Der Star braucht Ihre Hilfe

Dieses Thema im Forum "NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V." wurde erstellt von Gast5874, 18.02.2018.

  1. #1 18.02.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Unser Vogel des Jahres findet kaum noch Nahrung

    Einst als ein Allerweltsvogel überall gesehen und durch seinen spektakulären Schwarmflug berühmt, steht der Star nun auf der Roten Liste in der Rubrik „Gefährdet“. Denn heute zählen wir 5,2 Millionen Tiere weniger als noch vor
    12 Jahren! Aus diesem Grund ist der kleine Vogel mit seinem glänzenden Gefieder, der vor allem als großer Sänger auf sich aufmerksam macht, unser Vogel des Jahres 2018.

    Besonders die intensive Landwirtschaft ist für diesen dramatischen Rückgang verantwortlich. Der Star liebt insektenreiche Viehweiden. Heute steht das Vieh jedoch meist im Stall und Insekten werden totgesprüht. Um Bruthöhlen bauen zu können, braucht der Star zudem genügend Wälder mit alten Bäumen.

    Der NABU setzt sich daher für eine neue Agrarpolitik ein, für Deutschland und ganz Europa. Denn naturverträgliche Landwirtschaft muss sich wieder lohnen, für Mensch und Natur. Helfen Sie mit Ihrer Spende und lassen uns so gemeinsam dafür sorgen, dass unser Vogel des Jahres 2018 auch in Zukunft genügend Nahrung und Wohnraum findet....

    © NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

    Quelle und mehr hier
     
  2. #1 18.02.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden