Halsband--> Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Wohnungskatzen und Freigänger" wurde erstellt von Luna&Baily, 10.08.2007.

?

Halsband--> Ja oder Nein?

  1. Nein, ich bin totaler Gegner!

    45 Stimme(n)
    54,9%
  2. Ja

    16 Stimme(n)
    19,5%
  3. Nur zu besonderen Zwecken(z. B. Flohhalsband)

    21 Stimme(n)
    25,6%
  1. #81 31.05.2008
    Fossi

    Fossi Gast

    Hi,
    ich will nur dazu sagen ,das die Halsbänder für Flöhe
    ,Zecken sehr Giftig sind .Hat mir mal mein Tierarzt gesagt .Und die Katze meiner Nichte wäre auch fast gestorben von dem Band .
    Es gibt so gute andere Mittel :yahoo2:
    LG Irene
     
  2. #1 31.05.2008
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #82 03.06.2008
    Sheena

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin eigentlich kein Freund von Halsbändern bei Katzen.Bei uns trägt eine einzige ein Halsband und das seit über 6 Jahren.Alle anderen Katzen die wir hatten und die wir haben sind ohne Halsband rumgelaufen.
    Aber meine Charlene mag alles und jedes und vor allem sich sehr gerne verstecken,im Altbau mit düsteren Kellernischen und Speicher blieb mir leider nichts anderes übrig.Da wir abends immer mit den Katzen von einer Wohnung über den Flur in die andere Wohnung gehen entwischt sie schon mal ganz gerne.Sie spielt dann sucht mich doch :-(.Nachdem wir schon etliche Male stundenlang suchen mußten blieb mir leider keine andere Wahl :-( als das Klingelhalsband.Erwürgt hat sie sich noch nie damit,es geht auch von alleine auf sobald etwas daran gezogen wird.
    Mir würde aber nie im Leben einfallen nun alle anderen 5 Miezen mit Halsbändern auszustatten.Ich mag es nicht so sonderlich,auch auf die Gefahr hin das es doch mal schiefgehen könnte.
     
  4. #83 03.06.2008
    Gicoba

    Registriert seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Meine Wohnungskatzen tragen natürlich keine Halsbänder, wozu auch. Bei dem dichten Fell sieht man die eh nicht.

    Mein Freigänger Tommi jedoch hatte immer ein weiches Wildlederbändchen für Katzen (ohne Glocke!) an und weil er ein Streuner war, haben wir anfangs die Tasso-Marke dran gehängt und später, als Tasso uns keine mehr geben wollte, so ein Röhrchen mit Adresse.
    Aber das hat auch nix gebracht. Er ließ die Bändchen regelmäßig in irgendwelchen Hecken, Bäumen usw. hängen, daher auch keine neuen Marken von Tasso mehr :biggrin:, das war denen auf Dauer zu teuer. Die Ident-Röhrchen wurden ihm meist abgemacht oder aufgemacht, sodass sie wertlos waren.

    Floh- und Zeckenbänder haben wir auch ausprobiert. Sowas sinnlos stinkendes habe ich noch nicht erlebt. Er hatte trotzdem Flöhe und eine Zecke hatte sich genau mitten unterm Halsband eingenistet. Dafür so ein hässliches Ding am Hals? Nänä - dann lieber Frontline.
     
  5. #84 20.08.2008
    Minousche

    Registriert seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    RE: Halsband

    Hallo,

    Ich halte nichts von Halsbändern. Sie können sehr gefährlich
    sein! Die Katzen bleiben hängen und können sich schwer verletzten!

    Liebe Grüsse Minousche :katze:
     
  6. #85 20.08.2008
    möllepölle

    Registriert seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    In meinen Augen gehört eine Katze "nackig", und das immer. Halsbänder hatte ich für meine Katze noch nie im Einsatz und habe auch nicht vor, jemals ein solches Teil an die Katze zu legen. Selbst an Hunden verwende ich keine Halsbänder mehr, aus vielerlei Gründen. Bei Katzen kommt dann noch die Verletzungsgefahr hinzu, ich würde selbst einem Sicherheitshalsband nicht trauen.

    Von mir also ein klares Nein zum Halsband, egal ob bei Katz' oder Hund.
     
  7. #86 20.08.2008
    Nobi

    Nobi Gast

    ich möchte nur noch noch mal auf die Gefahren des Tragens von Halsbändern bei Freigängern hinweisen Klick hier

    Liebe Grüße
    Norbert
     
  8. #87 19.12.2008
    Schokosternchen

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    9.888
    Zustimmungen:
    0
    meine Katzen sind keine Freigänger tragen auch keine Halsbänder.Ich finde die Halsbänder gefährlich, da die Katzen damit hängen bleiben können.

    LG Schokosternchen
     
  9. #88 23.12.2008
    liebeslottchen

    Registriert seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Katze ist eine "tagsüber Freigängerin". Sie kann rein und raus wie sie will, abends wird dann aber ihr Ein- und Ausgang verschlossen.

    Wir haben ihr ein Halsband gekauft, welches bei leichtem Zug aufgeht, sodaß sie sich nicht strangulieren kann. Die Marke habe ich sehr günstig gravieren lassen. Vorne steht ihr Name, hinten unsere Adresse mit Telefon und Tasso-Nr. für den Fall, daß ihr echt mal was passiert (unters Auto oder so).

    1x hat sie das Halsband schon verloren, aber Nachbarskinder haben es wiedergefunden. Da wir sehr ländlich am Wald wohnen, streunert sie natürlich immer überall rum. Aus dem Grund bräuchten wir vielleicht kein Halsband, da wir in ihren "Streunergebiet" gar keine Autos haben, aber wenn sie doch mal in die andere Richtung laufen sollte, wo die Straße ist?
     
  10. #89 20.01.2009
    Trixi

    Registriert seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    RE: Halsband

    Unsere Trixi ist eine Tages- Freigängerin hat ein Floh und Zeckenhalsband um. Ist mit Gummi oder Sollbruchstelle.
    Haben sie bei der Kastration gleich noch chippen lassen.
    Wenn doch mal was passiert (was hoffentl. nieeee sein wird), dann kann sie (oder eben wir, als Besitzer) gefunden werden.
     
  11. #90 20.01.2009
    Big Mama

    Registriert seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch total gegen Halsbänder bei Katzen. Nur wenn ich mir schon vorstelle wie die damit an einem Zaun oder so hängen wird mir echt
    übel. :8o:
    LG Kerstin
     
  12. #91 20.01.2009
    Savannah

    Registriert seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    0
    :kiti: Das wäre mir zu gefährlich !Es ist schon soviel passiert , dann lieber chippen . :katze:
     
  13. #92 04.03.2009
    Anni 17

    Registriert seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    ich muss ja gestehen- meine Kleine trägt ein Halsband...
    nicht, weil es besonders chic aussieht, sondern einfach, weil bei uns in der Gegend sehr viele, zum Teil völlig verwilderte Katzen herumlaufen und:
    1. Die Leute auf solche Katzen sehr negativ reagieren (musste unser Kater am eigenen Leib erfahren, als er uns vor 10 Jahren zugelaufen ist und noch kein Halsband getragen hatte...)
    1.1 Die Leute reagieren deshalb allergisch auf verwilderte Katzen/Katzen ohne Halsband, da es ja bekannt ist, dass die "Wilden" von Würmern nur so befallen sind, wie auch Flöhen etc.
    2. Deshalb möchte ich mit ihrem Halsband bewirken, dass die Leute sehen, dass sie KEINE "Wilde" ist, sondern gesund (hoffentlich...) ist und ein Zuhause hat...

    und außerdem kann sie leichter wieder zu uns zurückkomen, falls sie mal verschwinden sollte- zwar ist sie tätowiert, aber die wenigsten Leute fahren mit einer fremden Katzen zum TA :( und da schauen dann doch eher die Leute mal ins Adressding...
    und wenn sie doch einmal ein schreckliches Erlebnis haben sollte, kann man schnell erreicht werden...
    für manche wirken vllt. meine Argumente für das Halsband schwach, aber ich weiß, wie man hier mit angefahrenen/überfahrenen Katzen umgeht, die kein Halsband tragen- war einmal dabei... :cry:
    die gucken, ob die ein Halsband tragen und wenn nicht, nehmen die die mit, oder lassen sie einfach auf der Straße liegen x(
    mit der Tätowierung können die nichts anfangen...

    Ja, ich finde das überhaupt nicht sozial wie die Leute in unserer Nachbarschaft mit fremden Katzen umgehen, da diese Hilfe benötigen... aber alle NUR die Würmer etc. sehen, unter denen die Tiere leiden...
    daher sind, gerade bei uns, viele Leute katzenfeindlich...

    ich kann ja mal ein Beispiel nennen, als die treue Amelie erst wenige Wochen bei uns lebte...

    also, zuerst klingelte es an unserer Haustür und es wurde gefragt, ob wir die Katze kennen würden...
    ich habe denen natürlich erzählt, dass sie "unsere" ist...
    noch hatte ich nicht geplant, dass sie ein Halsband tragen sollte...
    doch dann, einige Tage später, fragten uns Nachbarn, als wir mit unsererm Hund nach Hause gingen, ob wir die "Neue" kennen würden...
    da sie überlegt hatten, sie ins TH zu bringen...
    dann hörte man von anderen Nachbarn, dass sie mit dem Gedanken spielten, Amelie aufzunehmen..
    (damals sah sie auch noch schlimm aus...)
    irgendwann reichte mir das, weil fast wöchentlich irgendjemand ankam, von dem wir zufällig erfahren hatten, dass unsere Amelie beinahe ins TH gebracht worden wäre, ein neues Zuhause gefunden hätte etc...
    die Angst war einfach zu groß, dass irgendwann wirklich jemand sie ins TH bringen würde etc....
    zum Glück hat sie in den letzten 5 Monaten erst von 2 Halsbändern Gebrauch gemacht ;)
    ...und sie hatte von Anfang an das Halsband akzeptiert- sonst hätte ich sie sowieso davon "erlöst"... ;)

    ich würde ihr auch lieber keines umbinden, da ich das mit dem Verheddern auch als sehr risikoreich beurteile, aber ich könnte es auch nicht meiner Kleinen antun, negative Erfahrungen mit Menschen zu machen- weil sie als jemand angesehen wird, der sie gar nicht ist...!
    Sie ist auch seit ca. 4 Monaten sehr menschenscheu (bei Fremden und besonders Kindern)... komischer Weise nicht bei allen Erwachsenen...
    daher ging ich schon fast davon aus, dass sie innerhalb der ersten Wochen negative Erfahrungen gemacht hat...
    Ansonsten finde ich eure Meinung vollkommen korrekt...! :)
    LG
     
  14. #93 06.03.2009
    Babbo

    Registriert seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin auch absolut gegen halsbänder
    bei freigängerkatzen. ist einfach zu gefährlich,
    da sie überall hängen bleiben können und sich
    somit erdrosseln können. viele sagen, ja da ist doch ein
    gummizug und das band weitet sich. aaaaber das kätzchen
    kann so blöd hängen bleiben das es keine chance hat!!
    bei wohnungkatzen ok, meine 2 wohnungskatzen
    tragen auch ein band, aber meine 2 freigänger nicht!!!
    obwohl, eigentlich ist das mit den bändern quatsch,
    eine katze ist nicht das tier was ein band tragen sollte.
    aber ich mach ja auch den blödsinn mit meinen süßen :happy:

    liebe grüße von
    babbo & samtpfoten :kiti:
     
  15. #94 08.03.2009
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Halsbänder sind nicht nur für Freigänger gefährlich ,auch im Haus lauern gefahren. Türgriffe und und und.

    Unser Mooch hat sein Halsband/Geschirr nur an, wenn wir zu Hause sind und ihn im Auge haben. Draußen läuft er nackt rum.

    Ich bin aber der Meinung, dass es nicht schaden kann, wenn sie trotzdem an ein Halsband oder Geschirr gewöhnt sind.
    Moochy bekommt immer wieder mal ein Halsband oder Geschirr um aber nur, wenn wir da sind und wir behalten ihn im Auge.
    Auch soll er sich an Socken und T-shirt/Body gewöhnen. Wer weiß was er mal für Verletzungen hat und so können wir dann vielleicht auf diesen Trichter/Kragen oder wie auch immer das Ding heisst, verzichten. Noch haben wir mit diesem "Training" nicht angefangen. Kommt aber bald.

    Das erinnert mich daran, dass es höchste Zeit wird, dass unser "Dicker" auch mal wieder ein T-shirt anziehen sollte. :biggrin:
     
  16. #95 21.04.2009
    meral

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ihr Lieben

    Ja, schade, dass ihr die Halsbänder so gefährlich findet. Denn ich finde, rein optisch, markieren sie am besten, dass die Katze kein Streuner ist.

    Von der Gesetzgebung her dürfen Tierfänger nämlich streunende Katzen einfangen. :(

    Gibts da wirklich kein Sicheres Band?

    Das Katzen Tätowiert oder gechipt sind, das wissen doch viele OTTOs gar nicht, aber jeder der ein Halsband sieht denkt: die gehört jemandem.

    Mhmm ... ich würds ihm schon anziehen wollen, würds dann halt eng machen, dass er nicht mit der Vorderpfote durch kommt? *Grübel*
    Wie kann man ne Katze anders Markieren - also offensichtlich für andere/fremde?

    Tätoweirung sieht man doch auch erst wenn man das Ohr in der Hand hat, nicht von weitem?
     
  17. #96 24.04.2009
    meral

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Also, unsere tragen jetzt eines. Beide Katzen.

    Sira weil sie alles nachmacht und Sultan, weil er immer öfter und länger raus will. Sie haben beide ein Halsband mit Sicherheitsverschluss, dass ich so angelegt habe, dass es etwas mehr als einen Finger breit um deren Hals liegt.

    Zum Thema: Wie lege ich ein Halsband sicher an, gibts hier noch nichts? Ich lese hier immer nur wie gefährlich die Halsbänder sind, nicht was sie sicherer macht bzw. Erfahrungen mit Halsbändern. Ja, es gibt ein paar geschichten, aber nicht wirklich Fakten.

    Ich habe beschlossen mich dieser Panikmache zu entziehen.

    Viele Grüße, Meral
     
  18. #97 24.04.2009
    J&M

    J&M Gast

    Es hat nichts mit Panikmache zutun, ich denke nicht das du Bilder von Halsbandverletzungen sehen willst, was für Folgen diese haben können, denn dann bekommst du echt das heulen... :cry:

    Meinst du wir schreiben das umsonst?

    lg ela
     
  19. #98 24.04.2009
    meral

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo J&M

    Nein, das meine ich nicht, aber es ist sehr einseitig was zum Thema Halsband hier zu lesen steht.

    Nirgends kann man lesen, worauf man achten kann, wenn man denn aus welchen Gründen auch immer, vielleicht auch nur übergangsweise ein Halsband ummachen muss/sollte/möchte.

    z.B.:
    - Nicht zu weit machen, aber auch nicht zu eng (ein Finger breit Platz zwischen Halsband und Katze)
    - Gummizug- inwiefern hilft der wirklich gegen ein mögliches Strangulieren?
    - Tägliches kontrollieren, ob das Band auch noch locker aber eben auch nicht zu fest sitzt ...

    Ich finde es wichtig, dass man sich Gedanken darüber macht und nicht blind darauf vertraut was in einem sogenannten Fachhandel alles so verkäuflich ist.

    Jede Katze ist ein wenig anders, auch wenn jede Katze unberechenbar ist, so sollten wir Besitzer doch auch so umfangreich wie möglich informiert werden. Dieses Thema fand ich halt einseitig und zu wenig differenziert.

    Bei den Fotos gings mir nicht um das Niveau zu schmälern, sondern darum, dass es kaum belegte Quellen gibt.

    Ich hoffe, es ist jetzt klarer.
     
  20. #99 25.04.2009
    Jerry_3

    Registriert seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde, das jeder das für sich entscheiden sollte. Ich selber würde niiiiieeeeemals einer meiner Fellnasen ein halsband umlegen :n: meine Mäüse haben zwar " nur" nen abgesicherten Garten, also keinen uneingeschränkten Freigang, dennoch würde ich meinen kein gebammsel um den Hals machen! Viel zu gefährlich :ermahn:


    Liebe grüsse Ela
     
  21. #100 27.04.2009
    J&M

    J&M Gast

    Hallo Meral, es war mir die ganze Zeit klar was du meinst...

    Ich denke das weiss hier keiner wie man das Halsband am besten anlegen sollte damit nichts passiert...ob dann eine Fingerbreite sein sollte, oder ganz eng...


    lg ela
     

Weitere Tags

  1. maine Coon Halsband Länge

  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden