heller, leicht fädenziehender Durchfall..hilfe

Dieses Thema im Forum "Magen-, Darm- und Harnwegserkrankungen" wurde erstellt von Lulu, 27.09.2009.

  1. #1 27.09.2009
    Lulu

    Registriert seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meine Katze (ca 5 monate) hat seit heute durchfall. er ist sehr hell, gelblich und zieht ganz leichte fäden. ist das normal? oder was kann das sein?
    ich mache mir große sorgen.
    ihr
    bruder ist an fip gestorben und wir haben uns donnerstag wieder eine zweite katze dazugeholt.
    aber iwie ist sie damit wohl nciht so ganz glücklich und, vllt bilde ich mir das auch nur ein weil ich so angst habe, sieht sie aus als wäre sie etwas schlapp, etwas engeschüchtert, etwas zerstubbelt und hat jetzt halt durchfall.
    ich mache mir riesige gedanken ob es richitg war ein neues kitten zu hoeln und ob wir es vllt wieder abgeben sollten und was jetzt mit meiner laila ist =(
    ich will nur dass es ihr gut geht, das ist das wichtigste!

    =(
     
  2. #1 27.09.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 27.09.2009
    katzenmami

    Registriert seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du eine Tierklinik erreichen kannst, lass den Kot untersuchen, und das Kätzchen auch, kleine Katzen bauen so schnell ab, das schnell Flüssigkeitsverlust entsteht,
    und du dir wohl nicht verzeihen könntest wenn du nicht schnell gehandelt hast.
    Halte uns auf dem laufenden ::uhu::
     
  4. #3 27.09.2009
    Heiligenschein

    Registriert seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lulu!

    Sicher wird es nicht an der neuen Katze liegen, dass es ihr schlecht geht und sie Durchfall hat. Und bestimmt ist es kein Grund das kleine Kätzchen gleich wieder abzugeben. Es ist völlig normal, dass sich fremde Katzen nicht gleich beschmusen, sie müssen sich erst mal kennen lernen und aneinander gewöhnen.
    Auf jeden Fall ist der Durchfall wie du ihn du beschreibst nicht normal und du solltest unbedingt einen Tierarzt aufsuchen.
     
  5. #4 27.09.2009
    Flora

    Registriert seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Bitte geh mit ihr zum TA und nimm eine Kotprobe mit, ich hatte hier 6 Wochen ein Durchfallproblem, leider hat mein TA nicht sofort den Kot untersucht, so dass ich über 2 Wochen vergebens behandelt habe.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du es schnell in den Griff bekommst, denn nicht nur deiner Katze geht es nicht gut dabei,ich glaube umso länger es dauert, umso schlechter wird es dir damit gehen ( jedenfalls war es bei mir so).


    LG Beate
     
  6. #5 27.09.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Lulu,

    es kann durchaus vorkommen, dass durch die ganze Aufregung die Kleine Durchfall bekommen hat. Hattest Du etwas geändert, eine andere Futtersorte genommen?

    Da es sich ja noch um kleines Kätzchen handelt, sollte schon ein TA aufgesucht werden, da wie bereits geschrieben, die Lütten schnell austrocknen können.

    Ist sie denn entwurmt und geimpft? Würmer sind manchmal auch dafür verantwortlich, dass die Kleinen einen matten Eindruck machen. Ist der Neuzugang denn entwurmt und geimpft?

    Nimm zum TA am Besten eine Kotprobe mit, dann kann er gleich es untersuchen und Du musst nicht noch einmal hin.

    Auch wenn die Maus noch nicht recht glücklich zu sein scheint über den Neuzugang, so hast Du doch richtig gehandelt. Eine Katze sollte nicht alleine bleiben, weil wir Menschen gar nicht so kätzisch spielen und schmusen können. Lass ihnen einfach die Zeit, die sie brauchen.

    Falls Du es vorrätig hast, kannst Du ihr auch Moorliquid von luposan ihr geben, das hilft eigentlich ganz gut.

    Bitte berichte dann mal, was der TA gesagt hat.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  7. #6 28.09.2009
    Lulu

    Registriert seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    so ein verdammter mist

    ich war eben beim tierarzt.
    er war nicht sehr begeistert. er meinte es könnte eine infektion von meiner neuen katze sein oder aber auch schlimmeres. beim untersuchen meinte er die ganze zeit mist, scheiße und war extrem unzuversichtilich. danach meinte er es könnte halt auch was etwas harmloseres sein. ob er das wirklich in erwägung zieht..das weiß ich nciht, könnte auch sein dass er uns einfach mut machen will.
    schlimmsten falls ist es FIP........
    laila hat sehr ähnliche symptome wie ihr bruder simba..
    durch den streß der neuen mitbewohnerin könnte es ausgebrochen sein. aber meine mutter und ich haben auch schon seit ein paar wochen das gefühl sie wirkt schlapper(wir dachten ihr wär langweilig)
    außerdem hat sie in einem monat nur ca 100g zugenommen...das ist doch nicht normal?
    ich habe ein ganz schlechtes gefühl...
    wenn jetzt auch noch meine kleine laila sterben muss, dann will ich keine katze mehr =( das ist zuviel für mich

    die katzenmutter von simba und laila wohnte in wolfenbüttel in einer privatfamilie und war freigängerin. sie hat simba, laila und ein aderes baby bekommen, was aber schon tot geboren wurde.
    könnte es vllt shcon sien das die beiden eher schwach waren?die mutter hatte auch nur drei(naja, zwei lebende) babys, das ist doch auch etwas wenig oder?simba lag schon immer eher rum wie ein alter kater. das war auch schon so als wir in ganz jung besucht haben.

    in 3 tagen werde ich 18....wird bestimmt der schlimmste geburtstag seit langem =(


    naja, ich kann nur hoffen dass es ein wunder gibt und meine laila kein fip hat. irgendwann muss doch auch mal mir etwas glück in so wichtigen dingen erfahren....
     
  8. #7 28.09.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    RE: so ein verdammter mist

    Hallo Lulu,

    leider weiss man bei einer Katze, die draussen Junge bekommen hatte, nie, ob es eine normale Geburt wird, weil sich ja z.B. der Kater eine Krankheit gehabt hatte oder die Mutter auch nicht ganz gesund war, diese können natürlich auch Auswirkungen auf die Kitten haben. Evtl. sind sie nicht kräftig, immer etwas kränklich oder oder oder. Auch gibt es ja Hauskatzen HCM, die sie an die Kitten weitergeben. Diese Lütten sind etwas schwach und können eines Tages einfach so umfallen. Leider fehlt den meisten draussen geborenen Katzen die Gesundheitsvorsorge, wie es bei einem seriösen Züchter ist.

    Ob Deine Maus auch FIP hat, wird sich zeigen. Gib aber bitte nicht gleich auf, sondern warte erst einmal ab. Gut ist, dass Du zum TA gefahren bist. Hat er auch den Kot untersucht? Vielleicht ist es ja eine "ganz normale" Erkrankung.

    Ich habe erst Samstag an meinem Geburtstag unsere Susi über die Regenbogenbrücke gegen lassen müssen und sie war nicht die erste Katze. Vor einigen Jahren musste ich innerhalb von 2 Jahren 4 Katzen gehen lassen. Mein Herz weint schon über viele Katzen, die vor mir gegangen sind. Ich weiss also, wie sehr der Verlust schmerzt. Aber leider gehört auch dies dazu und ich kann mir trotzdem ein Leben ohne die Fellnasen nicht vorstellen. Mein Leben würde ohne sie leer sein.

    Ich drücke Dir ganz doll die Daumen, dass Deine Katze wieder gesund wird.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden