Elefanten in der Krise – die Lage ist weitaus ernster als wir dachten

Dieses Thema im Forum "IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond" wurde erstellt von Gast5874, 02.09.2016.

  1. #1 02.09.2016
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    [​IMG]
    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

    Die jüngsten Zahlen von der großen Elefantenzählung (GEC), die während der letzten zwei Jahre auf dem gesamten afrikanischen Kontinent durchgeführt wurde, zeichnen ein allzu düsteres Bild von der Zukunft der Afrikanischen Elefanten. Im Rahmen der Zählung wurde kürzlich ein Bericht veröffentlicht, der besagt, dass der
    Bestand Afrikanischer Elefanten in den sieben Jahren zwischen 2007 und 2014 um dreißig Prozent zurückging, was dem Verlust von ca. 144.000 Elefanten gleichkommt. Sollte diese Tendenz anhalten, könnte der Bestand bis 2025 auf 160.000 Tiere schrumpfen.

    Das ist äußerst alarmierend! Voller Sorge erwarteten wir das gesamte Ergebnis der Studie, wohl wissend, dass im Zeitraum zwischen 2010 und 2012 an die 100.000 Elefanten wegen ihres Elfenbeins getötet worden waren - und dies trotz der internationalen Aufmerksamkeit, die sich der Krise widmete und trotz verstärkter Anstrengungen zur Bekämpfung der Wilderei in vielen afrikanischen Ländern, in denen Elefanten verbreitet sind.


    Die Elefantenbestände haben den kritischen Punkt erreicht, und die nächsten fünf Jahre sind entscheidend, wenn wir eine Katastrophe noch abwenden wollen.
    Wie können wir das erreichen? Vieles muss getan werden, wobei ich drei dringende Maßnahmen vorschlage, die wir jetzt ergreifen sollten....

    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 02.09.2016
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 02.09.2016
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Waldelefantenbestände brauchen ein Jahrhundert zur Erholung

    Laut einer aktuellen Studie wurde die Fortpflanzungsrate der Tiere bisher weit überschätzt

    Paris – Waldelefanten (Loxodonta cyclotis) sind die kleinen Vettern des weitaus bekannteren Afrikanischen Elefanten (Loxodonta africana, auch Steppenelefant genant). Sie kommen nur auf eine Körperhöhe von zweieinhalb Metern, während männliche Steppenelefanten an die vier erreichen können. I - derstandard.at/2000043619999/Waldelefantenbestaende-brauchen-ein-Jahrhundert-zur-Erholung...

    © derStandard.at

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden