Diese 12-Jährige tötet Tiere und prahlt damit

Dieses Thema im Forum "Tierschutznachrichten aus aller Welt" wurde erstellt von Gast5874, 20.08.2016.

  1. #1 20.08.2016
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Südafrika - Aryanna Gourdin ist 12 Jahre alt. Zuletzt war sie
    in Südafrika unterwegs und ging dort ihrem eher ungewöhnlichen Hobby nach. Sie spielt weder gern mit Puppen, noch träumt sie von einem süßen Prinzen. Ihre große Leidenschaft ist die Jagd...

    © MoPo24

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 20.08.2016
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 20.08.2016
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    Jedes gejagte Tiere brauchte nicht in Massentierhaltung leben.

    Aber diese Posieren neben den Laichen ist der psychische Knacks.
     
  4. #3 20.08.2016
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Soll nur aufpassen, dass sie nichtmal gejagt wird.
     
  5. #4 20.08.2016
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Barbara?Die hat den jetzt schon,denn wer normal denkt und handelt,brüstet sich nicht noch mit Tierleichen!:( :traurig: :motzen:
    Unmöglich! Hoffe,sie wird mal Opfer einer Jagd und gerät in die Schusslinie.
     
  6. #5 20.08.2016
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    Ein echter Wildnis-Jäger lebt damit, daß es auch mal anders herum gehen kann.
    Verglichen mit Märtyrern.

    Im Gegensatz zu dem geistig-mickrigen Kamera-Pfeil-Bärentöter.
    Diese Typen mit der inneren Leere ihrer selbst mit ihren Taten die zu nichts sind . Schlechtigkeit als Selbstbefriedigung.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden