8 Wochen alter Kater Durchfall.

Dieses Thema im Forum "Zahnstein, Zahnpflege, Zahnerkrankungen" wurde erstellt von Lisa1994, 27.09.2018.

  1. #1 27.09.2018
    Lisa1994

    Registriert seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :)

    Ich habe ein kleines Problem mit meinem 8 Wochen alten Kater Flocki und ich bin echt schon ziemlich ratlos.

    Als erstes Mal ja eh ich weiß der kleine sollte eigentlich noch bei seiner Mutter sein aber die ist leider verschwunden und hat seine Geschwister und ihn allein gelassen, daher haben wir ihn schon früher mitgenommen.

    Also zu meinem Problem mein Kater macht pro Tag immer ein Häufchen Durchfall neben den Katzenklo hin ansonsten macht er immer ins Kisterl..
    Ich ihm auch schon beim Tierarzt untersuchen
    lassen weil er einmal zuviel durchfall gehabt hat und dehydriert ist und Untertemperatur hatte er auch :(
    Er war dann über Nacht dort und ist zum Glück wieder der Alte er frisst ganz normal sogar etwas mehr als gewöhnlich, er spielt sehr lange und ist total aufgeweckt, aber er hat nach wie vor durchfall und er lässt auch wie gesagt öfters mal ein Häufchen neben dem Katzenklo liegen..

    Ich habe wirklich alles versucht, ich war beim Tierarzt Kot untersuchen fehlt nichts, habe das Futter laaangsam von Animonda auf Premiere mit 68% Fleisch für Kitten umgestellt und davor hat er noch Schonkost von der Tierärztin bekommen..
    Ich habe sogar zwei Katzenklos aufgestellt aber er benutzt immer nur das eine mit Deckel, hab den Deckel eine Zeitlang runtergemacht aber dann ist er mir so gut wie fast gar nicht mehr reingegangen.. hab ihn also wieder raufgetan .. danach hat er mir oft auf die Sofa gepinkelt ich weiß auch nicht wiso..
    Er hat nach wie vor durchfall und das ist jetzt schon mehr wie 1 Woche her dass ich beim Tierarzt war aber es fehlt ihm nichts .. ich hoffe ihr könntet mir weiterhelfen.. er hat auch eine Paste gegen den Durchfall bekommen war ein paar Tage gut danach hat es wieder angefangen und entwurmt ist er auch..
    Nachdem er sein großes Geschäft erledigt hat stinkt es wirklich total im ganzen Raum und ich weiß echt nicht mehr weiter obwohl ich Erfahrung mit Katten habe ist mir sowas noch nicht untergekommen ..

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Lg Lisa
     
  2. #1 27.09.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 27.09.2018
    Itchy

    Registriert seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lisa,

    Du schreibst, Du hättest eine Kotprobe beim Tierarzt abgegeben.
    Da wäre wichtig, worauf untersucht wurde - und nach welcher Methode....
    frage doch bitte mal nach, ob z.B auch auf Giardien untersucht wurde, und nicht nur oberflächlich nach Wurmbefall.

    Wenn das "Kaka" wirklich zu 100% ohne Befund ist, würde ich davon ausgehen, dass die Mieze etwas im Futter nicht verträgt.
    Ich bin da auch leidgeplagt...mein Katerle hatte ewig Dünnpfiff...bis ich rausgefunden hatte, dass er weder Weizen noch Soja verträgt, das sind aber auch die Hauptverdächtigen bei Katzendurchfall!
    Es wird Dir leider nix anderes übrigbleiben, als ein paar Futtermittel durchzuprobieren.

    Der kleine Mann macht vermutlich neben das Kisterl, um Dir zu zeigen, dass da was nicht stimmt.

    Lieben Gruss von Tina
     
  4. #3 27.09.2018
    Lisa1994

    Registriert seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tina

    Er wurde auf alle mögliche Untersucht Giardien und andere Art von Parasiten ist alles negativ ..

    Ich schaue eher immer sehr darauf was ich ihm gebe.. dieses Futter was ich ihm jetzt gebe und auch das davor ist Getreidefrei.. Soja weiß ich leider nicht ... müsste ich noch genauer nachforschen.. probiere jetzt einfach mal durch aber eben auch nur sachen die Getreidefrei sind .. :)

    Danke für deine Tipps :)

    Ich hoffe deinen Kater geht es gut :)

    Lg Lisa
     
  5. #4 27.09.2018
    christinem

    Registriert seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Lisa,

    bitte frag den Tierarzt nach dem Befund und schreib hier genau auf was getestet wurde.

    Als "Notmaßnahme" würde ich mal ausschließich gekochtes Hühnerfleisch für 1 Woche füttern,
    kauf dir in dr Drogerie Heilerde zur innren Anwndung, davon kannst du etwa eine Messerspitze unters Futter mischen.

    In der Apotheke kauf dir Omni Biotic 10, das sind "gut Darmbakterien", davon auch ca 1 Meserspitze in ganz wenig Wasser anrühren und nach 10 Min mit etwas Futter geben (nicht gleichzeitig mit der heilerde).
     
  6. #5 28.09.2018
    Seraphina

    Registriert seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Lisa,
    auch mich würde mal interessieren, was genau getestet wurde.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden