Europäische Bürgerinitiative gegen Tierversuche

Dieses Thema im Forum "Petitionen von Tierschutzvereinen" wurde erstellt von KaiUwe, 11.08.2013.

  1. #1 11.08.2013
    KaiUwe

    Registriert seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Leider werden immer noch viele Katzen im Tierversuch gequält und geopfert.
    Die aktuelle europäische Tierversuchsrichtlinie 2010/63/EU erlaubt sogar dass Streunende Haustiere in Tierversuchlaboren eingesetzt werden.

    Es läuft eine europaweite Bürgerinitiative die gegen das neue Tierversuchsgesetz etwas unternehmen möchte.
    Wir benötigen europaweit mindestens 1 Mio Unterschriften, mehr als 513.000 (Stand 8.8.2013) sind bereits zusammen
    gekommen.

    Wir rufen alle Tierfreunde auf, die offizielle Europäische Bürgerinitiative „Stop Vivisection“ (zu deutsch: „Stoppt Tierversuche“)
    unter www.stopvivisection.eu/de per Unterschrift zu unterstützen.

    Die EU-Kommission soll die aktuelle Tierversuchsrichtlinie außer Kraft setzen und einen neuen Vorschlag vorlegen,
    der auf der Abschaffung aller Tierversuche beruht. Dafür werden bis zum 1. November 2013 europaweit eine Million
    Unterschriften benötigt, in Deutschland allein 75.000.

    Dies ist keine zahnlose Petition, sondern eine echte Chance, der Pharma-Lobby etwas entgegenzusetzen!
    Trotzdem kann man die Bürgerinitiative ganz einfach, schnell und kostenlos im Internet mitzeichnen:
    www.stopvivisection.eu/de

    Damit die Initiative ein Erfolg wird, braucht es ausreichend viele Unterschriften aus ganz Europa.
    Bitte unterschreibt also selbst und leitet die Information auch international an Freunde und Bekannte weiter.

    Auf Facebook findet ihr die Initiative unter anderem hier:
    http://www.facebook.com/StopVivisection -- internationale offizielle Seite
    http://www.facebook.com/events/590783117613318/ – deutschsprachige Seite

    Wer mehr machen möchte, kann A4-Aushang mit Abreisszetteln ausdrucken und in Bioläden,
    Tierfutterhandlungen und anderswo aushängen: http://www.lobby-pro-tier.de/lpt2011...oads.26.0.html

    Lieben Dank !
    Kai Uwe
     
  2. #1 11.08.2013
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 11.08.2013
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Danke für diesen Hinweis Kai Uwe! Die Petition habe ich zwar schon lange gezeichnet, aber die Unterschriftenliste ist mir neu, ich werde sie ausdrucken. dafür meinen lieben Dank!
     
  4. #3 30.08.2013
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Zu der Kampagne gibt es jetzt ein Insiderschreiben einer ehemaligen Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiter eines Versuchslabors, das veröffentlicht worden ist. Ich möchte jeden bitten, der noch nicht gegen Tierversuche unterschrieben hat, in sich zu gehen und diese Entscheidung zu überdenken. Und an der Initiative teilzunehmen.

    http://www.lpt-schliessen.org/2013/...ffentlicht-ehemalige-mitarbeiterin-packt-aus/
     
  5. #4 25.09.2013
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Es bleiben nur noch 36 Tage! Bitte macht diese Aktion bekannter, in der Familie, bei Freunden und Bekannten.

    Es werden noch 19.000 Unterschriften gebraucht.

    [​IMG]
     
  6. #5 25.09.2013
    Judile

    Judile Gast

    Bitte genauere Infos - klicke gern, wenn ich sicher bin, dass alles ok! Judith
     
  7. #6 25.09.2013
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1

    http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/

    Schau Dich da auf der Seite um. Du findest Infos ohne Ende.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden