gefrostete Eintagsküken

Dieses Thema im Forum "Barfen" wurde erstellt von coonie5, 13.10.2007.

Schlagworte:
  1. #141 22.07.2011
    Little_coonies

    Registriert seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Duschkabine oder
    Badewanne eigenet sich auch sehr gut ;)
     
  2. #1 22.07.2011
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #142 24.07.2011
    Ich oute mich hier :)

    Meine Katzen dürfen ganz Katze sein. Sie verprügeln die Küken, werfen sie durch die Gegend, lieben es sie "zu erbeuten", d.h., sie klauen sie mir vom Schneidebrett wenn ich den Dotter ausgedrückt habe.
    Nachdem die Katzen ihr Vergnügen hatten, vergnüge ich mich mit Scheuerlappen und Schrubber :).
    Ich nehme es gelassen.
     
  4. #143 24.07.2011
    Little_coonies

    Registriert seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Meine sind inzwischen ziemlich anständig. Jeder hat seinen festen Platz in der Küche. Den Dotter drücke ich nicht aus. Bei Tuna bleibt kein einziger Tropfen übrig und bei den anderen wisch ich halt die Flecken weg. Die Kitten sind da ganz anders. Da wird das Küken durch den halben Flur geschleudert, ordentlich verprügelt und mit viel geschmiere vertilgt. Allerdings lecken die fein säuberlich jeden Tropfen vom Boden.
     
  5. #144 24.07.2011
    Meine lecken den Dotter auch auf, wenn sie mal ein Küken klauen können, das ich noch nicht ausgedrückt habe. Allerdings hinterlassen sie überall Spuren ihres kleinen "Massakers".

    Little_coonies, sollte man den Dotter nicht wegen der Übervitaminisierung ausdrücken? Man sagte mir das so, und da ich jeden Tag Küken verfüttere, drücke ich den Dotter aus.
     
  6. #145 24.07.2011
    Aqua-Cats

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ichn füttere seid 2003 Küken und habe noch nie den Dotter entfernt, weder bei den Kitten noch bei den Großen undmanche fressen 3-4 Küken.
     
  7. #146 24.07.2011
    clarooky

    Registriert seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab es bis jetzt noch nicht geschafft ein paar Küken zu kaufen :rolleyes:, vielleicht schaff ich es morgen ... Werde dann berichten :zwinkergirl:
     
  8. #147 24.07.2011
    Katzenma

    Registriert seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    2
    Ich entferne den Dotter auch nicht. Arabella frisst auch ab und zu 2 Küken am Tag, aber ich gebe Küken auch nur alle 2 Tage.
     
  9. #148 25.07.2011
    Aqua-Cats

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns gibt es Kükies täglich :D
    Jeden Morgen sobald ich aufstehe gibt es ein Mordstheater - das es nicht schnell genug geht bis es die Kükies gibt
     
  10. #149 25.07.2011
    Katzenma

    Registriert seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    2
    Ne, morgens wird hier nicht viel gefressen. :rolleyes: Die Küken gibt es meistens abends, wenn alle aus dem Nachmittagsschläfchen erwacht sind. ;)
     
  11. #150 25.07.2011
    Aqua-Cats

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    wenn es danach gehen würde - dann könnten sie schon wieder die nächste Runde verdrücken:D
     
  12. #151 25.07.2011
    Little_coonies

    Registriert seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Es ist richtig, dass man bei täglicher Kükenfütterung zur sicherheit den Dotter ausdrücken sollte. Ich mach das nicht, weil ich mein Futter ja ohnehin selbst mache und dann den Vitamin A Bedarf einfach anpasse.
    Füttert man täglich Kükem mit Dotter und dazu noch NaFu oder TroFu das schon ausreichend Vitamin A enthält riskiert man eine Vitamin A Überdosierung.

    Die Auswirkungen hiervon zeigen sich natürlich nicht immer sofort.
     
  13. #152 29.07.2011
    clarooky

    Registriert seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab heute gefrostete eintagsküken gekauft, hab eins in der tupperdose zum auftauen ...
    Das wird mich nachher richtig an überwidung kosten ... irgendwie tut mir das tierchen leid
    Ich hoffe ich schaff das nachher
     
  14. #153 29.07.2011
    Vom Aprather

    Registriert seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe heute nochmal 4 Küken gekauft. Zwei davon habe ich auftauen lassen und eben auf dem Balkon gegeben.

    Daffy war ganz hin und weg, musste die Küken aber an den Beinchen bisschen hin und her schleudern. Daffy hat ganz interessiert geschaut, war aber wegen dem Flaum war sie etwas gehemmt.

    Aber irgendwie war sie sehr interessiert und als ich später nochmal wieder kam, war das Küken fast aufgefuttert! Toll, hätte ich gar nicht von ihr gedacht.

    Jetzt wird schön geschlafen und das andere Küken habe ich fest verschlossen im Kühlschrank liegen, kann sie dann morgen nochmal fressen.

    Wie lange halten sich die Küken im Kühlschrank?

    LG
    Simone
     
  15. #154 30.07.2011
    Aqua-Cats

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Also länger als 1 Tag würde ich sie nicht drin lassen.

    Wenn lagern - dann gefroren. Da halten die dann ein paar Monate - vorausgesetzt die Katzen waren zu verfressen:D
     
  16. #155 31.07.2011
    Vom Aprather

    Registriert seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,

    ja länger wie einen Tag wollte ich sie auch nicht lagern.

    Ich habe Daffy ausnahmsweise gestern das zweite Küken gegeben, weil es halt schon aufgetaut war.

    Und sie hat es sehr gerne gegessen! Noch lieber wie am Vortag.

    Bella und Charly mögen es gar nicht, aber vielleicht kommt es ja noch!

    Gut dass ich es nocheinmal versucht habe, es macht wirklich Freude, Daffy, die sonst so makelig ist, das Küken sehr gerne frisst!

    LG
    Simone
     
  17. #156 28.11.2011
    Gast788

    Gast788 Gast

    huhu

    Also meine Lieben ich habe grade eben ein video gesehn wie diese küken letzendlich getötet werden.. ich habe auch mit dem Gedanken gespielt meine Küken zu geben aber nachdem ich gesehen habe wie die die kleinen töten finde ich das für mich verwerflich bzw. ich kann es mit meinem gewissen nicht vereinbaren meinen das zu geben :-(

    Lg Tine
     
  18. #157 28.11.2011
    Katzenma

    Registriert seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    2
    Tine, sicher hast du recht, aber das sind nunmal die männlichen Tiere, die man halt nicht braucht und getötet werden sie oder so. Entweder werden sie von uns Katzenhaltern gekauft oder sie werden weiter verkauft für die Futterherstellung.
    Mir hat man mal einen Tipp gegeben, wie ich Mäuse hätte töten können, weil der Tierfachhandel keine Futtermäuse mehr hatte. Ich schreibe es hier nicht rein, aber das fand ich abartig
     
  19. #158 28.11.2011
    Vom Aprather

    Registriert seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Tine,

    ich finde es auch nicht verwerflich, wenn Du Dich dazu entscheidest, Küken zu füttern oder nicht.

    Früher hätte ich es mir auch nicht vorstellen können, aber wenn man sieht, wie gerne die Katze das Küken frisst und dazu noch zunimmt, finde ich das für mich in Ordnung.

    LG
    Simone
     
  20. #159 28.11.2011
    Gast788

    Gast788 Gast

    muss ja jeder selbst wissen :-)

    Ich kann es nicht obwohl es ja gesund sein soll :-(
     
  21. #160 28.11.2011
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Christine mir geht es nicht anders ;-)
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden