Dorli humpelt

Dieses Thema im Forum "Erkrankungen des Bewegungsapparates" wurde erstellt von Gast5707, 12.04.2018.

  1. #1 12.04.2018
    Gast5707

    Gast5707 Gast

    Hallöchen Dorli humpelt.
    Es muss doch immer was sein, seit heute humpelt Dorli auf der rechten Seite.
    Ihr Appetit ist auch nicht richtig. Ist halt
    nicht die Dorli, etwas apathisch, ist sie auch. Habe alles kontrolliert kein Blut kein Dorn also keine äußerliche Verletzung. Im Moment sitzt sie mit mir am PC putzt sich, weil ich sie gestreichelt habe und ein Leckerli war zu wenig. Am Montag kommt erst unsere Tierärztin zurück. Was kann ich anders machen, doch zu einem anderen Tierarzt will ich eigentlich nicht mit ihr gehen. Dorli mit Anhang.

    [​IMG]
     
  2. #1 12.04.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 12.04.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Hallo Astrid,

    bis Montag ist es ja noch lange hin. Katzen können Schmerzen sehr gut verbergen, aber wenn sie humpelt, dann schmerzt es wohl eindeutig.

    Ob sie sich "nur" vertreten hat , eine Bänderdehnung oder etwas Schwerwiegendes vorliegt, können wir nicht beurteilen. Vermeidet sie Bewegungen und liegt mehr rum?

    Wäre es meine Fellnase, würde ich es am Freitag abklären lassen, sollte sie da immer noch humpeln. Dann ist man auf der sicheren Seite, zumal ja auch Wochenende ist.

    Auf alle Fälle gute Besserung für Dorli.
     
  4. #3 13.04.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Also das gleiche mit Timmy, ich war beim TA, es konnte jedoch nichts gefunden werden.
    Ich habe es abklären lassen, als der Timmy seine Zähne gemacht bekam, im Januar, der Arzt sprach von altersbedingtem Verschleiß.
    Aber so lange die Schmerzen nicht so stark sind, dass er gar nicht mehr auftreten will, möchte ich auf Mittel verzichten.

    Wie es bei Dorli aussieht, kann ich nicht sagen, evtl. könntest Du das Beinchen etwas massieren, mache ich beim Timmy auch, danach geht es eindeutig besser.
     
  5. #4 13.04.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Astrid, ich würde das auch von einem anderen TA abklären lassen, über das Wochenende wäre mir zu Riskant... gute Besserung Dorli
     
  6. #5 13.04.2018
    Gast5707

    Gast5707 Gast

    Hallöchen wir waren beim Dorli dokter bei der Vertretung was Auffälliges konnte er nicht feststellen eine Spritze hat sie bekommen, dass sie keine Schmerzen hat. Blut hat man angenommen Ergebnisse noch nicht da. Das war ein ganz Junger wahrscheinlich auch wenig Erfahrung kann jetzt sein wie es will am Montag werden wir zu unser Tierärztin gehen. Ich würde sagen es geht ihr schon besser sie will wieder Futter und die Augen sind wieder klar und munterer ist sie schon. Aber die richtige Dorli ist sie noch nicht. Heute Nacht kamm sie in mein Bett hat sich an meine Seite gelegt
    und so lag sie noch am Morgen. Jetzt will sie raus ich werde sie bekleiden.
    Grüße von den Saarländern.
     
  7. #6 13.04.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Schön zu lesen, dass es ihr etwas besser geht. Die Schmerzspritze verhindert, dass sie zu sehr eine Schonhaltung einnimmt.

    Kann aber gut verstehen, dass Du Montag erst einmal zu dem TA Deines Vertrauens möchtest.

    Weiter gute Besserung für Dorli und ich drücke die Daumen, dass sie bald wieder die "Alte" ist.
     
  8. #7 14.04.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Weiter gute Besserung für Dorli, ich hoffe, über`s Wochenende verschwindet das Humpeln.

    GlG Uschi
     
  9. #8 14.04.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Gute Besserung für Dorli, bis Montag ist wieder Alles Gut.
     
  10. #9 15.04.2018
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    4
    Oh jeeeee.... GUTE BESSERUNG und dicker Knuddler ♥
     
  11. #10 17.04.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Wie gehts denn Dorli?????
     
  12. #11 17.04.2018
    Achela

    Achela Gast

    Hallo Dorli, gibt es was Neues?

    Alles Liebe von mir.:herzgirl:
     
  13. #12 17.04.2018
    Gast5707

    Gast5707 Gast

    Hallöchen Marion heute waren wir noch mal beim Dorli dokter jetzt hatten wir das ganze Programm. Blutentnahme Röntgen, Zähne, Ohren, Fiebermessen alles wurde gemacht. Ich bin wirklich erleichtert, Dorli ist pumperl gesund. Auf dem Röntgenbild kann sie auch von Arthrose nichts sehen hat mir ein vorbeugendes Mittel gegeben einmal täglich eine Tablette.
    Dass sie humpelt, könnte viele Möglichkeiten haben. Zu hoch gesprungen Zoff mit einer andern Katze. Ich bin froh das Es jetzt so ist.
    Eure Saarländer Dorli mit Anhang.
     
  14. #13 17.04.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Das sind doch gute Nachrichten und sicherlich auch eine Beruhigung für Euch.

    Dann weiterhin gute Gesundheit für Dorli.
     
  15. #14 17.04.2018
    Gast5707

    Gast5707 Gast

    Ja es gibt was neues Dorli ist pumperl gesund.Ich habe mir wirklich groß Sorgen gemacht, da sie ja gar nicht mehr richtig laufen konnte. Ich wollte alles ganz genau wissen. Wir haben keine kosten gescheut jetzt haben wir ein gutes Ergebnisse. Dorli ist pumperl gesund. Dorli mit Anhang.
     
  16. #15 17.04.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Na das ist ja Klasse
     
  17. #16 18.04.2018
    Gast488

    Gast488 Gast

    Das freut mich für Euch und Dorli.
     
  18. #17 20.04.2018
    Gast5707

    Gast5707 Gast

    Hallöchen ach mein Dorli ist wieder die Alte seit heute ist sie wieder richtig gesund da macht man sich schon Gedanken. Sie geht wieder spazieren
    sitzt auf ihrem Beobachtungsposten da hat sie alles im Blick. Was sie eigentlich hatte was ihr so zugesetzt hat weiß ich nicht. Die Beinchen wurden geröntgt Blutabnahme Ohren Zähne alles unauffällig. Medikamente Arthrovet plus
    Metacam0,5 mg. Wir wünschen noch einen schönen Tag Dorli mit Anhang.
     
  19. #18 20.04.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Na das ist doch Supi
     
  20. #19 20.04.2018
    letitsunshine

    Registriert seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    9
    Hauptsache der Maus geht es wieder gut und sie ist wieder die alte :aloha:
     
  21. #20 20.04.2018
    Gast5707

    Gast5707 Gast

    Hallöchen ach ja wir sind auch froh das alles wie es aussieht, wieder in Ordnung ist. Da kann man sich ganz schön aufregen. Wenn die Maus was hat. Die Medikamente muss sie halt nehmen, damit ihr Bewegungsapparat gestärkt wird. Es war schon schlimm gut das wir so eine Tierärztin haben.
    Wir wünschen noch einen schönen Abend Dorli mit Anhang.

    [​IMG]
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden