German Angora Diskussion

Dieses Thema im Forum "Katzenrassen" wurde erstellt von lunalea, 27.02.2008.

  1. #1 27.02.2008
    lunalea

    Registriert seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich möchte hier einiges richtigstellen:
    Die Zucht der Deutsch Langhaar Katze basiert absolut nicht auf Foundationtieren. Da es seit über 45 Jahren nur eine einzige Züchterin dieser alten Rasse gibt und die Ahnen der dortigen Zuchttiere lassen sich alle über viele Generationen zurück verfolgen! Nur eben jene Dame darf von sich behaupten "Deutsch Langhaar"
    zu halten und zu züchten. Von ihr ist in all der Zeit nur ein einziger Kater abgegeben worden und der ist nicht in die Zucht gegangen!
    Was heute unter dem Namen " Deutsch Langhaar" "gezüchtet" und verkauft wird sind zu einem großen Prozentsazt German Angora Katzen und dann noch einige Mischlings- Kater.
    Bei den sogenannten " Deutsch Langhaar" Züchtern handelt es sich um ehemalige German Angora Züchter die sich den strengen Regeln des 1. GACC e. V. nicht unterwerfen wollten. Da der Name " German Angora" eine geschützte Marke ist und nur von Vereinsmitgliedern benutzt werden darf haben eben jene Züchter sich ( aus Marketing- Gründen ? ) den Namen " Deutsch Langhaar" für ihre Tiere angeeignet.

    Der Name "Deutsch Langhaar" steht diesen Tieren in keiner Weise zu und es handelt sich bei dieser Zucht auch nicht, wie angegeben, um eine Erhaltungszucht da nicht ein einziges reinblütiges Tier in dieser Zucht zu finden ist!

    Es steht keine einzige echte Deutsch Langhaar zu Verkauf!

    Viele Grüße,
    lunalea
     
  2. #1 27.02.2008
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 27.02.2008
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm auf den German Angora Seiten lese ich allerdings auch des öfteren den Begriff "Deutsch Langhaar". Und sogar, dass es eigentlich darauf basiere. Das versteh ich jetzt nicht.

    Wo ist denn da jetzt der Unterschied?
     
  4. #3 27.02.2008
    lunalea

    Registriert seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der Unterschied ist ganz einfach: die German Angora ist nach Vorbildern alter Gemälde gezüchtet. Sie sieht der Deutsch Langhaar rein äußerlich sehr ähnlich, nimmt aber nicht für sich in Anspruch mit ihr genetisch gleich zu sein.
    Die echte Deutsch Langhaar, im Besitz einer Dame aus dem Kreis Minden, entstammt den alten Originallinien von Prof. Schwangart!
    Es waren 2005 noch 14 Tiere. Diese Tiere stehen nicht für einen Outcross zur Verfügung und sind natürlich unverkäuflich!

    Der Standard der heute für die angeblichen Deutsch Langhaar verwendet wird ist der erste, unbearbeitete German Angora Standard der vom 1. GACC e. V. erstellt wurde!

    Lieben Gruß,
    lunalea
     
  5. #4 27.02.2008
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Da blick ich trotzdem nicht durch. Also sind German Angoras keine Deutsch Langhaar und die German Angoras sind eine neue Rasse, aber trotzdem lese ich auf einer German Angora Seite was von einer Erhaltungszucht der ältesten Rasse Deutschlands? :?(:

    Ihr züchtet Rassen nach Gemälden? :?(:
     
  6. #5 27.02.2008
    lunalea

    Registriert seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nein, German Angora Katzen sind keine Deutsch Langhaar!
    Es gibt, wie schon gesagt, nur bei einer einzigen Züchterin auf dieser Welt Deutsch Langhaar Katzen!
    Die German Angora ist eine eigenständige, neue Rasse die nach alten Vorlagen und den Bildern der alten Deutsch Langhaar gezüchtet wird.
    Da Du offensichtlich auf meine Seite verweist und dort auf einen Satz auf der Startseite, ließ doch bitte den Text "Deutsch Langhaar?" darauf bezieht sich der Hinweis auf die Erhaltungszucht.
    Lieben Gruß,
    lunalea
     
  7. #6 27.02.2008
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Was sind denn German Angoras? Deutsch Langhaar also nicht, hab ich verstanden!
    Eine ganz neue Rasse, die auf Grund von Bildern der Deutsch Langhaar versucht wird nach zu züchten?
    Versteh das jetzt glaube ich nicht....
     
  8. #7 27.02.2008
    lunalea

    Registriert seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole,
    Du hast das schon ganz richtig erfasst. German Angora Katzen sind eine eigenständige Rasse. Sie basiert auf langhaarigen Hauskatzen, auf den sogenannten Foundationtieren. In den Würfen freilebender EKH fallen immer wieder auch mal langhaarige Kitten. Diese Tiere werden für die Zucht der German Angora herangezogen wenn sicher ist, daß kein Fremdblut eingekreuzt wurde.
    Im Grunde ist die German Angora eine deutsche Waldkatze.
    Diese Katzen gab es in Deutschland schon seit eh und je nur haben wir 2005 begonnen sie unter dem Namen German Angora planmäßig zu züchten.
    Lieben Gruß,
    lunalea
     
  9. #8 27.02.2008
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Das es eine eigenständige Rasse ist, habe ich begriffen...



    Nochmal die Frage wobisher keine Antwort kam.....:

    Eine ganz neue Rasse, die auf Grund von Bildern der Deutsch Langhaar versucht wird nach zu züchten?

    Ist das so?
     
  10. #9 27.02.2008
    lunalea

    Registriert seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole,
    nein, nicht ganz, denn welche Rasse genau auf den alten Gemälden zu sehen ist können wir nur erahnen. Fakt ist, das es schon seit Urzeiten langhaarige Katzen in Deutschland gibt. Früher nannte man diese Katzen allgemein Angora Katzen wegen des langen Felles.
    Nach diesen alten Vorlagen wird die German Angora heute gezüchtet.
    Lieben Gruß,
    lunalea
     
  11. #10 27.02.2008
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Finde diesen Absatz recht hetzerisch und wenig informativ, sorry.
    Wirkt auf mich leider nur so, als wolle man irgend wen um jeden Preis schlechtmachen :n: Das wirft weder ein gutes Licht auf den Seitenbetreiber noch auf die ganze Sache :i:

    Erst wird gesagt, die Rasse "German Angora" wurde sich neu ausgedacht, dann wurde sie nach Gemälden gezüchtet (wobei ich mich immer noch Frage, wie man nach Gemälden züchten kann, geschweige denn einen Standard festlegen will. Hat man einen untalentierten Maler erwischt, dann hat man wohl ein Problem :smile2:) und dann basiert sie wieder auf Deutsch Langhaar (auch wenns keine Deutsch Langhaar sind)

    Wieso wird die Deutsch Langhaar denn von den Vereinen akzeptiert? Ich vertraue dem Sachverstand derer, weil ich denke die wissen was sie tun. Oder haben die auch keine Ahnung?

    Naja mir is das alles zu hoch. Auf mich wirkt das irgendwie, wie ein Streit, den jemand unbedingt öffentlich austragen will :n:
    Wenn da doch, wie ich gelesen habe, eh Anwälte im Spiel sind wozu das denn hier noch? Manche Leute brauchen wohl die Aufmerksamkeit :n:
     
  12. #11 27.02.2008
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0

    Äh????? Jetzt bin ich total verwirrt! Also es wird von euch versucht,eine Katze nachzuzüchten, von der ihr "glaubt" es sei eine Deutsch Langhaar, oder doch eine Angora? Welchen Standard befolgt ihr denn? Den vom Bild , was hoffentlich von einem begabten Maler stammt, oder den vom Herrn Prof. F.Schwangart, dem der den Standard für DL festgelegt hat?
     
  13. #12 27.02.2008
    lunalea

    Registriert seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @Tiia
    es geht hier nicht um "Aufmerksamkeit" sondern einzig und alleine darum hier verdrehte Fakten richtig zu stellen. Es gibt keine " Deutsch Langhaar Erhaltungszucht", und die German Angora ist keine Deutsch Langhaar.
    Es gibt nur ein paar Leute die behaupten mit der German Angora Deutsch Langhaar Katzen zu züchten und das ist nicht möglich!
    Es gibt nur eine einzige Deutsch Langhaar Züchterin und die züchtet ausschließlich mit Deutsch Langhaar Katzen. Nicht mit Foundationtieren.
    Es ist einfach eine Anmaßung zu behaupten man würde Deutsch Langhaar züchten! Das ist nicht möglich. Der Rassename ist vergeben und den kann man sich nicht einfach aneignen für Tiere die nicht einmal entfernt genetisch mit der Urrasse verwand sind.

    @ Nicole,
    die GA ist eigenständig und hat einen in Zusammenarbeit mit der WCF erstellten Standard.
    Lieben Gruß,
    lunalea
     
  14. #13 27.02.2008
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Und warum erkennen die Vereine die Zucht trotzdem an?
    Haben die etwa keine Ahnung?
     
  15. #14 27.02.2008
    Moorkatze

    Registriert seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ihr Lieben

    ich möchte nun auch mal etwas zu diesem Thema sagen:

    Eigentlich ist das ja gar nicht so schwer, bei der Züchterin die behauptet "Deutsch Langhaar" zu züchten, handelt es sich um ein ehemaliges Mitglied im 1. German Angora Cat Club.
    Sie züchtet dementsprechend mit German Angora Katzen, die Papiere von dem 1.GACC haben.
    Die Frage, die sich nun stellt, ist:
    Wie kann man mit German Angora Katzen Deutsch Langhaar Katzen züchten?
    Nur darum geht es, ich möchte das hier nur richtigstellen.
    Es wird den Lesern und Forumsbesucher vorgegaukelt, das es sich um Deutsch Langhaar Katzen handelt.
    Ich hätte mich zu diesem Thema gar nicht geäußert, wenn hier nicht massiv Werbung für diese Zucht betrieben werden würde.

    Ich hoffe, nun kann das jeder verstehen ...

    LG Tina
     
  16. #15 27.02.2008
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Was ist an dem Standard denn anders?
    Hab da keine Ahnung und bitte um Aufklärung, wo da der Unterschied liegt?
    Also so wie du schreibst, handelt es sich hier um 3 verschiedene Rassen...
    1. Das Original: die DL
    2. Die Nachzucht : German Angora
    3. Die Nachzucht: DL

    Alle 3 haben anscheinend einzig und allein den Unterschied im genetischen Teil, weil ausser einer Züchterin, niemand sonst Erbträger besitzt, und meines wissens nach spricht nichts gegen die Verwendung des Namens DL, wenn die Katzen doch dem selben Standard entsprechen!

    Für mich sieht das auch sehr stark nach Missgunst und Provokation aus!
    Ich schliesse mich da Tiia`s Meinung voll an, wozu das ganze hier noch, wenn sich da eh schon Anwälte drum kümmern?
    Das Ganze hier scheint doch anscheinend nur dazu zu dienen, andere Leute hier schlecht zu machen, warten wir doch einfach ab, was Justizia dazu meint......
     
  17. #16 27.02.2008
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Also doch private Differenzen :smile2:
     
  18. #17 27.02.2008
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0

    Was soll sie denn bitte dann mit German Angora`s züchten, wenn ihr die Verwedung dieses Namens wegen Markenschutz untersagt wird? wie soll das gehen, bitte schön?
    Ausserdem wird hier nach dem Standard von ein und der selben Rasse gezüchtet, also warum dannn eine eigene Bezeichnung?
     
  19. #18 27.02.2008
    Nessi

    Nessi Moderator

    Registriert seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    1

    Aber Ihr betreibt hier gerade nichts anderes, als massiv gegen jemanden indirekt zu hetzen...

    Ich denke, sowas sollte man dann auch im privaten lassen und nicht kreuz und quer öffentlich tragen.

    Scheinbar sind doch diese Katzen in den Vereinen anerkannt. Sonst dürften sie diese Namen nicht tragen und sich als DL Züchter ausgeben.

    Ich denke mal, dass die Vereine durchaus Fachkompetenzen besitzen, um entscheiden zu können, ob dieser Züchter die eine oder andere Rasse züchten darf oder nicht, weil er dementsprechende Zuchttiere besitzt.

    Im Grunde nach, liegt doch Euer Hauptproblem darin, dass hier Menschen unterwegs sind, die nicht duckmäuserisch unterwegs sind, sich nicht den hohen "Göttern" eines Vereines unterworfen haben und der Name GA geschützt wurde, um diesen Meuterern den Gar auszumachen.
    Da diese aber weiterhin züchten, weil die Vereine DL anerkennen, kocht Euch die Galle über und es muss mit aller Gewalt versucht werden, durch Schlechtreden diesen Meuterern einen Strich durch die Rechnung zu machen.

    Ich findes es schäbig und mehr als nur niveaulos.
     
  20. #19 27.02.2008
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Den Eindruck habe ich inzwischen auch, kann mich da Nessi nur anschliessen! Besser hätte man es nicht sagen können! :entzueckt:
     
  21. #20 27.02.2008
    Nessi

    Nessi Moderator

    Registriert seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    1
    Und genau da beißt sich doch die Katze in den Schwanz:

    Einerseits bestätigt dieser Verein, dass GA gezüchtet werden, andererseits wird den Leuten, die nicht mehr in dem genannten Verein sind, durch ein schnelles Schützen des Namens, untersagt, dass sie ihre Zucht so benennen.

    Hier will ein Verein ein Marktmonopol bilden und alle Züchter unterwerfen, ansonsten verklagt man mal, wenn sich jemand nicht untwerfen will. Und das ist aus meiner Sicht doch ehrlich gesagt der eigentliche Fakt der ganzen Angelegenheit.

    Wieviele Vereine gibt es, die ein und dieselbe Rasse bezüchten? Wieso geht das bei denen und da nicht?

    Versteh ich net...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden