. Selbst wenn ich diese vor ihm hinlege ignoriert er diese. Es ist jetzt nicht so, dass er apathisch wäre. Er reagiert mit Augen und Ohren auf Geräusche. Seine Federangel hat er auch genau beobachtet nur spielen wollte er nicht mit ihr. Wenn ich ihn hochnehme fängt er an mich anzuknurren.
    Er läuft normal und springt auch auf Sofa, Kratzbaum etc..
    Das ist alles einfach total untypisch. Jetzt musste ich heute sowieso nochmal beim TA anrufen wegen der Blutwerte vom Shippou und hab ihn darauf angesprochen und er meinte, dass könnte durchaus sein, dass es einfach noch Nachwirkungen sind von gestern.

    Ich muss dazu sagen....ich bin grade hochsensibel was meine Katzen angehen. Meine geliebte Lucy musste ich dieses Jahr im März einschläfern lassen, total überraschend und ich bin immer noch nicht so ganz darüber hinweg. Obwohl sie mit 16,5 auch nicht mehr die jüngste war. Der eine Tag alles okay, der nächste seltsam und zum Arzt und der Tag drauf mussten wir sie gehen lassen. Jetzt übertrage ich das natürlich total auf Kira und weiß gar nicht ob ich mich reinsteigere...

    Wäre schön, wenn ich noch eine andere Meinung erhalten könnte.

    einen schönen Abend und im Voraus schonmal vielen Dank

    Anjo

  2. #1
    Anzeige

    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    Deutscher Tierschutzbund e.V, WWF
    Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).

  3. #2
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,317
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Erst einmal tut es mir sehr Leid um Deine kleine Lucy.

    Wurde denn der Kater geimpft oder hat er sonst irgendwelche Medikamente gespritzt bekommen? Wenn er etwas am Fuß hatte und Antibiotika bekam, kann das eine natürliche Reaktion auf das Antibiotika sein.
    Und dann könnte es durchaus sein, dass er noch schlapp ist.
    Aber nur von einem Tierarztbesuch, bei dem eigentlich nichts gemacht wurde, kann so eine Verhaltensänderung nicht unbedingt erfolgen.

    In diesem Fall würde ich unbedingt noch einmal den Tierarzt aufsuchen.

  4. #3
    Anjo
    Streuner
    Dabei seit
    10.11.2016
    Beiträge
    12
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    Deutscher Tierschutzbund e.V, WWF
    Hi Uschi,
    danke für dein Beileid. Wir haben sie in einer Urne nun für immer bei uns. Aber sie fehlt einfach doch sehr.

    Kira wurde tatsächlich nur gewogen und die Vorderpfote abgetastet. Er hat leider in beiden Vorderpfoten ein Gelenkfehler. Ansonsten war gar nichts. Er hat auch sonst nie so nach einem Besuch reagiert. Das einzige was anders war, dass sein Bruder Shippou entsetzlich gejammert, gefaucht und miaut hat. Da wurde mir schon anders. Aber der hat nur gestern etwas geschmollt und ist heute wie eh und je. Nur Kira verhält sich anders.

    Aber du hast recht, lieber einmal zuviel zum Tierarzt. Wenn morgen keine Besserung eingetreten ist, fahren wir gleich früh zum Tierarzt und klären das ab. Dann fühle ich mich auch viel besser.
    Danke für deine schnelle Antwort

  5. #4
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    7,624
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Das tut mit Leid mitr deiner Lucy, ich wünsche Dir viel Kraft.

    Es kann natürlich auch sein, dass er geschockt war von dem Jammern seines Bruders, man weiß ja nicht was in so einen Katzenköpfchen vor sich geht.

  6. #5
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    21,961
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Ich würde ihn auch vorsorglich untersuchen lassen, dann bist Du auf der sicheren Seite.
    Schließe mich aber Martinas Meinung an, dass er wahrscheinlich von den Geschrei/Gejammer seines Bruder sehr geschockt war.

  7. #6
    Anjo
    Streuner
    Dabei seit
    10.11.2016
    Beiträge
    12
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    Deutscher Tierschutzbund e.V, WWF
    Guten Morgen,
    danke für eure Meinungen.
    Es ist heute definitv etwas besser. Er lässt sich streicheln und knurrt nicht und drückt sein Köpfchen schön gegen die Hand und schnurrt. Als ich mit einem Leckerchen gelockt habe ist er sofort aufgestanden und näher gekommen. Den letzten Schritt habe aber ich machen müssen. Leider hat er es dann zwar probiert aber anscheinend nicht kauen können. Auch die Katzenmilch hat er zwar geleckt aber nur wenig und ist dann weggelaufen. Er ist einfach anders. Eigentlich ein Allesfresser stürmt er zu allem was essbar ist hin.
    Ich hab jetzt beim Tierarzt angerufen und kann um zwölf kommen. Solange beobachte ich ihn jetzt.

  8. #7
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    7,624
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Dann halte uns bitte auf dem Laufenden.

  9. #8
    Anjo
    Streuner
    Dabei seit
    10.11.2016
    Beiträge
    12
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    Deutscher Tierschutzbund e.V, WWF
    werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. Sein Fell sieht zwischenzeitlich wieder viel schöner aus und auch der Gesichtsausdruck. Aber solange ich ihn nicht fressen sehe, traue ich der Sache nicht. Werde berichten was der TA zu ihm meinte nach dem Besuch.

  10. #9
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    21,961
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Unsere Mäuse hatten sich beim TA-Besuch auch mal einen Infekt geholt. Dein TA soll auf alle Fälle mal ins Mäulchen schauen, Zunge, Rachen, Zähne usw. Vielleicht ist da was und er mag deshalb nicht so gerne fressen.

  11. #10
    Anjo
    Streuner
    Dabei seit
    10.11.2016
    Beiträge
    12
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    Deutscher Tierschutzbund e.V, WWF
    und wieder daheim vom Tierarzt.
    Also Zähne etc sind alle in Ordnung. Die Blase ist voll und etwas Kot im Darm aber es hat sich alles normal angefühlt. Er hat sich auch bei der ganzen Untersuchung lautstark beschwert. Er hat erhöhte Temperatur mit 39.3 Grad. Laut TA hat er etwas Schmerzen im Rücken. Er hat jetzt zwei Spritzen bekommen.

    Mittlerweile war er grade auf dem Katzenklo und seine Blase ist definitiv leer. Er ist auch schon viel agiler wie vor dem Arztbesuch. Das wichtigste ist aber er kam gleich und holte sich sein Leckerli und hat es auch gefressen. Ab morgen bekommt er dann täglich Metacam für ne Woche.
    Ich bin echt froh, dass ich zum TA bin.

    Danke nochmal :-) Wenn man kurz vom Wahnsinn steht, ist so ein Forum echt toll.

  12. #11
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    21,961
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Oh weh, da hatte Dein Süsser ja bestimmt Schmerzen gehabt. Gut, dass Du zum TA gefahren bist. So konnte man ihm schnell helfen.
    Wenn unsere Süssen nicht so sind wie sonst, dann schlagen gleich die Alarmglocken. Du hattest die kleine Veränderung sofort bemerkt und konntest rechtzeitig handeln.

    Ich wünsche ihm gute Besserung und Dir hoffentlich jetzt ein entspanntes Wochenende.

  13. #12
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,317
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Puuh, wie schön zu lesen, dann hat er sich vielleicht doch einen leichten Infekt beim TA geholt, denn sonst hätte er nicht erhöhte Temperatur gezeigt.
    Gut dass Du zum TA gegangen bist, es läßt einem sonst doch keine Ruhe und dann noch Wochenende.

  14. #13
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    7,624
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Das war echt gut dass du zum TA bist, nun kann sich der Süsse erholen, Gute Besserung und liebe Streicheleinheiten.

  15. #14
    Anjo
    Streuner
    Dabei seit
    10.11.2016
    Beiträge
    12
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    Deutscher Tierschutzbund e.V, WWF
    Danke :-) Es geht ihm super. Er schnurrt wieder wie verrückt und sprintet wenn es was zu Fressen gibt. Ganz der Alte :-) Bin sooo froh, dass es ihm besser geht.
    Euch allen noch ein schönes Wochenende :-)

  16. #15
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,317
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Freut mich, dass der Kleine wieder zur alten Form zurückgefunden hat.

Ähnliche Themen

  1. Geht die Gefahr vom Tier oder vom Halter aus?
    Von MarionL im Forum Tierschutznachrichten aus aller Welt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 07:47
  2. Krank oder nur Markieren?
    Von Faustina im Forum Katze krank ?
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 04:02
  3. Katze krank oder nur Eifersucht?
    Von Glühwürmchen im Forum Katze krank ?
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 20:54
  4. Krank oder einfach nur verschlucken?
    Von Katzentatzen im Forum Allgemeine Fragen zu Katzen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 08:48
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 11:12
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net