Es sind erstaunlich viele Molche und Kröten unterwegs

Dieses Thema im Forum "NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V." wurde erstellt von Gast5874, 27.01.2018.

  1. #1 27.01.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    „Nass genug ist es ja eh“

    Wie vorhergesagt, lockt die milde Witterung an Rhein und Mosel erste Amphibien aus den Winterverstecken. Vor allem Molche, die ohnehin ganzjährig in nur kurzer Entfernung von den Laichgewässern leben, sind unterwegs. Aber selbst Erdkröten werden
    in immer größerer Zahl gesichtet.

    Wenn schon, denn schon. An Rhein und Mosel nutzen immer mehr Amphibien die milde Witterung für den Anmarsch auf die Laichgewässer. Das bringt auch die Amphibienschützer in Zugzwang. „Nach dem bereits am 23. und 24. Januar die ersten Todfunde auf der L55 Ürzig–Bombogen gesichtet wurden, haben wir wegen der anhaltend ungewöhnlich hohen Temperaturen am Donnerstag bei starkem Regen mit vereinten Kräften Eimer eingegraben und den Zaun aufgestellt“, berichtet etwa Werner Schumann vom NABU Wittlich. Der Einsatz zahlte sich gleich aus. In der Nacht zu Freitag fanden sich „genau an diesen Stellen in zwei Durchläufen 60 lebendige Erdkröten“ – plus sechs tote Kröten außerhalb der Zäune....

    [FONT=&amp]© NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

    Quelle und Fortsetzung hier
    [/FONT]
     
  2. #1 27.01.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden