Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 112

Unsere Patchwork Family

  1. #61
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    Hallo Ihr Lieben!
    Ja zu berichten gibt es leider nicht sonderlich viel.
    Wie ich am Samstag berichtete habe ich ein Dacia Duster Treffen ausgerichtet, leider kamen deutlich weniger Besucher ABER wir hatten eine Menge Spass. 8 Autos kamen aus Dortmund, Recklinghausen, Bochum, Sachsen Anhalt, Aachen und aus dem Rheinland :-)

    Das Thema Minigolf kam auch Super an :-)
    hier ein kleines
    Foto :


    Natürlich möchte ich mich nicht zu lange an dem Thema aufhalten nun kommen wir zu Thema Katze und zu Schrotty...

    Ich habe es ja mal Berichtet das Schröttchen dazu neigt mal nicht aufs Klo zugehen sondern sich eine Ecke zu suchen.
    Seitdem wir umgezogen sind hat sie nun Tägl. irgendwo hingemacht. Und ich weiss einfach nicht was los ist.
    Ob sie eine andere Katze wohlmöglich gehauen hat?!
    Arne, mein Mann ist natürlich stink sauer ....er ist kein Katzenmensch und hatte vorher nie was mit Katzen zu tuen, dementsprechend muss er sich zusammenreisen...

    Wir werden wohl nochmal Fellywell ausprobieren (das teste ich vor 11 Jahren mal an ihr ohne Erfolg, ansonsten haben wir besprohen dass wir notfalls ein Handtuch auf die Fliesen legen dass zie zumindest dahin macht und nicht aufs Neue Laminat....

    Meinem Fuss geht es Unverändert :/ durch ein Krankenkassenwechsel muss ich allerdings auf meine Versicherungskarte waren und kann dann erst wieder zum Arzt. Die müsste aber heute oder morgen kommen....
    Krankenhaus ging zwar mit absprache aber eine Praxis würde mich wohl wirklich wieder nachhause schicken :/

  2. #61
    Anzeige

    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #62
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,791
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    Ein Umzug bedeutet immer eine neue, große Eingewöhnungsphase, sicher macht es deinem Schröttchen auch zu schaffen. Ob das Aufstellen weiterer Katzclöchen eine Lösung wäre? Das Dosiman da so sauer reagiert, ist natürlich auch nicht schön Ich würde die Katze vom TA durchchecken lassen, vielleicht hat sie sich auch was eingefangen.

    Ich hoffe, das sich dieses Problem bald löst und dir

  4. #63
    katje
    Kratzbaumveteran
    Dabei seit
    11.09.2011
    Beiträge
    1,144
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EKH-Mix
    Ich würde an Deiner Stelle möglichst schnell mit den besten Reinigungsmitteln dagegen angehen, sonst setzen sich die Gerüche fest und sie macht immer wieder an die Stellen. Im forum findest Du Infos (Ecodor usw.)

    Wg. der Krankenkasse: Die können Dir eine Bescheinigung schreiben, die Du beim Arzt vorlegen kannst. Das geht schneller als die Karte und die Bescheinigung enthält alle notwendigen Daten.

    Gute Besserung!

  5. #64
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    21,090
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Ich finde es auch nicht so prickelnd, wenn die Katze überall ihr Geschäft verrichtet, nur nicht da wo sie soll. Hast Du schon mal ein anderes Streu versucht?
    Meine Kater reagieren auch unmöglich, wenn ich mal ein anderes Streu benutze, kommt das alte wieder rein, ist alles OK.
    Ich benutze nur noch Feliton, seitdem ist Ruhe.

    Drücke die Daumen, dass Schröttchen bald wieder ins Klo pieselt.

  6. #65
    Muki
    Streuner Avatar von Muki
    Vorname
    Annika Lilly
    Dabei seit
    07.09.2014
    Beiträge
    19
    Ort
    Recklinghausen
    Katzen
    eine Fellnasen und Belli in meinem Herzen
    Katzenrassen
    Britisch Kurzhaar
    Verein
    Ich bin immoment in keinem Verein
    Ich bin vor ca 2 Jahren auch
    mit meinen beiden Schätzen umgezogen.
    Meine eine hat dann vor meinem
    Bett groß gemacht um mi
    r zu zeigen das es ihr nicht so
    gepfählt ich habe mir dann
    ganz viel Zeit für sie genommen
    um ihr zuzeien das sich
    eigentlich nichts geändert hat.
    Das hat meinem Schatz
    Sicherheit gegeben.
    Drücke Dir die Daumen das Schröttchen sich schnell eingewöhnt.
    Und wenn es nicht besser wird würde ich mal
    zum TA gehen mit deinem Mäuschen
    Muki

  7. #66
    katje
    Kratzbaumveteran
    Dabei seit
    11.09.2011
    Beiträge
    1,144
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EKH-Mix
    Du schriebst ja, dass sie das schon länger macht. Kann es sein, dass sie mit dem Klo etwas unangenehmes verbindet? Bei Vox gibt es eine Katzenjammer-Sendung, die sich damit befasst. Die Katze hatte nach der Kastration schmerzen und dass dann mit dem Klo in Verbindung gebracht. Auch als die Schmerzen längst weg waren, machte sie noch daneben.

  8. #67
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    Hallo Ihr Lieben eine kleine Erklärung zu Schrotty, Schrotty habe ich nun seit 11 Jahren und auch in der Pflegestelle wo sie als Babywar hat sie bereits mit unsauberkeit geglnzt. Das Katzenstreu ist wie immer Ca Clean und wir besizten pro Katze 1 Klo sprich 4 Klos , 4 Katzen, 2 Geschlossene Klos und 2 Offene Klos...

    Es ist auch nicht Schrottys erster Umzug, sondern der 4. in Ihrem Leben ...Schrotty hat immer mal wieder Ihre Phasen wo sie sich entscheidet nicht aufs Klo zu gehen...Und natürlic gab es in irem Leben genau aus diesem Grund öfters Tierarzt besuche .....
    Sie bekam als Mini eine Bachblüten Therapie und kleine Kügelchen, auch Fellywell probierten wir selbstverständlich aus. Also stellt mich jetzt bitte nicht da als hätte ich nicht schon alles erdenkliche Versucht. Gestern ging mal nichts daneben vieleicht hat sie die Phase jetzt wieder überwunden....Mein Mann wird Freitag mit ihr zum Tierarzt fahren, warum Freitag? weil ich einen Bänderriss habe und somit kein Autofahren kann und wir es vorher nicht hinbekommen. Ich denke es wird auf ein erneuten Fellywell versucht hinlaufen....

  9. #68
    katje
    Kratzbaumveteran
    Dabei seit
    11.09.2011
    Beiträge
    1,144
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EKH-Mix
    Zitat Zitat von AnneWinchester Beitrag anzeigen
    Also stellt mich jetzt bitte nicht da als hätte ich nicht schon alles erdenkliche Versucht.
    Wenn das so 'rüber gekommen sein sollte, tut es mir leid, denn das war überhaupt nicht meine Absicht. Ich lese aus Deinen Berichten immer heraus, dass Du Dich super liebevoll um Deine Schätzchen kümmerst. (Und lese die Berichte auch immer sehr gern!)
    Ich wollte eigentlich nur sagen, dass es manchmal eine einfache Lösung gibt, so war es in der Vox-Sendung. Vielleicht ist ja auch bei Schrotty mal in der Kindheit/Jugend was passiert in Sachen Klo. Aber ich finde es auch bewunderswert, mit welcher Liebe und Geduld Du das akzeptierst. An Ecodor u.ä. dachte ich nur, damit sie die neue Wohnung nicht komplett als Katzenklo aufnimmt und sich auf bestimmte Bereiche konzentriert.
    Also, sorry nochmal, falls es als Belehrung o.ä. rüberkam.

  10. #69
    Muki
    Streuner Avatar von Muki
    Vorname
    Annika Lilly
    Dabei seit
    07.09.2014
    Beiträge
    19
    Ort
    Recklinghausen
    Katzen
    eine Fellnasen und Belli in meinem Herzen
    Katzenrassen
    Britisch Kurzhaar
    Verein
    Ich bin immoment in keinem Verein
    Ich wollte es nicht so da stellen als hättest du nichts alles versucht.
    Ich finde du kümmerst dich echt supi une liebévoll um deine Katze.
    bitte nicht falsch verstehen.
    Ich finde es echt toll das du alles für dein Schatz machst.
    Ich wollte damit nur sagen wie es bei mir

  11. #70
    Muki
    Streuner Avatar von Muki
    Vorname
    Annika Lilly
    Dabei seit
    07.09.2014
    Beiträge
    19
    Ort
    Recklinghausen
    Katzen
    eine Fellnasen und Belli in meinem Herzen
    Katzenrassen
    Britisch Kurzhaar
    Verein
    Ich bin immoment in keinem Verein

    Idee

    Ich wollte es nicht so da stellen als hättest du nichts alles versucht. Ich finde du kümmerst dich echt supi une liebévoll um deine Katze. bitte nicht falsch verstehen. Ich finde es echt toll das du alles für dein Schatz machst. Ich wollte damit nur sagen wie es bei mir damals war
    sollte kein Vorwurf sein
    Sorry wenn das komisch rüber kam
    Muki

  12. #71
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    Ok, vieleicht hab ich jetzt etwas farch reagiert, dass problem ist dass es durch geschriebenes komisch rüberkommt, von meiner Seite wahrscheinlich auch...Schwammdrüber

    Bei Schrotty ist einfach das ding dass es rein Psychisch ist....es ist irgendeine kleinigkeit die sie im Moment stört und die muss ich nun rausfinden.
    Heute hab ich meinen Jugend PC wieder ausgegraben. Schrotty und ich sassen nach der Schule gerne Stunden davor und haben Farmville gespielt...als ich nur 5 Minuten davor sass kam sie gleich wieder angelaufen und setzte sich auf meinen Schoss so wie Früher ^^ hab auch viele Babyfotos von Willy und Schrtty gefunden sobald ich das ding wieder richtig ans laufen bekomme werden ich sie posten.

    Ich hab mal gelernt mich mit Schrottys Pippi Atacken zu arangieren, damals hatte ich immer ein Handtuch auf die Fliessen gelegt somit hat sie wenig Schaden angerichtet (Katzen Pippi ist halt eckelhaft)
    Ich denke dass es vieleicht damit zu tuen hat das viele Sachen noch nicht ausgepackt sind und noch keine wirkliche "ordnung" in der Wohnung ist....wie gesagt am Freitag wird es aufjedemfall mal zum Tierarzt gehen und werden es nochmal mit Fellywell versuchen...
    Das ist das Einzigste was ich noch versuchen kann...
    Euch noch einen Schönen Abend :-)

  13. #72
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    So kommen grad vom Tierarzt,
    Bei Schrotty liegen keine Entzündungen oder andere Körperlichen beschwerden vor.
    Wir haben aber Fellywell mitgenommen und probieren dass nun nochmal.

    Ich denke dass ich vieleicht nochtmal ein anderes Katzenstreu probieren möchte, und wollte daher mal fragen was benutzt ihr?

    Gestern haben wir einfach mal ein Handtuch auf die Fliessen gelegt woraus Schrotty auch sofort reagierte und drauf machte...naja das Handtuch kann man Waschen und die Fliesen säubern also hält sich d der Schaden in Grenzen :/

    Ich bin immer noch ganz schön erschüttert von Sammy Bay's Tot :/ ich mochte ihn sehr. Ich war damals ganz schön Sauer dass wir ihn abgeben mussten weil ich es Unfair entfand, heute weiss ich aber dass Doro wirklich recht hatte und Sammy bei uns mit den anderen Ponys durchaus kürzer gelebt hätte.....

    Seufz

  14. #73
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    Hallo Ihr Lieben,

    Einige Tage sind nun vergangen und Schrotty hat bisher das Pippi machen auf unzulässigen Stellen bleiben gelassen...

    Ich bin doch sehr gespannt wie lange das anhält...
    Ich habe Euch ja berichtet dass wärend des Umzuges Kirby tatkräftig mitgeholfen hat die Kartons zu packen...Nun, hat sich ihre "Hilfbereitschaft intensiviert"

    Seit einiger Zeit bekommen Unsere Klohrollen Beine...Irgendwie Verschwinden die Dinger immer....Nun habe ich Unterm Bett 5 Rollen Klohpapier gefunden...gut darüber kann man ja noch kräftig schmunzeln...

    Den einen Morgen stehe ich auf und vorm Bett lag ein Haufen Klohpapier, als ich es aufhob sah ich...hmm dadrunter ist erbrochenes....Hat Arne das nicht weggemacht?? Arne Abends gefragt er so ne, ich hab das gar nicht gesehen...Okay? Und wer war der gute Geist der es Wegmachen wollte?

    Gestern Abend dann wärend des Abendbrotes brach Willy im Flur...Kirby rannte durch die Küche wo wir Abendbrot assen rannte unters Bett und kam mit Klohpapier wieder heraus...als wir Aufstanden sahen wir dann wie sie das Klohpapier auf das erbrochene legte....

    öhhh krass, eine Katze die Sauber machen möchte????


    Achja alle Unsere Kissen sind übrigens von der Couch verschwunden.... sie haben wohl auch Beine bekommen und sind unterm Bett gelandet...Mysterös........

    Kirby ist einfach Einmalig...

  15. #74
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    21,090
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    laaaaach, warum kann die das nicht meinen Katern beibringen, die kommen extra von draußen rein um zu brechen und dann natürlich auf den Teppich, man gönnt sich ja sonst nichts.
    Aber ehrlich, Deine Kirby ist unbezahlbar, herrlich diese Geschichte.

    Dann ganz viel Spaß noch mit den beiden Rackern und noch ganz vieele Geschichten.

    GLG Uschi

  16. #75
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    danke es sind übrigens 4 Katzen Aber ich hoffe Kirby lässt sich nicht noch mehr in der Richtung einfallen...Ich mag nicht mehr hinter Klohpapier herlaufen

  17. #76
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,819
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Sie will dir doch nur helfen... grins

  18. #77
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    Freitag Nacht ging es Willy überhaubt nicht Gut. Er hatte Untertemperatur, Schnurte wie eine Heisere Taube und Hustete.
    Natürlich ging es Samstag morgen direkt zum Tierarzt.
    Diagnose: Nichts, kern Gesund, ein wenig Husten aber sonst alles OK.
    Zuhause angekommen ging es ihm auch wirklich Gut. Ich dachte nur was ein A***.

    Er frass jedoch nur sehr wenig, Gut, das passiert ja auch mal.
    Sonntag wollte er dann überhaubt nicht mehr Essen. Also bat ich Unsere Nachbarin um ein Sheba Tütchen, Willy liebt diese dinger einfach.
    Er freute sich und frass ein halbes Tütchen. Er war stetz an meiner Seite.
    Abends dann verzog er sich dann hoch auf den Kratzbaum. Wollte nicht mehr angefasst werden und seine Ruhe haben. Mir war sofort Klar, er wird Sterben. Er schien keinerlei Schmerzen zu haben. Also holte mein Mann eine Freundin ab und wir hielten die ganze Nacht wache.

    Wenn er nichts Geundheitliches hat, vielleicht ist es eine Alterschwäche...Klar, 14 ist nicht unbedingt so alt aber es ist ja auch nicht so sellten.
    Ich verbrachte die Nacht neben meiner Wache, mich über die Sterbebegleitung zu Informieren. Denn die Erklärung wieso Willy beim TA so quietsch fiedel war, war für mich, er möchte hier gehen.
    Ich beschloss mit ihm hier den Weg zu gehen und nur eingreifen zu lassen wenn er Schmerzen bekommt.
    Er kam zu mir runter und legte sich auf die Jacke von meinem Mann. Und schlief. Ich hatte den Eindruck er wollte gehen, konnte aber nicht. Als Willy dann wach war, schaute er mir tief in die Augen. Es war ein Freundlicher Blick, wie der Blick als er Geschichten vorgelesen bekam als er noch klein war. Es war wie ein Lächeln. Wir schauten uns Lange an.
    Und fuhren dann zum Tierarzt. Zu einem anderen.
    Ich Erklärte ihm bevor er ihn raus nahm die lage und erklärte ihm dass Willy mir gezeigt hat, dass er nun bereit ist zu gehen. Der Tierarzt war Nett aber etwas pazig.
    Er nahm Willy raus und tatstete ihn Gründlich ab. Und da war es....Ein Nieren Tumor.

    Er schaute mich Sachlich aber auch ein wenig geschockt an. Das obwohl ich nicht wusste was er hatte (Trotz TA) ich doch wusste dass er heute gehen muss.
    Natürlich eröffnete er mir dass man Operieren kann, und das es auch Medikamente gibt. Nur wir waren uns beide einig....Nein, er soll in würde gehen.
    Willy war sehr ruhig, trotz meiner wirklichen Heul Attacke. Mein Mann war ebenfalls in Tränen aufgelöst. Willy bekam die Narkose und kam zurück in meinem Arm. Ich sagte ihm wie sehr ich ihn Liebe und habe mich Verabschiedet.
    Da war es schon geschehen. Sein Herz hörte bereits auf zu Schlagen.

    Mir geht es Schlecht, aber dieser Tag zeigte mir wie Innig Unsere Beziehung war, so dass ich bevor alles noch schlimmer wurde Reagieren konnte. Als wenn Willy und ich uns Abgesprochen hätten.
    Er hat einen Schönen Platz bei meinen Schwiegereltern bekommen. Meine Schwiegermutter hat angekündigt ihn morgen noch einige Blumen zu kaufen (sie mag keine Katzen)

    Der Tierarzt wo ich Samstag war, ist im Urlaub. Ich werde sobald er am 23. wieder da ist in seiner Praxis aussuchen. Ich werde ihn keinen Vorwurf machen. Aber ihn schildern was er wirklich hatte und es eigentlich schon Samstag hätte beendet werden können. Jedoch denke ich auch, dass Willy und wir so die Chance hatten uns zu Verabschieden.

    Er wird immer in Unseren Herzen bleiben.

    Prinz William 06.04.2001 - 09.03.2015

    In Ewiger Erinnerung



  19. #78
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,819
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Das tut mir Leid Anne, aber du konntest dich von ihm Verabschieden.


    für Willi

    traurige Grüsse Martina

  20. #79
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    21,090
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Mein Gott, ich weine mit Dir, kleiner Prinz komm gut im Regenbogenland an.

    mitfühlende Grüße Uschi

  21. #80
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    Hallo!
    Ja, uns geht es ziemlich schlecht! Mein Mann bekommt einen Heul krampf nach dem nächsten und ist zum teil nicht mehr zu beruhigen. Willy und Arne hatten einfach ein besonderes verhältnis zu einander. Die Freundschaft zwischen Arne und Willy dauerte nur 2 Jahre, aber diese Freundschaft war einfach was besonderes.
    Die 2 sind sogar gemeinsam aufs Klo gegangen..... Gemeinsam Schlafen gegangen, Gemeinsam Aufgestanden, Gemeinsam gefrühstückt. Willy kam immer freudig zur Tür gerannt wenn Arne kam. Und gestern als Arne reinkam war da kein Willy mehr und da bekam Arne einen mächtigen Heul anfall.....

    Als wir Willy gestern zu seinem entplatz fuhren, fuhr Arne einen mega umweg, ansich brauchen wir vom TA bis zu seinen Eltern keine 15 Minuten, aber dieses mal fuhr Arne 40 Minuten ich fragte ihn dann warum, er sagte dann es sei seinen Weg abschied zu nehmen.


    Mir geht es unheimlich schlecht, alle 10 Minuten muss ich wieder Weinen, es hört einfach nicht auf. Kirby tröstet uns viel und nun hat Arne verstanden warum ich wollte, dass ein Babykätzchen bei uns einzieht. Willy hat gerne erzogen. Er liebte es Babys zu putzen und sie zu recht zu weisen. Und Kirby hat alles wichtige von ihm gelernt, sie ist ein teil von Willy was er sehr liebte.

    Neben all den Schmerz kommt aber auch die Ratlosigkeit; was mach ich mit dem Tierarzt wo ich Samstag war? Der Tierarzt von Montag (da war ich vorher nie) erklärte mir wie sich was anfüllt und erklärte mir dass der Tierarzt den Tumor mit leichtigkeit finden müssen. Der Tierarzt der gestern Willy erlöste sagte mir ich solle deffinitiv das Gespräch mit meinem Tierarzt suchen (der seit gestern im Urlaub ist) ich denke es ist Gut dass er nun 2 Wochen im Urlaub ist...... weil so kann ich mich wohl sammeln. Was würdet ihr tuen? Zumal ich schon m Januar da war, weil Willy Schmerzen hatte...mit dem Tumor erfuhr und das ist schon ziemlich traurig oder?

  22. #81
    Knödel
    Kitticat-Fan Avatar von Knödel
    Vorname
    Barbara
    Dabei seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2,817
    Ort
    Inntaldreieck - .......... Nabel in den Süden
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    ............... 1 Vielleicht-RussBl-Mix ...... 1 RussBl > RussischBlau
    Erst mal mein Beileid, um den Verlust des katzigen Freundes.


    Ich würde mit ernstem Gesicht beim alten TA ein Gespräch wünschen,
    ihm den Sachverhalt darlegen,
    dann weiter ernst ihm sagen (mit tiefen Blick in die Augen), daß ich über die oberflächliche Untersuchung sehr enttäuscht bin.
    Dann würde ich mich höflich verabschiden und gehen.
    Aber NICHT per "Lebwohl" verabschieden, man braucht ihn vielleicht mal, wenn der neue TA Urlaub hat.
    Ansonsten beim neuen TA Kunde werden.

    Liebe Grüße
    Knödel mit Bllaubande

  23. #82
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    ich habe ebend seine Sprechstundenhilfe getroffen. Nun er war ziemlich geschockt und erschüttert als ich ihm sagen musste das Willy tot ist, er fragte aauch warum er gestorben ist. Er war wirklich Schockiert. Er hat mir auch zu einem Gespräch geraten.

    Wisst Ihr ich weiss ja Willy hätte man nicht mehr helfen können, gestorben wäre er so oder so. Er ist ja nicht wegen dem Tierarzt gestorben. Daher würde ich auch nicht ausschliessen zu Impfungen etc. da weiterhin hin zu gehen schliesslich ist er bei mir um die Ecke und das bedeutet weniger Stress für die Katzen nur ich weiss nicht ob man ansich da ein Vertrauensverhältnis bei Schwierigeren Sachen wieder aufbauen kann, aber das ist einfach von seiner Reaktion abhängig.....

  24. #83
    Knödel
    Kitticat-Fan Avatar von Knödel
    Vorname
    Barbara
    Dabei seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2,817
    Ort
    Inntaldreieck - .......... Nabel in den Süden
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    ............... 1 Vielleicht-RussBl-Mix ...... 1 RussBl > RussischBlau
    AnneWinchester ,
    kann Dich gut verstehen. Meine TA hab ich auch 3 Str. weiter.
    Falls der neue nicht zu weit weg ist, ist es halt fair wenn der als "Besserer" auch an den Impfis verdienen darf.
    Es mag jeder seine Behandlungsmethode haben, aber eine erkennbare Diagnose muß auch erkannt werden.
    Ist halt meine Meinung.
    Bei meiner Miez wurde gut das letzte Jahr auch zwei Sachen verbeutelt von der Zweitärztin, die zwei Sachen verschleppt und verschlimmert haben.
    Bei der letzten Rechnung hab ich wegen der zweiten Verschleppung über hundert € Nachlaß rausgeschlagen.
    War aber auch eine ernsthafte Diskussion erforderlich - eben wegen der Nicht-mehr-Nachweisbarkeit.

  25. #84
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,953
    Ort
    Norddeutschland
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Es tut mir sehr leid. Er war aber in seiner letzten Stunde nicht allein, sondern durfte in Deinen Armen einschlafen.
    In Eurem Herzen wird er immer einen ganz besonderen Platz behalten.

    Für Willi

    Komm gut über die Regenbogenbrücke und grüß meine Sternenkatzen.

  26. #85
    AnneWinchester
    Katzenstreuschlepper Avatar von AnneWinchester
    Dabei seit
    03.09.2013
    Beiträge
    40
    Ort
    Volmarstein
    Katzen
    4
    5 Tage sind nun seit Willys ableben rum. Und ich kann Euch sagen es ist Schrecklich! Niemand ist da der einen zur Sau mehr macht wenn man zu Spät nachhause kommt.....hätte nie gedacht, dass ich das mal vermissen würde. Niemand brüllt mich an wenn ich Aufstehen soll, ich werde nun freundlich von Milow aus dem Schlaf geknuddelt.

    Wir haben aber nun auch ein wenig was geändert. Und zwar das Thema fütterung. Willy hatte nur das Günstige Aldi futter angerührt der rest lag kurz verdauut gerne auf dem Boden.
    Wir haben nun ein neues Futter gekauft. Real Natures von Fressnapf es klang wirklich Gut mit 75 % Fleisch ...und ich kann Euch sagen die Katzen lieben es :-) Und brauchen wirklich wenig. Wir wollten die Rstlichen Dosen (Wir kauften immer 4 Paleten im Monat) als Morgen Snack noch verfüttern, jedoch wird es in angesicht des neuen Futters stehen gelassen.

    Schröttchen ist gestern endlich mal wieder auf ihr Klo gegangen darüber bin ich sehr sehr Happy.

    Natürlich haben wir uns Katzen mässig kurz Unsere Gedanken gemacht. Kirby war kürzlich zum 1. mal Rollig und es war ein sehr erträglicher zustand (Schröttchen war viel Schlimmer!)
    Eine Liebe Freundin machte uns das generelle angebot Kirby von ihren Kater decken zulassen. Er ist ein Schwarzer Main Coon Kater.
    Wir haben über diese Idee tatsächlich nachgedacht und beschlossen das es für uns jetzt nicht in frage kommt. Aber wir diese Idee tatsächlich gerne im Hinterkopf behalten. Sollte Schrotty mal ableben dürfte dieses tatsächlich eine Idee sein die für uns in frage käme.
    Vorraussetzung ist natürlich das wir im Vorfeld abnehmer finden. Weil ansonsten würde ich es nähmlich nicht machen. Sitzen ja nun genug Katzen im Tierheim.
    Was für die Idee sspricht ist das es eine neue erfahrung wäre. Aber ich werde mich dazu wohl auh Tierarzt mässig neu umgucken müssen. Für dieses Vorhaben braucht man schliesslich einen immer erreichbaren Tierarzt. Weil Babys ohne Tierarzt nein danke das wäre mir viel zu gefährlich.
    Und nach einem Wurf wäre eh Schluss, mit Züchten^^ Naja bis dahin hab ich ja noch genug Zeit mich zu erkundigen, mir die Tierärzte in den Umkreis ebenfalls nochmal abzuchecken.
    Weil wo es Willy letztes WE schlecht ging, war kein Tierarzt bereit Nachts zu behandeln und extra von Wetter nach Duisburg zu fahren mit einem Krankentier oder ein Tier was Babys bekommt muss ja auch nicht sein.
    Wir schauen mal.

    Übrigens sei dazu Gesagt nochmal zum Thema fütterung, Wir waren sehr begeistert von der Fressnapf Fialle, man hat sich wirklich viel Zeit für uns genommen. Mit uns gemeinsam die inhalte Studiert, gemeinsam Gerechnet. Für mein Mann war es nicht ersichtlich, dass so zu füttern nicht nur Satt macht sondern prima Daumen auch deutlich Günstiger ist.
    Desweiteren Kratzt sich das Schröttchen viel im Moment daher haben wir Flohtuben mitgenommen und bekamen noch den Neten Tip ein Flohhalsband in den Staubsauger zu legen, so könne man dann die Flöhe auch abtöten :-)
    Spielzeug kauften wir natürlich auch. Bekamen noch eine Futterbox, Messbecher und Futterproben Geschenkt.
    Geändert von AnneWinchester (14.03.2015 um 14:27 Uhr)

  27. #86
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,953
    Ort
    Norddeutschland
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Hallo Anne,

    wenn man eine seiner Fellnasen verliert, dann fehlt ein wichtiger Teil. Anfangs meint man, man würde ihn hören oder eben um die Ecke huschen. Es dauert lange, bis man mit einem Lächeln an die vielen lustigen Begebenheiten denken an. Aber noch nach Jahren werden bei bestimmten Situationen Tränen fliessen. Aber würden wir keinen Schmerz empfinden und trauern, würde das ja bedeuten, wir hätten nicht geliebt.

    Und gerade weil Eure Familie ein Mitglied verloren hat, solltet Ihr reiflich überlegen, ob Ihr Kirby decken lassen wollt. Alleine die Rolligkeit birgt viele Gefahren, wie Gebärmutterentzündung, Vereiterung oder sogar Gebärmutterkrebs. Dann gibt es die Gefahren der Geburt, Die Geburt und Infos zu Komplikationen, Geburt - nicht wie geplant... Leider geht nicht jede Geburt gut aus, oft mußten wir hier im Forum schon den Tod der Katzenmutter oder der Kitten betrauern. Oder es müssen die Lütten mit der Hand gefüttert werden und das alle 2 Stunden. Da schafft es auch nicht jedes kleine Muckel.

    Dann gibt es vorher ja die Gesundheitsvorsorge. Eltern sollten geschallt sein auf HCM, PKD-Untersuchung, Scheiden- sowie Penisabstrich und und und. Dies dient der Vorsorge und auch der Fürsorge. Wie oft starben Kitten in jungen Jahren, weil sie von einem Elternteil z.B. HCM mit bekamen. Wir hatten 4 HCM-Katzen, eine davon mußten wir mit 4 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen. 2 von ihnen geht es ganz gut und bei der 3. Katze geht es langsam mit ihren 8 Jahren wieder bergab. Wie lange wir noch mit ihr leben dürfen, wissen wir nicht.

    Ich selbst habe vor fast 40 Jahre eine Katze verloren durch Trächtigkeit. Uns liefen damals 2 trächtige Fellnasen zu. Bei Schneewittchen stellten wir eines Tages Blutungen fest und fuhren sofort zum TA. Er stellte dann beim Kaiserschnitt fest, dass die Kitten wohl bereits 2 Tage tot waren. Die Maus erwachte nicht mehr aus der Narkose.

    Ich will Euch keine Angst machen, es könnte alles gut ausgehen, aber leider auch nicht.

    Und dann letztendlich auch der finanzielle Teil. Da Tiere ja Sachen sind, habt Ihr 2 Jahre Gewährlistungspflicht. Die neuen Tierhalter könnten Euch z.B. haftbar machen, wenn etwas mit den Lütten wäre.

    Aber dies alles ist nicht so wichtig wie Eure Kirby. Damit Ihr der Maus ein langes glückliches Katzenleben geben könnt, wäre der sichere Weg sie kastrieren zu lassen.

    Liebe Grüße
    Marion

  28. #87
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    21,090
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Da kann ich mich Marions Ausführungen nur anschließen.

    Und Willy wird noch lange vermißt werden, aber auch diese Trauer wird ruhiger werden.

    GLG Uschi

  29. #88
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Liebe Anne,
    ich kann sehr gut vorstellen,wie es Euch geht.Denn ich habe dies auch schon erlebt,mit meiner Susi(es ist jahre her)Doch vergessen,nein,werde ich sie nie,eine red-tabby Perserin,wurde 10 Jahre.Möchte aber nicht jetzt schreiben,denn ich weiß genau,wie schlimm es jetzt ist für Euch
    Ich wurde nach dem Tod,alles ging so schnell...danach sehr krank.Ich konnte dies ebenfalls nicht verkraften.Doch meine Freundin tröstete mich immer wieder,und meinte später:Iregndwann kommt wieder ein kleines Kätzchen in dein Leben..Ich winkte nur ab..(Doch da wusste ich noch nciht,wie recht sie hatte)
    Glaube mir,der Schmerz wird vergehen.Lasst alles raus,weinen und trauern ist wichtig.Mir egal,was andere dachten.
    Ihr seid großartige Katzeneltern.
    LG und alles Liebe
    Silvy

  30. #89
    SandraD.
    Katzenmeister Avatar von SandraD.
    Vorname
    Sandra
    Dabei seit
    16.03.2008
    Beiträge
    3,052
    Ort
    32584 Löhne
    Katzenrassen
    Norwegische Waldkatzen
    Hallo Anne,
    lass deine Kirby kastrieren.
    So wie ich gesehen habe,ist sie letztes Jahr im Mai geboren oder gefunden worden. Also ist sie nicht mal 1 Jahr alt,sprich sie ist selber noch ein Baby.
    Du kennst nicht ihre Eltern,sprich du weist nicht was eventuell an Erbkrankheiten an deine Kirby weiter gegeben wurde,die sie wiederrum
    an ihre Babys weiter geben könnte. Beide Tiere,sprich deine Kirby und der Maine Coone Kater müssten zum Kardiologen,ob das Herz in ordnung ist (Coonies haben öfters HCM),bei beiden müsste PKD geschallt werden,dann käme ein aktuelles Blutbild,beim Kater ein Penisabstrich,bei deiner Katze ein Scheidenabstrich ( damit keiner von beiden eine Ansteckende Krankheit hat) und noch so einiges mehr.
    Was ist bei einem Kaiserschnitt? Könntest du die nächsten 4 -6 Wochen einen Wurf per Hand aufziehen,der alle 2 Stunden gefüttert werden muss?
    Dann kommt noch,deine Kirby ist eine Kurzhaarkatze und es würden alles Kurzhaarkatzen geboren. Sprich Hauskatzen.
    Nicht das es jetzt so rüber kommt,das ich was gegen Hauskatzen habe. Ich finde die genau so toll.
    Hol ihr lieber einen lieben Kumpel dazu oder schau mal hier https://www.kitticat.de/43171-notfel...nd-suchen.html .Die zwei haben vor ein paar tagen ihr Frauchen verloren und suchen superdringend ein neues zu Hause.

  31. #90
    Merlin2412
    Katzenstreuschlepper
    Vorname
    Alexandra
    Dabei seit
    26.01.2015
    Beiträge
    40
    Ort
    Gaggenau
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser und normale Hauskatze
    Liebe Anne,

    es tut mir sehr leid, dass euer Willy gehen musste. Ich hoffe, ihr überwindet das schnell und fühle mit euch. Denke an die Zeit, die er bei euch sein durfte. Dass er in seinen letzten Stunden Deine Nähe gesucht hat beweist, wie toll er sein Leben bei euch fand.
    Trauer ist sehr wichtig, deshalb ist es ganz normal und wichtig, dass ihr um Willy weint.

    Alles Liebe für euch, Alexandra

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. We are family
    Von Estania92 im Forum Fotos Eurer Katzen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 18:01
  2. We are Family.....
    Von Ellee im Forum Fotos Eurer Katzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 11:25
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net