Am Muttertag Vögel beobachten

Dieses Thema im Forum "NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V." wurde erstellt von Gast5874, 25.04.2017.

Schlagworte:
  1. #1 25.04.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Bitte vormerken: Bundesweite Stunde der Gartenvögel vom 12. bis 14. Mai

    Der Countdown zur nächsten „Stunde der Gartenvögel“ läuft. Zum dreizehnten Mal sind Vogelfreundinnen und Vogelfreunde bundesweit aufgerufen, eine Stunde lang Vögel im Garten, im Park oder auf dem Balkon zu zählen und die Ergebnisse an NABU oder LBV zu melden.

    Schon früh im Jahr erreichen den NABU regelmäßig Anfragen, wann denn die nächste Stunde der Gartenvögel stattfindet. Viele Vogelfreundinnen
    und Vogelfreunde, die einmal teilgenommen haben, wollen auch das nächste Mal dabei sein. Das ist gut so, denn je öfter Leute teilnehmen, desto mehr Arten melden sie. Mit der Zeit steigt eben die Artenkenntnis, das zeigen die Auswertungen der Aktion deutlich – und die Zahl der „Wiederholungstäter“ nimmt stetig zu.

    Wann findet also die Aktion statt? Fast immer rund um den Muttertag, das ist leicht zu merken. Muttertag ist am zweiten Mai-Sonntag und die Stunde der Gartenvögel liegt auf dem zweiten vollen Maiwochenende. Dieses Jahr ist es folglich vom 12. bis 14. Mai so weit. Dabei gilt es, Vögel im Siedlungsraum eine Stunde lang zu zählen und die Ergebnisse an NABU oder LBV zu melden. Nicht nur eingefleischte Vogelkundler sind gefragt, auch Hobbybeobachter aller Art. Jeder meldet, was er erkennt, unbekannte Arten werden einfach weggelassen. Alle Beobachtungen werden nach Ihrem Eintrag kontrolliert und fließen in eine Auswertung ein, von der sich Trends und Bestandsentwicklungen für die Vögel im Siedlungsraum ablesen lassen.

    Gewinner und Verlierer

    Rechtzeitig zur diesjährigen Aktion wird erstmals eine Langzeitauswertung erscheinen, nach einem Jahrzehnt lassen sich nun immer fundiertere Aussagen machen. Dabei wurden die Meldungen auch mit dem „professionellen“ Monitoring häufiger Brutvogelarten des Dachverbandes ...

    © NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

    Quelle und mehr hier
     
  2. #1 25.04.2017
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden