Fittana Katzenfutter

Dieses Thema im Forum "Ernährungsratgeber, Trinkanimation und Rezepte für" wurde erstellt von mrs. steph, 20.11.2008.

  1. #1 20.11.2008
    mrs. steph

    Registriert seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Bin eben darüber gestolpert und wollte mal wissen was ihr so denkt bzw. ob schonmal jemand getestet hat :bigsmile:



    Fittana Katzen-Menüs

    Unsere vollwertige Katzennahrung

    Fleischanteil 100%

    schlachtfrische Fleischsorten

    hochverdaulich, schmackhaft und
    ernährungsphysiologisch ausgewogen

    abwechslungsreiche vollwertige Mahlzeiten

    schonend zubereitet

    ohne chemischen Zusätze

    ohne Farbstoffe
    und Konservierungsstoffe


    Nährwerttabelle für Fittana Katzen-Menüs

    Nachfolgend sehen Sie die Inhaltsstoffe und Zusammensetzung der Fittana Katzen-Menüs.

    Die Futtermenge sollte stets auf Alter, Rasse und Bewegungsaktivität des Tieres abgestimmt sein.

    Fittana Katzen-Menüs sind ohne Farb- und Geschmacksstoffe, ohne Konservierungsstoffe und ohne chemische Zusätze zubereitet.


    Katzen-Menüs:

    Rind-Menü

    12,0% Rohprotein
    5,0% Rohfett
    0,5% Rohfaser
    1,5% Rohasche
    78,5% Feuchtigkeit

    Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (100% vom Rind, davon mind. 15% Herz, 5% Leber), Mineralstoffe


    Lamm-Menü

    11,5% Rohprotein
    5,0% Rohfett
    0,5% Rohfaser
    1,5% Rohasche
    78,5% Feuchtigkeit

    Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (80% vom Rind, 20% vom Lamm), Mineralstoffe


    Geflügel-Menü

    12,0% Rohprotein
    5,0% Rohfett
    0,5% Rohfaser
    1,5% Rohasche
    78,5% Feuchtigkeit

    Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (80% vom Rind, 20% vom Geflügel), Mineralstoffe


    Fisch-Menü

    11,5% Rohprotein
    5,0% Rohfett
    0,5% Rohfaser
    1,5% Rohasche
    78,5% Feuchtigkeit

    Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch und Fischnebenerzeugnisse (85% vom Rind, 15% vom Fisch), Mineralstoffe

    Zusatzstoffe je kg: Vitamin E 60mg, Vitamin D3 150 I.E.

    200g kosten 1,30 EUR


    Hier gehts zur Homepage: Fittana
     
  2. #1 20.11.2008
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 20.11.2008
    Prynzess

    Registriert seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    ausprobiert habe ich es noch nicht, aber ich finde das klingt doch recht interessant.

    lg anni
     
  4. #3 20.11.2008
    Schokosternchen

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    9.888
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne das Katzenfutter nicht ,aber was man auf der Seite so liest hört sich ganz gut an.
    Hat jemand dort schon mal was bestellt ?

    LG Schokosternchen
     
  5. #4 20.11.2008
    Bombalurina

    Registriert seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm.... entweder ich steh total auf dem Schlauch oder irgendwas passt da nicht zusammen.

    Wie kann denn 100% Fleischanteil Fleischnebenerzeugnisse haben?

    Entweder hab ich 100% reinen Fleischanteil (Muskelfleisch) und dann natürlich keinerlei NEZ - oder ich hab zB 80% reinen Fleischanteil - und dann eben 20% Fleischnebenerzeugnisse.

    Also bleibt für mich letzten Endes die Frage offen:
    WIEVIEL REINER FLEISCHANTEIL IST WIRKLICH DRIN?
     
  6. #5 20.11.2008
    mrs. steph

    Registriert seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs so übernommen wie es auf der Homepage steht. Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der besagtes Futter schon getestet hat.
     
  7. #6 20.11.2008
    Bombalurina

    Registriert seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    War auch keine Kritik an dich ;-)
    Hab mir das auf deren HP auch selbst angesehen und die haben das 100% Fleischanteil ja sogar fett gedruckt.

    Wäre wirklich interessant, ob das Futter jemand hier im Forum mal hatte. Ab und zu steht dann auf der Dose nämlich was völlig anderes drauf...
     
  8. #7 20.11.2008
    mrs. steph

    Registriert seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    So hab ichs auch nicht aufgefasst :bigsmile: Ich hab nur nochmal die HP abgegrast aber kann nicht mehr finden als die oberen Angaben, auch konnte ich noch nicht viele online shops ausmachen, die die Marke führen.

    Ja das würde mich auch interessieren, vielleicht ist es ja auf den Dosen genauer deklariert.
     
  9. #8 20.11.2008
    klunki

    klunki Gast

    Hallo zusammen,

    ich muss sagen, dass mir auf den ersten Blick dieses (Naß)Futter sehr gut gefällt. Das mit den tierischen Nebenerzeugnissen ist mir auch sofort aufgefallen.
    Daher habe ich eben die Firma angeschrieben und um nähere Angaben zu den "tierischen Nebenerzeugnissen" gebeten.

    Grundsätzlich muss das aber noch nichts Schlimmes bedeuten. Nach den geltenden Bestimmungen darf nämlich nur als "Fleisch" deklariert sein, was entweder Muskelfleisch oder Binde- und Sehnengewebe, Schleimhäute oder Fettgewebe ist. So sind Innereien, wie Leber oder Herz bereits ein "tierisches Nebenprodukt" - leider die gleiche Definition wie für Knochen, Knorpel und Blut, aber auch Federn, Hufe, Haare und Schnäbel (da hat uns der Gesetzgeber ein schönes Ei gelegt, weil man als Verbraucher so erst recht nicht mehr die schwarzen von den weißen Schafen utnerscheiden kann).

    sobald ich Antwort von der Firma habe, werde ich sie hier posten.

    Liebe Grüße

    Juanita
     
  10. #9 20.11.2008
    mrs. steph

    Registriert seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Juanita, du bist ein Schatz! :applaus:
     
  11. #10 20.11.2008
    klunki

    klunki Gast

    immer gerne [​IMG]
    :biggrin: :biggrin: :biggrin:
     
  12. #11 27.11.2008
    klunki

    klunki Gast

    so Ihr Lieben, die Antwort ist da:
    angefragt hatte ich:


    Vielleicht könnt Ihr ja mit dieser Antwort was anfangen - ich grüble noch (vor allem wegen der seltsamen Aussage, was angeblich im Futter alles nicht drin sein dürfte ***kopf-kratz*** - kann mir jemand von Euch nähere Infos hierzu geben?

    Liebe Grüße

    Juanita
     
  13. #12 29.11.2008
    klunki

    klunki Gast

    [​IMG]

    keiner eine Idee, ob man an die Aussagen des Mitarbeiters von Fittana glauben kann :cry: :cry: :cry:
     
  14. #13 29.11.2008
    Savannah

    Registriert seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    0
    :kiti: Ich kenne das Futter nicht, man kann nicht jede Sorte ausprobieren , und bei 100 % Fleisch , wie passen die Neben-
    erzeugnisse da rein . Hört sich schon sehr Suspekt an .
    Es gibt viele so viele andere gute Sorten .
    LG. Savannah
    :dog:
     
  15. #14 30.11.2008
    Mietzemaunzi

    Registriert seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ich sage ganz Ehrlich ich wüsste nicht ob ich der Firma
    vertrauen würde.Ich finde es nämlich auch Seltsam das 100% Fleisch
    drin sein soll und dann kommen Trotzdem die Nebenprodukte die aus
    Innereien bestehen sollen ganz Ehrlich ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen.Wenn es danach geht man kann nicht alle Futtersorten ausprobieren.Ich habe meine Futtersorten bin damit sehr zufrieden und bleibe auch dabei.
    LG Mietzemaunzi :kiti:
     
  16. #15 13.07.2009
    Atyria

    Registriert seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin durch Zufall auch auf dei Seite http://www.fittana.de/ gestoßen ud hab dann gleich mal hier geschaut was ihr so darüber denkt..

    Ich hab die Leute mal wegen ner Probe angeschrieben, falls da was kommt werd ich berichten.

    Ansehen kann man es sicher mal ;-)
     
  17. #16 13.07.2009
    Langungon

    Registriert seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    würdet ihr eine Dose Thunfisch kaufen die 85% Rindfleisch enthält ? Nicht wirklich, oder ? Also warum dieses Futter kaufen ? Die führen die Tierbesitzer doch auch schon wieder hinters Licht. Die Frage ist, ob man solche Unternehmen nicht einfach dem Verbraucherschutz oder wem auch immer melden kann. Auch im Geflügelmenü sind 80% Rind drin. Das ist für mich Verdummung und Irreführung !

    LG,
    Sabine
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden