Gewicht beim Kater

Dieses Thema im Forum "Ernährungsratgeber, Trinkanimation und Rezepte für" wurde erstellt von siebenpunkt, 09.09.2015.

Schlagworte:
  1. #1 09.09.2015
    siebenpunkt

    Registriert seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo mein Kater Timmy ist 1,5 Jahre alt und wiegt
    jetzt 6,1 kg er bekommt 120 gr Futter den Tag über und etwas Trocken leckerchen sind gestrichen er ist ein sehr großer Kater kann das auch das Gewicht beeinflussen
     
  2. #1 09.09.2015
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 09.09.2015
    floeckchen

    Registriert seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    sorry, aber dazu kann man so gar nichts sagen. kater mancher rassen können noch deutlich schwerer sein; andere sind mit dem gewicht schon fett. 120g futter am tag sind m. e. für einen großen kater sehr wenig. wie viel trofu? welches?
    flöckchen
     
  4. #3 09.09.2015
    siebenpunkt

    Registriert seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Er bekommt immer mal am Tag 2 Hände voll Trockenfutter es ist One und wenn das alle ist bekommt er Ims von Hill das hat under cverstorbener Kater Dandy seine ganzen 18 Jahre bekommen er war aber leicht 5,5 kg war sein höchszes Gewicht er war ein seal Color Perserkater unser Timmy ist ein Hauskater
     
  5. #4 09.09.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Iams hatte meine einstige Perserin auch bekommen.Sie wurde 10 Jahre alt,und wog aber fast 10 kg.(Starb aber an Leukose)Früher wra das mit den Impfungen noch nciht so.Das war in den 80igern.Meine Susi war echt toll,und nie krank sonst.Meine Kary bekommt Hills vom TA,weil sie eben auch Probleme hat,anderes Futter verträgt Mylady leider nicht;-(( Dann machen ihre Blutwerte nicht mit.Und sie bekommt Dünnpfiff.So läuft alles optimal.Sie wiegt 4 kg..fast.
    Wenn Du eine Maine Coon hats,diese Rassen sind eh schwerer,vorallem die Kater.
    Ein Hauskater,also eine EKH.Hm...was denkst Du denn,wie fühlt er sich um den Leib und Rippenbogen an.Das tatset meine TA ab.Kary ist nicht zu dick,was ich mal dachte.
    Vielleicht ist da ja noch eine andere Rasse mit drin...wer weiss;)
     
  6. #5 09.09.2015
    Flederviech

    Registriert seit:
    09.04.2015
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    1
    Lass das Trockenfutter komplett bitte weg und gib ihm gutes Nassfutter.
    120g Futter am Tag sind ansich zu wenig ... wenn es Nassfutter ist. Im Schnitt über den Tag für ein Kater in dem Alter wären ... naaaa ... je nach Futterqualität...so ab 250gr "normal".
    Lässt sich jetzt wirklich blöd schätzen,da je hochwertiger das Futter,desto weniger brauchst du,weil es länger satt macht und besser verwertet wird vom Tier. Also je schrottiger das Futter desto mehr musst du füttern,damit Katz zufrieden ist. Gibst du viel vom schlechten Futter,was ggf auch noch viel Zucker und Getreide hat,desto schneller hast du Übergewicht beim Tier.

    Ich hab hier eine 16 Monate alte Katze die ein schlechter Vergleich ist,da sie wirklich winzig ist vom Bau her,zudem auch noch ein Mädchen. Sie wiegt etwa 3 kg und futtert von hochwertigem Futter etwa 200gr weg und ist lecker zufrieden.
    Mein 3 jähriger Kater (wohl besserer Vergleich von wegen Größe) ist recht groß und gut gebaut. Hat jetzt knapp unter 7kg und haut am Tag mindestens 300gr weg,je nach Futtersorte. Wenn er Barf oder gekocht bekommt weniger. Er ist nicht dick bei,aber ich muss aufpassen ^^ Sobald er Trockenfutter bekäme,würde er mir explodieren. Das Zeug macht zwar rasch satt (egal welcher Qualität ... gibt ja nun auch getreide/zuckerfrei und eher etwas hochwertiger) aber hält nicht lange vor. Quasie wie Fastfood von McDoof wie bei uns Menschen. Gehaltvoll aber nicht gut verwertbar.
    Wenn du mal guckst und einen Querschnitt ziehst,ist die Mengenempfehlung bei Trockenfutter 80-90g am Tag. Und das OHNE Nassfutterzusatz.

    Was bekommt er eigentlich für Nassfutter ?
     
  7. #6 09.09.2015
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Wäre geschickt wenn du mal ein Bild von deinem Kater einstellst, dann könnte man sich ein Bild machen.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden