Frau rettet Rehkitz – jetzt will es der Jäger schießen

Dieses Thema im Forum "Tierschutznachrichten aus aller Welt" wurde erstellt von Gast5874, 09.06.2018.

  1. #1 09.06.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Wird Bambi aus Hohenstücken diesen Tag überleben? Dem verirrten Tier,
    das Bürger am Tschirchdamm in Sicherheit gebracht haben, droht der Tod. Es befindet sich im Krugpark. Womöglich erschießt der Jagdpächter das Kitz.....

    © Märkische Allgemeine Zeitung

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 09.06.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 09.06.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Wie bescheuert ist das denn... ohne worte
     
    Gast5874 gefällt das.
  4. #3 11.06.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Das anfangs gerettete Rehkitz aus Hohenstücken ist tot

    Das Rehkitz, das eine Brandenburgerin am Freitag aufnahm und in Sicherheit brachte, ist tot! Eine Amtstierärztin schläferte es ein. Gegen die geplante Tötung des Tieres hatte es umgehend Proteste gegeben....

    © Märkische Allgemeine

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  5. #4 11.06.2018
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Oh Nein, finde ich so schrecklich... heul
     

Weitere Tags

  1. rehkitz entwurmen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden