Es schmeckt wohl....

Dieses Thema im Forum "Barfen" wurde erstellt von miezundco, 19.03.2010.

Schlagworte:
  1. #1 19.03.2010
    miezundco

    miezundco Gast

    Hallo zusammen,
    ich barfe auch schon seit Jahren
    und für mich kommt kein Dosenfutter mehr in den Napf (außer bei meinen Pflegis)

    Das es schmeckt zeigt Euch hier mal mein Balu.....

    [​IMG]
     
  2. #1 19.03.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 19.03.2010
    Heiligenschein

    Registriert seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme an, das war mal ein Küken? :bibber:

    Aber toll, dass es ihm schmeckt, das ist doch die Hauptsache! :yes:
     
  4. #3 20.03.2010
    miezundco

    miezundco Gast

    Ja, dass ist Küken. Ich finde den Gedanken auch immer schrecklich, aber meine Miezen mögen es.
     
  5. #4 20.03.2010
    MarionL

    MarionL Gast

    Tolles Bild, man sieht, dass es schmeckt ::gacker::

    Wenn es bei uns Küken gibt, dann werden unsere Fellnasen zu kleinen Raubtieren.

    Leider konnte ich noch nicht alle Katzen davon überzeugen, aber das wird hoffentlich doch noch mal klappen.
     
  6. #5 20.03.2010
    miezundco

    miezundco Gast

    Bis jetzt konnte ich auch noch nicht alle davon überzeugen, aber unser Balu liebt es und wird dann auch zum richtigen Wildtier. Jedenfalls weiß er dann das er Kater ist. ::gacker::
     
  7. #6 20.03.2010
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.300
    Zustimmungen:
    15
    Ich freue mich über jeden Katzenhalter, der seine Tiere dazu bekommt, rohes zu fressen.
    Mein großer würde ja gerne, hat nur keine Zähne mehr, und bei aller Liebe, zerteilen ist bei mir nicht bei Küken und Co.
    Und mein kleiner Kater mag das leider gar nicht.
    Aber auf dem Bild sieht man, dass es Deiner Fellnase richtig schmeckt.

    LG. Uschi :kiti: :kiti:
     
  8. #7 20.03.2010
    miezundco

    miezundco Gast

    Das nächste Mal wenn ich Küken fütter werde ich mal ein Video machen, dann seht ihr nicht nur das es schmeckt sondern hört auch noch wie man dabei knurrt. Ich denke immer das der Balu dann zum Königstiger motiert. ::gacker::
     
  9. #8 20.03.2010
    MarionL

    MarionL Gast

    Huhu Uschi,

    es gibt auch Fleisch, welches gewolft ist, da muss man nichts zerkleinern. Es wird in einem Kunstdarm versendet und Du kannst es portionsweise entnehmen, schau einmal hier.
    Dies könnte bestimmt auch ohne Zähne gefressen werden.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  10. #9 20.03.2010
    miezundco

    miezundco Gast

    Dort bestelle ich auch für meine Fellnasen das Fleisch, kann ich nur empfehlen.

    Gute Preise, gute Ware und schnelle Lieferung. Note 1 bei mir.

    LG
    Tanja
     
  11. #10 07.04.2010
    Little_coonies

    Registriert seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Hier schmeckt es auch Groß und Klein. Dose gibt es schons eit Jahren nicht mehr, außer für die Kitten, die in nicht barfer Huashalten gehen.
     
  12. #11 02.05.2010
    miezundco

    miezundco Gast

    Früh übt sich ja bekanntlich, ich habe mal ein Foto von unserem kleinsten Kater hier gemacht.

    [​IMG]

    Das man das Küken auch essen kann hat er noch nicht raus, er verwechselt das noch sehr mit einem Dauerlutscher. Eins weiß Newton aber jetzt schon, man kann wunderbar damit spielen. Ich denke das ist eine Frage der Zeit bis er weiß wofür so ein Küken da ist.

    LG
    Tanja
     
  13. #12 21.08.2014
    Sannie

    Registriert seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Kater liebt inzwischen auch sein rohes Leckerli, aber wo kriege ich denn Kücken her? Ich glaube, er würde die voll mögen :confused:
     
  14. #13 21.08.2014
    baerchen08

    Registriert seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns kann man die Küken tiefgefroren im Thiergarten kaufen. Wir sind auch gerade in der Umstellung auf Rohfleisch, aber Küken mögen sie nicht, da wird nur mit gespielt :-( Bis auf 3 "Mäkelnasen" sind jetzt alle auf "Rohfleisch". Mal sehen, vielleicht kann ich den Rest auch noch überzeugen?!
     
  15. #14 21.08.2014
    MarionL

    MarionL Administrator

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    24.490
    Zustimmungen:
    22
    Die bekommt man jetzt schon oft in Tierhandlungen oder eben übers Internet. Das Tierhotel, .Elsenecks-barfshop oder aber auch viele Online Terraristik Shops bieten Küken an. Mußt einfach mal etwas stöbern im Internet.
     
  16. #15 21.08.2014
    CzaCza

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    0
    Ich beziehe Küken und Mäuse von Frostfutter.de, aber aufgepasst, es gibt den Reptilien- und den Hunde-/Katzenshop. Die Küken sind im Reptilienshop preiswerter. Fragt bitte nicht mich, warum das so ist ;-). Die sind recht gut sortiert was BARF angeht und bisher habe ich immer die Mehrwegverpackung gewählt, die kommt mit Trockeneis und ich kann sicher sein, dass wenn die Kühlkette auch bei Kleinstmengen nicht unterbrochen wird.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden