Eure Meinung ist gefragt: Husse - Hochwertige Tiernahrung ???

Dieses Thema im Forum "Onlineshops und aktuelle Schnäppchen" wurde erstellt von CzaCza, 14.08.2013.

  1. #1 14.08.2013
    CzaCza

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Von einer Kittenkäuferin wurde ich auf die Produkte von Husse aufmerksam gemacht.

    Produktionsstandort lt. HP
    ist Belgien.

    Haben einige von Euch bereits Erfahrung mit dem Futter gesammelt, in Bezug auf Verträglichkeit, Akzeptanz, etc.?

    Eigenlich liest sich die Zutatenliste nicht schlecht. Was haltet Ihr davon?

    Was mich stört, ist die Anlieferung durch die Franchisenehmer, da stehe ich persönlich irgendwie gar nicht drauf :-(.
     
  2. #1 14.08.2013
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 14.08.2013
    Isis

    Isis Katzenflüsterer

    Registriert seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heike,
    Also ich hab mal geschaut, das ist zum Beispeil
    Pastete , Schinken Hase

    Fleisch und tierische Nebener-
    zeugnisse 80%
    (wovon Schinken 6% und
    Hase 6% ), Carrageen,
    Sonnenblumenöl, Mineralien,
    Vitamine.
    Mir gefällt die Deklaration gar nicht, ich finde die ziemlich ungenau

    außerdem Carrageen
    auch nicht prickelnd
    Carrageen: Geliermittel- Im Tierversuch wurden Geschwürbildungen und Veränderungen im Immunsystem mit abgebautem Carrageen festgestellt. Es gibt Behauptungen, dass Carrageen die Aufnahme von Mineralien wie Kalium behindert und Allergien auslösen kann.

    Die anderen hab ich jetzt noch gar nicht angeschaut, aber ich denke es gibt so viele Futtermarken
    die besser sind und ohne Franchaise auskommen.
    Also das ist nur meine Meinung *gg*

    Was mir noch auffiel, schau mal wie viel die als Tagesempfehlung nennen, das ist eine Riesenmenge
     
  4. #3 14.08.2013
    CzaCza

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Hi Petra,

    ich kannte diese Marke bis jetzt nicht und solche Franchisedinger sind auch nicht mein Ding.

    Ich hatte mal beim Trofu (Züchter und Profis) als Alleinfutter und den 80g Schälchen als Nahrungsergänzung einen Blick reingeworfen. Da sieht es mit der Fütterungsmenge wieder ganz anders aus, z.Bsp. 2 bis 3 Dosen a 80 g Tagesmenge bei 3-5 kg Körpergewicht.

    Aber genau so etwas wie Carrageen, braucht man nun sicherlich nicht im Futter :-(
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden