Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 31 bis 51 von 51

Lunas Kastra

  1. #31
    Sassi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Sassi
    Vorname
    Sabrina
    Dabei seit
    23.10.2016
    Beiträge
    31
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Wir haben von anfang an, dass Klo in dem Raum unter der Treppe...zwischen Tür und Zarge haben wir einen Stopper liegen, damit die Tür nicht ins Schloß fällt.
    Luna greift mit ihrem Pfötchen nach der Tür und gibt ihr einen Schubs, damit sie weiter auf geht und dann geht sie rein. Hinter ihr
    geht die Tür dann wieder fast von alleine zu.
    Seit dem sie den Kragen hat mauzt sie an der Tür vor dem Raum. Ich mach sie dann auf und nehm ihr den Kragen ab und geh bissel aus dem Sichtfeld, damit sie in Ruhe schiettern kann.
    Diesmal ging sie aber nur 30cm weit in den Raum rein, setzte sich und fing sich an zu putzen.
    Ich weiß ja, dass Katzen sich nicht gerne dabei zugucken lassen, aber ich mußte aufpassen, dass sie sich nicht an die Wunde geht.
    Ich hab auch eine Weile gewartet, aber ihr war es lieber an die Wunde zu gehen als ihr Geschäft zu erledigen
    Hab sogar noch versucht sie davon abzulenken und versucht sie dadran zu erinnern, was sie eigentlich in dem Raum wollte

    Ne Katze kann doch nicht so schlau sein, sich den Kragen mit Absicht mit Schietter einzusauen, weil sie weiß der wird ihr dann wieder abgenommen

  2. #31
    Anzeige

    Vorname
    Sabrina
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

  3. #32
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Türlich isse schlauu machst ihn ab,wegen Stinkepuh*und dann wird gewaschen..dauert..unds Kätzle lacht sich ins Pfötchen..hihi*
    Sorry,liebe Sabrina,da hat Luna,wie ich schon schrieb,dich echt ausgetrickst..gg*

  4. #33
    Sassi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Sassi
    Vorname
    Sabrina
    Dabei seit
    23.10.2016
    Beiträge
    31
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Silvy...und wie sie mich ausgetrickst hat

    Heute dann nächstes Erlebnis
    Am späten Vormittag wollte ich beim TA anrufen um einen Termin am Montag zum Fäden ziehen zu vereinbaren.
    Ich wollte dann auch fragen, wenn die Wunde gut aussieht, ob sie dann auch dran lecken darf.
    Sicherhaltshalber wollte ich bei Luna noch mal eben nachschauen, ob die Wunde denn heute auch noch so super aussieht, wie die Tage davor.
    Uf was seh ich da Eine dicke Beule hinter der Narbe/Haut (so groß wie ein halbes Hühnerei)
    Wie soll ich beschreiben hinter der Haut war ein halbes Ei, hinter der ganzen Narbe. Geschwollen nicht hart, war weich zu bewegen,
    Ab zum Telefon, Tierarzt anrufen. Sofort herkommen!

    Hat sich Wundflüssigkeit gebildet und mußte mit ner Spritze abgezogen werden. War dünnflüssig leicht rötlich verfärbt. Drei halbe kleine Spritzenampullen hat sie ihr entnommen.
    Es war nicht mehr so mega dick, aber noch etwas. TÄ meint, der Rest sollte der Körper selbst schaffen, mit dem Antibiotikum was sie Luna noch gespritzt hat.
    Wenn es wieder mehr wird, soll ich wieder kommen.
    Die Narbe sieht super aus, sagt die TÄ

    Super! und wir sind erst bei der Hälfte, bis zum Fäden ziehen Da war die Sch...e am Kragen ja ne Witznummer

  5. #34
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Och..erst las ich mit Freuden Deinen Bericht und dann..Hühnerei...ups..da war mir ganz komisch.Hoffte ich doch,das sone Kastra ganz einfach verläuft.Doch mal hat man das eben,wie bei uns Menschen eben.Es läuft nichtimmer alles glatt.Doch was Du getan hast,das war richtig.
    Und das es Luna nun schon besser geht freut mich umso mehr. Zum Glück konnte die Wundfüssigkeit schnell abgesaugt werden und mit dem AB gehts dann schnell.Ich drücke voll fest die Daumen.Ja,Du hast recht..istne Witznummer der Kragen,aber nicht für Deine Diva..lach*
    Lieben Gruß
    Silvy

  6. #35
    Sassi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Sassi
    Vorname
    Sabrina
    Dabei seit
    23.10.2016
    Beiträge
    31
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Olle Diva, die kleine Maus
    Silvy bitte noch 5 Tage drücken
    Seit vier Std hat sie den Kragen nicht um. Über eineinhalb Std hat sie sich erst mal geputzt ab und an auch an der Narbe geleckt, wo ich sie dann gleich gerufen hab und somit abgelenkt
    Zur Nacht mach ich ihr den Kragen wieder um. Und wenn ich morgen Kundenlücke hab, mach ich ihn auch wieder ab Dann ist nur noch das WE und wir haben es geschafft

  7. #36
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Okay....ich hab dann zwar dicke Daumen,aber da muss ich dann wohl durch..lach*
    Sie hält Dich ganz schön auf Trab..kicher*Doch die Zeit vergeht auch,und dann lacht man später drüber.
    So sindse unsere Diven...hab ich auf der Couch zu liegen,mit dem Schwänzchen vorm gesciht,ich sehe sie jetzt angeblich nicht...hihi*

  8. #37
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,823
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Da hast du ja toll reagiert Sabrina, wir drücken auch Daumen und Pfötchen für deine Diva... grins

  9. #38
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    21,093
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Ja so etwas kann immer wieder passieren, zum Glück war es nur Wundflüssigkeit und das wurde, dank Deiner schnellen Reaktion, sofort behoben.

    Alls Gute der Maus weiterhin.

  10. #39
    Sassi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Sassi
    Vorname
    Sabrina
    Dabei seit
    23.10.2016
    Beiträge
    31
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Zitat Zitat von Silviana Beitrag anzeigen
    So sindse unsere Diven...hab ich auf der Couch zu liegen,mit dem Schwänzchen vorm gesciht,ich sehe sie jetzt angeblich nicht...hihi*




    Danke euch allen für die lieben Worte.
    Schön andere an meiner Seite zu haben, die wissen wovon ich spreche/schreibe. Ob es das allgemeine Leben mit einer Katze ist oder auch die Herzensgefühle (Leid und/oder Freude).
    Dankeeeee

  11. #40
    spreeloewe
    Katzenkaiser Avatar von spreeloewe
    Vorname
    Lutz
    Dabei seit
    01.07.2011
    Beiträge
    1,738
    Ort
    Berlin
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    EHK (aus dem Tierheim)
    Miallo Luna
    Auch hier bei uns werden alle Pfötchen und Daumen gedrückt.
    Wir wünschen dir

    Deine Katerkumpel
    Mogli und Titus mit Dosi Lutz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken i65bioh11x8.jpg  

  12. #41
    Sassi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Sassi
    Vorname
    Sabrina
    Dabei seit
    23.10.2016
    Beiträge
    31
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Halli hallo

    Luna geh es super
    Wir waren am Donnerstag noch mal bei unserer TÄ...die Beule war wieder etwas angeschwollen.
    TÄ meinte, es ist nicht so schlimm, dass sie noch mal punktieren müsse, denn jedesmal wenn sie das machen würde, bringt sie Bakterien in den Bereich mit rein, das nicht gut.
    Ich solle weiter beobachten ...alles gut, nix dicker geworden!
    Seit Freitag hab ich die Halskrause abgelassen. Luna geht jetzt nicht mehr an die Wunde und sie ist wieder die Alte
    Morgen mittag gehts zum Fäden ziehen und dann wird mir die TÄ empfehlen, wann sie das erste mal raus darf bezgl. des Heilungsproßes *freu mich für Luna*
    Sechs Wochen ist sie nun bei uns und Luna hat uns schon sehr angenommen. Sie fühlt sich immer mehr wohl....legt sich mauzent aufn Rücken und zeigt ihren Bauch...weckt uns morgens zum fressen und mauzt abends zum fressen usw.

    Ich hab schon großen bammel zum Tag des Ausgangs

  13. #42
    MarionL
    Administrator Avatar von MarionL
    Vorname
    Marion
    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    23,953
    Ort
    Norddeutschland
    Katzen
    4
    Katzenrassen
    3 Norwegische Waldkatzen, 1 Landadellady
    Schön, dass sie jetzt alles so gut überstanden hat und schon wieder die "Alte" ist.

    Warum willst Du ihr überhaupt Freigang geben? Wenn sie bis jetzt keinen großen Terror gemacht hatte, dann würde ich sie nicht rauslassen. Habe selbst vor sehr vielen Jahren einen Kater in einer verkehrsberuhigten Straße verloren. Und heute bin ich mehr als froh, dass unsere nur einen begrenzten Freigang haben. So bin ich sicher, dass ihnen nichts passieren kann.

    Besser wäre, wenn Luna eine Spielkameradin oder Katzenkumpel bekäme. Dann wäre genug Abwechslung da und sie wäre sicher. Auch ein vernetzter Balkon ist super für Katzen. Das genügt ihnen. Sie können Vögel und Falter beobachten oder sich die Sonne auf dem Bauch scheinen lassen.

    Bitte überlege es Dir noch einmal mit dem Freigang. Es ist natürlich Deine Entscheidung Sabrina, aber wenn Du jetzt schon Angst hast, was ist, wenn sie mal tagelang nicht nach Hause kommt, oder ausversehen in einem Keller, Garage eingesperrt wurde?

  14. #43
    Sassi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Sassi
    Vorname
    Sabrina
    Dabei seit
    23.10.2016
    Beiträge
    31
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Marion, danke für dein Bedenken
    Luna war ein Freigänger bevor sie zu uns kam. Und dieses hat sie uns die Wochen bei uns auch zu "hören/nerven" lassen
    Sie war auch seit der Trennung von ihrer Mum und den Geschwistern immer ohne Spielkameraden in ihrem Heim.
    Wir wohnen in einem Häuschen, in einem ganz kleinen Dorf ganz am Rande, wo fast kein Auto fährt.
    Meine Ängste sind normaler Natur, dass sie kein Bock hat nach Hause zu kommen, oder die Zeit war noch nicht perfekt dafür...sowas was man halt nicht beeinflussen kann.
    ICH bin da halt mehr die Ängstliche weil man das nicht beeinflussen kann

  15. #44
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Hallo Sabrina, das ist schön, dass Luna alles so gut überstanden hat und sie sich schon so wohl bei Dir fühlt. Warum soll sie unbedingt Freigang haben? Die Gefahren sind so vielfältig, von Gefahren im Straßenverkehr über Gift, Tierquäler etc. Sicher ist es immer der Traum, dass Katzen frei und ungefährdet durch die Landschaft laufen, artgerecht, wie man so sagt. Leider ist die Welt nicht mehr so sicher. Wir können unseren Katzen durch viel Beschäftigung und vielleicht einem eingenetzten Balkon ein schönes und auch langes Leben ermöglichen.
    Eine zweite Katze zur Gesellschaft wäre eine sehr gute Entscheidung, so wäre ein eventueller Freiheitsdrang gut zu kompensieren.
    So hübsch, wie Deine Luna ist, könnte sie übrigens auch sehr leicht gestohlen werden und wer weiß, von wem.
    LG
    Christa

  16. #45
    kasimir01
    Kratzbaumveteran
    Vorname
    Christa Maria
    Dabei seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1,299
    Ort
    Hagen
    Katzen
    Zwei und sechs Sternenkatzen
    Katzenrassen
    Heilige Birma Nelly und Obelix, vorher Perser mit Näschen
    Da haben wir ja gleichzeitig geschrieben. Da stellt sich die Situation anders dar. Auch bei einer Userin, die ähnlich wohnt wie Du, wurde die Katze, die ihr Revier erweitert hat, überfahren. Aber ja, es gibt Katzen, die Freigang gewöhnt sind und reine Wohnungshaltung nicht akzeptieren.

  17. #46
    Sassi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Sassi
    Vorname
    Sabrina
    Dabei seit
    23.10.2016
    Beiträge
    31
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Danke Christa, für deine Worte
    Da Luna schon 1 1/2 J. ist und den Freigang gewohnt ist, werde ich es versuchen müssen. Wir haben sie chipen lassen und auch bei Tasso registriert (mehr kann ich nicht vorsorgen)
    Luna weint von Anfang an mehrmals am Tag an der Terrassentür, besonders wenn sie ihr Geschäft machen möchte.
    In unserer Nachbarschaft sind einige Katzen und ganz wenige Kater. Noch nie hab ich von irgend etwas schlimmen hier gehört.
    Wir werden sehn, was sie lieber mag....ob drinnen oder draußen
    Ich arbeite Zuhause und dadurch kann ich sie rein und raus lassen, wie sie es mag.

  18. #47
    julchen1213
    Global-Moderator Avatar von julchen1213
    Vorname
    Martina
    Dabei seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8,823
    Ort
    Nord- Hessen
    Katzen
    6
    Katzenrassen
    2 EKH, 2 türkisch Angora, 1 Deutsch Langhaar, 1 Heilige Birma
    Du kannst sie ja daran gewöhnen, dass sie Nachts drinnen ist.

  19. #48
    Sassi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Sassi
    Vorname
    Sabrina
    Dabei seit
    23.10.2016
    Beiträge
    31
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Zitat Zitat von julchen1213 Beitrag anzeigen
    Du kannst sie ja daran gewöhnen, dass sie Nachts drinnen ist.
    Genau das haben wir vor

  20. #49
    Silviana
    Kitticat-Süchtiger
    Dabei seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5,968
    Hallo Sabrina,

    ich freue mich für Luna,das sie un soweit alles gut überstanden hat.Zu dem Thema Freigang schliesse ich mich meinen Vorschreiberinnen an.Du hats ja schon sehr viel Bedenken.Was richtig ist.
    Auch wenn Du zuhause bist.Und da kannst Du es gut beobachten.Versuche doch einfach mal kätzisch zu sein.Sprich:Sei ma stur,und ignoriere das...ich will raus.Sage konsequent immer wieder: nein...
    Du musst eben Geduld aufbringen,sie wird Dir ihre Grenzen zeigen.Sie geht aufs Klo,also muss sie draussen nicht.
    Habe erstmal keine Bedenken,das sie dies drinnen macht.Denn,sie war die ganze Zeit nicht draussen.Und klappte.
    Ziehe das mit dem ignorieren eine Weile durch..(ich weiss,ist schwer..doch könnte zum Erfolg führen)
    Sollte dies alles eben nicht klappen,dann eben mit Nein..wie beschrieben.
    Vielleicht hat der ein oder andere noch andere Tricks auf Lager.
    Und dann aber belohnen,wenn sie lieb ist,und nicht rummauzt*
    Oderu bestimmst,wann sie darf,aber erst nach all den Versuchen.Das dauert zwar mehrere Wochen.
    Zuletzt bleibt nur noch eines:
    Du müsstest sie an ein Geschirr gewöhnen,und ab und an (auch bei Wind und Wetter) mit ihr raus.
    Doch wenn sie einmal draussen war..hm..(letzte Option)

    Lieben Gruss

  21. #50
    Uschi
    Kitticat-Groupie Avatar von Uschi
    Vorname
    Uschi
    Dabei seit
    05.11.2007
    Beiträge
    21,093
    Ort
    Ostwestfalen
    Katzen
    2
    Katzenrassen
    Perser mit Nase
    Meine Kater sind eigentlich Hauskater, aber wenn wir im Sommer draußen waren und ich sie so unglücklich an der Fliegengittertür stehen sah, konnte ich nicht anders und ließ sie auch raus.
    Zuerst mit Geschirr, aber dann merkte ich, dass sie nur im Schatten liegen wollten, also Geschirr ab und getestet, es klappte auch so, sie bleiben im Garten.
    Wenn das Wetter nicht so gut ist, oder es wird kälter, mache ich die Tür auf, aber dann drehen sie ab und denken, geh mal schön alleine raus.
    Wer weiß, vielleicht will Deine Kleine auch nur etwas Luft schnuppern und ist zufrieden, wenn sie wirklich an der Leine etwas Freiheit bekommt.

  22. #51
    Sassi
    Katzenstreuschlepper Avatar von Sassi
    Vorname
    Sabrina
    Dabei seit
    23.10.2016
    Beiträge
    31
    Ort
    ROW
    Katzen
    1
    Katzenrassen
    Maine Coon Mix
    Meine Ängste sind von normaler Natur....ich bin doch jetzt eine Katzenmutti und Muttis haben immer Angst, wenn ihre Kids losziehen!!!!

    Ich weiß eure Tips zu schätzen und bedanke mich dafür!
    Luna war vorher Freigängerin und wir haben uns dafür entschieden, dass sie es bleiben wird, wenn sie es mag

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Am 07.12. Neo Kastra Termin
    Von krümelmonster11 im Forum Kastration
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 14:48
  2. Probleme mit der Kastra- Narbe
    Von Launebaer im Forum Kastration
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 21:48
  3. Wir haben die Kastra geschafft!
    Von Mietze86 im Forum Kastration
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 18:59
  4. die Geburt von Lunas Babys
    Von Kittenmum im Forum Katzen Tagebücher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 15:19
  5. nach der Kastra
    Von Uschi im Forum Magen-, Darm- und Harnwegserkrankungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 18:59
Ähnliche Themen close
Partner: Tiermarkt.net