*Aktuell* - Die Regenmassen haben APAM erreicht!

Dieses Thema im Forum "Spendenaufrufe für Akut-Notfälle" wurde erstellt von Gast5874, 16.06.2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 16.06.2016
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    APAM · 2016
    das Vorzeigetierheim in Rumänien steht unter Wasser! Es gibt keinen trockenen Flecken mehr!

    Die Tiere stehen in Schlamm und Wasser. Cristina, Viktoria sowie alle unsere Teams sind am Boden zerstört!


    APAM - das Vorzeigetierheim in Rumänien steht
    unter Wasser! Es gibt keinen trockenen Flecken mehr! [​IMG]



    Wir brauchen dringend Hilfe

    Wir hoffen inständig, dass es nicht noch mehr Wasser wird, sondern dass es abfließt und Petrus ein einsehen hat. Aus Deutschland wissen wir jedoch, dass dies nicht der Regelfall ist! Was an Kosten auf uns zukommen wird, wenn die Wassermassen wieder weg sind, wissen wir noch nicht. Ebenso wenig, was an Tierarztkosten und Kosten für Reparaturen, Kies und Sand, um die Wege wieder begehbar zu machen. ....

    © Sunnydays for Animals e.V,

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 16.06.2016
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 22.06.2016
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    APAM: Die Arbeit eines ganzen Lebens - zerstört!

    Victoria hat zusammen mit ihrer Familie - dem rumänischen Team APAM - über so viele Jahre hinweg die Existenz der Familie, die Gärtnerei, aufgebaut. Nun wurde auch das von Wasser und Hagel zerstört. Niemand weiß, wie es weitergehen soll...

    Den (aktuellen) Spendenaufruf und die Liste der Spender findet Ihr H I E R .

    © Sunnydays for Animals e.V,

    Quelle und Fortsetzung hier




    Liebe Kitticat-User,

    wir machen selten einen Spendenaufruf, aber hier ist wirklich Eure Hilfe gefragt. Auch ein noch so kleiner Betrag kann die Arbeit von Sunnydays for Animals unterstützen gerade in dieser schweren Zeit. Die Mitarbeiter sind dort auf Unterstützung angewiesen, sonst wissen sie nicht , wie es mit den Tieren dort weiter gehen soll. Ihr ganzes privates Geld haben sie geopfert, sie Spendenkasse ist leer und nach dieser Naturkatastrophe stehen sie vor dem Nichts. Es geht ihnen aber alleine um die Tiere dort, denn das ist ihre Lebensaufgabe.

    Ich weiß, auch in Deutschland sitzen viele Tiere in Tierheimen und warten auf neue Dosenöffner. Aber diesen Tieren geht es zur Zeit wesentlich besser, als den Tieren dort in APAM - dem Tierheim

    Also dreht noch einmal Eure Taschen und Geldbörsen um und schaut, ob nicht noch ein paar Euronen übrig sind für die Tiere dort.

    Liebe Grüße
    Euer Kitticat-Team
     

Ähnliche Themen

  1. Gast5874
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.624
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden