Haargummi gefressen

Dieses Thema im Forum "Katze krank ?" wurde erstellt von Jana96, 10.04.2019.

Schlagworte:
  1. #1 10.04.2019
    Jana96

    Registriert seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe mich aufgrund eines akuten Problemchens neu hier angemeldet um mir einen Rat einzuholen, ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig. Ich habe vor zwei Wochen zwei Kater von einem Pärchen übernommen, die ansonsten ins Tierheim gemusst hätten, da beide sie schnell los werden wollten Ich bin absolut happy mit den beiden, jedoch noch sehr katzenunerfahren. Jetzt ist folgendes passiert: Einer der beiden Kater (Tokio) hat
    gestern morgen bevor ich zur Uni wollte ein Haargummi erst mit seinen Krallen durchtrennt und dann gefressen. Als ich es ihn essen gehört habe und schnell zu ihm gelaufen bin war es leider schon zu spät und das Haargummi war weg Ich habe mir dann total Gedanken gemacht und direkt einen TA in der Nähe angerufen, der sagte aber ich solle Tokio erstmal beobachten und abwarten ob es nicht evtl. Auf natürlichem Wege wieder rauskommt. Ich bin dann zuhause geblieben und hab den Kleinen den ganzen Tag beobachtet. Er ist ganz munter, spielt viel, schmust viel und frisst ganz normal. Er war seitdem zweimal auf der Toilette. Beim ersten Mal habe ich nichts gefunden, beim zweiten Mal jetzt aber, war etwas längliches ‚Band‘ Ähnliches in seinem kot. Es sah mir nicht wirklich aus wie ein Haargummi aber ich wüsste auch nicht was es sonst gewesen sein könnte? Hat jemand vielleicht schon mal so ein verdautes Haargummi im Kot gefunden? Sieht es noch so aus wie er es runtergeschluckt hat oder verändert es sich? Ich mache mir riesige Sorgen, aber der TA meinte solange sein Verhalten normal ist, müsste ich erstmal nicht vorbeischauen, erst wenn es Anzeichen für schmerzen oder schlechte Verdauung, Verstopfung, etc. Gäbe. Was haltet ihr davon? :emoji_disappointed_relieved:
     
  2. #1 10.04.2019
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden