Eingetroffen um 17:30 Uhr

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Faltohr11, 07.07.2012.

  1. #21 08.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
    Faltohr11

    Registriert seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Nachfolgende Zeilen werden den User "Die_Wilden" erfreuen - wegen europat.
    Es gibt auch haltbares, was nicht teuer ist. Der unten abgebildete Kratzbaum ist Colinos alter Liebling. Den Kratzbaum würde er suchen
    und vermissen, den verteidigt er auch gegen Elli. Der kleine Kratzbaum stand bis zum Umzug rechts neben dem Bett seiner Mutti. Jetzt sucht seine Mutti noch den optimalen Platz zur Aufstellung in der neuen Wohnung. Damals hat das Ding bei Amazon rund 42 Euro gekostet. Heute findet man das Ding noch immer bei amazon, aber nicht in dunkelblau http://www.amazon.de/COMFORT-Kratzb...1K/ref=sr_1_52?ie=UTF8&qid=1341764269&sr=8-52 und mit einem wesentlichen höheren Preis. Die angebundene Maus hatte aber der kleine Colino schon seinerzeit nach einer Woche abgespielt. Der abgebildete Kratzbaum wurde im Dezember 2006 gekauft und von Januar 2007 bis März 2012 täglich benutzt. IMG_0328.jpg
     
  2. #1 08.07.2012
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 11.07.2012
    Faltohr11

    Registriert seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Die ersten Stunden in der Bigtonne. Colino geht die Sache sehr abgeklärt an und war auch schon oben drauf. Elli geht das ganz locker an - und weiß noch nicht, wie sie ganz oben drauf kommt. Und noch wird die Tonne nicht als Kratzobjekt angesehen. Und noch vermisst der knapp 6 Jahre alte Colino seine rund 5,5 Jahre ihm gut vertraute Kratzbaumlandschaft, die er gerade nach dem Umzug wieder sehr intensiv genutzt hat. Und noch steht die alte Kratzbaumlandschaft bei uns im Wohnzimmer und wird von Elli und ihrem Gast Colino fleißig bespielt. Wobei Colino oben sitzend seine alte Landschaft schon mal mit Ohrfeigen gegen Elli verteidigt. Bei den Aufnahmen sitzt Colino in der Tonne in der dritten Ebene und sein Gast Elli in der zweiten Ebene.
    IMG_0336.jpg IMG_0340.jpg IMG_0337.jpg IMG_0339.jpg
     
  4. #23 11.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
    Xanthi

    Registriert seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe 4 Kratzbäume insgesamt, 2 von Kirstins, 1 von Catwalk und eine Kratztonne von Petfun. Im direkten Vergleich gewinnt Kirstins bei mir. Die Kratztonne von Petfun hat auch nichts, ich bemängle nur das man die Bezüge der Hängematten (die ich an der Tonne mit habe) nicht als Microfaser bekommt, sondern nur in Baumwollmischgewebe, das sieht nach einigen Jahren nicht mehr so toll aus, die Tonne selber hat in 4 Jahren jedoch keine Mängel, das sisal hält, sieht klasse aus, standfest ist sie auch, der Preis ist hier kaum schlagbar. Leider aber die Menschen am Telefon dieser firma, ich warte heute noch auf eine einlage die in die Höhle gehört, bin es aber leid, denen hinterher zu rennen.

    Catwalk, ich habe den M 35, den hatte Bacardy mal gewonnen. Toller Baum, mir sind die Säulen aber zu dünn mit 12 cm, ich hätte gerne 14 cm wie bei Kirstins. Der Catwalk steht genauso lange wie der Deckenhohe von Kirstins und beide werden genausop genutzt. Das Sisal von Kirstins sieht noch bedeutend besser aus, und ich kann die Bezüge waschen wenn ich möchte, was bei Catwalk leider nicht geht. Ich habe die Seite von Catwalk etwas verfolgt und bei den Preise verschlägt es mir die Sprache, ich weis das gute Qualität ihren Preis hat, aber derselbe Kratzbaum den Bacardy damals gewonnen hat, kostet heute, knapp 3 Jahre später, 180 Euro mehr. Der service von Catwalk ist aber klasse, kundenfreundlich in allen Dingen, was mir persönlich sehr wichtig ist. Was natürlich für alle diejenigen gut ist, die weniger Platz haben: die Bäume von Catwalk nehmen nicht soviel Platz weg, rein optisch fallen die nicht so auf, wie manch andere.

    Von Kirstins habe ich den T 15 und den M4-06, ich bevorzuge den M4-06, er ist frei stehend und für mich absolut unschlagbar. Ich mag Kirstins vom Preis Leistungsverhältnis sehr, vom Service ebenso und die Katzen lieben die Bäume, die auch verdammt gut aussehen. Ich mag die Microfaserbezüge, die ich abnehmen und jederzeit waschen kann, was mir inzwischen auch sehr wichtig ist. Inzwischen habe ich von Kirstins noch eine Hängematte an der Wand und 2 Wandbettchen.

    Es ist natürlich alles geschmackssache, aber ich bin da ganz Memos Ansicht, ich bleibe bei Kirstins :-) und bin verdammt glücklich mit den Bäumen von ihr.

    @Memo...du hast meinen Traumbaum von Kirstins *neid* den M1-02 , ich mag den in Polar noch haben, nur mir fehlt leider der Platz dafür.

    EDIT: habe mal 2 Bilder angehangen von den beiden Bäumen, den Wandbettchen und der Hängematte von Kirstins

    lg Juli Juni 12 669.jpg Juni 12 662.jpg
     
  5. #24 13.07.2012
    Faltohr11

    Registriert seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja gut, dass es unterschiedliche Ansichten gibt und eine Auswahl unter den Herstellern. Wobei es demnächst auch möglich sein wird sehr hochwertige Kratzbäume auch weit günstiger als bei catwalk zu bekommen. Unsere polnischen Nachbarn haben nämlich auch diesen Markt für sich entdeckt und bemühen sich derzeit intensiv um Marktanteile. Ich hoffe, dass ich demnächst mit einem Herstellerlink dienen kann.
    *
    Aber wie schon oben dargestellt, das Kristins Angebot ist uns absolut zu star. Wir wünschen Kratzbäume nach unseren Vorstellungen. Die Anbringung der runden Liegeflächen erfordert ja bei Kristins auch sehr oft ein seitliches Überklettern des Randes der Liegefläche. Das mag bei jüngeren Katzen funktionieren, ältere Katzen werden das wohl nicht mehr verkraften. Genauso halten wir den Einstieg zur Höhle mit einem Stamm mittig darunter für sehr problematisch. Und wie auch schon dargestellt, die vielen Hängematten mögen unsere Katzen von zu Haus aus bisher (!) überhaupt nicht. Noch bin ich aber in Auswertung Eurer Erfahrungen beim Brüten, ob ich soetwas für meinen Umbau mitbestelle. Noch schlimmer ist es bei uns mit dem Typ Liegefläche dieser Kratzbäume. Wie haben soetwas als gesonderte Liegeflächen, zum Beispiel für die vorhandenen Fensterbänke, bestellt, leider gleich mehrere Exemplare. Das Geld dafür ist zum Fenster raus geworfen, unsere 3 Katzen verweigern deren Benutzung total. Leider. Vermutlich schaffe ich das Zeug nun zu einem Tierheim, andere Katzen haben hoffentlich einen anderen Geschmack. Was mich aber betrübt, ist die Aussage zu Stabilität der Sisalwicklungen bei catwalk. Zumal die Sisalseile bei catwalk nicht von der 5-Jahre-Garantie eingeschlossen sind. Nun in 5 Jahren sind wir bestimmt klüger. Also lassen wir uns überraschen.
     
  6. #25 01.08.2012
    Faltohr11

    Registriert seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hier der versprochene Link auf den polnischen Anbieter http://www.drapaki.pl/de/3-kratzbaume Die Seite ist mehrsprachig und die Preise kann man sich auch in Euro anzeigen lassen. Die Züchterin von Colino und Amaretto ist bisher zufrieden mit den dort erworbenen Produkten.
    http://www.drapaki.pl/de/8-deckenkratzbaume
    Kann ja sein, das bei Euch Interesse besteht. Meine Vorstellungen von solchen Produkten sehen aber anders aus.
     
  7. #26 08.08.2012
    Faltohr11

    Registriert seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Einmal wurde der Kratzbaum schon umgebaut. Der zweite Umbau wird vermutlich am kommenden Wochenende erfolgen. Derzeit sieht der Kratzbaum so aus
    IMG_0415.jpg
     
  8. #27 15.08.2012
    Faltohr11

    Registriert seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Vorhin habe ich den zweiten Umbau realisiert. Jetzt sieht der Kratzbaum so aus
    IMG_0426.jpg
     
  9. #28 15.08.2012
    Xanthi

    Registriert seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    gut sieht es aus, optisch ein Hingucker. Nur ist eben mein Problem mit den Bezügen. Die kann man leider nicht abnehmen und waschen. Schade. Darf ich fragen, was hast du für den Baum nun bezahlt?

    lg Juli
     
  10. #29 15.08.2012
    Faltohr11

    Registriert seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Die Liegeflächen kann man abnehmen und problemlos reinigen, die sind nur mit Holzstiften auf den Holzplatten befestigt. Ersatzliegeflächen gibt es auch zu kaufen, der Preis ist mir aber noch unbekannt. Wobei bei uns bisher keinerlei Verschmutzung sichtbar ist, obwohl Colinos Exemplar nun schon fast 5 Monate intensiv genutzt wird. Meine Basisteile sind ja 3 Wochen jünger. Willst Du wirklich den Preis wissen? Durch den Umbau ist der Baum teurer, als das Material wirklich kostet: 1244 Euro. Bei mir muss soetwas absolut zur Wohnung passen, nicht nur vom Farbton. Und bei den anderen Anbietern könnte ich mich nichtmal mit der Form der Bodenplatte anfreunden. Abgesehen davon ist auch der Deckenspanner einfach genial: es gibt absolut keine Zeichnung an der Decke. Aber Geschmack ist halt vielfältig und sehr unterschiedlich. Und ich bin halt auch bereit für die optimale Umsetzung meiner idealen Vorstellungen den Preis zu zahlen. Wobei bei mir die Ideen immer erst reifen müssen. Ich brüte nun schon mehrere Monate über optimale Kratzmöbel für Schlafraum und Arbeitszimmer - und habe trotzdem noch immer keine Idee, die mir wirklich gefällt. Es kann also durchaus sein, dass ich diese Kratzmöbel bei einem anderen Anbieter kaufe. Die Zeit wird es zeigen.
     
  11. #30 15.08.2012
    Xanthi

    Registriert seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    ich habe selber einen Catwalk hier, klar sind die Liegeflächen abnehmbar, aber der Bezug ist festgetackert, ich müsste also das ganze Brett in die Waschmaschine werfen, was ja nicht geht ;-) Also ganz so problemlos zu reinigen sind die nicht, es sei denn, bei dir sind die Bezüge vom Brett abnehmbar.

    Ja optisch passt Catwalk sicher gut zur Wohnung, den Preis habe ich mir schon gedacht, geht aber noch, bei der Firma hätte ich sogar mit mehr gerechnet ;-) Danke dir trotzdem :-)))

    lg Juli
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden