Haaren Eure Süßen auch gerade so viel?

Dieses Thema im Forum "Katzenkrankheiten" wurde erstellt von Katze-Kimba, 21.04.2009.

  1. #41 08.08.2009
    klunki

    klunki Gast

    da hab ich echt
    glück - unsere haaren fast gar nicht ::dance:: ::dance:: ::dance::
     
  2. #1 08.08.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #42 08.08.2009
    Nelo

    Registriert seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    @klunki
    was heißt fast gar nicht?

    ;-)
     
  4. #43 08.08.2009
    klunki

    klunki Gast

    na ja so, dass man eigentlich nie was an den Klamotten hängen hat (ausser man hat wiiirklich gaaaaanz intensiv mit den Katzis gekuschelt) und das, was auf den Schlafplätzen hängenbleibt sehr wenig ist.

    es sind zwei Orientalen - die sind halt sehr Kurzhaarig und haben keine Unterwolle.....

    LG

    Juanita
     
  5. #44 28.08.2009
    Bridget

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Macht mal Gute Miene zum "bösen" Spiel! ;-) ::uhu::

    Machts wie ich, sammelt die "Wolle" und strickt. ::dance::

    Der `Gaudi wegen ´ hab ich mal angefangen, irgendwas, zu stricken.

    Hab nun schon wieder einen Batzen Wolle gesammelt. Beim "Glotzen" wird nun allabendlich "gesponnen" ! "Spinnen" tu ich sowieso ;-) ::zunge::

    Aber nun mal her mit euren Vorschlägen was ich überhaupt stricken könnte.
    ;-)
    Ein Pulli wirds bestimmt so schnell nicht und außerdem würd ich den niemals anziehen, denn egal wie weich sich die Wolle in "Natura" anfühlt, gestrickt ist es grausam!!!!!


    Guckt mal wie bunt das ganze aussieht:
    [​IMG]

    Komischerweise sieht man nix von Meggies rotem Fell?!
     
  6. #45 28.08.2009
    klunki

    klunki Gast

    Bridget, das ist ja GENIAL :acute: :acute: :acute:

    ich würde Dir vorschlagen, aus der "Wolle" ein kleines Mini-Kätzchen zu stricken - wie findest Du das???

    Mensch, das Pröbchen glitzert vielleicht toll - einfach klasse :acute: :acute: :acute:

    Liebe Grüße

    Juanita
     
  7. #46 28.08.2009
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
    wow :acute:, das sieht super aus. Kannste ja vielleicht so Teddys stricken und die dann irgendwo hinstellen
     
  8. #47 28.08.2009
    Bambi

    Bambi Little Monster

    Registriert seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja cool ::dance::. Werde ich auch mal ausprobieren.

    Gute Idee
     
  9. #48 28.08.2009
    Nelo

    Registriert seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Wow, du glückliche ;-)

    Ich hab überall Haare an den Klamotten. Meine Fusselrolle ist immer in greifbarer Nähe.

    Ist auch immer ein Drama die Katzen zu bürsten. Am Bauch mögen sie das nicht so. Naja, aber muß sein, sonst hängen die Haare überall und für die Katzen ist es ja auch viel angenehmer, wenn das weg ist.
     
  10. #49 28.08.2009
    Nelo

    Registriert seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    @Bridget
    Du bist der Hammer. ::gacker:: ::gacker::

    Wie bist du denn auf die Idee gekommen und wie verabeitest du die Haare, dass du dann stricken kannst.

    Ich kenn das noch von meiner Oma und meiner mama, die haben früher Teppiche mit Schafswolle von eigenen Schafen gemacht. ist zwar schon lange her, aber da hab ich das mal gesehen. Die haben das an so einem Gerät gemacht. Sah schon lustig aus. Alles handarbeit.
     
  11. #50 28.08.2009
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
  12. #51 28.08.2009
    Bambi

    Bambi Little Monster

    Registriert seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    0
    @Tiia: Danke für den Link. Werde da gleich mal nach schauen

    @Nelo: Mir gehts auch so, die Katzenhaare kleben wirklich überall. Auf den Klamotten, der Wolldecke, dem Fußboden... Ich könnte noch stundenlang aufzählen.

    Pauli haart selbst wenn es Hochsommer und sehr warm ist, was mich eigentlich wundert, da die Katzen ja das meiste Fell in Frühjahr verlieren.
     
  13. #52 28.08.2009
    Nelo

    Registriert seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Naja, also das kommt glaub wirklich auf die Unterwolle an. Meine Joy hat weniger Unterwolle als mein Spinky.....und der haart auch mehr als sie.
    Zudem habe ich gemerkt, je regelmässiger ich ihn bürste um so weniger ist es mit den Haaren. Am besten ist es, wenn man sie jeden Tag kurz ne Minute oder so durchbürstet. Das reicht auch schon. Ich hab super Erfahrungen damit gemacht.

    Aber trotzdem sind genug Haare da. Naja, das ist halt bei Katzen so. Es sei denn man hat wirklich welche mit fast keiner Unterwolle, da sagen ja viele, dass diese kaum Haare verlieren. ( hihi, das kann ich mir gar nicht vorstellen, hab seit 10 Jahren Haare um mich ha ha ha ha)

    Naja, was solls, hab mich schon damit abgefunden, dass ich einfach mehr Putzen muß als Menschen ohne Katzen ;-)
    Würde trotzdem nicht mehr ohne Katzen sein wollen. ::flagge::
     
  14. #53 28.08.2009
    Lissy

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    also meine kauen lieber auf der bürste rum als das se sich kämmen lassen.
    das machen se zwei drei strigelein mit und dann wird genüsslich drauf rum gekaut.
    hat meine alte auch schon gemacht aber die hat beim bürsten länger durchgehalten und sie konnte ich sogar gegen den strich bürsten, erst hab ichs unordenlich gemacht und dann wieder grade ::gacker::
     
  15. #54 28.08.2009
    isolde

    Registriert seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    ::uhu:: Bridget,

    das ist ja eine tolle Idee. Wolle hätt ich auch genügend, stricken könnte ich auch aber das mit dem spinnen kann ich nicht. Ich meine natürlich das spinnen mit der Wolle, das andere ist nicht so schwer.

    viele Grüße
    Ingrid
     
  16. #55 30.08.2009
    Bridget

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! ::uhu:: ::uhu::

    @Tiia, dankeschön, jetzt hab ich auch ein paar Ideen, was ich mal Stricken könnte.

    Für die "Produktion" der Wolle hab ich leider kein Spinnrad....wie gesagt, spinnen kann ich hervorragend.....haha....
    Ich nehm die ausgekämmte Wolle nur zwischen die Finger und dreh und zieh ganz leicht daran. Bis in etwa die Stärke erreicht ist.....das ist meist nicht leicht, weil die Wolle manchmal zu dünn wird und dann reisst. Aber man kann die ganz einfach wieder "zusammenpappen", indem man sie einfach wieder zusammendreht.

    Ich habe übrigens die Wolle zuerst gehäkelt. Aber ich kann mir nicht helfen, häkeln schaut Sch....aus! Alles ist auch viel zu steif und fest.
    Das Auftrennen war etwas schwierig, aber komischerweise hatte sich die Wolle durch den Häkelvorgang schon wunderbar zusammen gehakt, dann sah das ganze wirklich wie vom Knäuel aus.
    Im Moment wickle ich die "gedrehte" Wolle um einen Schaschlikspieß.
    Wenn ich die Arbeit zur Seite lege, stecke ich das ganze in eine Beutel mit so einem "Reißverschluß". Wehe wenn den die Meggie erwischt, dann schnappt sie sich "ihre" Wolle und haut damit ab. Die Tüte ist schon total zerbissen....haha....
    Die gibt ihre Haare nicht soooo gern ab....hihi...

    Mein Probestück wollte ich schon als "Handytäschchen" zusammennähen. Das hätt ich dann an den Gürtel gehängt und jedem mit Stolz sagen können, das ist aus meinem Katzen!!!!
    In meinem Bekanntenkreis hab ich einige gefragt, woraus dieses Strickzeugs wohl besteht. Die haben erstmal auf Mohair getippt. Bis ich dann gesagt habe KATZE.....die haben erstmal geglotzt. Eine Kollegin hat sogar gemeint ich hätte somit etwas total wertvolles und ich solle es gut aufheben.
    Man kann übrigens auch mit Wolle "Filzen".
    http://www.goldi-baeren.de/Filzanleitung.htm
    Wär auch eine tolle Idee! ::vogel::
     
  17. #56 31.08.2009
    J&M

    J&M Gast

    Echt klasse... :acute:

    Ne wat sind die süsssssss... ::flagge::
     
  18. #57 31.08.2009
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
    Nathi filzt auch, allerdings bisher nicht mit Katzenhaaren.
     

    Anhänge:

  19. #58 31.08.2009
    J&M

    J&M Gast

    Na siehste dann weiss sie was sie jetzt zutun hat... ::auslach::
     
  20. #59 31.08.2009
    Bambi

    Bambi Little Monster

    Registriert seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    0
    *Off Topic*

    @Gabi69: Das sieht ja klasse aus, hast du das selbst gemacht?
     
  21. #60 31.08.2009
    J&M

    J&M Gast

    Nicht gabi bin aber mal antwort...*g*

    Das ist ihre Tochter...*zwinker*
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden