Ersatzbody für Kitten nach der OP

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Tina93, 05.06.2015.

  1. #1 05.06.2015
    Tina93

    Registriert seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Katzenmamis,
    ich hoffe ihr genießt das super Wetter heute!

    Aber zum hauptsächlichen Thema: Meine kleine Mia trägt seit Dienstag einen Trichter, damit sie ihre Wunde nicht anrührt. Nun mache ich mir als Katzenmama so die Gedanken und wollte nach einem Ersatz für den Trichter schauen. Viele Mautzis
    haben mir Bodys empfohlen, die man entweder selber machen oder online kaufen kann. Die Bodys online sind mir leider etwas zu teuer und bis die bei uns sind, werden auch schon die Nähte gezogen. Zum selber machen habe ich keinen geeigneten Stoff, sodass ich bammel habe dass sie mit ihren Zähnchen durchkommt oder der Große sie versehentlich kratzt. Als alternative hatte ich an so eine Binde mit Klammern gedacht: hier
    Ist ja irgendwo "stiriler", als wenn ich meine Strumpfhose oder ähnliches aufschneide.
    Irgendwo bleibt aber noch die Zweifel, ob sich die Wunde dadurch eventuell entzünden könnte. Denn wie Mutti früher schon gesagt hat "Eine Wunde braucht frische Luft" ! Kommt das hier auch hin?

    Und beim heutigen Wetter ist das ja auch wieder so eine Sache.

    Was sind eure Erfahrungen? Bitte um schnellen Rat :)

    Einen schönen und sonnigen Tag euch allen

    Genießt das Wetter :aloha::sonne:
     
  2. #1 05.06.2015
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 05.06.2015
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich würde einen Baumwollsäuglingsbody nehmen, auf keinen Fall Kunstfaser, oder auch eine Baumwollstrumpfhose zurechtschneiden. Der Sicherheit halber würde ich zwischen Wunde und Body noch eine kleine sterile Auflage einschieben. Was ich nicht beurteilen kann, ob bei der Art, wie die Wunde verschlossen wurde, Luft erforderlich ist. Ich würde das immer erst mit meinem TA abstimmen. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass bei der Wärme jetzt ein Trichter schon sehr hinderlich für die kleine Maus ist, ein Body ist zwar auch warm aber nicht so hinderlich. Diese Binden mit Klammern lann man vergessen, die verrutschen ständig.
    Ich hatte damals, als mein Kater Kasimir krankheitsbedingt lange Zeit eine Wunde hatte, ein Baumwolltrockentuch in breite Streifen geschnitten und es auf dem Rücken mit drei Sicherheitsnadeln festgemacht. Kasimir war alledings eine alte Katze und natürlich nicht mehr so bewegungsfreudig. Er hat den Verband nicht angerührt.
    Liebe Grüße
    Christa
     
  4. #3 05.06.2015
    Gast488

    Gast488 Gast

    ich habe bei meinem Kater jetzt einen Verbandschlauch zurechtgeschnitten, zwei Löcher für die Beine - paßt, bekommst Du in jeder Apotheke und der Trichter ist weg

    GLG Uschi
     
  5. #4 05.06.2015
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Das halte ich für eine super Idee. Ich wusste gar nicht, dass es so was gibt und habe es gerade gegoogelt. Probiere es doch einfach mal, Tina, dann weißt Du, ob es funktioniert. Den Trichter kannst Du ihr immer wieder umlegen. Die Kosten sind nicht hoch und vielleicht ersparst Du der kleinen Mia die unangenehmen Tage. Also einfach mal machen wäre mein Vorschlag.
    LG
    Christa
     
  6. #5 08.06.2015
    Tina93

    Registriert seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Oh Leute, ich habe es wirklich mit allerkraft versucht der Kleinen irgendwas umzubinden. Aber sie ist leider ziemlich flink. Mein Freund konnte mir leider nicht helfen, da er für zwei Wochen weg ist. Sie hat sich alles immer augeschubellt und runtergezogen. Jetzt läuft sie seit gestern nackig rum - leckt aber ihre Wunde nicht. Sieht alles gut aus :) Am freitag werden die Nähte gezogen :)))
     
  7. #6 08.06.2015
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Na wenn sie nicht an die Naht gehr, ist das doch Super.
     
  8. #7 08.06.2015
    Gast488

    Gast488 Gast

    wenn sie nicht an der Naht leckt, ist es doch OK und bald ist Freitag;)
     
  9. #8 09.06.2015
    MausCat

    Registriert seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1
    Na, das hört sich doch gut an :)
    Mein Katerchen hatte damals auch seinen Trichter vorzeitig abgestreift (machen se wohl alle :p), ist alles gut gegangen, er hatte immer nur ein bißchen an seiner Narbe geleckt, hat aber nicht geschadet.
    Viel Glück!
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden