Ergebnis 1 bis 16 von 16

Miez zickt seitdem neue Katze da ist

  1. #1
    manikim
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Madeleine
    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    8
    Ort
    Sachsen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Wald und Wiesen katzen

    Miez zickt seitdem neue Katze da ist

    Hallo ich hoffe ich mach das hier richtig weil ich neu bin , und das mir jemand helfen kann.
    Also ich habe eine 4 Jahre alte kastrierte Katze ,sie ist seid 3 Jahren freigänger . Kommt zum fressen und kuscheln am Tag nach Hause. Jetzt habe ich einen kleinen süßen Kater er ist jetzt 3 monate bekommen . Ich weiß das es schwierig ist Katzen zueinander zu gewöhnen habe viel gelesen und mich an alle Regeln des Zusammenlebens gehalten
    z.b. erstmal extra Raum getrennte futterplätze die 1. Katze immer zuerst gefüttert Streicheleinheiten kieblingspläzue von der 1.katze um so weiter meine 1. Katze hate am Anfang große Angst sie Kamm immer geduckt nach Hause und irgenwann wurde sie neugierig und da habe ich ihn nach ca 4 Wochen in der Wohnung laufen lassen. Mein Problem ist jetzt aber das sie nicht mehr geduckt nach Hause kommt sondern nur faucht und zu gar nach ihm schlägt mit Krallen draußen es ist bis jetzt Gott sei dank auch noch nichts passiert . Ich nehme sie auch in Schutz wen er zu wild wen er hier hinter her rennt und sie nicht in Ruhe lässt aber sie geht auf ihn los wen er schläft ganz ohne Grund und wen ich sie beruhigen will zb mit kuscheln ist es soweit das sie mich anknurt und mich Kratz und nach mir schlägt . Was mache ich den jetzt es tut mir so leid für beide ich dachte am Anfang ich lass sie einfach zu Hause bin mir da aber nicht sicher weil sie da nur unter dem Bett liegt und schläft sie kommt nicht raus und wen doch dann geht der Stress los. Ich hoffe das mir jemand helfen kann ich bin mit meinen Latein echt am Ende und meine arme halten das kratzen auch lange nicht mehr durch . Ich danke euch schon mal für die Antworten.
    LG manikim

  2. #1
    Anzeige

    Vorname
    Madeleine
    Ort
    Sachsen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Wald und Wiesen katzen
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #2
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,054
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Hallo manikim,

    erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

    Wenn ich es richtig gelesen habe, hattest Du sie in den ersten 4 Wochen getrennt gehalten? Das zögert natürlich eine Zusammenführung hinaus und ist bei jedem Zusammentreffen praktisch wie das erste Treffen zu sehen.
    Du hast es schon ganz richtig gemacht, dass Du Deine Katze immer das Gefühl gegeben hast, dass sie noch Deine Nummer 1 ist. Nur Du darfst sie nicht zwingen zum kuscheln. Laß sie entscheiden, wann und wie sie zu Dir kommen möchte. Katzen sind da sehr eigen und man muß es respektieren, dass sie einen eigenen Willen haben. Wenn man sie gegen ihren Willen zu etwas zwingt, dann zeigen sie ihre Krallen, wie Du ja schon gespürt hast. Sie wird von alleine wieder kommen zu Dir, sobald sie sich an die neue Situation gewöhnt hat.

    Hast Du schon Feliway -Stecker installiert? Falls nicht, dann besorge sie Dir, entweder aus dem Internet oder von Deinem TA. Dieser verströmt Pheromone, die bewirken, dass sich Katzen in ihrer Umgebung wohler fühlen. Aber nicht hinter Gardienen, Sofa oder neben einer Tür oder einem Fenster installieren. Der Stecker braucht so ca. 14 Tage, bis er seine volle Wirkung entfalten kann.

    Mag Deine Katze Baldriankissen oder die mit Katzenminze gefüllt? Nimm zwei Kissen, streiche damit beide Fellnasen über das Fell und laß die Kissen einen Tag zum spielen liegen. Dann riechen sie gleich und sind vom Duft etwas eingenebelt.

    Ein 3 Monate alter Kater will spielen, da werden auch Angriffsspiele mit der Katzenkumpeline geprobt, sein Verhalten ist völlig normal. Und Deine Katze ist eben schon erwachsen und zeigt ihm, he, bis hier und nicht weiter. Da wird auch mal geknurrt und gefaucht. Das ist normales Katzenverhalten. Auch bei uns, wenn die Katzen sich mal streiten, fliegt das Fell und es wird mal geknurrt. Wichtig ist es eben nur, dass kein Blut fließt, nur dann soll der Mensch eingreifen. Dann aber nicht mit der Hand dazwischen gehen, sondern sich mit dem Rücken zu den Katzen stellen und ein Buch fallen lassen. So sind sie abgelenkt und meist ist der Streit vergessen.

    Katzen fechten ziemlich rau Rangstreitigkeiten und auch normale Auseinandersetzungen aus. Für uns Menschen sieht es immer heftig aus und wir wollen eine oder beide Katzen beschützen. Aber da sollten wir uns nicht einmischen. Das müssen die Samtpfoten ganz alleine unter sich aus machen.

    Sobald bei Deinem Kater die Hoden abgestiegen sind, das kann der TA feststellen, laß ihn schnellstens kastrieren. So vermeidest Du weitere Rangfolgestreitigkeiten, die unweigerlich bei unkastrierten Tieren auftreten können.

    LG Marion

  4. #3
    manikim
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Madeleine
    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    8
    Ort
    Sachsen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Wald und Wiesen katzen
    Hallo ,
    Danke für die schnelle Antwort aber eine Frage habe ich noch Soll ich mal meine große mietze zu Hause lassen oder eher nicht ? Und ich habe noch eine alte Hündin und die liebt beide mietze und auch umgedreht wen es kampelein gibt darf die sich mit einmischen oder nicht?
    Und solche Kissen habe ich schon da schlafen die beide drauf .

  5. #4
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,054
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Erst einmal zu den Baldiankissen. Diese sollten nicht ständig zur Verfügung stehen. Unsere bekommen sie ein paar Stunden und dann werden sie in einem Plastikbeutel oder einer Plastikdose verschlossen. So verlieren sie nicht ihren Geruch und sind immer eine besondere Belohnung für die Katzen.

    Normal sollte man einen Freigänger einige Zeit in der Wohnung halten, damit eine Zusammenführung mit einem neuen Spielkameraden schnell klappt. Leider gelingt dies nicht immer, da Freigänger richtig Terror machen können, sobald sie nicht raus dürfen. Wie verhält es sich denn bei Deiner Katze? Will sie unbedingt raus oder hält sie es auch mal einige Zeit in der Wohnung aus? Das kannst nur Du beantworten, da Du Deine Katze besser kennst. Der kleine Kater darf ja eh noch nicht raus, erst nach der Kastration. Ist er denn bereits durchgeimpft?

    Ich bin zwar mit Hund und Katze groß geworden, aber unsere Hunde haben sich gut mit der Katze verstanden. Da sie leider Einzelkatze war, mußten sie sich auch nicht einmischen. Wie wirkt es sich denn aus, wenn die alte Hündin zwischen die beiden Streitkatzen geht? Wie reagieren beide Fellnasen dabei? Eigentlich sollte sich die Hündin da nicht einmischen, aber wenn Du nicht dabei bist, wirst Du es schlecht unterbinden können oder?

  6. #5
    manikim
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Madeleine
    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    8
    Ort
    Sachsen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Wald und Wiesen katzen
    Also meine Hündin geht dan immer zu meiner großen mietz und leckt sie ab und dan geht sie zum kleinen und macht es auch in den Moment wo sie streiten stellt sie sich dazwichen . Und die gehen beide getrennte Wege . Naja es geht wen sie nicht raus darf außer ich geh zur Terasse dan mautzt sie kurtz das ist kein Thema . Und ja er ist durchgeimpft das volle Program . Und Danke für den Rat der Kissen.

  7. #6
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    20,828
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Ich schaue des öfteren Birga Dexel und da wird immer bei Katzenzusammennführungen gezeigt, dass zuerst eine Drahttür, wo sich die Katzen sehen und riechen können, eingebaut. Und dann werden die Katzen nach einiiger Zeit zusammen gelassen. Also eine Erfolgsquote wird nicht genannt, aber die gezeigten Beiträge haben mich dahingehend überzeugt.

    Eigentlich macht Dein Hund auch das, was ich als Mensch machen würde, sie ist sehr einfühlend. Nur aufpassen, denn wenn die Katzen sie angehen und sie sich wehrt, ist ein Hundebiss gefährlich.

  8. #7
    manikim
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Madeleine
    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    8
    Ort
    Sachsen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Wald und Wiesen katzen
    Ich hatte eine Plexiglas Platte dazwichen. Und ja ich pass in Zukunft besser auf das sich meine Hündin raushält . Ich würde gerne euch ein Foto zeigen aber leider bekomm ich es nicht ihn . Sorry

  9. #8
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,054
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Seit wann ist der kleine Kater denn bei Euch?

    Wenn Katzenmütter ihren Nachwuchs erziehen, sieht es in unseren Augen manchmal sehr grob aus. Aber das ist kätzisches Verhalten und Deine Katze hat vielleicht die Aufgabe übernommen, dem kleinen Jungspund zu erklären, das und jenes darf er und dieses nicht.

    Zu der Trennung kann ich nur sagen, in all meinen Zusammenführungen hatten wir nie getrennt und selbst Katzenpsychologen befürworten dies höchst selten. Aber das muß jeder Katzenhalter für sich entscheiden.

  10. #9
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,367
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Da gebe ich Marion Recht, jede Trennung ist eine neue Zasammenführung und ich halte davon nicht viel.

    Bilder kannst du so einstellen
    du klickst rechts neben dem roten Kreuz das Quadrat an da geht ein Fenster auf, da kannst du deine Bilder vom PC hochladen, danach klickst du jedes Bild an, es geht wieder ein Fenster auf und da klickst du Mittelgross an und fertig.deine Bilder kannst du hier einstellen

    http://www.kitticat.de/30-fotos-eurer-katzen/

  11. #10
    manikim
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Madeleine
    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    8
    Ort
    Sachsen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Wald und Wiesen katzen
    Die zwei sind ja nicht mehr getrennt hatte ich am Anfang gemacht weil meine große richtig Angst hatte . Er kann zu und da war er ca. 6 Wochen bzw. Meine Hündin hatte ihn angeschleppt weil die Mutter Tod auf dem Geld lag .

  12. #11
    manikim
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Madeleine
    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    8
    Ort
    Sachsen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Wald und Wiesen katzen
    Feld meinte ich

  13. #12
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,054
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Hattest Du versucht, die Besitzer der Mutterkatze ausfindig zu machen? Auch wenn der Tod eines geliebten Tieres sehr schmerzhaft ist, so ist die Ungewißheit, wo sie sein könnte, noch viel schlimmer.

    Mit 6 Wochen hatte der kleine Kerl kein Sozialverhalten von der Mama gelernt. Diese Phase beginnt ca. in der 6.-8. Lebenswoche und endet ungefähr so um die 12./13. Lebenswoche. Da er so auch keine Grenzen kennt, werden sie ihm jetzt von Deiner Katze gezeigt. Gut, dass er wenigstens nicht alleine lebt und noch von Deiner Fellnase lernen darf. Also ruhig Deine Katze gewähren lassen, sie zeigt ihm, was er für sein Katzenleber später so braucht.

  14. #13
    manikim
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Madeleine
    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    8
    Ort
    Sachsen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Wald und Wiesen katzen
    Ja haben wir es war eine wilde ich wohne auf dem Dorf da sind leider viele wilde Katzen.

  15. #14
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,054
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Arme Mieze, aber gut, dass Du wenigstens geschaut hattest.
    Für die herrenlose Katze, ich hoffe, sie mußte nicht zu sehr leiden.

  16. #15
    manikim
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Madeleine
    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    8
    Ort
    Sachsen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Wald und Wiesen katzen
    Ich bin so froh über die schnellem Antworten, und auch nicht mehr so deprimiert ich hoffe das es bald mit dem Stress nachlässt auf jeden Fall halte ich euch auf dem laufenden ganz lieben Dank nochmal.

  17. #16
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,054
    Ort
    Bremen
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Wir helfen hier alle gerne.

    Bitte denke auch an den Feliway -Stecker, viel User haben damit gute Erfahrungen gemacht.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe !! Neue Katze ist sehr aggressiv ;(
    Von Jessica27 im Forum Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, Umzug und Reisen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.05.2015, 23:21
  2. Hilfe meine neue Katze ist trächtig
    Von Sternchen90 im Forum Meine Katze bekommt Kitten
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 15:16
  3. neue Katze ist da, mein Kater knurrt und faucht nur rum
    Von den21 im Forum Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, Umzug und Reisen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 07:23
  4. Janosch sabbert seitdem es warm ist
    Von sunflower0408 im Forum Katze krank ?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 19:00
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net