Der IFAW im Einsatz für Hunde und Katzen auf Bali

Dieses Thema im Forum "IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond" wurde erstellt von Gast5874, 21.12.2014.

  1. #1 21.12.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    2012
    Der IFAW arbeitet gemeinsam mit dem Tierschutzbund Bali (BAWA) an einem fortschrittlichen neuen Projekt, das Kommunen dazu ermutigen soll, mehr Verantwortung für die Versorgung von Hunden und Katzen zu übernehmen. Dabei unterstützen wir die Kommunen bei der Entwicklung und Umsetzung von Plänen, die speziell auf das jeweilige Umfeld und die dort lebenden Tiere zugeschnitten sind,
    und schaffen damit die Grundlagen für eine nachhaltige Verbesserung der Beziehungen zwischen Mensch und Tier.

    Quelle und mehr hier

    Heute
    In den ländlichen balinesischen Gemeinden haben viele Menschen keinen Zugang zu tierärztlicher Versorgung. Außerdem wissen sie häufig nicht, wie man Tiere artgerecht hält. Häufig werden Hundewelpen und kleine Katzenbabys auf Mülldeponien entsorgt oder auf der Straße oder am Flussufer ausgesetzt. Bereits seit 2002 hilft der IFAW deshalb Tieren auf Bali.
    Als wir Jinggo zum ersten Mal sahen, war er nur noch Haut und Knochen. Der kleine Hund war völlig ausgehungert und musste Tag und Nacht an der Kette liegen. Leider ist Jinggos Geschichte auf Bali keine Seltenheit.

    Hunde und Katzen sind auf die Liebe und Fürsorge von uns Menschen angewiesen. Doch einige Menschen wissen nicht, wie man richtig für ein Tier sorgt. Und manche haben einfach nicht die finanziellen Mittel. Viel zu oft sind Hunde und Katzen sich selbst überlassen. Sie müssen im Abfall nach Futter suchen. Um zu überleben, brauchen diese Tiere unsere Hilfe...

    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

    Quelle und mehr hier
     
  2. #1 21.12.2014
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden