Umfrageergebnis anzeigen: Wie oft füttert Uhr Eure Katzen ?

Teilnehmer
100. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • zweimal am Tag

    50 50.00%
  • öfter

    47 47.00%
  • immer wenn sie betteln

    7 7.00%
  • nur Trockenfutter

    7 7.00%
  • nur Nassfutter

    33 33.00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 98

Wie oft füttert ihr eure Katzen ?

  1. #31
    Lillie
    Fellknäuel Avatar von Lillie
    Dabei seit
    31.03.2008
    Beiträge
    158


    Auch euch einen schönen 1. Advent

    Savannah:
    Alles 2 Tage Kücken ? Und wo kriegst du die her ?

    womit füttert ihr eure Katzen am 24.12 oder an ihrem geburtstag ?

    liebe grüße

  2. #31
    Anzeige

    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #32
    fraupelzig
    Katzenstreuschlepper Avatar von fraupelzig
    Vorname
    Kristina
    Dabei seit
    07.11.2009
    Beiträge
    37
    Ort
    Aachen
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    EHK
    ohhh, bald is ja weihnachten !
    Dachte ich geh zu meinem Lieblingsmetzger ums Eck, der auch Hundefutter verkauft und frag nach was leckerem...
    Muss nur dort gewolft werden, hat ja kaum Zähne die Katze.
    Was ist denn neben lecker auch nahrhaft ?
    Innereien? Die haben doch gewöhnlich viele Vitamine und Mineralien...
    Jemand nen Tip ?
    Grüße*

  4. #33
    Savannah
    Katzenmeister Avatar von Savannah
    Vorname
    Brunhilde
    Dabei seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4,276
    Ort
    Düsseldorf
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Hauskater , 1 Perser - Mix
    Hallo Alice ,

    Ich bestelle die Küken über das Internet, sind gefroren.

  5. #34
    Bambi
    Little Monster Avatar von Bambi
    Vorname
    Anna
    Dabei seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1,479
    Ort
    Deutschland
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Europäische Hauskatze
    Pauli wird 3x mal am Tag gefüttert. Und zwischendurch gibt es Leckerlies (z.B. Wurst)

  6. #35
    Lillie
    Fellknäuel Avatar von Lillie
    Dabei seit
    31.03.2008
    Beiträge
    158
    Savannah
    achso danke ..

  7. #36
    Gabi 69
    Katzenmeister Avatar von Gabi 69
    Vorname
    Gabriele
    Dabei seit
    21.08.2009
    Beiträge
    3,408
    Ort
    Gelsenkirchen
    @Lillie: meine kriegen zu ihren Feiertagen Thunfisch mit Mais. Der absolute Renner hier. Nachmittags dann immer noch Leckerchenstangen.

  8. #37
    Sami
    Streuner Avatar von Sami
    Dabei seit
    30.11.2009
    Beiträge
    15
    Meine 4 Kater bekommen morgens eine grosse Salatschüssel mit Trockenfutter und Nassfutter gemischt, naja manchmal bleibt was drin manchmal nicht^^
    Und Abends bekommen sie noch mal das gleiche.
    Am Tage sind sie meist draussen darum fressen sie da auch nicht und soviel ich mitbekomme fängt nur einer von ihnen Mäuse oder Vögel, aber fressen tut er sie nicht.
    Leckerlies bekommen sie ab und an aber nicht zu oft.

  9. #38
    bibbibo/Ruth
    Administrator/Revierkatze Avatar von bibbibo/Ruth
    Vorname
    Ruth
    Dabei seit
    29.09.2010
    Beiträge
    15,194
    Ort
    Mülheim
    Katzen
    1, 4 Sternenkater
    Katzenrassen
    EHK
    Verein
    www.katzenhilfe-oberhausen.de
    Auf Wunsch der Userin Tiffi haben wir eine neue Umfrage eingestellt.

  10. #39
    Plüschalarm
    Gast
    Meine Vier bekommen morgens und abends, morgens Fleisch und etwas Dosenfutter, abends Eintagsküken. Zwischendurch aber gibt es mal etwas Fisch, Leckerchen und außerdem neigt die Rasselbande dazu, sich die Küken zu klauen. Vor allem dann, wenn ihnen das angebotene Futter mal nicht so passt. Und wie ihr alle wisst, ist das von der Laune der Katzen abhängig. Was sie heute mögen und wie nix verschlingen, lassen sie morgen liegen. Wenn es nicht so einseitig wäre, könnte ich gut nur Küken füttern. Die werden hier geliebt. Egal welche Laune die Herrschaften haben.
    Mäuse fressen sie leider nciht. Das habe ich schon mehrfach probiert.

  11. #40
    Tiffi
    Gast
    Zitat Zitat von bibbibo Beitrag anzeigen
    Auf Wunsch der Userin Tiffi haben wir eine neue Umfrage eingestellt.
    ich danke, diese FRage ist wirklich mal sehr interessant.

    LG. Tiffi

  12. #41
    Tiffi
    Gast
    Bei unseren drei Damen ist es soo, das sie morgens um halb fünf ihr erstes Fressen haben wollen,
    wenn wir gerade aufgestanden sind. Es gibt Weichfutter...früh am morgen wird meistens gegessen was im Napf kommt.

    Als nächstes stehen sie um halb neun wieder vor mir, wieder verlangen sie nach Weichfutter.....jetzt stehen schon zwei drei sorten zur Verfügung, den die eine Dame mag das nicht und die andere dies nicht. Es ist grausam...grins.

    Es ist hal eins......und schon wieder stehen unsere Damen halb ausgehungert vormir und verlangen ihr Fressen,
    wieder Weichfutter, Trockenfutter...nööööööö warum denn ?

    Lach.....gegen 16 Uhr möchten die Mäuler wieder gestopft werden, ich kriege langsam zuviel.

    Die letzte Mahlzeit nehmen die Fräuleins dann gegen 21 Uhr zu sich....ohhh endlich Schicht.

    Stelle ich ihnen anstatt Weichfutter mal Trockenfutter hin wird nur dumm geguckt...geht ja gar nicht.

    Ich denke mal, es sind einfach zuviele Fütterungen am Tag, aber ich lasse mich immer und immer wieder von unseren
    Wollknäulen einwickeln.

    Am schlimmsten ist dann noch wenn sie mal wieder Hunger haben, ich stehe da mit drei Sorten Futter und keines ist Recht.

    So sind sie halt die verwöhnten Mädels.

    LG. Tiffi

  13. #42
    black14
    Höhlenlieger Avatar von black14
    Vorname
    carl
    Dabei seit
    01.02.2012
    Beiträge
    75
    Ort
    USA/South FL
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    1. Hauskatze( schwarz) 2. Bombay( traditional)
    Mehrmal
    am tag (nassfutter, hochwertig, ohne getreide). Roh wäre noch
    besser, allerdings zu viel hantier. Trockenfutter auf gar keinen
    fall, da habe ich schon vor jahren eine harte lektion gelernt. lg

  14. #43
    Lissi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Lissi
    Vorname
    Celina
    Dabei seit
    09.07.2011
    Beiträge
    32
    Ort
    Niederbayern
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    EKH
    Also ich füttere meine Katze immer wenn sie bettelt.
    Denn ich finde man kann ihr das Essen doch nicht verweigern, wenn sie Hunger hat.

    Außer bei übergewichtigen Katzen würde ich allgemein 2-3 feste Mahlzeiten am Tag füttern
    und mit Leckerchen ein wenig sparen
    LG♥

  15. #44
    Comuity1
    Schnurrmeister Avatar von Comuity1
    Vorname
    Sina
    Dabei seit
    11.10.2011
    Beiträge
    515
    Ort
    Duisburg
    Katzen
    3
    Katzenrassen
    BKH und MC
    Verein
    Kvlev
    Bei mir gibts 2x täglich Nassfutter(vor der Arbeit und wenn ich nach Hause komme gibts auch sofort wieder Futter), sollte um zehn wenn ich ins Bett geh der Teller schon leer sein, gibts noch ein 3 Mal was, das ist aber nicht die Regel.

    Trockenfutter gibt es unregelmäßig, da es bei mir ein Leckerchen ist. Mal eine Woche gar nicht, dann mal eine Zeit täglich. Kommt immer drauf an, daher wird danach auch nicht gebettelt. Jackson frisst generell kein Trofu, die anderen Beiden würden nichts anderes fressen, wenn sie könnten, aber das lasse ich nicht zu!

  16. #45
    LoMo1970
    Höhlenlieger
    Vorname
    Lothar
    Dabei seit
    10.01.2012
    Beiträge
    73
    Katzen
    3
    Katzenrassen
    Selkirk Rex, Main Coon
    2x Täglich Naßfutter, Trockenfutter steht eigentlich immer da.

  17. #46
    SeniorKaterlein
    Streuner
    Dabei seit
    07.02.2012
    Beiträge
    10
    genau mache ich auch so,wenn ich es mal vergesse, was oft vorkommt, dann jault sie schon von alleine, nich wahr??

  18. #47
    Faltohr11
    Kopfkissenverteidiger Avatar von Faltohr11
    Vorname
    Elli
    Dabei seit
    02.07.2012
    Beiträge
    127
    Ort
    bei den Dosenöffnern
    Katzen
    2+1
    Katzenrassen
    SCF BLH BSH
    Verein
    nein und das bleibt so
    4. Monat bis 12 Monat -- 3x NF am Tag: 05:15, 15:45, 21:30
    ab 13. Monat --- 2x NF am Tag : unten 05:15 und 17:15 oben 06:30 und 18:30
    TF steht immer gefüllt da und wird auch täglich bei Bedarf nachgefüllt

  19. #48
    Wawa
    Gast
    Ich füttere in der Regel vormittags und spätabends/nachts Nassfutter; dazwischen gibt´s falls ich zuhause bin nachmittags ein Häppchen - entweder ein kleines bißchen NaFu oder Trockenfleischleckerlies oder TroFu im Spielbrett oder-turm oder den Bällen. Oder es gibt mal zwischendrin Milch (Minus-L oder Katzenmilch).
    Wobei TroFu das ein kleines Becherchen für 6 Katzen ist.

  20. #49
    saphi
    Kitticat-Entdecker Avatar von saphi
    Dabei seit
    11.08.2012
    Beiträge
    6
    Ich habe mir eher gedacht das Katzen, im Gegensatz zu Hunde, "freie esser" sind- sprich man gibt ihnen essen und sie essen einfach so viel sie wollen und lassen den Rest stehen für später! Sprich man muss einfach immer schauen dass Futter bereit steht...? Oder ist dass von Tier zu Tier anders?

  21. #50
    Faltohr11
    Kopfkissenverteidiger Avatar von Faltohr11
    Vorname
    Elli
    Dabei seit
    02.07.2012
    Beiträge
    127
    Ort
    bei den Dosenöffnern
    Katzen
    2+1
    Katzenrassen
    SCF BLH BSH
    Verein
    nein und das bleibt so
    Zitat Zitat von saphi Beitrag anzeigen
    Ich habe mir eher gedacht das Katzen, im Gegensatz zu Hunde, "freie esser" sind- sprich man gibt ihnen essen und sie essen einfach so viel sie wollen und lassen den Rest stehen für später! Sprich man muss einfach immer schauen dass Futter bereit steht...? Oder ist dass von Tier zu Tier anders?
    Logischerweise lasse ich das Nassfutter bis zur nächsten Fütterung stehen. Erst dann wird der Napf entfernt und gesäubert und durch einen neuen Napf mit frischem Nassfutter ersetzt. Wobei die Leerung durch die Katzen oftmals sehr unterschiedlich ist. Mal sind schon nach 2 h die 170g weg und der Napf sauber geleckt, mal sind nach 13 h von den 40g noch 30g drin und angetrocknet ... . Vorgestern war die Schale mit 170 g cosma thai "Hühnchen mit Leber" bereits nach 6 h um 11 Uhr sauber leer geleckt, heute um 15 Uhr war noch 50% drin. Vorgestern am Nachmittag wurden 40 g animonda "Rind+Putenherzen" binnen 10 Minuten verputzt, heute wird das Zeug kaum angerührt. Ob die beiden Kleinen sich vielleicht den Hunger für morgen früh aufheben? Sonntag gibt es gegen 05:30 Uhr eine Lieblingsspeise: miamor "Thunfisch mit Gemüse". Da benötige ich zumeist gleich 2 Büchsen a 100 g.

    Wünsche ein schönes Restwochenende

  22. #51
    stiefelchen
    Kopfkissenverteidiger Avatar von stiefelchen
    Dabei seit
    05.03.2012
    Beiträge
    123
    Ort
    Bayern
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK grau getigert Erwachsen EHK rot getigert Katzenkind
    Verein
    bayr. Tierschutz München, Peta Tierschutzorganisation, Avaaz Organisation
    Da meine Krümel eine schlecht fressende Katze ist und auch keine großen Portionen mag.
    Ja, wirklich wenn ich ihren Napf zu voll machen, dann verweigert sie das Fressen. Mir kommt es wirklich so vor, als wenn sie sich dann davor ekelt !?
    So mache ich ihre Portionen eher klein, so höchstens 50 gr. und dieses wird meist nicht ganz aufgefressen.
    Dieses bekommt sie früh, weckt mich so zwischen 5-6Uhr, mittags (verschieden), und dann Abends ca 20-21Uhr.

    Trockenfutter steht immer bereit. Das frisst sie aber auch nicht so gerne. Also eher wenig.

    Manchmal denke ich echt, dass meine Katze ein Essproblem hat. Aber sie ist nicht untergewichtig oder hat Mangelerscheinungen. Sie ist nur eine sehr wählerische Katze und würde eher verhungern, bevor sie etwas frisst was sie nicht mag.
    Habe ich ausprobiert. Am zweiten Tag habe ich aufgegeben.
    Geht ja nicht, dass ich meine eigene Katze, vor einen vollen Napf verhungern lasse. Nur weil sie dieses Futter nicht mag. Sie kann sehr stur sein.

    An Samy fütter ich so wie man ein 12 Wochen altes Kitten füttert. Der verschmäht auch nichts. Noch nicht!
    Er frisst seinen Napf immer blitzeblank leer.
    So das man aufpassen muss, das er nicht noch über Krümels Futter herfällt.
    LG
    stiefelch

  23. #52
    Wawa
    Gast
    Meine fressen auch unterschiedlich, bei Hitze fast nichts. Darum füttere ich dann eben eher nächtens die Hauptsache.

    Von dem, wie Katzen fressen wenn sie in der Natur selbst jagen, kann man sagen, dass sie fressen, wenn sie was kriegen - und das in unregelmässigen Abständen kleine Portionen.
    Nur, wer kann seine Katze als Berufstätige(r) 12 oder 13 mal rund um die Uhr füttern?
    Unsere Fütterungsmethoden sind der Kompromiss zwischen Katzennatur und Menschenrhythmus.

    Ich füttere z.B. unregelmässig zwei Hauptmahlzeiten und eine oder zwei Snackmahlzeiten.

  24. #53
    stiefelchen
    Kopfkissenverteidiger Avatar von stiefelchen
    Dabei seit
    05.03.2012
    Beiträge
    123
    Ort
    Bayern
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK grau getigert Erwachsen EHK rot getigert Katzenkind
    Verein
    bayr. Tierschutz München, Peta Tierschutzorganisation, Avaaz Organisation
    Da stimme ich dir zu. Wenn man arbeiten muss, kann man nicht so wie die Katze es gerne haben würde.
    Aber wenn ich außer Haus bin, dann muss meine Katze mit dem Vorlieb nehmen was an Futter da ist und das ist halt mal TroFu.
    LG
    stiefelchen

  25. #54
    Mimmi
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mimmi
    Vorname
    Kai
    Dabei seit
    11.08.2012
    Beiträge
    4
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Sibirische
    Hallo stiefelchen,

    das was du von deinem Krümel erzaehlst, trifft auch genau auf meine Schnurrle zu. Hundert Prozent...

    Im Gegensatz dazu Mimmi, die frisst so ziemlich alles. Ok, manche Sachen mag sie auch nicht, die versucht sie dann zu verbuddeln. Aber wenn sie wirklich Hunger hat, wuerde sie alles Fressen.
    Sie ist was Fressen angeht, erheblich pflegeleichter.

    Lg,
    Kai

  26. #55
    stiefelchen
    Kopfkissenverteidiger Avatar von stiefelchen
    Dabei seit
    05.03.2012
    Beiträge
    123
    Ort
    Bayern
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK grau getigert Erwachsen EHK rot getigert Katzenkind
    Verein
    bayr. Tierschutz München, Peta Tierschutzorganisation, Avaaz Organisation
    @Kai
    da bin ich aber froh, dass meine Katze nicht die einzige ist, die ein Essproblem hat. So lange sie nicht wie ein dürres Gerippe aussieht, ist ja noch alles in Ordnung, finde ich.
    lg
    stiefelchen

  27. #56
    black14
    Höhlenlieger Avatar von black14
    Vorname
    carl
    Dabei seit
    01.02.2012
    Beiträge
    75
    Ort
    USA/South FL
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    1. Hauskatze( schwarz) 2. Bombay( traditional)
    @stiefelchen
    Man muß natürlich auf das Gewicht achten. Ein wenig experimentieren lohnt sich auf jeden Fall. Meine Katzen rumpfen die Nase über bestimmte Sachen und werden z.B. alles was Fisch enthält gar nicht anfassen. Mit etwas Geduld findet man aber ein hochwertiges Naßfutter (ich bin grundsätzlich gegen Trockenfutter) was die mögen oder zumindest akzeptieren.Auf jeden Fall sollte man gerade bei älteren Katzen aufpassen, daß sie nicht plötzlich aus welchem Grunde schon aufhören zu essen,weil sie da schnell eine sog. "hepatitic lipidosis" kriegen können und das ist tödlich.
    Ich habe kein Problem denen Naßfutter einen halben Tag in der Schüssel liegen zu lassen. Die mögen es zwar natürlich lieber frisch, aber man kann ja nicht den ganzen Tag bei der Schüssel stehen.Meine Damen essen sowieso meistens in der Nacht, vor allem Penny die tagsüber eigentlich nur ein bißchen zu Mittag ißt.

  28. #57
    stiefelchen
    Kopfkissenverteidiger Avatar von stiefelchen
    Dabei seit
    05.03.2012
    Beiträge
    123
    Ort
    Bayern
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK grau getigert Erwachsen EHK rot getigert Katzenkind
    Verein
    bayr. Tierschutz München, Peta Tierschutzorganisation, Avaaz Organisation
    @black14
    natürich ist mir klar, dass ich auf das Gewicht achten muss. Aber Krümel ist nicht untergewichtig.
    Nur das Problem ist auch folgendes, wenn Krümel einmal etwas nicht verschmät und gleich frisst, heisst das noch lange nicht dass es ihr beim zweiten mal noch genauso gut schmeckt.
    Ich habe wirklich schon alles ausprobiert und ich habe mich schließlich damit abgefunden, dass es eine Glücksache bleibt, welches Futter Krümel nun frisst oder nicht.
    Da kann ich dieses Futter auch zwei Tage stehen lassen. Sie würde es niemals fressen. Glaub echt, dass sie dann lieber verhungern würde, als das zu fressen.
    Sie mag ja nichtmal so gerne TroFu. Sogar, obwohl es immer da steht, verschmät sie dieses und lässt es stehen.
    Leider hat das vernünftige "normeles" Fressverhalten von Krümel nur zwei Tage angehalten, als Samy bei uns einzog. Dann fiel sie wieder in ihr alten Rhytmus zurück.
    Hoffe nun sehr das Samy ihr komisches Fressverhalten nicht mit übernimmt. Bisher frisst er zum Glück alles.
    LG
    stiefelchen

  29. #58
    Plüschalarm
    Gast
    Ich finde nicht, dass Deine Katze ein Essproblem hat.
    Warum bietest Du TroFu an, wenn die Katze es nicht mag?

