Bitte um euren Rat

Dieses Thema im Forum "Ernährungsratgeber, Trinkanimation und Rezepte für" wurde erstellt von fun1969, 18.07.2008.

  1. #1 18.07.2008
    fun1969

    Registriert seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    habe da eine frage an euch
    und zwar unser zauberhafte dakota (heilige birma)
    frisst nicht gerade viel
    haben
    alles probiert von
    rinderfilet,thunfischfilet,hühnerbrust
    etliche nassfutter (animonda,gimpet)
    einfach alles
    das einzige wo sie frisst
    wenn ich abends ihr trockenfutter(egal welches) in wasser einweiche
    da geht sie hin und frisst (ca 2-3 esslöffel voll)
    also nicht das sie gar nichts frisst nur halt sehr wenig
    hat jemand einen tipp
    oder eine idee
    wäre sehr dankbar
    gruß heinz
     
  2. #1 18.07.2008
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 18.07.2008
    giro

    giro Gast

    Hallo Heinz,
    wie alt ist denn deine zauberhafte dakotae ?
    Wast du mal beim TA wegen einem Rundumcheck?
    Es könnten ja Zahnprobleme sein! Nur mal so als Beispiel genannt.
    LG Heike
     
  4. #3 18.07.2008
    fun1969

    Registriert seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hi
    dakota ist jetzt etwas mehr als ein jahr
    und keine probleme mit zähnen
    auch sonst top fit
     
  5. #4 18.07.2008
    giro

    giro Gast

    Sorry, dann kann ich dir leider keine Erklärung dafür nennen.
    Ich würd sie mal einmal in der Woche wiegen ,immer am selben Tag, und sehen ob sie zunimmt.
    Vielleicht hat man sie ja auf eingeweichtes Trofu gewöhnt, dann bleibt dir höchsten übrig sie ganz langsam umzustellen, wenn du dies gerne möchtest.
    LG Heike
     
  6. #5 19.07.2008
    fun1969

    Registriert seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    nein
    mit dem trockenfutter hat das wenig zu tun
    sie hat ja vorher immer nur nassfutter
    nur abends gab es etwas trockenfuter
    nur leider hat sie nicht viel nassfutter gefressen
     
  7. #6 19.07.2008
    JokerNic

    JokerNic Gast

    Hallo Heinz,

    wenn eingeweichtes Trockenfutter favorisiert wird kannst du doch nach und nach dieses mit Dosenfutter deiner Wahl mischen und Dakota damit füttern. Bei einer Ernährungsumstellung muß man aber auch sehr konsequent sein und darf nicht gleich aufgeben wenn Madame es nicht gleich fressen will.

    Grüße von :joker:Nic
     
  8. #7 19.07.2008
    xeno

    Registriert seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hmn, vielleicht liegt es ja auch an der Rasse :pfeif:

    ich habe ja 3 Birmchen und 2 davon fressen ausschließlich und nur Trockenfutter, der Fernando futtert gemischt, mal so mal so - die Menge von dem was sie dann fressen ist wesentlich geringer als die der Coonies, der Hauskatzen und des Ragdollkaters. Verwundert mich auch immer total denn gerade die Birmchen sind eigentlich die aktivsten.
    Ich habe es aufgegeben :happy: :happy: sie in ihren Futterwünschen umstimmen zu wollen und gebe treu ergeben :hase: dass was sie wollen.
     
  9. #8 19.07.2008
    Lissie

    Registriert seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heinz

    ich habe auch so ein Birmchen das nur Häppchen frißt.

    Bei uns gibt es keine festen Fütterungszeiten, ich gebe das Futter nach Bedarf mehrmals am Tag.
    Mein Kater frißt auch immer nur kleine Mengen hat aber 4 kg und eine gute Figur.
     
  10. #9 19.07.2008
    fun1969

    Registriert seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also sie ist nicht unterernährt oder so
    hat jetzt 2,8 kg
    aber wie gesagt
    das fressen halt
    komisch nur das auch kein rohes fleisch oder fisch
    nichts null
    2 mal geschleckt fertig
    hab jetzt aber schon öfters gehört
    das die birma so sind
     
  11. #10 19.07.2008
    Tinkerbell_01

    Registriert seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heinz!

    Wir haben auch ein Birmchen die so schrecklich gefressen hat. Das waren immer nur bestimmte Sorten (wechselte aber von Tag zu Tag!) Unsere Birma war die ersten Jahre auch zwischen 2,8 kg und wenn es hoch kam 3 kg. Unsere fraß immer Gimpet Shiny Cat oder Sheba Meeresfrüchte. Heute ist sie 7 Jahre alt und ist zu einer ziemlich normalen Katze geworden. Sie frisst mit unseren anderen Katzen an einem Napf (früher nur alleine :biggrin: ) und ganz normales Futter. Mittlerweile haben wir sie auf 3,5 kg das ist für die Katze absolutes Kampfgewicht :biggrin: ! Vielleicht kommt das mit dem Alter bei deiner auch! Keine deine Verzweiflung verstehen! Aber das wird bestimmt!

    LG Andrea & Co.
    Übrigens ein süsses Birmchen!
     
  12. #11 20.07.2008
    Lissie

    Registriert seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heinz

    Du könntest versuchen das Fleisch zu kochen. Hühnchenbrust z. B. das mögen viele Katzen.
    Wenn sie das gekochte frißt, immer kürzer kochen und so langsam an rohes Fleisch ran führen.
    Mein anderer Birmakater frißt auch kein rohes Fleisch, für ihn überbrühe ich das Fleisch mit kochendem Wasser und lasse es abkühlen. Das ist dann auch noch ziemlich roh aber das frißt er.
    Und gedünsteter Seelachs ist hier auch bei allen dreien der Renner.
     
  13. #12 21.07.2008
    fun1969

    Registriert seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    das ja der hammer
    die frißt kein fisch oder fleisch
    ob roh oder gekocht
    rinderfilet
    hähnchenbrust
    thunfisch
    lachs
    nein danke
    aber schon mal danke für die tips :bigsmile:
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden