Umfrageergebnis anzeigen: Wie oft füttert Uhr Eure Katzen ?

Teilnehmer
100. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • zweimal am Tag

    50 50.00%
  • öfter

    47 47.00%
  • immer wenn sie betteln

    7 7.00%
  • nur Trockenfutter

    7 7.00%
  • nur Nassfutter

    33 33.00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 98

Wie oft füttert ihr eure Katzen ?

  1. #61
    luckyglück
    Kitticat-Kenner Avatar von luckyglück
    Vorname
    Brigitte
    Dabei seit
    15.12.2011
    Beiträge
    937
    Ort
    Hamm
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    normale Hauskatzen, blacky und kitty
    Ich füttere morgens, so zwischen 7 und 8 Uhr, dann frisst Blacky nur kleine Häppchen, das lass ich dann stehen, manchmal frist er mittags fast
    alles weg, bis zum abend so gegen 7 Uhr ist dann noch ein Rest drauf. Da es trocken ist, bekommt er frisches Futter, das wird dann so zwischen 9-11 uhr leergefuttert. Manchmal ist morgens noch ein Rest drauf. Wenn die Reste noch nicht alzu trocken sind, und er es nicht frisst, bekommen die Katzis draußen das Futter. Ich sehe nicht ein, das ich Futter wegschmeiße, während draußen Miezen hungern. Die futtern auch alles ratzeputz weg.
    Viele grüße von Brigitte

  2. #61
    Anzeige

    Vorname
    Brigitte
    Ort
    Hamm
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    normale Hauskatzen, blacky und kitty
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #62
    black14
    Höhlenlieger Avatar von black14
    Vorname
    carl
    Dabei seit
    01.02.2012
    Beiträge
    75
    Ort
    USA/South FL
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    1. Hauskatze( schwarz) 2. Bombay( traditional)
    @Kristina. Das ist ja toll daß dein Kater Trockenfutter verweigert! So kommst Du erst mal gar nicht in die Versuchung Junk (trofu) zu füttern. Ja, die Buffetbude ist aufwendig, aber man muß die Lieben doch noch mal verwöhnen. LG Carl

  4. #63
    black14
    Höhlenlieger Avatar von black14
    Vorname
    carl
    Dabei seit
    01.02.2012
    Beiträge
    75
    Ort
    USA/South FL
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    1. Hauskatze( schwarz) 2. Bombay( traditional)
    Angelika, ich kann nur auf zwei Sachen denken :1. Dosenbeschichtung. Manchmal haben verschiedene Größen verschiedenes Material und Beschichtung die sich auf den Geschmack auswirken kann. Meine 343g Dosen sind z.B. aus Stahl, beschichtet mit einem sehr fragwürdigen Kunstoff( http://www.ewg.org/reports/bisphenola ) wogegen die kleineren und teuren Dosen aus Aluminium sind. 2. Verschiedene Größen werden manchmal an verschieden Produktionsstandorten hergestellt und es kann doch ein kleiner Unterschied enstehen und unsere Lieben sind ja Feinschmecker.
    LG Carl

  5. #64
    Anny26
    Kopfkissenverteidiger Avatar von Anny26
    Dabei seit
    01.06.2012
    Beiträge
    129
    Ort
    Nähe Frankfurt Main
    Katzen
    2 - Rocky und Pauly "Rocky Balboa inspired"
    Katzenrassen
    EKH
    Morgens gegen halb acht bekommen sie Nassfutter (jeder ein 100 g Schälchen), mittags bekommen sie Trockenfutter, abends wieder jeder ein 100 g Schälchen.
    Natürlich alles gute Qualität...Animonda und Co.
    Sie schlingen gerade sehr viel, vllt eine Wachstumsphase!

  6. #65
    Nephilim88
    Katzenstreuschlepper Avatar von Nephilim88
    Vorname
    Vivien
    Dabei seit
    15.08.2012
    Beiträge
    50
    Ort
    Leipzig
    Katzen
    2 halbe Portionen
    Katzenrassen
    Hauskatze und Maine-Coon -Mix
    Da ich zur Zeit zu Hause bin und meine Mietzen noch Kitten sind, handhabe ich es so: --> dass wenn ich merke der Napf ist leer gibt es etwas neues! (so ca. 3mal am Tag)

    Ich finde das sie so eher lernen ein eigenes "Essverhalten" zu entwickeln, auszuprägen und will so vermeiden, dass sie immer wenn es was gibt --> reinschlingen/ kein Maß kennen oder gar Futterneid entwickeln! Sie sollen fressen wie sie Hunger haben, solange sie noch klein sind stecken sie eh alles in ihre Entwicklung... Bis jetzt klappt das ganz gut, sie sind Top ernährt und betteln nicht... (In der Natur fangen sie sich etwas, wenn sie hunger haben und bei mir gehen sie in die Küche...)

    Desweiteren denke ich das die richtige Futterauswahl auch enorm dazu beiträgt --> bei mir gibt es nix mit Zucker, Rohasche, Getreide etc.
    Ich achte sehr auf einen sehr hohen Fleischanteil--> sind ja Katzen und keine Vegetarier z.B. Marken wie Carny von Animonda...

    Das andere Zeug macht durch die Inhaltsstoffe abhängig, fördert den hunger und somit macht es dick, außerdem ist es ungesund!

  7. #66
    biffi
    Kitticat-Entdecker
    Dabei seit
    30.08.2012
    Beiträge
    9
    Ort
    Nürnberg
    Katzen
    3
    Hallo,

    meine 3 Katzen füttere ich 3 mal am Tag. Früh gegen 7 Uhr, mittags und gegen 19 Uhr abends.

    Meistens bekommen Sie Nassfutter, Rohes Fleisch in Abwechslung. Und ab und an gibts Trofu.

    Grüße Biffi

  8. #67
    Nascherlie
    Streuner Avatar von Nascherlie
    Dabei seit
    21.10.2012
    Beiträge
    17
    Ort
    Rostock
    Katzenrassen
    EKH
    Also bei uns zu Hause gibt es eigentlich TF nur als Leckerlie.Er bekommt 2x am Tag seine Portion NF und in seiner Fummelbox ist eigentlich immer etwas TF drinne, ansonsten wie gesagt wird TF eher als Leckerlie verwendet.Aber ich glaube zum Thema TF oder NF kann man sich ewig unterhalten, da es immer versch. Meinungen geben wird ^^)

  9. #68
    Melanie73
    Höhlenlieger Avatar von Melanie73
    Vorname
    Melanie
    Dabei seit
    10.02.2013
    Beiträge
    77
    Ort
    Edesheim
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Fe-Wa-Wis
    Meine beiden bekommen 2 x täglich 100g Trockenfutter (also für beide zusammen 100g) auf ein Fummelbrett und je nachdem wie lange die beiden draußen unterwegs waren ein Stängli oder Knabberspaß im Spielzeug was man rausfuscheln muss. Nassfutter hab ich ganz am Anfang gefüttert (dafür weniger TroFu), aber das haben die zwei regelmäßig stehen lassen, fahren auf TroFu ab.

  10. #69
    steffi81
    Kitticat-Entdecker
    Dabei seit
    02.03.2013
    Beiträge
    4
    3 mal am Tag....Morgens und Abends Nassfurter und um mittag Trofu

  11. #70
    Melvin
    Fellnase Avatar von Melvin
    Vorname
    Silke
    Dabei seit
    10.08.2009
    Beiträge
    829
    Ort
    München
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EKH
    Morgens und Abends

    Melvin je 50g - 100g NaFu
    Zazou je 200g NaFu

    Zwischendurch Leckerlis und TroFu in der Fummelbox

  12. #71
    calming dolls
    Streuner Avatar von calming dolls
    Dabei seit
    12.06.2013
    Beiträge
    15
    Ort
    Helmstedt
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Ragdoll
    Verein
    KVL e.V.
    Ich füttere zurzeit 2-3 mal am Tag kleine Portionen Nassfutter und Trockenfutter steht zum Knabbern immer da, Leckerlies, wenn ich speziell belohnen will, z.B. üben wir das regelmässige Bürsten und dafür gibt es dann die Belohnung :-)
    Achja und morgens gibt es immer Malzpaste...

  13. #72
    misskitty19
    Kitticat-Entdecker Avatar von misskitty19
    Dabei seit
    07.06.2013
    Beiträge
    7
    bei uns wird auch 2-3 Mal gefüttert

  14. #73
    samy-murks
    Kopfkissenverteidiger Avatar von samy-murks
    Vorname
    michaela
    Dabei seit
    14.06.2010
    Beiträge
    146
    Ort
    bayern
    Katzen
    1sternenkatze
    Katzenrassen
    regenbogentiger
    ich fütter dreimal am tag je 50g nassfutter.trofu gibts nur als leckerlie gegen ,,arbeit,, oder ball oder fummelbrett.sie bekommt aber nur hochwertiges futter mit fast nur fleischanteil und wenig fett da sie bauchspeicheldrüsenprobleme hat .also ich achte jetzt noch mehr drauf als vorher shcon.

  15. #74
    Xanthi
    Kampfkatze
    Vorname
    Juli
    Dabei seit
    04.12.2011
    Beiträge
    510
    Ort
    Coswig, Nähe Dresden
    Katzen
    7
    Katzenrassen
    Hauskatze, BKH, 5 Maine Coons
    Verein
    Cats Unlimited
    Hi,

    meine können immer fressen. Nassfutter fülle ich auf wenn es leer ist, bzw wenn ich nach Hause komme und Trofu steht immer da. Ist unterschiedlich, manchmal verdrücken meine 800 gramm am Tag, manchmal 600 gramm, ich hatte auch schon 1000 gramm (für alle 5) oder mal nur 400 gramm.

    lg Juli

  16. #75
    Cherry123
    Kitticat-Entdecker
    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    4
    Hey Ihr,
    is zwar schon bisschen älter.
    Aber zwei mal am Tag Nafu und quasi unbegrenzt Trofu. Kommt ein bisschen drauf an wie die Katze drauf ist

  17. #76
    misskitty19
    Kitticat-Entdecker Avatar von misskitty19
    Dabei seit
    07.06.2013
    Beiträge
    7
    Hallo eigentlich füttere ich meine Katze zweimal am Tag. Aber ich gebe hier zu, dass, wenn sie mir um die Beine schleicht, ich ihr doch mehr gebe. Aber sie ist eine Freigängerin und jagt achtet auf ihre Linie

  18. #77
    Lisa2013
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Karin
    Dabei seit
    13.09.2013
    Beiträge
    5
    Ort
    Weiden Oberpfalz
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    1 EKH 1 Norweger
    Hallo,
    da ich meinen beiden derzeit kein Trockenfutter mehr gebe wegen Durchfall vom Kater, verputzen sie morgens schon mal 400 g zu zweit. Manchmal kriegen sie mittag noch was und Abends.Je nach Futtersorte fordern sie Nachschlag (besonders bei Grau) Versuch jetzt auch mal roh zu füttern.

    VG Karin

  19. #78
    Judile
    Gast
    Meine Katze war nie eine verfressene, deshalb hatte sie immer was stehen, damit sie fressen konnte, wann sie wollte. Wenn das Futter (=nass) zu alt wurde, hab ichs zwischendurch erneuert, es waren immer nur Happen, da sie nie viel auf einmal fraß, all die 16 Jahre nicht.

  20. #79
    Kleo
    Kitticat-Entdecker
    Dabei seit
    16.01.2014
    Beiträge
    6
    Ich füttere 2mal am Tag, da ich aber in Schichten arbeite nicht immer zur gleichen Zeit.

    Morgens entweder um 5 Uhr oder um ca 9 Uhr
    Abends endweder 17 Uhr oder 20:30 Uhr

  21. #80
    RomeoFold
    Samtpfote Avatar von RomeoFold
    Vorname
    Sabine
    Dabei seit
    11.09.2013
    Beiträge
    315
    Ort
    90408 Nürnberg
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Scottish Fold
    Tja, beim Thema "fressen" wird mein allerliebster Kater zum Mäkelpeter. "Iiiiih - Napf! So eine Zumutung!" Er will nur Leckerlis, das geht aber nicht. TroFu (Applaws, ohne Getreide, ohne Zucker, wird in Gold aufgewogen) gibt´s im Trackball, Nassfutter nur jeden 2. bis 3. Tag, und da frißt er mir dann wenigr als 50 g von. Im Moment Sheba fresh and fine (ist zwar Supermarkt-Dreck, aber das einzige Nassfutter, das er annimmt).
    Leckerlis: 1 Kaustange (ebenfalls von DM bzw. Rosssmann, weil zuckerfrei), jedes andere Leckerlis muss erarbeitet werden: aus der Luft fangen, unter´m Teppich vorpulen, Cat-activity-Board, etc.
    Er ist mittelgroß und wiegt 3,5 kg, laut TÄ ein kleines bißchen zu wenig. Wenn ich von oben draufgucke, ist eine deutliche Taille zu erkennen. Knochig ist er aber nicht.

  22. #81
    Minako
    Fellknäuel Avatar von Minako
    Vorname
    Kathrin
    Dabei seit
    15.03.2013
    Beiträge
    160
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser-Mix und BKH-Mix
    Hmm, irgendwie fehlt bei der Umfrage die Antwortmöglichkeit Barf... also wir füttern inzwischen 3 mal täglich Barf und NaFu wird inzwischen bis auf eine heißgeliebte Sorte (Catz Finefood Büffel, was es als Sonntagsdose gibt) gekonnt ignoriert (Was soll ich damit? Das leistet ja gar keinen Widerstand!).

  23. #82
    Bienchen26
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Bianca
    Dabei seit
    23.01.2014
    Beiträge
    6
    Ort
    Neunkirchen
    Katzen
    2
    Hallo also meine zwei Lieblinge bekommen Morgens wenn ich aufstehe und um 18.30 nochmal Nassfutter und auch Trockefutter steht immer bereit..
    Nur mein Kater isst kaum Trockefutter lieber Nassfutter und Mini Stickst. Woran kann das liegen?????

  24. #83
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,977
    Ort
    Norddeutschland
    Katzen
    3
    Katzenrassen
    2 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Gerade für Kater ist es wesentlich besser, wenn sie ausreichend NaFu fressen, da sie schnell zu Struvit- oder Oxalat-Steinen neigen.

    Wir geben generell dem NaFu immer noch ein Schuß warmes Wasser zu, damit sie neben den Trinkbrunnen noch Flüssigkeit zu sich nehmen. Das Wasser dient aber auch dazu, dass das warme Wasser mehr Aromastoffe freisetzt und die Katzen eher das Futter fressen.

    Sei froh, dass Dein Kater nicht so gerne das TroFu frisst.

  25. #84
    Bienchen26
    Kitticat-Entdecker
    Vorname
    Bianca
    Dabei seit
    23.01.2014
    Beiträge
    6
    Ort
    Neunkirchen
    Katzen
    2
    Ok gut zu wissen .Lilly frisst viel mehr Trockenfutter als Bingo ich hatte noch nie einen Kater gehabt immer nur Weibchen ,Mein Mädchen frisst auch nicht alles an Nassfutter am Liebsten Rind mit Tomatestückchen oder Karotte stückchen oder mit Ei und Bingo dagegen würde am Liebstenlls fressen

  26. #85
    Fragglelinchen
    Gast
    Ich füttere morgens und Abends und ausschließlich NaFu (Paneon)!
    Leckerchen gibt es hier nur noch in Form von getrockneten Hirsch-Lungen-Würfel :-) Darauf fahren sie total ab!

  27. #86
    Schwarzes Mäuschen
    Streuner
    Dabei seit
    13.05.2014
    Beiträge
    11
    Ort
    Kassel
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    BKH
    Unsere Katze mag fast nur Trockenfutter, trinkt aber auch sehr viel.
    Sie hat permanenten Zugang zum Futter.
    Bei dem Nassfutter wartet sie immer solange bis es fast trocken ist und wir es eigentlich schon entsorgen wollen . . .

  28. #87
    Casandra
    Streuner
    Dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    13
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Main Coon
    Bevor ich zur arbeit gehe gibt es eine halbe Tüte Nassfutter, Trockenfutter steht immer da. Wenn ich von der Arbeit heim komme gibt es den Rest des Nassfutters. Leckerlis (meist eine andere Trockenfuttersorte) sind oft verteilt in der Wohnung. Manchmal gibt es zum Abendessen was "Tisch". Wenn ich was koche mit Fleisch oder Fisch landet vorher meist ein Stück im Napf.

  29. #88
    Knödel
    Kitticat-Fan Avatar von Knödel
    Vorname
    Barbara
    Dabei seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2,817
    Ort
    Inntaldreieck - .......... Nabel in den Süden
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    ............... 1 Vielleicht-RussBl-Mix ...... 1 RussBl > RussischBlau
    Früher hab ich 2 x täglich gefütter, war überall so üblich, außer bei Dauerfütterern.
    Seit ich 3-Schicht arbeite bin ich auf 3 x täglich umgestiegen, sonst für Katzen kein Rhythmus machbar und für
    Katzen wahrscheinlich sowieso besser (Kleinbeutejäger)
    (1 x vor der Arbeit, 1 x nach der Arbeit und 1 x mitten in Freizeit,
    dann verschieben sich die Zeiten nicht so extrem).
    Felina z.Z. öfter wenig wegen Bauchspeicheldrüse

  30. #89
    Fortunali
    Streuner
    Dabei seit
    16.01.2013
    Beiträge
    18
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    NFO
    Immer wenns alle ist, fülle ich nach.. hier steht dauerhaft Nassfutter rum.. und Fleisch gibts auch^^
    TRofu gibts nur in absoluten Ausnahmesituationen, wenn ich z.B. mal 2 Tage weg muss oder so
    Ich habe keine Schlinger, von daher ist es gut möglich immer etwas stehen zu lassen.

  31. #90
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Kary bekommt zweimal am Tag. Manchmal werfe ich so spielerisch die Croketten.Das mag sie sehr. Sie schliddert dann auf den Küchenfliesen,und frisst aus der Pfote die Kroketten einzeln. Einfach süß anzusehn. Und sie hat Freude dabei.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo habt ihr eure Katzen her?
    Von Nicole im Forum Allgemeine Fragen zu Katzen
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 10:07
  2. Womit füttert ihr eure 4 wöchigen Kitten?
    Von Nicole im Forum Katzen züchten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:21
  3. Was wiegen eure Katzen?
    Von Nicole im Forum Allgemeine Fragen zu Katzen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 20:27
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net