Catwalk oder Profeline?

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Gilsu, 06.06.2009.

  1. #1 06.06.2009
    Gilsu

    Registriert seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte für meine beiden einen Kratzbaum kaufen, der nur an der Wand befestigt wird. (Ich habe bereits zwei Kratzbäume mit Deckenspanner, allerdings recht preiswerte Modelle, mit denen ich nicht 100%ig zufrieden bin). Er soll keine Höhlen oder Tunnel haben, nur zwei, vielleicht drei, Hängematten, vorzugsweise aus Lammfell.
    Und er sollte keine oder nur eine sehr, sehr kleine Bodenplatte haben.

    Bei meiner Suche bin ich bei Catwalk und Profeline hängengeblieben. Bei Profeline gefällt mir sehr gut, dass die Wandbäume völlig ohne Bodenplatte auskommen und dass es auch Hängematten aus echtem Lammfell gibt. Für Catwalk spricht, dass ich den Kratzbaum, falls ich das irgndwann möchte, erweitern könnte. Ich spiele mit der Idee, vielleicht später Hängebrücken oder andere "Abenteuer"-Teile auf der Fensterbank weiterzubauen.

    Preislich tun sich beide nix - das, was ich jetzt haben möchte, kostet bei beiden Herstellern 400 €. Bei diesem Preis würde ich gerne Erfahrungen von Leuten hören, die Modelle von diesen Firmen benutzen. Dass einige von euch hier Catwalk-Kratzbäume haben, habe ich am Rande schon mitbekommen. Deshalb vor allem die Frage: Hat hier jemand einen Kratzbaum von Profeline? Oder hat sogar jemand Erfahrungen mit beiden Herstellern gemacht?

    Ich freue mich schon auf eure Antworten!

    LG, Gilsu
     
  2. #1 06.06.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 07.06.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gilsu,

    also zu Profeline kann ich dir nichts sagen, aber wir haben einen Kratzbaum von Catwalk und sind mehr als zufrieden damir, die Verarbeitung ist erstklassig und alles ist sehr stabil und wie du bereits selbst geschrieben hast, kann man ihn jederzeit erweitern

    LG Nette
     
  4. #3 07.06.2009
    sharone

    sharone Gast

    Hallo Gilsu,

    ich besitze einen Kratzbaum von Profeline und bin 100% damit zufrieden. Die Qualität ist die Beste von allen Kratzbäumen welche ich besitze (und dies sind einige).
    Besonders gefällt mir, dass die Stämme aus echtem Holz sind und das Sisal etwas dicker ist wie üblich ist. Dadurch wird dieser weniger beansprucht und hält viel länger wie bei anderen.

    Auch mir hat es der Wandbaum angetan. Aber bitte beachte, dass die Wand sehr stabil sein muss, da ansonsten schnell mal alles ausgerissen ist. Aber vielleicht liegt dies auch an meinen aktiven Bengis. :biggrin:

    [​IMG]

    Liebe Grüsse
    Nicole & Bengis
     
  5. #4 08.06.2009
    Gilsu

    Registriert seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten - auch wenn es jetzt quasi 1 : 1 steht ::gacker::

    Ich denke, ich werde den Wandkratzbaum von Profeline nehmen. (So einen, wie auf deinem - sehr schönen! - Foto. Wie es aussieht, hast du dich auch für die Lammfellhängematte entschieden, oder täuscht das?

    Die Wand, an die er angebracht werden soll, ist schon sehr stabil. (Wäre sie das nicht, hätte ich ein größeres Problem, als dass der Kratzbaum nicht hält, es ist nämlich eine Außenwand.. :jes.). Ich habe vor, den Baum direkt neben dem großen Fenster anzubringen und beide Hängematten ins Fenster zu drehen, weil meine Orientalen nichts mehr lieben als in der Sonne zu dösen.

    Aber ich war sehr froh zu lesen, dass ihr beide mit den Kratzbäumen sehr zufrieden seid. Wenn die Qualität stimmt, lohnt es sich dann schon, etwas mehr auszugeben. Meine vermeintlich preiswerten sahen nach recht kurzer Zeit unansehnlich aus, und das schon bei meinen Leichtgewichten (2,8 und 4,2 kg), deshalb werden sie dann in Nebenräume (Büro, Bügelzimmer etc.) abgeschoben. Wenn ich Main Coons oder BKH hätte, wären die wahrscheinlich schon zusammengebrochen. (Die Kratzbäume, nicht die Katzen)

    @ Sharone: Eine Frage habe ich noch: Klettern deine Katzen über das Häuschen in die Hängematte oder schaffen sie es auch nur über den Stamm des Kratzbaums? Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht, weil ich bis jetzt immer zweistämmige Kratzbäume mit (zum Schlafen nicht benutzten) Höhlen und Rollen hatte, über die meine beiden in ihre Hängematten geklettert sind. Theoretisch müssten sie es ja aber auch nur über den Stamm schaffen, wenn sie ihre "dollen fünf Minuten" haben, hangeln sie sich ja auch blitzschnell kopfüber und kopfunter die Stämme rauf und runter. Nur sind meine Hängematten jetzt anders angebracht, daher auch meine Frage. Wäre ja schon wichtig, vor der Bestellung zu wissen, ob man da eine Art "Trittbrett" dazwischen anbringen müsste....

    LG, Gilsu
     
  6. #5 08.06.2009
    Jondy

    Registriert seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gilsu,

    ich hab mich damals für einen Catwalk entschieden, weil sie mir optisch einfach noch einen Tick besser gefallen haben. Und ich bin nach über 2 Jahren immer noch absolut zufrieden mit meiner Entscheidung! :acute:

    Die Kratzbäume machen schon was her und man kann auch die von Catwalk an der Wand montieren. Aber letztendlich bleibt es dir überlassen. ::gacker::

    Aber Lammfell-Hängematten gibt's bei Catwalk glaub ich nicht. *gg*

    Das ist meiner:
    [​IMG]
    (Schlechtes Bild, ich weiß - er wirkt nur schief, er ist es nicht. *lol*)
     
  7. #6 08.06.2009
    sharone

    sharone Gast

    Hallo Gilsu,

    das täuscht wirklich, ich habe keine Lammfellhängematten. Denn diese kann man nicht so gut waschen wie die anderen.

    Meine Cats (ausser meine ältere Hauskatze) klettern nicht über das Häuschen in die Hängematten. Dies schaffen sie locker auch bloss über die Stämme. Heute würde ich allerdings das Häuschen nicht mehr nehmen, da dieses einfach zu selten genuzt wird. Evt. lässt sich dies durch etwas anderes ersetzen. Müsstest halt mal schauen.

    Aber die Stämme sind auch nach 5 Jahren, intensiver Benutzung von mehreren Bengalen noch sehr schön.

    Viel Spass bei der Auswahl.

    Liebe Grüsse
    Nicole & Bengis
     
  8. #7 08.06.2009
    Bea123

    Registriert seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben ja jetzt einen Kratzbaum von Petfun.
    Der ist auch sehr gut.

    Demnächst möchten wir auch im großen Flur einen Wandkratzbaum haben....damit die Katzen dann von dort über einen Schrank auch durch die offene Treppe nach oben können.

    Einen "normalen" Kratzbaum können wir im Flur nicht stellen wieil meine Rüden sonst bestimmt mal dort ihr Bein heben!
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden