Größter Online-Händler Japans verbietet Verkauf von Elfenbein

Dieses Thema im Forum "IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond" wurde erstellt von Gast5874, 13.07.2017.

  1. #1 13.07.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Rakuten, der größte Online-Händler in Japan, hat den Verkauf von Elfenbein auf seiner Plattform verboten.


    Der Anfang Juli eingeleitete Kurswechsel festigt den Ruf des Online-Händlers als weltweit führendes Unternehmen, das den Kampf gegen den illegalen Wildtierhandel unterstützt. Rakuten hat außerdem den Verkauf von Körperteilen von Meeresschildkröten, Walen und Delfinen verboten. Das Verbot von Elfenbein kommt keine Sekunde zu früh: Aufgrund der hemmungslosen Elefantenwilderei
    sind die majestätischen Dickhäuter in einigen Gebieten vom Aussterben bedroht. Dabei gefährden die Händler zugleich Ökosysteme und untergraben die nationale Sicherheit.


    Seit Jahren nutzten Kriminelle und skrupellose Händler das Internet, um Gesetze zu umgehen und Käufer in aller Welt zu erreichen. Die Untersuchungsberichte des IFAW (von Killing with Keystrokes von 2008 bis zu Wanted – Dead or Alive von 2014) zeigten das Internet als riesigen Handelsplatz für wilde Tiere und zogen die Aufmerksamkeit von Strafverfolgungsbehörden und Industrie gleichermaßen auf sich. Strafverfolgungsbehörden in Ländern wie China, den USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland haben bereits erfolgreiche Maßnahmen ergriffen, um den illegalen Wildtierhandel zu bekämpfen. Ohne die Kooperation von Online-Händlern würden diese Anstrengungen jedoch weiterhin ins Leere laufen. Wenn man nur einzelne Verkäufe oder Händler verbietet, werden die Geschäfte anderswo weitergeführt.


    Wir müssen die Zulieferkette der Händler unterbrechen. Je weniger Anbieter von Stoßzähnen und Elfenbeinschnitzereien es gibt, umso weniger Gewinn wird erzielt, und somit steigt die Überlebenschance wild lebender Elefanten. Rakutens neue Unternehmensstrategie macht deutlich, dass illegaler Wildtierhandel nicht länger geduldet wird. Das Unternehmen verdient hohe Anerkennung für diesen entscheidenden Schritt....


    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 13.07.2017
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden