Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 197

Rose - let's start the BABY COUNTDOWN!!

  1. #1
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger

    Cool Rose - let's start the BABY COUNTDOWN!!

    Sooooo!!!
    Nachdem ich mich vorgestellt und fleißig bei euch rumgelesen habe, hier nun der BABY COUNTDOWN THREAD für meine kleine Rose!!!

    Zu Rose :
    Bunte Stubentigerin (rot, weiß, grau/schwarz, alles dabei ), genaues Alter nicht bekannt, geschätzt zwischen 15-18 Monate.
    Enorm ruhiges, anhängliches Mädchen, welches seine Zeit am liebsten mit schmusen verbringt. Und fressen. Viel fressen. Fressen, bis nichts mehr ins Bäuchlein passt! Trotzdem schlank und elegant - und selbst mit XXL Babykugel noch agil und sporty unterwegs.
    Wenn sie nicht gerade frisst. Oder schläft...

    Zu mir :

    Geborene Deutsche, seit 2009 in Dänemark wohnhaft. Geboren am 28.05.1995, also knappe 21 Jahre alt.
    Verheiratet seit 10.10.2015, Pferdebesitzerin, Hundebesitzerin und Katzenmutti.
    Im Übrigen neidisch auf Rose, denn im Gegensatz zu ihr gehöre ich eher zu der "wenig essen und trotzdem rummoppeln"-Kategorie.

    Der geplante Plan der ungeplant umgeplant werden musste :
    Rose sterilisieren lassen, um einen Babyboom zu verhindern. Doch Rose verliebte sich, und ließ ihren Gefühlen freien lauf, bevor ich auch nur den Hauch einer Rolligkeit vermuten oder sie zur geplanten Sterilisation bringen konnte...

    Der Plan der ungeplant geplant wurde als der erste geplante Plan ungeplant umgeplant werden musste :
    Schritt 1 : Rose krampfhaft anlächeln, und ihr zur Schwangerschaft gratulieren.
    Schritt 2 : panisch durchs Haus rennen, panische Gedanken abschütteln, Rose knuddeln und von Herzen anlächeln.
    Schritt 3 : restliche Sorgen entsorgen, als ich zum ersten Mal die Babys in ihrem Bauch treten spürte...
    Schritt 4 : in größter Euphorie Wurfkisten bereitstellen und gemeinsam auf die Niederkunft der Neuankömmlinge freuen!!!

    Soweit sind wir also jetzt!!! Alles ist vorbereitet, und während ich gespannt wie ein Flitzebogen auf dem Sofa lümmel, nimmt Rose die Babyparade in ihrem Bauch ganz gelassen und schlummert friedlich vor sich hin.

    Meine Rose - so überraschend wie diese wundervolle Tigerin in mein Leben kam, trägt sie nun ihre Babys unter ihrem Herzen, welche hoffentlich ihr ruhiges, anschmiegsames und liebevolles Wesen erben werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 12186602_196486464017502_4920540508700382835_o.jpg  

  2. #1
    Anzeige

    Vorname
    Miri
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger

    Cool

    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 12186602_196486464017502_4920540508700382835_o.jpg  

  3. #2
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,791
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    Hallo,

    auf jeden Fall schön, dass ihr die süße Rose bei euch aufgenommen habt Werdet ihr ihre Babys auch alle behalten können? Danach werdet ihr sicher für die Kastration sorgen, die hätte ja schon längst fällig sein sollen bei der Rose.

    Ich wünsche euch Alles Gute und Viel Glück für den Nachwuchs!

  4. #3
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    21,103
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Alles Gute für Rose und den Rest der Schwangerschaft .
    Nur wenn anschließend geplant wird, Rose unfruchtbar zu machen, wegen des Babybooms, bitte nicht sterilisieren, denn dann wird sie weiter Rollig, bitte gleich kastrieren lassen.

    Ansonsten hoffe ich, es kommen ganz süße Babys zur Welt.

  5. #4
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Hallo Miri,

    ich muss zugeben,das ich total gegen eine Vermehrung bin,da es schon zuviele Katzen gibt,die ihr Leben im TH fristen,und gerade jetzt im Mai gibts soviele Schangerschaften...;-((
    Doch,Du hast dies so rührend geschrieben,und ich glaube und hoffe,das Du Rose nach der Geburt dann kastrieren lässt.
    Ich hoffe,das die Geburt ohne Probleme verläuft.
    Hoffentlich bekommen die Kitten ein liebevolles zuhause auf Lebenszeit (und nicht nur auf dem Papier,also hier geschrieben)

    Doch ich denke,und gehe mal davon aus,das Du für Rose und die Kleinen nur das Beste willst.
    Sorry,wenn hier viell. noch skeptische Antworten kommen,doch was wir hier für Fragestellungen bekommen....etc....

    LG
    Silvy

  6. #5
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger
    Hallo ihr zwei!

    Rose wird natürlich "unfruchtbar gemacht", sobald es möglich ist.
    Alle Welpen werden wir leider nicht behalten können. Aber eines wird bei uns bleiben.
    Wir haben zum Glück eine große Wohnung (90m2) und einen Garten, also werden die Welpen genug Platz haben zum spielen und erwachsen werden.
    Wir arbeiten bereits an einem kleinen "Projekt" - ein Katzenhäuschen für den Garten.

    Es sind zwei Interessenten vorhanden, die die Welpen angucken möchten, und ein sehr enger Freund von uns hat bereits seine Zusage für einen Welpen gegeben. Und eines bleibt ja bei uns - also haben zwei Welpen bereits ein zu Hause, und zwei weitere haben Interessenten.

    Alles weitere nehme ich mit Ruhe. Erstmal sollen die Zwerge ja auf die Welt kommen, wer weiß wie viele es am Ende werden...
    Sobald sie da sind und das Gröbste hinter sich haben, mache ich dann Fotos und setze eine Anzeige online und hänge einen Zettel ans schwarze Brett im Stall meines Pferdes.

    Auf jeden Fall gibt es keinen Grund dazu in Stress zu geraten. Die Kitten sind hier sicher, und wenn es ein großer Wurf wird, habe ich eine ganz ganz tolle Tierärztin die größere Rechnungen ohne Probleme in flexible Raten einteilt.
    Es wird den Babys also gut gehen und es besteht kein akuter Zeitdruck bezüglich dem Finden eines neuen zu Hauses.

    Nachtrag, an Silviana : natürlich ist eine Skepsis bezüglich dieses Themas immer angebracht! Soetwas nehme ich nicht übel - vor allem nicht, wenn es respektvoll geschrieben wird.
    Der Ton macht schließlich die Musik.
    Geändert von Mandersson (15.05.2016 um 15:22 Uhr)

  7. #6
    MausCat
    Katzenmeister
    Dabei seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3,791
    Ort
    im Norden
    Katzen
    1 Kater, 2 Sternis
    Katzenrassen
    EKH
    Wir drücken die Daumen dass alles gut verläuft.
    Berichte und Fotos sind hier stets willkommen!

  8. #7
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Zitat Zitat von Mandersson Beitrag anzeigen
    Hallo ihr zwei!

    Rose wird natürlich "unfruchtbar gemacht", sobald es möglich ist.
    Alle Welpen werden wir leider nicht behalten können. Aber eines wird bei uns bleiben.
    Wir haben zum Glück eine große Wohnung (90m2) und einen Garten, also werden die Welpen genug Platz haben zum spielen und erwachsen werden.
    Wir arbeiten bereits an einem kleinen "Projekt" - ein Katzenhäuschen für den Garten.

    Es sind zwei Interessenten vorhanden, die die Welpen angucken möchten, und ein sehr enger Freund von uns hat bereits seine Zusage für einen Welpen gegeben. Und eines bleibt ja bei uns - also haben zwei Welpen bereits ein zu Hause, und zwei weitere haben Interessenten.

    Alles weitere nehme ich mit Ruhe. Erstmal sollen die Zwerge ja auf die Welt kommen, wer weiß wie viele es am Ende werden...
    Sobald sie da sind und das Gröbste hinter sich haben, mache ich dann Fotos und setze eine Anzeige online und hänge einen Zettel ans schwarze Brett im Stall meines Pferdes.

    Auf jeden Fall gibt es keinen Grund dazu in Stress zu geraten. Die Kitten sind hier sicher, und wenn es ein großer Wurf wird, habe ich eine ganz ganz tolle Tierärztin die größere Rechnungen ohne Probleme in flexible Raten einteilt.
    Es wird den Babys also gut gehen und es besteht kein akuter Zeitdruck bezüglich dem Finden eines neuen zu Hauses.

    Nachtrag, an Silviana : natürlich ist eine Skepsis bezüglich dieses Themas immer angebracht! Soetwas nehme ich nicht übel - vor allem nicht, wenn es respektvoll geschrieben wird.
    Der Ton macht schließlich die Musik.
    >>Danke Dir,das sehe ich nämlich auch so;-) Solltest eben nur Bescheid wissen,und lies Dich mal um,was man hier so für Fragenstellt...ohne so einen ausführlichen Vorstellungsbericht...
    Aber Fotos folgen hoffe ich noch..grins*
    Nur nicht gleich nach der Geburt.Und vorallem gilt:Bitte gib die Kleinen nicht vor der 12 Woche ab.
    Und halte Kontakt zu den Adoptiveltern (cih mag das Wort kaufen-Käufern nicht .)

    So,und nun lehnen wir uns entspannt zurück,denn schliesslich sind wir ja nicht schwanger,und warten auf das was noch geschieht..lächel*
    LG
    Silvy

  9. #8
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger
    @Silviana

    Ich habe wahnsinnig viel gegooglet zum Thema Tragzeit, embryonale Entwicklung, Risiken, Ernährung, Geburt, etc... Und ich habe WIRKLICH viele Foren durchstöbert.
    Oft hat mich die Reaktion vieler Menschen auch sehr traurig gemacht, am Ende ist es ja so das Beleidigungen und Verteufelung den Welpen auch nicht helfen.
    Aber manche Fragen bzw. Fragesteller waren halt schon sehr, sagen wir mal,... besorgniserregend.
    Von "meine Katze liegt seit 24 Stunden in den Presswehen, fehlt ihr was?" bis "Meine Katze ist zum sechsten Mal trächtig, ist das normal?" war echt alles dabei.

    Deshalb habe ich mich auch dazu entschieden, nicht selber einen "dumme Fragen Thread" zu erstellen, sondern so viel zu lesen wie möglich und dann ein Countdown Tagebuch zu machen.
    Roses Schwangerschaft ist zwar ungeplant, aber dennoch freuen wir uns auf die Welpen und wollen das Beste daraus machen.

    Wie gesagt - ich bin nicht der Typ Mensch, der bei sowas wütend wird, oder droht alle Welpen totzuschlagen.
    Selbst wenn ich am Anfang natürlich in Stress geriet, habe ich mich schnell gefangen und mich ordentlich belesen und schlau gemacht.
    Nicht nur über Tragzeit und Welpen, sondern auch über den nächsten Zeitpunkt an dem eine Sterilisation / Kastration möglich sein wird, und auch darüber was es für "alternative Verhütungsmethoden" gibt, für den Fall das 12 Welpen durchgeimpft und entwurmt werden müssen, und mir damit vorerst das Konto runterfressen.

  10. #9
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Zitat Zitat von Mandersson Beitrag anzeigen
    @Silviana

    Ich habe wahnsinnig viel gegooglet zum Thema Tragzeit, embryonale Entwicklung, Risiken, Ernährung, Geburt, etc... Und ich habe WIRKLICH viele Foren durchstöbert.
    Oft hat mich die Reaktion vieler Menschen auch sehr traurig gemacht, am Ende ist es ja so das Beleidigungen und Verteufelung den Welpen auch nicht helfen.
    Aber manche Fragen bzw. Fragesteller waren halt schon sehr, sagen wir mal,... besorgniserregend.

    >>>>Das ist mir bekannt,ist hier auch manchmal so.Wir meinen es gut.Doch Kritik kommt nicht gut an;-((
    Ist aber gut,das Du dich damit genaustens auseinander setzt.Nur google allein hilft nicht. Du hast eine TÄ,die würde ich Löcher in den Bauch fragen,und alles schön aufschreiben.;-)
    Von "meine Katze liegt seit 24 Stunden in den Presswehen, fehlt ihr was?" bis "Meine Katze ist zum sechsten Mal trächtig, ist das normal?" war echt alles dabei.

    >>ja.ja..ich sag immer:herr lass hirn regnen...g*

    Deshalb habe ich mich auch dazu entschieden, nicht selber einen "dumme Fragen Thread" zu erstellen, sondern so viel zu lesen wie möglich und dann ein Countdown Tagebuch zu machen.
    Roses Schwangerschaft ist zwar ungeplant, aber dennoch freuen wir uns auf die Welpen und wollen das Beste daraus machen.

    >>Ich weiss,und dieses Tagebuch kam auch wirklich gut rüber,man merkt und hofft(kenn dich ja nicht,net übel nehmen)das Du Dir Gedanken machst,die Freude ist gross.

    Wie gesagt - ich bin nicht der Typ Mensch, der bei sowas wütend wird, oder droht alle Welpen totzuschlagen.

    >>Na das habe ich jetzt nicht gelesen...;-( Daran zu denken ist schon schlimm Miri.seufz*

    Selbst wenn ich am Anfang natürlich in Stress geriet, habe ich mich schnell gefangen und mich ordentlich belesen und schlau gemacht.
    Nicht nur über Tragzeit und Welpen, sondern auch über den nächsten Zeitpunkt an dem eine Sterilisation / Kastration möglich sein wird, und auch darüber was es für "alternative Verhütungsmethoden" gibt, für den Fall das 12 Welpen durchgeimpft und entwurmt werden müssen, und mir damit vorerst das Konto runterfressen.
    >>Kastration bitte,denn wie man schon schrieb,ist eine Sterilisation nicht hilfreich,da die Katzedann immer noch rollt.
    Und das Konto..naja..das füllt sich dann auch irgendwann wieder.

  11. #10
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger
    Eine Email an meine TÄ ging soeben raus, bezüglich Sterilisation / Kastration und Antibabypille.
    Sollte es finanziell wirklich so eng werden, bekommt Rose die Pille bis eine Operation möglich ist.
    Nicht das Beste, ich weiß - aber besser als ein neuer Wurf ist es ja allemal.

    Tut mir leid das ich nur "Sterilisation" verwende, aber hier in Dk gibt es den Begriff Kastration nicht für weibliche Wesen...
    Mein Deutsch ist auch nicht mehr das Beste. Lach

  12. #11
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Zitat Zitat von Mandersson Beitrag anzeigen
    Eine Email an meine TÄ ging soeben raus, bezüglich Sterilisation / Kastration und Antibabypille.

    >> Das finde ich ja gut;-) Obwohl Du das ja noch mit ohr nach Pfingsten klären hattest können.Doch so sieht auch sie,wie wichtig Dir die Sache ist.

    Sollte es finanziell wirklich so eng werden, bekommt Rose die Pille bis eine Operation möglich ist.

    >>Mit Pille und Kosten habsch keine Ahung.zugeb* Bei Kary zahlte ich glaube so 100 Euro,sie war 9 Monate jung,mein kleiner Wuschel;-))

    Nicht das Beste, ich weiß - aber besser als ein neuer Wurf ist es ja allemal.

    >>Stimmt

    Tut mir leid das ich nur "Sterilisation" verwende, aber hier in Dk gibt es den Begriff Kastration nicht für weibliche Wesen...

    >>Gab es in Deutschland schon lange,war aber leider auch bei Weibsen..lach*nicht sooo bekannt,der Begriff Kastration..
    Dabei besteht da ein grosser Unterschied. Den leider viele nicht wissen.


    Mein Deutsch ist auch nicht mehr das Beste. Lach
    >>Du schreibst doch aber gut deutsch...oder schummelst Du mit einem Program?

    (musste nicht zugeben,das klingt doch dann intelligenter)lach*

  13. #12
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger
    Ähm, ähm, also... Neee... Kein Programm...... Lach

    Habe das Gefühl, jedes Mal wenn ich Rose angucke wird sie dicker! Hoffentlich schaufelt sie keine Extrababys rein, die ist schon breit genug!

    Wüsste ja zuuu gerne, wann es losgeht!
    Vor allem weil sie schon gigantöse Milchleisten hat, und ich las das es dann nur noch 2-3 Tage dauert!
    Seit gestern sind ihre Milchleisten um ca. 50% mehr angeschwollen, woah!!!
    Sie "schuppt" auch schon um die Brustwarzen herum und wird mehr dunkelrosa.
    Leider weiß ich nicht wie ein Bauch nach der Absenkung aussieht. Sonst wäre ich vielleicht schlauer.

    Ab und zu versucht sie halb auf dem Bauch zu liegen. Aber meistens klappt nur die seitliche Lage oder Seesternposition. Lach

  14. #13
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Zitat Zitat von Mandersson Beitrag anzeigen
    Ähm, ähm, also... Neee... Kein Programm...... Lach

    >>>

    Habe das Gefühl, jedes Mal wenn ich Rose angucke wird sie dicker! Hoffentlich schaufelt sie keine Extrababys rein, die ist schon breit genug!

    >>Dann müsst ihr eben die Türen erweitern..kicher*


    Wüsste ja zuuu gerne, wann es losgeht!

    >>>Hm..kann Deine TÄ das nicht via Ultaschall irgendwie erkennen? Okay..nun weisste ja auch nicht,wann und wer sie beglückt hat..
    Oder kommen bestimmte Kater in Betracht??

    Vor allem weil sie schon gigantöse Milchleisten hat, und ich las das es dann nur noch 2-3 Tage dauert!

    >>Vielleicht schreiben nach Pfingsten mehr.Glaube mir,wir haben hier so unsere Spezialisten.Nur eben sind dies auch keine TÄ;-)
    Was sagt denn die TÄ? Es gibt zur Not auch ein mobile Tierarztpraxis.
    Ich weiss nciht,ob Du ländlich wohnst oder so.
    Doch Deine TÄ kann Dir bestimmt mehr sagen.

    Seit gestern sind ihre Milchleisten um ca. 50% mehr angeschwollen, woah!!!
    Sie "schuppt" auch schon um die Brustwarzen herum und wird mehr dunkelrosa.
    Leider weiß ich nicht wie ein Bauch nach der Absenkung aussieht. Sonst wäre ich vielleicht schlauer.

    >>Habe noch nie sowas erlebt;-( Kann Dir leider diesbezüglich nicht weiterhelfen.
    Doch hier im Thread gibt es einige Berichte dazu.OB nun exakt zu Deinen Fragen..weiss ich nicht.

    Ab und zu versucht sie halb auf dem Bauch zu liegen. Aber meistens klappt nur die seitliche Lage oder Seesternposition. Lach
    >>Leg Du Dich mal mit ner Kugel aufn Bauch..kicher*Geht nicht anders.

  15. #14
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,977
    Ort
    Norddeutschland
    Katzen
    3
    Katzenrassen
    2 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Hallo Miri,

    schön, dass Du versuchst, viele Informationen für Deine trächtige Katze zu sammeln.

    Leider mußt Du Dir aber trotzdem den Vorwurf gefallen lassen, warum Du eine unkastrierte Katze in den Freigang gelassen und eine Trächtigkeit in Kauf genommen hattest. Gerade in der heutigen Zeit, in denen Tierheime überquellen, muß man das Risiko einer Geburt nicht eingehen. Wir hoffen, dass Du Deine Katze jetzt aber nicht mehr raus läßt. Die Gefahren draussen wären einfach zu groß. So könnte sie z.B. überfahren werden, passiert auch in ruhigen Gegenden. Die Kitten könnten draussen geboren werden und bei der Geburt könnten Komplikationen entstehen und Niemand würde ihr beistehen und und und. Daher sollte sie unbedingt bis zur Kastration in der Wohnung bleiben.
    Schon kurz nach der Geburt kann eine Katze wieder rollig werden und eine Trächtigkeit so dicht nacheinander kann zu Problemen führen. Also unbedingt nach 12/13. Woche die Katze kastrieren lassen.

    Aber auch Rolligkeit,sowie auch die Pille kann zu einer Gebärmuttervereiterung, Gebärmutterentzündungen und sogar zu Krebs führen. Daher sollte man sie nicht so einfach geben, wenn es nicht notwendig ist. Und das wäre es nicht, wenn die Katze drinnen bleibt.
    Was Du alles für die Geburt brauchst, kannst Du im Forum lesen. Sollten Fragen zur Trächtigkeit oder Geburt auftauchen, dann bitte auch nicht hier sondern im richtigen Bereich posten. Denn hier lesen nicht alle "Fachleute" und Dir entgeht dadurch evtl. fachliche Hilfe.

    Ich hoffe, dass die Geburt ohne Komplikationen verläuft und die Kitten gesund auf die Welt kommen. Und bitte, wie bereits geschrieben, nicht vor der 12./13. Woche abgeben. Die Kitten lernen in der Zeit von der 7-12/13. Woche das Sozialverhalten, also alles, was sie für ihr späteres Katzenleben brauchen. Gut wäre es, wenn die zukünftigen Dosenöffnern auch einen Vertrag unterschreiben würden. So kann man evtl. verhindern, dass die Kitten eine Art "Wegwerfware" sind und Du genau weißt, wo sie in Zukunft leben werden. Ein Besuchsrecht nach einiger Zeit würde ich mir persönlich einräumen lassen.

  16. #15
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger
    Hallo Marion!

    Rose darf natürlich nicht mehr nach draußen.
    Alleine draußen rumflitzen ist erst wieder erlaubt wenn die Kitten unabhängig sind und Rose unfruchtbar - ob nun durch Pille, Sterilisation oder Kastration.

    Zum Thema Vorwürfe : ich nenne das lieber Kritik. Und solange diese Kritik respektvoll formuliert wird, sehe ich gar kein Problem darin.
    Ich denke JEDER Mensch der Tiere züchtet/ aufzieht (ob nun gezielt oder aus einem "Unfall" heraus), wird mit Kritik konfrontiert.
    Sei es nun der Züchter von deutschen Schäferhunden dem der Vorwurf gemacht wird ihm wäre die drohende HD der Welpen egal, sei es der Siamkatzenzüchter aufgrund der eventuellen Empfindlichkeit der Rasse oder auch die nette Frau die spanische Hundewelpen vermittelt und sich anhören muss das es doch genug deutsche Hunde gäbe die Hilfe brauchen. Oder eben ICH - weil meine Katze beim rumstöbern in der Nachbarschaft geschwängert wurde.
    Am Ende müssen wir alle zu irgendeinem Zeitpunkt mit Kritik rechnen.
    Ob diese Kritik zu Vorwürfen und einer respektlosen (und zumeist sinnfreien) Diskussion ausartet, liegt dann - in meinem Falle - bei mir.

    Ich bin offen für eure Kritik, denn ich bin mir über meinen Fehler bewusst.
    Und wenn jemand dazukommt und meint mit Respektlosigkeit und Beleidigungen rumwerfen zu müssen, dann wende ich mich einfach an einen Admin - denn dafür gibt es unsere Admins ja.

    Wir sind hier in einem Forum, und JEDER der hier ein Thema eröffnet riskiert Kritik und harte Worte.
    Und zumindest ICH werde versuchen, auf respektvolle Kritik einzugehen, um einen harmonischen und produktiven, positiven Austausch zu unterstützen.

    Ich bin nicht hierher gekommen um mit euch zu streiten. Sondern um mich mit euch allen auszutauschen. Und ich bin überzeugt davon das mir die Admins gerne helfen wenn Probleme und Streit auftreten - solange ich selber respektvoll bin.

  17. #16
    Knödel
    Kitticat-Fan Avatar von Knödel
    Vorname
    Barbara
    Dabei seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2,817
    Ort
    Inntaldreieck - .......... Nabel in den Süden
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    ............... 1 Vielleicht-RussBl-Mix ...... 1 RussBl > RussischBlau
    hallo Miri ,

    bei einer Sterilisation werden nur die Eileiter unterbrochen, aber die organischen evtl.-Komplikationen bleiben bestehen.
    Bei einer Kastration wird die ganze weibliche Organesammlung entfernt.
    Auch nicht ganz richtig, ist bei Heimtieren aber so Sprachgebrauch.
    Eigentlich werden bei einer Kastration die keimerzeugenden Organe entfernt, also Eierstöcke.
    Die ganze Organsammlung raus ist (bei Menschen wird es so genannt) eine Totaloperation. (Joke - Kopf bleibt noch dran )
    Diese Variante ist die beste, weil wo nichts mehr ist, kann auch nichts mehr krank werden, also Investion in die Zukunft.

    Ich schreib Dir das so genau, weil es könnte ja sonst grenzüberschreitend Mißverständnisse geben beim TA, nur weil ein Umstand etwas anders genannt wird.

    Vielleicht kannst Du Deine Abnehmer auch dazu bewegen 2 Kitten zu nehmen, is besser.

    Laß Deine Miez bitte erst nach verheilter OP wieder ins Freie.

    Ein Schmankerl zum Lesen, mußt aber 20 - 50 Treads runtersuchen (hier wird schnell in der Tiefe versenkt),
    den Treaad "Wie weiss ich wann es los geht.." von Lulu1.
    (Wir hatten schon Schlimmere)

    LG
    Barbara mit Blaubande

  18. #17
    letitsunshine
    Kitticat-Kenner Avatar von letitsunshine
    Dabei seit
    18.12.2011
    Beiträge
    784
    Ort
    rhein-neckar
    Katzen
    3
    Katzenrassen
    Feld Wald wiese
    Verein
    Tasso
    Stimmt aber da Du selbst das ja auch als Fehler siehst und Du jetzt alles tun möchtest um weiteren "Schaden" von Deiner Maus fernzuhalten ist das doch schon mal ein guter Anfang:-)
    und wie Du selbst geschrieben hast sind die Fragen in so einer Situation zum Teil echt haarsträubend, da kann auch dem friedfertigsten Dosi der Kragen platzen.
    Über eines kannst Du Dir hier aber 100% sicher sein: alle denken nur an das Wohl der Fellnasen.
    ich wünsche Deiner Rose ein gute und problemlose Entbindung und wahrscheinlich macht ihr der "Hausarrest" durch die Kitten gar nicht soviel aus,

    schönen Sonntag LG Britta

  19. #18
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Wohl wahr...liebe Barbara...,da sagte was;-)))

    @ Miri: Da hast Du wirklich recht.
    Ich war früher,jahre her in einem Forum,da wurde sehr verbal geschossen,weil ich pöhser Dosi meiner Katze kein Nassfutter mehr gab.Na soll ichse zwingen?
    Glaube mir,ich blieb,das schwöre ich,immer sachlich und rechtfertigte und verteidigte mich.Doch irgendwann war mir dies zu blöd. Doch da kam kein Admin und half mir.;-(
    Hätte ich mir gewünscht..doch man kann doch auch mal anderer Meinung sein.Und ich finde,das ist hier so toll an diesem Forum. Wie es in den Wald reinschallt so schallts zurück.Ist klar.

    Gerade beim Schreiben kann mal ein Missverständnis entstehen,ich kenne dies,und dann mache ichs eben via pn,wie ich was meine.

    LG

  20. #19
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger
    UPDATE LEUTEEE *freu freu freu*

    Rose hat sich soeben in ihre Wurfkiste im Schlafzimmer begeben, als ich mich ins Bett gelegt habe!!!

    Am liebste würde ich jetzt natürlich sofooort schauen wie es ihr darin geht! Aber ich reiße mich zusammen und lasse Rose ihre Wurfkiste kennenlernen und genießen.
    Schließlich soll diese Kiste ihr Ruhe und Sicherheit bieten - und neugierige Mirihände sind Tabu... (HEUL, ich will doch nur GANZ KURZ Bauchi kraulen!!! Lach)
    Würde mich nichtmal wundern wenn Rose das toll finden würde, so sehr wie sie mir seit vorgestern am Popo klebt - aber Wurfkiste ist nunmal Ruhekiste.

    Freue mich gerade total das sie die Kiste so fein annimmt und sich schon dahin zurückzieht!

  21. #20
    Knödel
    Kitticat-Fan Avatar von Knödel
    Vorname
    Barbara
    Dabei seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2,817
    Ort
    Inntaldreieck - .......... Nabel in den Süden
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    ............... 1 Vielleicht-RussBl-Mix ...... 1 RussBl > RussischBlau
    Schön, daß Dein Miez Dir am Popo klebt,
    hat sie doch vertrauen zu Dir.

    Wir haben auch ein Pferd,
    aber nur ein kleines, dazu sagt man Pony, von denen aber eher ein größeres, man könnte sagen ein Kleinpferd.
    Es gehört auch zur Blaubande, hat nämlich die gleiche blaue Farbe wie wir nur ohne Silberspitzchen.
    So schließt sich die ganze Welt zu einem Kreis zusammen wie der Äquator um die Erde auf der wir alle leben.
    Geändert von Knödel (15.05.2016 um 19:31 Uhr)

  22. #21
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,848
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Dann hoffen wir das Rose lauter gesunde Kitten zur Welt bringt.

  23. #22
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger
    Schwangerschafts Update

    Rose sucht, seitdem sie gestern Abend in ihre Wurfkiste im Schlafzimmer gekrabbelt ist, phasenweise immer wieder intensiv nach kleinen Höhlen, gemütlichen Ecken und zwängt sich in jeden noch so kleinen Karton rein.
    Bereits in den letzten Tagen schnüffelte sie immer wieder in unserem Abstellzimmer herum, und scheint es hier sehr gemütlich zu finden.
    Deshalb habe ich mich dazu entschieden, hier mal ordentlich aufzuräumen und zu putzen!
    Obwohl ich mich natürlich freuen würde wenn sie ihre Babys in der Schlafzimmerkiste zur Welt bringt, werde ich ihr unser Abstellzimmer herrichten.
    Hier gibt es ganz viele leere Fächer, herumstehende Plastikboxen (zumeist gefüllt mich Büchern, also schwer genug um zum Höhlenbau benutzt zu werden), und vor allem : hier gibt es RUHE.
    Weder mein Mann und ich, noch unsere Hunde halten sich in diesem Zimmer auf. Somit ist also das perfekte "Geburtszimmer" garantiert.

    Nachdem ich nun aufgeräumt und staubgesaugt habe, geht es nun an die Kleinigkeiten wie Staubwischen und Spinnennetze entfernen.
    Sobald auch das erledigt ist, beginne ich mit dem Bau von Höhlen, stelle einen extra Futterplatz auf und ein Katzenklo darf natürlich auch nicht fehlen!
    Wenn ich hier fertig bin, mache ich Fotos vom Ergebnis - dann könnt ihr euch das mal anschauen, und vielleicht noch ein paar Ideen und Verbesserungen einbringen!

  24. #23
    spreeloewe
    Katzenkaiser Avatar von spreeloewe
    Vorname
    Lutz
    Dabei seit
    01.07.2011
    Beiträge
    1,738
    Ort
    Berlin
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK (aus dem Tierheim)
    Das hört sich alles interessant an, damit Rose, die hübsche werdende Katzenmama, einen Platz zum Aufziehen der Kitten findet.
    Hast du auch an günstige Welpenunterlagen für die Wurfkiste gadacht?

  25. #24
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger
    Noch ein Update, plus Katzenzimmerbilder

    Rose scheint ihren Schleimpfropf zu verlieren! Zumindest kann ich mir ihren Ausfluss nicht anders erklären.
    Ich schaue mir ja recht oft ihre Scheide an - eben WEIL ich nicht weiß wie weit genau sie ist.
    Eben beim kuscheln habe ich gesehen das sie ein Bisschen Schleim an der Scheide hat - das es Pipi ist kann ich ausschließen, da sie vorm kuscheln bei uns in der Stube geschlummert hat und nicht auf Toilette war.
    Wenn sie sich dort saubergeleckt hätte, wäre ein größerer Bereich betroffen - doch der Schleim zog eine klare, schmale Linie nach unten. Sollte es doch Speichel sein, ist sie ein fantastischer Sabberlinienkünstler!!

    Sie ist heute insgesamt etwas mehr rumgetigert und hatte nicht mehr so einen Bärenhunger wie die letzten Tage, jedoch gibt es ansonsten noch keine Anzeichen dafür das die Welpen innerhalb der nächsten Stunden kommen.
    Sie maunzt nicht, es sind keine Wehen erkennbar, und ihre Atmung ist auch normal.
    ... mal schauen, wie lange noch...

    Aber JETZT gibt es erstmal Bilder!! Habe ich das Zimmer ja gerade noch rechtzeitig fertig bekommen!!
    Und... bitte berücksichtigt, das es vor wenigen Stunden noch ein reines Rumpelzimmer war...

    Gesamtansicht vom Zimmer :



    Zwei der drei angebotenen Höhlen :



    Nahaufnahme des kleinen Schrankes :



    Tisch, zur dritten Höhle umgebaut :



    Mit ihrem Körbchen drin :

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 13247769_286374408362040_9171786589783946064_o.jpg   13254945_286374405028707_8545577567730581937_o.jpg  

    13220545_286374418362039_3962250234924546068_o.jpg   13247878_286374398362041_4360314765190659345_o.jpg  

    13220675_286374401695374_5382663494525816534_o.jpg  

  26. #25
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,848
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Das hast du echt toll gemacht Miri

  27. #26
    Mandersson
    Kitticat-Entdecker Avatar von Mandersson
    Vorname
    Miri
    Dabei seit
    14.05.2016
    Beiträge
    3
    Ort
    Dänemark
    Katzen
    1 + Babies
    Katzenrassen
    Stubentiger
    Danke, Julchen!!!
    Nächsten Monat gibt es dann noch einen schönen Kratzbaum!!
    Rose hat sich ihr neues Zimmer bereits angeschaut, mal sehen ob sie eine der Höhlen für die Geburt auswählt.

    Auf jeden Fall hat sie nun ein eigenes, ruhiges Zimmer - egal WO sie die Welpen zur Welt bringt, bin ich mir recht sicher das sie die Zwerge im Katzenzimmer aufziehen wird.
    Übrigens - JA, direkt vor dem Fenster ist tatsächlich eine Mauer!!
    Und auch das werde ich mir zu Nutze machen : zwischen Fenster und Mauer sind etwa 80-90cm Platz. Ich werde dort rauskrabbeln, alle größeren Pflanzen (*hust* Unkräuter *hust*) entfernen, und dann eine Treppe aus dem Fenster nach unten bauen, einige Bretter an die Hauswand schrauben, ein Holzhäuschen hinbauen und vielleicht finde ich im Wald ein paar große Äste zum kratzen und klettern... Und TADAAAA : Rose und Family haben einen rundum geschlossenen Auslauf!!!

    Somit haben Rose und die Welpen extra Platz, und Rose muss bis zur Geburt bzw. Kastration nicht auf ihre geliebte frische Luft verzichten.
    Ein netter Nebeneffekt : sie kann dort draußen rumwuseln, aber keinen Besuch von Katern bekommen, die sie wieder schwängern könnten!

  28. #27
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,848
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Das ist ja echt Klasse

  29. #28
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Hallo Miri,
    das "Kinderzimmer" ist ja wirklich Klasse und die Idee und die Möglichkeit zum gesicherten Freigang ebenso. Da kann ich Euch nur noch alle Daumen für eine reibungslose und unproblematische Geburt wünschen und dass es vielleicht doch nicht gleich zwölf Zwerge werden...
    Auf die Fotos bin ich schon ganz gespannt.
    LG
    Christa mit Nelly und Obelix

    PS Dein Deutsch scheint doch noch nicht "rückläufig" zu sein, Deine Vorstellung fand ich inhaltlich aber auch sprachlich einfach toll, es hat richtig Freude gemacht, sie zu lesen

  30. #29
    spreeloewe
    Katzenkaiser Avatar von spreeloewe
    Vorname
    Lutz
    Dabei seit
    01.07.2011
    Beiträge
    1,738
    Ort
    Berlin
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK (aus dem Tierheim)
    Das Kittenzimmer ist eine schöne Idee und bisher gelungen.

  31. #30
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Da hast Du ganz schön gearbeitet,das es die kleine Familie dann richtig gut hat.

    Und mit dem Auslauf finde ichne gute Idee.

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Island: Walfangsaison kurz vor dem Start
    Von MarionL im Forum IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 08:37
  2. Start mit Problemen ;)
    Von Jule2912 im Forum Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, Umzug und Reisen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 13:59
  3. *Sullivan Roy* und *Sayali Rose*
    Von Nougatti im Forum Katzen-Wurfmeldung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 11:53
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net