    Ich habe vier wahrhaftige Mäkelkatzen. Und ich zwinge ihnen meinen Willen nicht auf, sondern gebe nach. Weil ich nicht will, dass ich hier Schwierigkeiten bekomme, die ich nachher nicht mehr handlen (sprich: händeln) kann. Es ist zum beispiel so, dass meine Katzen das Mac's Kaninchen, Ente & Rind sehr mögen. Aber nur aus 200 g Dosen. Ich bestellte vor einiger zeit 400 g Dosen um Geld zu sparen. Das haben sie alle komplett verweigert, so dass ich die Dosen jetzt meinem Sohn gegeben habe. Seine Coonies fressen das problemlos. Bei Catzfinefood habe ich die Probleme nicht, da werden die 400 g Dosen angenommen. Ich weiß nicht, woran das liegt und werde es nicht erfahren. Ich kann mich nur fügen.
    DAS ist pure Mäkelei.

    Aber ich käme nicht auf die Idee, sie zu zwingen das zu fressen.
    Übrigens ist TroFu gegen die Natur der Katze.

  30. #59
    stiefelchen
    Kopfkissenverteidiger Avatar von stiefelchen
    Dabei seit
    05.03.2012
    Beiträge
    123
    Ort
    Bayern
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK grau getigert Erwachsen EHK rot getigert Katzenkind
    Verein
    bayr. Tierschutz München, Peta Tierschutzorganisation, Avaaz Organisation
    @Luthien
    Ich stelle aus folgenden Grund TroFu hin, weil wenn ich den ganzen Tag ausser Haus bin, kann ich meine Katzen nicht füttern.
    Damit sie nicht hungern müssen, haben sie halt TroFU. Aber wie schon gesagt, wird dieses eh verschmät.
    Am Abend, eher so auf 20-21Uhr hin, frisst Krümel, ausgehungert, vom Tag, am besten. Da holt sie meistens das verlorengegangene Futter wieder nach.
    Mit dem Dosenfutter ist es leider bei mir so. Das sämtliche Dosen von Krümel verschmät werden. Egal welche Größe.
    Sie mag ja auch nur Fressen mit Soße. Kein anderes. Quer Beet hab ich sie durchgefüttert, mit sämtlichen Futtersorten.
    Kein Erfolg, war auf Dauer erkennbar. Sie war von Kleinauf schon sehr mäkelig, was das Futter anbelangt.
    Sogar das woanders füttern habe ich ausprobiert. Habe keinen Unterschied bemerkt. Bin bei ihr gesessen, hab echt alles auprobiert, was man sich vorstellen kann. Was macht man nicht alles, wenn man eine Katze hat.
    Was das zwingen angeht. Ich glaube das es keinen Menschen auf dieser Welt gibt, der seiner Katze jemals etwas aufzwingen konnte.
    Katzen haben halt ihren eigenen Willen. Deshalb lieben wir sie ja auch so, oder?
    LG
    stiefelchen

  31. #60
    Sandra85
    Streuner
    Vorname
    Sandra
    Dabei seit
    19.07.2010
    Beiträge
    16
    Ort
    Bielefeld
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    kurzhaar europäisch
    Also ich fütter meine Süssen zweimal am Tag. Morgens um 7 Uhr, dafür stell ich mir immer extra den Wecker. und Abends um 18 Uhr. Ich geb immer morgens undAbneds zu den bereitserwähnten Zeiten Nassfutter und Trockenfutter sorg immer dafür, dass die Schüssel voll ist. Genau so mit dem Wassernapf.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo habt ihr eure Katzen her?
    Von Nicole im Forum Allgemeine Fragen zu Katzen
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 10:07
  2. Womit füttert ihr eure 4 wöchigen Kitten?
    Von Nicole im Forum Katzen züchten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:21
  3. Was wiegen eure Katzen?
    Von Nicole im Forum Allgemeine Fragen zu Katzen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 20:27
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net