gefrostete Eintagsküken

Dieses Thema im Forum "Barfen" wurde erstellt von coonie5, 13.10.2007.

Schlagworte:
  1. #101 29.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2011
    Caramel

    Registriert seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Hallo J&M,

    man kann es nur am ersten Tag an der
    Kloake erkennen. Durch leichten Fingerdruck wird die Kloake ein wenig umgestülpt und beim Hahn sieht man dann einen kleinen Hügel. Um das zu erkennen muss man schon geübt sein.

    VG Iris
     
  2. #1 29.03.2011
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #102 29.03.2011
    wir haben es einmal versucht und keine meiner fellnasen hat ein küken gefressen und somit haben wir sie alle entsorgen müssen..und das war echt ekelig...
     
  4. #103 29.03.2011
    J&M

    J&M Gast

    Ah ok, danke für die Erklärung...:kotzgirl2:
     
  5. #104 29.03.2011
    So! Heute sind sie geliefert worden, unsere 10 Küken (gestern abgeschickt). Leider nicht gefroren (dachte, die werden immer gefroren geliefert... So standardmäßig??)
    Aufgrund der Frische habe ich den beiden aber eines gegeben. Katinka mag die gar nicht, Ennie dagegen hat sofort ohne zu zögern zugeschlagen. Gut, so hat jeder seine Vorlieben :-D Sie hat auch ohne wilde Spielchen brav auf der Küchentuchablage gefressen. Gestört hat mich das gar nicht, wohl, weil ich aus meiner Kindheit solche Anblicke als normal kenne (bin auf dem Dorf groß geworden, da sieht man sowas öfter).
    Allerdings weiß ich nun nicht, wie ich mit den anderen Küken verbleiben soll... Habe sie erst mal eingefroren, aber ob das so OK ist???

    Kann mir da jemand Rat geben?
     
  6. #105 08.04.2011
    Jojomimi

    Registriert seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auch wenn meine Antwort etwas spät kommt, einfrieren ist o.k. Und wenn eine Katze keine Küken mag, so nehm einfach eine Schnur, binde das Küken daran an und spiel damit "Katzenangel". Nachdem die Katzen ein paar mal reingebissen haben merken sie, dass die ganz gut schmecken.

    Aber Achtung, dies solltest Du nur draußen machen, da sonst das Eigelb im Dottersack Deinen ganzen BOden versaut.
     
  7. #106 09.04.2011
    Danke :-) Den Hinweis werde ich beherzigen ;-) Die Idee ist gut!
     
  8. #107 12.04.2011
    Kittlay

    Kittlay Gast

    Gefrostete Eintagsküken???:eek: Hört sich total gruselig an. Was sind das????:confused:
     
  9. #108 12.04.2011
    J&M

    J&M Gast

    Ab diesem Thread kannst du dir Bilder dazu anschauen...lg ela

    klick
     
  10. #109 12.04.2011
    Kittlay

    Kittlay Gast

    Ich glaub nicht, dass ich das möchte...:(
     
  11. #110 12.04.2011
    Aqua-Cats

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Das sind Küken die eingefrohren wurden.
    Ist nichts gruselig daran.
     
  12. #111 12.04.2011
    Kittlay

    Kittlay Gast

    Dacht ich mir - gut, dass ich den link nicht angeklikt habe.... *schüttel*:eek:
     
  13. #112 12.04.2011
    Biggi44

    Registriert seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Kittlay,

    ich habe ja auch 3 coonijungs und mich bis jetzt immer etwas gesträubt eintagsküken zu verfüttern. (im übrigen schüttel finde ich den link nun gar nicht, da gibts doch wirklich schlimmere anblicke).
    ich bin aber jetzt,nachdem ich mich mal belesen habe zu der entscheidung gekommen, es meinen süßen zu liebe mal mit eintagsküken zu versuchen,da solln ja alle vitamine usw.drinn sein was die süßen brauchen. ich hab mich nun mal für katzen entschieden und da möchte ich sie natürlich so artgerecht wie möglich ernähren auch wenn ich den anblick eventuell nicht so dolle finde. ich kann aber noch nicht negativ über eine sache reden die ich selbst noch nicht ausprobiert habe.
    und wie die tiere gehalten werden die im dosenfutter landen, davon möchte ich erst mal gar keine bilder bzw. videos sehen, aber dass ist wieder eine andere sache.
    ich werds mal ausprobieren und dann berichten wie meine rabauken sich die küken haben schmecken lassen oder auch nicht.

    lg kerstin und die süßen armani,gucci und yoda
     
  14. #113 12.04.2011
    Kittlay

    Kittlay Gast

    Hast ja recht, ich sag ja auch nicht, dass meine Haltung dazu richtig, ist, aber....:o Ach nee, ich mag net reinschauen. Ambivalent, mir klar, denn mein Kater ernährt sich selbst artgerecht und das ist sicherlich für die Vögel und Mäuse viel grausiger als die Eintagskükensache, aber ich sehs dann halt nicht.....*malfixdenkopfeinzieheundmichdavonmache*>>>>>>>>>>>:o
     
  15. #114 12.04.2011
    Biggi44

    Registriert seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    achso, dein kater "tiegert" durch die gegend und besorgt sich tolle leckerchen selbt:).
    meine können sich "das naschzeug":) nur vom vernetzten fenster bzw. der terasse anschauen und dann hoffen das ich mal so ein leckerchen besorge.

    lg kerstin
     
  16. #115 13.04.2011
    Jojomimi

    Registriert seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    WIe kleine Hühnchen eben.
     
  17. #116 13.04.2011
    Kittlay

    Kittlay Gast

    Hm, genau..... Er holt sich das, was er braucht und will....:o
     
  18. #117 21.04.2011
    SebastianP

    Registriert seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ich fütter auch Eintagsküken zusätzlich zum Kitty´s Barfcomplete vom Barfexpress und muss dazu sagen, schön ist es nicht und meine bekommen die nur auf dem Katzenbalkon weil es doch recht saut mit dem Dotter, aber man gewöhnt sich dran und ich seh die als Futter an und als nichts anderes!

    Man kann die Küken ja auch in gewolfter Form kaufen und anbieten, dann ist das nicht mehr ganz so unschön ;)

    Die hat jetzt der Barfexpress übrigens auch im Sortiment in gewolft und ungewolft und derzeit sogar noch im Angebot, muss mich da auch noch eindecken jetzt :p
     
  19. #118 27.04.2011
    Cassandra

    Cassandra Jamila´s Personal

    Registriert seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe mich jetzt auch mal getraut:cool: Ich hatte bei uns im Zooladen zur Probe 3 Küken und 8 Babymäuse gekauft und ich muss sagen, obwohl meine Racker "Fleisch am Stück" so nicht kennen, sondern nur die gewolfte Form oder mal ein Stück Gulasch haben die meisten zumindest die Mäuse für sehr gut befunden:) Die Küken sind derzeit nur bei 3 meiner Racker im Rennen, aber ich denke das wird sich mit ein wenig Geduld auch noch ändern und wenn nicht, hab ich ja als Alternative die Mäuse für den Rest der Rasselbande.
    Die Küken werden bei mir aber nur im Badezimmer verfüttert und unsere Samira hält sich auch dran, das Küken nur in der Badewann zu verputzen. Es ist halt schon ne ziemlich "dreckige" Sache, wenn die Katzen das Küken immer hin und her werfen und reinbeißen und sich dann der Dotter bemerkbar macht:boah: Aber im Bad ist das ok und es ja auch schnell wieder alles sauber gemacht.;)
     
  20. #119 27.04.2011
    Katzenma

    Registriert seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    2
    @Sandra, die Babymäuse sind doch was für den hohlen Zahn.:D Ich habe aus dem Zooladen immer die Springermäuse gekauft, sind nicht so groß wie die normalen Mäuse, aber auch nicht zu klein. Für unsere Fellis genau richtig.
    Hier wurde letztens ein Küken verschleppt, :rolleyes: Aiko war der Meinung er müsse das Küken mal durchs Haus tragen.:boah: Hazel und Arabella fressen die Küken dort, wo ich es ihnen hinlege ohne riesen sauerrei, man findet kein Dotterfleck oder so.:happy:
     
  21. #120 27.04.2011
    neva

    Registriert seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meike,

    die Mäuse sind doch schon tod wenn Du sie kaufst,oder?
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden