Erster Versuch: Hähnchenflügel

Dieses Thema im Forum "Barfen" wurde erstellt von Nicole, 17.09.2010.

  1. #1 17.09.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Also ich setze mich ja schon länger mit dem Thema BARF auseinander und mittlerweile habe ich alle KAtzen soweit, dass sie das Fleisch auch roh fressen....bis jetzt gab es aber immer ohne Knochen.
    Eintagsküken hatte ich auch mal zum Test da, die wurden aber nur geputzt und herumgeworfen-also eher gespielt....

    Ich koche ja Hühnersuppe selber,(also keine Dosensuppe) und hatte mal versucht von dem Hühnerklein
    den Katzen was anzubieten-Fehlanzeige-wollten sie nicht.

    Aber ich bin ja hartnäckig....
    Gestern habe ich also probeweise mal Flügel versucht....

    Und ich kann einen ersten Erfolg verbuchen.
    Ein Flügel wurde gestern fast restlos verspeisst....

    Ich hatte den in 2 Teile geteilt....und ein wenig angeschnitten....
    Alle haben mmer wieder etwas dran herum genagt...
    Dahoma ist aber mal wieder die Krönung!
    Der fährt da voll drauf ab, der schleppt die Flügel durch die ganze Wohnung, und knurrt, wenn ihm den jemand abnehmen will...er beschäftigt sich mit dem Flügel wirklich ununterbrochen und frisst ihn wirklich fast komplett auf.

    Jedenfalls dachte ich, gestern abend, oh, nix mehr da, komplett aufgrefressen? Wow...
    Aber als ich ins Bett zum schlafen ging..natürlich nur mit Schummerlicht....bin ich doch noch auf nen Rest gestossen...autsch! Jetzt hab ich ne Schramme am Bein-aber egal..
    Muss ich eben besser aufpassen, dass nicht wieder einer damit auf´s Bett geht:boah:

    Heute habe ich das direkt wieder gegeben, und das Interesse der anderen Katzen wächst....ich freu mich, dass es ihnen schmeckt....
    Ich werde weiter dran bleiben....nächstes mal hol ich mal Unterbollen, da ist dann doch mehr Fleisch dran..:o

    Es ist zu schön, dabei zu zusehen, wie Dahoma mit seiner "Beute" rumläuft...und drauf rumkaut.:happy:
     
  2. #1 17.09.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 17.09.2010
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    Freut mich für dich und die Fellnasen,das es nun doch so gut klappt und schmeckt:D
    Mußt nur aufpassen,wenn Flügel ins Bett geschleppt werden:rolleyes: Dir nicht mal Nachts ein Knochen in Ar.... piekst:D:D:D:D
    Viel Erfolg weiterhin
    LG Christine
     
  4. #3 17.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2010
    Orisha

    Orisha Feinputzkratzer

    Registriert seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole,

    sind die Flügel nu gekocht oder roh? Wir haben es aufgegeben mit Hühnchen und sind zu Pute gewechselt, die wird gerne auch roh genommen.

    @ Christine

    Du meinst doch siche "Ar..."m... oder??
     
  5. #4 17.09.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Roh natürlich!;)
    NAtürlich meint Christine Ar...m:D
     
  6. #5 17.09.2010
    Schokosternchen

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    9.888
    Zustimmungen:
    0
    Freut mich für dich, das es so gut klappt mit dem Barfen .Und das es deinen Fellnasen schmeckt :topgirl:

    LG Schokosternchen
     
  7. #6 17.09.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich freu mich auch..arbeite ja schon länger darauf zu...Jetzt wo sie alle rohes Fleisch fressen, gehts eben endlich mal weiter..:happy:
     
  8. #7 17.09.2010
    Vanessa.

    Registriert seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Schön, dass es geklappt hat.
    Unsere Babette barfe ich auch zum Teil und sie knabbert auch liebend gern auf Knochen herum.
    Sonntags gibt es daher auch immer etwas Geflügel mit Knochen zum Zähne putzen.

    Unser Snoppy ist so langsam auch das rohe Fleisch mit, nur Rocky ist nach wie vor lieber Dosenfutter von Bozita.
    Im Oktober zieht bei uns die zweite Norwegerin ein.
    Ich hoffe sie mag rohes Fleisch genau so gern wie Babette :)
    Wir werden auf jedenfall alles versuchen alle aufs Barfen umzustellen.

    Ich möchte mir mal ein complett fertiges Barfmenü in 500g Würstchen bestellen.
    Das soll sehr fein gewolft sein und alle Zutaten und Zusätze sind schon enthalten.
    Ich hoffe sehr, dass es dann wirklich allen gut schmeckt, denn dann werde ich wohl komplett
    auf Barfen umsteigen. Auf jedenfall zu 90% barfen. Denn Dosenfutter sollen sie sich auch nicht abgewöhnen, falls jemand mal
    in die Klinik muss.

    LG von Vanessa
     
  9. #8 22.09.2010
    Little_coonies

    Registriert seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    In die Klinik kannst du ihnen auch fertig zubereitetes Barf mitgeben.

    Hier fressen alle 100% Barf nur die Kitties werden an Dose gewöhnt damit die Umstellung nicht so schlimm wird falls die neuen Besitzer nicht Barfen wollen oder können.
     
  10. #9 22.09.2010
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    Es freut mich,das es eueren Katzen so gut schmeckt:D

    Aber EINS muß ich klar stellen:Nein ich meinte nicht Ar...m,sondern ein böseres Wort:ARSCH!:jagirl::lachgirl2::kichergirl::baetschgirl:
    Sorry;):unschuldiggirl:Bin ein böses Mädchen:boah::schaemtuetegirl::schaemgirl:
    LG Christine;):flaggegirl::flaggegirl::flaggegirl::flaggegirl::flaggegirl::flaggegirl::flaggegirl:(Ich weiß doch,wie ihrs meint)
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden