Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 35

Ich brauche Hilfe, Fragen zur Trächtigkeitsdauer

  1. #1
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13

    Ich brauche Hilfe, Fragen zur Trächtigkeitsdauer

    Hallo meine lieben.
    Ich habe eine frage und zwar meine katze wurde am
    10.06.2017 gedeckt und sie hat bis jetzt keine Anzeichen das es los geht. Die kitten machen in ihrem Bauch richtig Party
    Jetzt wollte ich gerne wissen wie lange das ungefähr noch dauern könnte bis es los geht bei ihr.

  2. #1
    Anzeige

    Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).

  3. #2
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,286
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Zwischen dem 63 und 67 Tag sollte es eigentlich losgehen.
    Sollte dahingehend Unsicherheit bestehen, lieber den Tierarzt aufsuchen.

  4. #3
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Das ist ja meine erste katze und ik kenne das von meinen Eltern das die 9 wochen die kitten im bauch tragen. Ab welchen tag sollte ik den rechnen? Ab dem tag wo sie gedeckt wurde?

    Und danke für deine schnelle Antwort

  5. #4
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,286
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Vom Tag der Aufnahme weiterrechnen.
    Es gibt ja auch bei Menschen eine kürzere und eine längere Schwangerschaft , den Termin kann man nicht auf den Tag voraussagen, aber in meinem genannten Zeitraum sollte sich schon etwas tun.

  6. #5
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Ok dann wäre sie ja jetzt eigendlich soweit. So wie ik grade richtig gerechnet habe sind es schon 63 tage

  7. #6
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,286
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    also 63 - 67 Tage ist die Dauer, ansonsten ab zum Tierarzt.
    Es geht, bevor die Geburt losgeht, ein Schleimpfropf ab, und wenn sich dann nichts tut, wird es eilig.

  8. #7
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Ok dankeschön ik warte bis morgen noch sollte sich dann nix tun gehe ik zum ta. Dankeschön für deine hilfe

  9. #8
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,286
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Nichts zu danken, machen wir hier doch gerne, alles Gute für Euch.

  10. #9
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    21,611
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Hallo Sara ihl

    erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

    Es stellt sich hier die Frage, bist Du Züchterin? Da man es Deinem Profil so nicht entnehmen kann, wäre es lieb, wenn Du es entsprechend ausfüllen könntest. Solltest Du keine Züchterin sein, wundere ich mich, warum Deine Katze nicht kastriert wurde und nun trächtig ist. Hast Du sie bewußt decken lassen? Es gibt doch schon so viele kleine Kätzchen in den Tierheimen, die ein schönes Zuhause suchen, warum dann noch die eigene Katze decken lassen. Auch birgt eine Katzengeburt viele Gefahren, wie Du hier lesen kannst. Die Geburt und Infos zu Komplikationen

    Wenn Du den genauen Decktag weißt, dann wird dieser plus 1 Tag als erster Trächtigkeitstag angenommen. Die Trächtigkeit kann bis zu 70 Tage dauern. Wurde die Katze vorosrglich während der Trächtigkeit einem TA vorgestellt? Auf alle Fälle solltest Du die Handy-Nummer parat haben, falls es losgeht.

    Was man für eine Geburt braucht, kannst Du hier nachlesen Was brauche ich für die Katzengeburt? Bei Problemen wende Dich bitte umgehend an den TA, denn wir hier können die Situation nur erahnen und sind auch keine TA.

  11. #10
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Huhu marionL
    Nein ich bin keine Züchterin. Ich habe die katze von einer Freundin weil sie die nicht mehr haben wollte und ins th stecken wollte und sie hatte dazu noch einen kater. Ich hatte schon alles fertig den termin zur Kastration war schon abgemacht. Als ich sie geholt habe hat man mir gesagt das sie trächtig ist und das war halt der 10.6. Ja und nun kann ich sie erst kastrieren lassen wenn die jungen alt genug sind. Ich komme noch nicht so ganz klar hier wegen Profil ausfüllen wo das geht und so. Sie war auch schon beim ta. Ihr und die kitten geht es gut die machen super party in bauch. Und dadurch das es meine erste eigene katze ist möchte ich halt noch etwas rat holen wie lange es noch dauern könnte oder allgemein.
    Ja ich habe alles bereit stehen was ich brauche und die Telefonnummer habe ich auch von meinem ta hier bei mir.

  12. #11
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    21,611
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    War der 10.6. lt Deiner Freundin der Tag der Deckung oder hast Du die Katze am 10.6. zu Dir geholt und sie war da bereits tragend? Das wäre schon wichtig zu wissen.

  13. #12
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Sie war an dem tag noch bei einer Freundin an dem 10.6 und bei ihr würde sie auch gedeckt. Ich habe die maus abends zu mir geholt am 10.06. abends weil ich vorher arbeiten musste

  14. #13
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    21,611
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Hmm...das ist ja mehr als blöd gelaufen. Wenn Deine Freundin wußte, dass Du sie nehmen willst, warum hatte sie nicht aufgepaßt für die Zeit, dass nichts passiert???

  15. #14
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Ich kann es dir leider nicht Sagen mich kotzt es selber an aber nun ist es so. Sobald die kitten alle ausgezogen sind bzw alt genug sind wird meine maus kastriert das steht fest. Wäre sie nicht trächtig dann wäre sie ja schon lange kastriert aber nun habe ik den salat. Naja das schaffe ik auch mit der maus und den kleinen

  16. #15
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Ich warte und hoffe ja das es bald los geht mit ihr. Deswegen die frage wie lange das dauert weil sie dürfte ja jetzt den 63 tag haben

  17. #16
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    7,477
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Das ist ja wirlklich dumm gelaufen, ich drücke für die Fellnase die Daumen, dass Alles gut geht.

  18. #17
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    21,611
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Du hättest im Juni natürlich die Möglichkeit gehabt, sie sofort nach Erhalt kastrieren lassen können. Zwei/drei Tage nach einer Deckung ist das durchaus vertretbar.

    Von hier aus können wir nicht beurteilen, wann die Geburt endlich los gehen wird. Aber bei Problemen oder nach dem 70. Tag unbedingt einen TA aufsuchen.

  19. #18
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Hallo,
    ja, dass ist tatsächlich dumm gelaufen bei deiner Freundin. Ist denn der Kater, den sie hat, der Vater und wenn ja, lässt sie den denn wenigstens kastrieren damit nicht noch mehr Kitten zur Welt kommen? Vielleicht könntest in dem Fall auf sie einwirken!
    Aber meine Hauptfrage ist, ob deine Katze nur im Haus lebt oder Freigängerin ist. Dazu hattest du noch nichts geschrieben. Für den Fall, dass sie normalerweise Freigang hat, müsste sie jetzt unbedingt in der Wohnung bleiben, damit die Kitten nicht draußen zur Welt kommen. Ich weise nur vorsorglich darauf hin, da du schriebst, es sei deine erste Katze.
    Wende dich mit allen Fragen, auch zur Aufzucht etc. an das Forum, du findest hier viele kompetente
    Ansprechpartner/ innen, die dir gerne mit Rat zur Seite stehen, außer natürlich bei Fragen, die in den Bereich des TA fallen.
    Ich wünsche Dir, dass es nun bald los geht und dass die Geburt und die Aufzucht der Kleinen problemlos verlaufen wird. Weiß man schon, wie viele es etwa werden?
    Halte uns weiter auf dem Laufenden.
    LG
    Christa

  20. #19
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Guten morgen alle zusammen. Also meine bekannten hat ihren kater nicht kastriert und will sie auch nicht machen lassen obwohl ich es ihr gesagt habe. Naja muss sie jetzt selber wissen. Das man nach der Deckung die Katze zwei tage später kastrieren lassen kann wusste ich nicht aber jetzt weis ich es danke. Sie ist eine reine Wohnungs katze und wird es auch bleiben.

  21. #20
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    21,611
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Wenn ich ehrlich bin, ist die ganze Geschichte schon sehr merkwürdig.

    Auf alle Fälle bei Problemen nicht erst hier im Forum posten, denn wir sind hier keine TÄ und können nicht helfen. Du mußt dann sofort einen TA aufsuchen, denn sollte ein Kaiserschnitt erforderlich sein, darf man nicht sehr lange warten.
    Informiere Deinen TA, dass die Geburt vielleicht bald losgehen könnte und er Dir eine Notfalltelefonnummer geben soll, damit Du ihn anrufen kannst. Mehr können wir hier nicht machen.

    Nur mal zur Info für Deine Bekannte/Freundin. Ein unkastrierter Kater kann die ganze Wohnung voll markieren, was nicht gerade toll riecht. Da kann man auch Ärger mit Nachbarn oder dem Vermieter bekommen. Und je länger er unkastriert ist, je eher kann er dies auch nach einer Kastra machen. Je schneller er kastriert wird, desto besser.

  22. #21
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Es ist nun mal passiert, leider, und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, ebenfalls leider. Aber, und das möchte ich auch noch einmal, obwohl bereits geschrieben, bekräftigen, bei Problemen vor, bei und nach der Geburt oder bei Problemen mit den Kitten bitte immer sofort und ohne zu zögern an den TA wenden, denn da kann das Forum nicht helfen.
    Deine Freundin scheint ja besonders unbelehrbar (sehr freundlich ausgedrückt) zu sein. Hat ihr Kater womöglich auch noch Freigang? Das wäre eine absolute Katastrophe. Versuche doch bitte noch mal, diese Person zu überzeugen, sonst wird es vermutlich bei ihr bald stinken wie im "Pumakäfig". Sollte ihr das Geld für die Kastration fehlen, kann sie den TA um Ratenzahlung bitten oder sich evtl. Hilfe beim örtlichen Tierschutzverein holen, besonders, wenn der Kater auch noch Freigänger ist.
    Die Blöden sterben wirklich nie aus.

  23. #22
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Ja es ist nun passiert und man kann es nicht ändern. Die Mutter genauso wie die kitten gehen nach der Geburt zum Arzt um zu schauen ob alles ok ist. Ich habe den kater bis jetzt nicht mehr gesehen weil seid ich die katze zu mir geholt habe ist der kontakt kaum noch und ich habe sie immer versucht zu umstimmen wegen Kastration neim kater aber sie hört einfach nicht auf mich naja muss sie jetzt selber wissen. Ich Wees das ich bei meiner katze alles richtig machen werde und sie nach der geburt so schnell wie möglich kastrieren lasse wenn die kitten alt genug sind. Aber danke euch trotzdem für die hilfe.

    Zum update: bis jetzt ist noch nix geschehen bei meiner katze.

  24. #23
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,286
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Schade, aber ich hoffe die Babys melden sich bald.

  25. #24
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Guten morgen ich wollte euch wissen lassen das die katzen Babys sich heute nacht ab um 4 uhr auf den weg gemacht haben uns bis jetzt sind 4 kitten da putz munter. Heute Nachmittag kommt meine Tierärztin vorbei und schaut sich die kleinen an..

  26. #25
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Na Gott sei Dank ist alles gut gegangen und "Mutter und Kinder" sind wohlauf. Gut auch, dass deine Tierärztin zum Nachsehen kommt. Da du ja vermutlich nicht alle behalten wirst, frag die TÄ doch mal, ab wann du die Kleinen im Rahmen der Frühkastration kastrieren lassen kannst, damit sie vor der Abgabe bereits kastriert sind und es nicht zu weiteren unkontrollierten Vermehrungen kommt. Frühkastrationen können bereits vor der 12. Lebenswoche, dem allerfrühestens Zeitpunkt zur Abgabe, durchgeführt werden. Für die Katzen ist der Eingriff in dieser frühen Phase sehr viel schonender als zu einem späteren Zeitpunkt, da sie die Narkose besser vertragen und die Heilung schneller voranschreitet.
    Gut, dass du die Katze von dieser Person übernommen hast obwohl sie trächtig war und sie so schnell wie möglich kastrieren lassen wirst, wer weiß, wieviele Kitten sonst noch bei dieser verantwortungslosen Vermehrerin geboren worden wären.
    Gutes problemloses Aufwachsen!

  27. #26
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    7,477
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Na das ist doch schön, alles Gute für die Mama und die Zwerge

  28. #27
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Es sind 5 wunderbare kitte. Ja das werde ich sie Nacher fragen sie kommt ja so gegen 13 uhr. Nee werde sie nicht alle behalten aber wahrscheinlich 1 davon. Ja ich bin auch froh sie daraus geholt zu haben. Sie hatte die ganze zeit keine anzeichen und heute nacht ging es auf einmal los. Zwar nicht ihn ihre wurfkisten die ich für sie hatte nee lieber im better aber das war mir egal.

  29. #28
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Fünf Kitten gleich, na da wird es ja lebhaft bei dir . Was hat denn die TÄ gesagt, zu den kleinen Mäusen und auch zur Frühkastration ?

  30. #29
    Sara ihl
    Streuner
    Dabei seit
    13.08.2017
    Beiträge
    13
    Ja ich habe gerechnet so mit 6 aber es sind 5 geblieben. Den kleinen kitten geht es super und haben es gut überstanden. Kastration kann ich ab der 12 Woche bei den kleinen machen daher werde ich die kleinen erst später aber geben. Die gehen vorher zum Tierarzt. Der Mutti geht es auch gut ist zwar noch erschöpft aber sie frisst läuft rum und macht alles wie vorher. Ich bin froh das alles so gut gelaufen ist

  31. #30
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Na wunderbar, dass es allen so gut geht. Verwöhn die Mutter mit hochwertigem Futter, sie hat jetzt einen besonders hohen Bedarf. Aber das wird dir die TÄ sicher gesagt haben. Gut, dass du, im Gegensatz zu Deiner Bekannten, so verantwortungsbewusst bist und die Kleinen vor Abgabe kastrieren läßt. Es ist ja ohnehin gut, wenn sie bis zur 15. Woche bei der Mutter bleiben, dann sind sie gut sozialisiert und auf das Leben vorbereitet.
    Weiterhin gutes Wachsen und Gedeihen und genieße die Zeit mit den Kleinen, da es ein einmaliges Ereignis bleiben wird und die 15 Wochen schneller vorbei sind als man denkt. Ein Foto wäre auch schön.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Eure Hilfe!! Homöopatie zur Geburtsvorbereitung
    Von Shirley im Forum Meine Katze bekommt Kitten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 16:50
  2. Ich brauche nochmal Hilfe wegen Leonie
    Von Gaby im Forum Nachwuchs allgemein, Geburtsvorbereitung und Kittenaufzucht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 05:19
  3. Ich brauche Hilfe
    Von Conni im Forum Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, Umzug und Reisen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 18:57
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net