Ergebnis 1 bis 9 von 9

Katzensicherer Balkon

  1. #1
    Nageh
    Streuner
    Vorname
    Nadine
    Dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    12
    Katzen
    2

    Katzensicherer Balkon

    Hallo zusammen,
    wir haben uns entschlossen, reine Wohnungskatzen zu halten. Jetzt haben die beiden allerdings unseren Balkon entdeckt Nun meine Frage: wie habt
    ihr den katzensicher gemacht und was habt ihr bezahlt? Wir haben einen freistehenden Balkon mit Metallgeländer (Material heißt VCA oder so. Darf nur mit gleichem Material in dauerhafte Verbindung kommen). Wie lange dürfen sie zu Beginn raus? Nicht, dass sie sich erkälten oder so... Ich weiß, im Garten wären sie weg. Aber wenn ich es kontrollieren kann, mache ich es, sofern notwendig natürlich 😉
    Vielen Dank und viele Grüße!

  2. #1
    Anzeige

    Vorname
    Nadine
    Katzen
    2
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #2
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,791
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    Hallo,

    es gibt viele Möglichkeiten, seinen Balkon katzensicher zu machen schau mal hier: https://www.kitticat.de/35723-balkonkatzennetz.html Vielleicht findest du hier einige Anregungen.
    Diese Katzennetze gibt es in Zooläden und Baumärkten. Gut sind Teleskopstangen, an denen die Netze mit Kabelbindern befestigt werden. Bei meinem freistehenden Balkon mußte ich auch für eine Überdachung aus Netz sorgen.
    Die Balkontür steht offen, so dass Mieze jederzeit rein kann, wenn sie möchte

    Ich wünsche dir viel Erfolg!

  4. #3
    Mysi
    Samtpfote Avatar von Mysi
    Dabei seit
    19.08.2013
    Beiträge
    324
    Ort
    Berlin
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Ragdoll, Norwegische Waldkatze
    Ich habe mir zwei Teleskopstangen bei Boy-katzennetze gekauft und zusammen mit dem Netz ca. 70 € ausgegeben. Das Netz habe ich oben über eine Holzlatte gezogen und zwischen Stange und Decke gelegt. So kann das Netz nicht durchhängen.

    Raus durften meine sofort. Ich hatte es damals auch im Winter gemacht.

    Auf den Bilden sieht man es ein bisschen. Auf Wusch kann ich auch noch von der Latte oben ein Bild machen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC00109.jpg   DSC00106.jpg  

    DSC00103.jpg  

  5. #4
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    21,090
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Das Netzt fällt gar nicht auf, finde ich echt cool.

  6. #5
    Nageh
    Streuner
    Vorname
    Nadine
    Dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    12
    Katzen
    2
    Ok. Dann guck ich mal dort. Vielen Dank!
    Das Netz sieht man echt nicht ���� Welche Farbe ist das? Hab auch von Natur-/Sand farbenen gelesen...

  7. #6
    Mysi
    Samtpfote Avatar von Mysi
    Dabei seit
    19.08.2013
    Beiträge
    324
    Ort
    Berlin
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Ragdoll, Norwegische Waldkatze
    Na ja, wenn man selber auf dem Balkon steht, sieht man es natürlich schon deutlich. ^^
    Aber von der Straße sieht man es nur, wenn man wirklich ganz genau hinsieht und das liegt nicht nur an dem riesen Baum davor.
    Das Netz ist schwarz. Ich hatte auch schon grün, das hat man aber deutlicher gesehen und da ich den Vermieter nicht gefragt habe, ob ich ein Netz aufspannen darf, ist unauffällig doch besser. Eigentlich wollte ich ja auch gar nicht so lange bei meinem Vater wohnen bleiben. Wenn ich mal ne eigene Wohnung habe, wird der Vermieter natürlich gefragt.

    Auf diesem Bild sieht man es deutlicher. Kommt auch immer auf den Hintergrund an. Heller Hintergrund (Himmel, Wand) = besser zu sehen, dunkler Hintergrund (hier der Baum) = unauffälliger.
    Transparente Netz konnte ich noch nicht testen. Sollen aber in der Sonne glitzern.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_5739.jpg  
    Geändert von Mysi (11.11.2015 um 13:11 Uhr)

  8. #7
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Wichtig ist meine Katze.Und da hier genügend Katzenschutznetze zu sehen sind.Hat sich die Frage eh erledigt.Schlafende Hunde...Kennt man ja das Sprichwort.
    Ich hätte keine Ruhe,ihne Netz.Ich habe sie ja beinah schon unten gesehn,als sie mit den Vorderpfoten auf dem Fensterbrett stand,und den Kopf um die Ecke und durchs andre Fenster lugte.boah..Herzinnehoserutsch*
    Seitdem immer dabei,wenn ich Fenster ganz weit aufmache oder Türe zu.Es kann soviel geschehn.
    Hast Du doch aber gut gelöst.Grün würde ich auch nciht nehmen,wir haben weiss.Fällt nicht arg auf.

  9. #8
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,791
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    Zitat Zitat von Nageh Beitrag anzeigen
    Ok. Dann guck ich mal dort. Vielen Dank!
    Das Netz sieht man echt nicht ���� Welche Farbe ist das? Hab auch von Natur-/Sand farbenen gelesen...
    Meine Netze sind dunkelgrün, von der Ferne kaum zu erkennen

  10. #9
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Hm..siehste,sowas muss man immer live sehen.Konnte ich mir so gar nicht vorstellen.sorry

Ähnliche Themen

  1. Katzensicherer Garten
    Von catfriend im Forum Wohnungskatzen und Freigänger
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 10:57
  2. Katzenminze für den Balkon
    Von Biene im Forum Wohnungskatzen und Freigänger
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 22:36
  3. Balkon Katzensicher
    Von Sakima im Forum Wohnungskatzen und Freigänger
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 14:08
  4. katzensicherer Garten
    Von Ms.Marple im Forum Wohnungskatzen und Freigänger
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 20:41
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net