Bärchen bekommt einen Kumpel

Dieses Thema im Forum "Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, " wurde erstellt von sachsenmädel, 08.07.2018.

  1. #1 08.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    36508067_618813378483121_28193750173876224_n.jpg hallo ihr Lieben:-)
    Dieser kleiner Fratz,4 Monate zieht Morgen bei uns ein:-) Es ist Bärchens letzter Sohn(vor
    der Kastra) Ein Perser Shorthair.Und genau sooo lieb und ruhig wie mein Bärchen.Also haben wir dann Vater und Sohn,lach...Bin schon aufgeregt,hoffe es klappt alles...Aber denke mal ja.Bärchen war ja immer Katzen um sich rum gewöhnt.Werde euch berichten,Bilder zeigen und ab und an sicher mal ne kl. Frage haben oder tipps brauchen.:-)))
     
  2. #1 08.07.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 08.07.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Na Vater und Sohn werden sich doch sicher verstehen, Christine
     
  4. #3 08.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Vorbesitzerin kennt ja Beide sehr gut und meint ,das klappt alles...Und bärchen ist es ja gewohnt durch die Zucht...
    36776546_624207504610375_7541758681088524288_n.jpg
     
    Gast4406 gefällt das.
  5. #4 08.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Dann heißt es ja, Lnutschkugel trifft Lnutschkugel.
     
  6. #5 09.07.2018
    Elvira B.

    Registriert seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    16
    Süßer kleiner Kerl, ich bin leider etwas skeptisch, ob das auf Dauer wirklich funktioniert, aber ich lass mich überraschen.
     
  7. #6 09.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Also,der Kleine ist vorhin eingezogen:-)Es gab nicht mal gefauche oder geknurre...Haben sich Beide gründlich abgeschnuppert und nun zieht das kl. Mäxchen durch die Wohnung und Bärchen läuft ihm immer hinterher und beobachtet das Ganze.Bin gespannt,ob es so weitergeht.Ab wann lass ich denn Mäxchen kastrieren? Er ist jetzt 4 Monate alt...Am Mittwoch geh ich mit Bärchen zum impfen,da werd ich mal mit TA reden???
     
  8. #7 09.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Tinchen Du weißt doch, es gibt auch Frühkastrationen, also ab dem 4. Monat dürfte es keine Schwierigkeiten mehr geben.
     
  9. #8 09.07.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Ich würde ihn auch so schnell wie möglich kastrieren lassen
     
  10. #9 10.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Hab schon mit TA gestern gesprochen,sie rief an,weil Termin von Morgen auf diesen Donnerstag verschoben wurde.Da machen wir gleich Termin.TA macht jetzt 2 Wochen Urlaub und dann gehts los.
    Es läuft alles prima.Bärchen schlief die vergangene Nacht in meinem Arm und das kl. Mäxchen auf meinen Beinen.Hab kaum ein Auge zugemacht.Alles noch bissel zu aufregend.Der Kleine frißt gut und geht schön aufs Klöchen.Bärchen schleckt ihn oft ab und putzt ihn.Allerdings hat er auch versucht ihn zu decken.Mußte in Hände klatschen.Da Bärchen seit 8 Wochen keine Katze gerochen hat,wars ihm wohl zu schön dieser Katerduft.Und Bärchen wurde ja auch erst ende april kastriert.Kamen wohl die erinnerung aus seinen Zuchttagen wieder durch...Heute früh war der Kleine in der ecke hinterm Staubsauger verschwunden,Bärchen lief von Zimmer zu Zimmer und hat geschrien,aber wie.Hatte den Kleinen wohl sofort vermißt.Ja Leute hier ist jetzt richtig dolle Leben in der bude,auch für mich.... 31131076_576893036008489_8095717863505002496_n.jpg
     
  11. #10 10.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Aber schönes Leben - oder:emoji_wink:.
    Ach Tinchen, das hat nicht mit anderem Katerduft oder vor kurzem erst kastriert zu tun,das versucht der Tom beim Timmy auch ab und an, aber das geht gar nicht, sagt der Timmy und dann gibts eine Watschen:emoji_wink:.
     
  12. #11 10.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Ja,denk ich mir.Hab heute Züchterin angerufen,sie meinte das läßt nach und Mäxchen wird sich bald wehren dagegen,dann läßt er es sicher....Nur der Kleine hat noch nicht so die Kraft und weiß garnicht,was das soll...Ist ja die Hälfte vom Bärchen ..
     
  13. #12 10.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Na das habe ich damals auch beim Timmy gedacht, die wehren sich aber, glaub mir.
     
  14. #13 11.07.2018
    letitsunshine

    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    9
    Na Mensch Tinchen, da ist ja richtig was los bei dir, du bist wohl auf den Geschmack gekommen :emoji_heart_eyes_cat:
     
    Gast488 gefällt das.
  15. #14 12.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    ja genau,das bin ich.Hab immer was zu lachen.Die Beiden sind soooo putzig.Heute beim TA hat Bärchen keinen mauzer gemacht,hat alles brav über sich ergehen lassen.Ich war vorn am Köpfchen und er ist mir halb in die Jacke gekrochen.TA meinte,ein tolles Tier und gesund! So nun gehts mit Mäxchen weiter...
     
  16. #15 13.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Perser sind da einfach Klasse, und soooooo lieb.
     
  17. #16 16.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    So heute war Mäxchen dran beim TA:-) Da ging es nicht so leise und ruhig ab,wie bei Bärchen.Fing im Auto an und hörte erst zu Hause wieder auf,geschrien und geschien...Aber er ist kern gesund,gut entwickelt,tolles Fell,tolle Augen,kräftiger Herzschlag,keine Atemgeräusche.Hoden beide da.Letzte Impfung....Am 7.August früh halb 9 ,wird er kastriert und dann ist erstmal Ruhe!
     
  18. #17 16.07.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Na das klingt doch gut Christine
     
  19. #18 16.07.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Topp Tinchen, dann hat er es auch bald geschafft.
     
  20. #19 17.07.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Ja,bin froh wenn die Kastra dann geschafft ist! Danke und drückt mir und Mäxchen am 7. die Daumen !Mach das ja auch zum 1. x mit(Sammy war ja damals schon kastiert,und Bärchen ist ja auch schon kastriert)Aber überstehen wir auch noch...
    Ja hier ist immer was los,lach! Mäxchen springt jetzt immer in die Badewanne und dann schreit er,weil er noch nicht alleine rauskommt,schafft er noch nicht.Nehm ihn raus und 5 min später sitzt er wieder drin! So ich aber schlau und hab eine Box in die Wanne gestellt:-))) nun schafft er es alleine...Man man muß immer erfinderich sein,lach...
     
  21. #20 17.07.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Ja klar drücken wir Daumen und Pfötchen, dass geht doch bei Katern ganz flott.
    Ja Katzen sind erfinderisch.... hihi
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden