Ein neuer Anfang für ein kleines Nashorn

Dieses Thema im Forum "W W F" wurde erstellt von Gast5874, 13.03.2018.

  1. #1 13.03.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Immer wieder stupst das Nashornjunge seine tote Mutter an, ganz so als wolle es sie aufwecken oder Milch trinken.

    Das Video schockte die Welt. Das Nashorn-Weibchen wurde von Wilderern im südafrikanischen Nationalpark Pilanesberg
    erschossen. Ihre Hörner waren bereits abgesägt, als die Rangertruppe Rhino 911 eintraf.

    Das Kälbchen heißt nun Lottie, kurz für Charlotte und benannt nach der Rangerin, die sie fand. In der Auffangstation Rhino Orphanage wird Lottie umsorgt – dort ist sie kein Einzelfall. Um sie vor dem Anblick der Menschen zu schützen, trug sie eine Augenbinde. Die Helfer rechneten mit Angst und Aggression, als sie ihr die Binde abnahmen. Doch Lottie sucht die Nähe. Sie macht große Fortschritte und hat sich sogar mit Lolli, einem fünf Monate alten Nashorn-Waisen angefreundet. ...

    © WWF

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 13.03.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden