Mann (38) tritt und schlägt seine Katze – weil das angeleinte Tier das Gebüsch erkunden wollte

Schlagworte:
  1. Gast4406
    lrg-2840-schwarzer-kater-im-gras.jpg Er schlug und trat seine Katze doch als die Polizei ihn auf die Tierquälerei ansprach, bestand er darauf seine Katze so behandeln zu dürfen. Am Sonntag führte ein 38-jähriger Mann seine Katze in Krefeld an der Leine spazieren. Als die Katze ein Gebüsch näher erkunden wollte, soll der Mann ausgerastet sein.

    Quelle hier weiterlesen
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden