Bitte um Hilfe dringend!!! Spot on-Entwurmungsmittel in die Schnauze gegeben !!

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Entwurmung und Parasiten" wurde erstellt von sammy94, 21.11.2015.

Schlagworte:
  1. #1 21.11.2015
    sammy94

    Registriert seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, die Katze meiner Tante hatte heute früh wohl weiße Würmer im Kot. Jedenfalls hatte sie noch eine Tube Droncit Spot-on Entwurmungsmittel
    von mir bei dem ich ihr bereits das letzte mal erklärt hatte dass es auf di Nackenhaut getropft wird. Jetzt hat sie es ihr heute vormittag in den Mund gegeben und die kleine hat vorhin Blut gebrochen muss wohl vor 2 bis 3 Stunden gewesen sein. Jetzt momentan ist sie wieder ziemlich normal. Hab es selbst gerade erst erfahren was sollen wir jetzt tun??
     
  2. #1 21.11.2015
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 21.11.2015
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Ich würde zur Vorsicht in eine Tierklinik fahren, da sie ja auch Blut erbrochen hatte. Nehmt bitte auch die Packung, falls noch vorhanden, unbedingt mit.

    Bitte halte uns auf dem Laufenden und der Katze alles Gute
     
  4. #3 21.11.2015
    Gast488

    Gast488 Gast

    Bitte sofort in die Tiereklinik fahren und nicht mehr warten.
     
  5. #4 21.11.2015
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Ist Deine Tante jetzt in die Tierklinik gefahren?
     
  6. #5 21.11.2015
    CzaCza

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    OMG, wie geht es der Katze? War Deine Tante mit ihr in der Tierklinik? Fehler können passieren, keine Frage, ich hoffe, dass für diesen menschlichen Fehler die Verantwortung gegenüber der Katze übernommen wurde. :-(
     
  7. #6 21.11.2015
    Radagast

    Registriert seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Ab zum TA/ in die Tierklinik!!!



    ... und ich stelle mir immer wieder die Frage, warum man in Situationen wie "Katze hat Blut erbrochen" u.ä. erst noch in einem Forum nachfragen muss ...
     
  8. #7 21.11.2015
    sammy94

    Registriert seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab sie zum Tierarzt gefahren. Ihre Zunge ist Verätzt aber giftig ist das zeug wohl nicht, da es ja auch über die Haut in den Organismus gelangt. Hat Antibiotikum und Schmerzmittel bekommen. Es geht ihr schon besser hat auch nichtmehr gebrochen seitdem.
    Lg
     
  9. #8 21.11.2015
    Radagast

    Registriert seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1

    Das sind ja super Neuigkeiten!
    Alles Gute der Samtpfote, es soll ihr schnell wieder besser gehen.
     
  10. #9 21.11.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Zm Glück geht es der Katze bessser.Sorry bitte,aber wenn man etwas nicht weiss,liest man sich zuvor den Beipackzettel durch.Auch wenn Fehler menschlich sind,sorry,da frage ich.Und Du hast es ihr erklärt.Ich seh das nicht so gelasssen wie ihr.Die Zunge der Kleinen ist verätzt..mau1
    Das hätte auch anders ausgehen können.
    Immer gleich bei solchen schlimmen Sachen,ab in die Tierklinik!

    LG
    Und nimms mir nicht übel...
     
  11. #10 22.11.2015
    sammy94

    Registriert seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar ist es scheiße aber sind schon froh, dass sie nicht vergiftet ist
     
  12. #11 22.11.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wohl wahr.:happy:
    LG
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden