Fressnapf vs. Futterhaus vs. Supermarkt vs. Onlinehandel...

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Anny26, 03.02.2014.

  1. #1 03.02.2014
    Anny26

    Registriert seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Als doppelte Katzenbesitzerin ist man ja immer auf der Suche nach günstig-gutem Futter und Zubehör.
    Wo seid ihr unterwegs? Fahrt
    ihr regelmäßig in den Tierfachhandel und kauft ein oder doch auch im Supermarkt?
    Meistens findet man im Supermarkt ja nur Whiskas und Co sowie "Standard-Streu" :( im sortierten Großmarkt gibt es dann vielleicht noch ein paar Stoffmäuse..
    andererseits geht der Fachhandel natürlich auf die Kosten.
    Gibt es da Tricks/ gute Angebotseiten/ Newsletter, die ihr nutzt?
    Bin dankbar für Anregungen...

    LG
     
  2. #1 03.02.2014
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 03.02.2014
    Memo

    Memo Gast

    Ich kaufe viel online wie z.B. Zooplus.
    LG
    Memo
     
  4. #3 03.02.2014
    CzaCza

    Registriert seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    In einem normalen Supermarkt kaufe ich kein Kafu oder Streu.

    Ich kaufe natürlich viel online ein, aber auch gerne in den entsprechenden Zoo-Fachmärkten.

    Wie ich sehe, kommst Du aus der Nähe von Frankfurt/Main. Das ist natürlich "relativ", denn das kann ein großer Bereich sein.

    Trotzdem möchte ich Dir den Markt in Hattersheim "Superpet" empfehlen. Die sind sehr gut sortiert, was auch für die hochwertigen Futtersorten gilt (Nafu: Feline Porta21, Animonda, Grau, Cats Finefood, Leonardo, Almo Nature, etc.; Trofu: Orijen, Leonardo, Porta 21, Acana, etc.), wie auch beim Katzenstreu. Es gibt Bonuspunkte, die gegen Prämien eingetauscht werden können. Mit der Bonuskarte gibt es auf diverse Futtersorten zusätzlich Rabatt. Jede Woche gibt es Sonderangebote. Ich nehme nicht alles mit, aber wenn zum Beispiel Golden Grey statt 12,99 für 9,99 Euronen im Angebot ist, dann schlage ich immer zu.

    Ebenfalls kann man bei "Dehner" gut kaufen. Hier hole ich immer mal das Dehner-Hausfutter, oder Yarrah. Dehner führt aber auch Leonardo, Animonda und ähnliche gute Sorten.

    Whiskotz und Co. gibt es in diesen Fachmärkten auch, aber das lasse ich stehen.
     
  5. #4 03.02.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Ich bestelle fast nur online, oft bei Zooplus. In Supermärkten kaufe ich nie, ab und an mal in Zoofachgeschäften, da da die Gebinde kleiner sind und ich mal anderes Futter so ausprobieren kann
     
  6. #5 10.03.2014
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Ich kaufe Futter und Streu nur online ein, da ich mein Futter nicht im Geschäft kaufen kann. Nicht mal in Berlin! Und die Mengen, die ich brauche, möchte ich auch nicht weit schleppen. Mir reicht es die drei Treppen hoch, denn natürlich gehe ich runter wenn der Bote läutet oder hole mein Paket sowieso beim Nachbarn ab.
    Bei 5 Katzen kaufe ich natürlich in Paletten, da spare ich eine Menge.
     
  7. #6 11.03.2014
    Diva2409

    Registriert seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Also, da auch ich gerne spare, wenn's möglich ist, kaufe ich auch fast ausschließlich online ein. Außer bisher unser Klumpstreu (Natusan). Das gibt's bei Fressnapf alle paar Wochen im Angebot für 7,99 € statt 10,99 €, dafür im Netz nicht günstiger als 10,99 €.
    Da wir aber vorhaben zu wechseln, habe ich gestern den ersten Sack CBÖP bei http://www.bitiba.de/ bestellt. Auch Futter bestelle ich dort, es sei denn, ich will erstmal antesten, ob die Damen auch hiervon oder davon zu überzeugen wären (da lohnt es sich wie Marion schon schrieb, auch mal im Fachhandel zu kaufen, da man weniger entsorgen muss, wenn die Miezen es verschmähen).
    Schön bei bitiba ist, dass es dort fast alles gibt, was auch zooplus vertreibt, nur nochmal etwas günstiger, da es eine Tochterfirma von ZP ist. Als Mitglied gibt es dann nochmal 2% Member-Rabatt auf den jeweiligen Einkauf. So lässt sich jede Menge Geld sparen. Und oft (gerade beim Futter) kommt die Ware in Umverpackung von ZP, das find ich immer witzig, weil ich dran denke, dass das selbe Futter dort doch noch ein paar Cent mehr pro 100 g kostet. Hab's mal ausgerechnet gehabt und dann verglichen, weil ich dachte, dass es doch eigentlich gleich viel kosten müsste... Pustekuchen :D
    Hier ein Beispiel:
    Grau Schlemmertöpfchen getreidefrei 6 x 200 g - bitiba: 8,49 € (0,71 €/100g) - zooplus: 8,99 € (0,75 €/100g)

    Wenn man mal hochrechnet auf's Jahr, kommt da schon was zusammen und im Gegensatz zum Fachhandel erst recht. Ich habe bei der ersten Futterbestellung mal ausgerechnet, was ich bei FN bezahlt hätte, das wären doch locker mal 15,- mehr gewesen, für die gleiche Menge Futter...
     
  8. #7 11.03.2014
    Minako

    Registriert seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ich kaufe auch viel online, ebenfalls meistens bei bitiba, da es eben für die meisten Dinge der günstigste Laden ist, den ich bisher gefunden habe. MACs Katzenfutter kaufe ich allerdings bei Sandras Tieroase, weil es das bei bitiba nicht gibt.

    Nur beim CBÖP guck ich immer, ob es nicht zufällig beim Fressnapf im Angebot ist, ansonsten kaufe ich das auch bei bitiba.
     
  9. #8 11.03.2014
    GabrielaP

    Registriert seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Wir leben in Österreich, ich gucke, wo ist was in Aktion.
    Streu kaufe ich beim Fressnapf Biocats Klumpstreu 20 kg in Aktion um 8,90,
    habe das aber auch schon bei Hornbach um 7,90 gekauft.
    Beim Futter handhabe ich es genauso, aber online bestelle ich auch oft.
    Aber ich vergleiche die Preise auch beim Futter, wenn ich es so billiger, als online bekommen kann,
    dann wird eben so gekauft.
     
  10. #9 11.03.2014
    RomeoFold

    Registriert seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Neulich bei Fressnapf: Trockenfutter angeschaut, es gar gar keins, 0, nada bei dem nicht Getreide an erster Stelle stand.
    Bitiba finde ich auch günstig, hat aber einen Mindestbestellwert von 30 Euro, bei einer Katze, wenn ich nur Futter bestelle, erreiche ich das nicht.
    Zooplus ist sehr günstig, gibt ebenfalls ein Punktesystem, die Punkte können gegen Prämien eingetauscht werden, oder man sammelt und spendet seine Punkte an den Tierschutz.
    Zooplus hat leider nicht alle Leckerlis, die Romeo so liebt, die bestelle ich dann gerne mal bei Futterplatz bzw. bei Rossmann und DM. Aufgepaßt: die Eigenmarken dieser beiden Drogerien sind gar nicht soo schlecht, Katzenmilch und Leckerlis ohne Zucker und Farbstoffe.
    Generell vergleiche ich bei allen Online-Läden die Preise, habe als Erwerbsunfähige nur eine kleine Rente. Katerchen bekommt Futter vom Feinsten, Frauchen kann schauen, wo sie bleibt;)
     
  11. #10 11.03.2014
    Diva2409

    Registriert seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Sabine, der Mindestbestellwert bei bitiba wechselt immer zwischen 19 und 29 €, je nachdem wie viel grade dort bestellt wird, denke ich. Habe mich da letztens auch drüber gewundert und dachte: "Bist du jetzt meschugge? Da stand doch sonst 29€... jetzt steht da 19€... *kopfkratz*"
     
  12. #11 11.03.2014
    Bkhbaeren

    Registriert seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    ich würde auch niemals alles schleppen :) online 1 x im Monat bestellen und gut :)
     
  13. #12 11.03.2014
    Amidala

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    ich kauf Streu (Tigerino ) bei zooplus ..ab und zu das Candada im Edeka.. wenns andere noch nicht da ist. Futter kauf ich nur im Edeka
     
  14. #13 11.03.2014
    kira & lilly

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    0
    generell bestell ich alles über den online Handel Zooplus & Vetena (brauch auch Vet Futter, das man im Handel ja eh nicht erhält)
    so Kleinigkeiten zum Ausprobieren nehme ich schon mal von Zoo&Co oder Freßnapf da dies bei uns in der Nähe ist,
    das was unsere nicht fressen sollten kommt dann mit ins Tierheim - da gibt es garantiert jemanden der das zu schätzen weiß :katze2:
     
  15. #14 12.03.2014
    Oscar

    Registriert seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Da meine Jungs mit Carny von Animonda gut klarkommen, wird das abwechselnd im Futterhaus oder Fressnapf gekauft, je nachdem wo es gerade im Angebot ist. Führt dann gerne dazu, dass die Garage voll davon ist. Allerdings verbraucht es sich denn doch schneller, als man beim Deponieren so denkt.

    Bei der Streu (Premiere Sensitive von Fressnapf) gehen wir ähnlich vor. Mir macht das gelegentliche Schleppen der Säcke nichts aus, der Sponsor ziert sich da eher.
     
  16. #15 23.04.2014
    Nadja95

    Registriert seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bestell immer online bei zooroyal. ist einfach praktisch, muss man nichts schleppen :P
     
  17. #16 28.04.2014
    Martinakowski

    Registriert seit:
    16.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kaufe ein Teil im Supermarkt, alles was so Standardsachen sind, Streu, etc. Was Futter angeht achte ich eben auf Qualität und Abwechslung, das kann mir der Supermarkt leider nicht bieten. Ich hab ganz gute Erfahrungen mit der Suche im Internet gemacht und entdeck auch immer wieder neue Quellen und Produkte. Für die die mal was neues ausprobieren möchten oder auf der Suche nach nem Händler sind, kann ich empfehlen auch mal hier http://www.find-clever.de/tierfutter-655.html zu suchen.

    LG
     
  18. #17 28.04.2014
    sowu

    Registriert seit:
    18.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich kaufe 1x Monat online bei Fressnapf. So brauche ich das Streu und Futter nicht selber schleppen.

    Viele Grüße
    Sonja
     
  19. #18 10.05.2014
    elfinchen

    Registriert seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich bestelle auch fast nur online...meistens auch bei Zooplus, da ich dort auch gleich noch für unsere Kaninchen und auch für mein Pferd mitbestellen kann. Zudem kann man sich da mit dem Abo, ich glaube, 5% je Einkauf sparen. Mir war es einfach zu anstregend das alles mit dem Auto einzukaufen, nach 2 Sack Pferdefutter ist der Kofferraum ja eh schon voll und dann das Zeug ins Haus schleppen...Ansonsten nehme ich auch ab und an mal Leckerlies vom Supermarkt mit, ich weiß nicht unbedingt gesund, aber unser Kater liebt die... Dafür gibts die nur gaaaaanz selten mal.
     
  20. #19 11.05.2014
    Memo

    Memo Gast

    Ich kaufe schon einige Jahre nur Online ein. Streu und was man sonst noch braucht bei Zooplus, aber das Nafu bei Perro ( 100% Fleisch pur ) und Tofu bei " Freitagsbestmeal ". Bin müde geworden anderes zu probieren ;-).

    LG
    Memo
     
  21. #20 11.05.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Wir kaufen auch Futter und Streu im Internet, es sei denn, in den Läden hier ist gerade ein Angebot. Ansonsten, warum sollte man sich abschleppen, wenn man die Sachen in den Flur gestellt bekommt. Bequemer geht es ja nicht;)
     

Weitere Tags

  1. futterhaus oder fressnapf

    ,
  2. Was ist besserfutterhaus oder fressnapf

    ,
  3. fressnapf.oder perro

    ,
  4. Was ist günstiger Fressnapf oder dehner,
  5. feline porta futterhaus,
  6. fressnapf vs Supermarkt
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden