heute Kastration!

Dieses Thema im Forum "Kastration" wurde erstellt von Flora, 02.01.2009.

  1. #1 02.01.2009
    Flora

    Registriert seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle Miteinander,

    bitte Daumendrücken!!

    Heute 17:30 Uhr haut Anakin seinen
    Kastrationstermin.

    Noch schläft er in seinem Körbchen, aber gleich müssen wir los.

    Bin schon ganz nervös, aber es wird schon alles glatt verlaufen.
    Melde mich, wenn alles überstanden ist.
    LG Beate
     
  2. #1 02.01.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 02.01.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Beate,

    hier werden alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass Anakin die Kastra gut übersteht.

    Bitte achte darauf, dass er nachher die Narkose an einem ruhigem Platz ausschlafen kann. Am besten Du lässt ihn im Kennel, bis er nicht mehr so wacklig auf den Beinen ist und nicht irgendwo runterfallen könnte.

    Du kannst ihm eine nicht zu heisse Wärmflasche nachher unter die Auflage lesen. Evtl., wenn er wieder langsam zu sich kommt, kann es sein, dass er etwas Pipi macht, also nicht erschrecken.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  4. #3 02.01.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Beate :wikn:

    hier werden alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass Anakin die Kastra gut übersteht :druecker:

    LG Nette
     
  5. #4 02.01.2009
    Kaguya

    Registriert seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Hier werden auch die Däumchen und Pfötchen gedrückt. Wird schon alles gut gehen.
     
  6. #5 02.01.2009
    Baghira

    Registriert seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo So eine Kastra ist wirkl. ne alltägliche Peanuts für einen Ta. Mach Dir keine Sorgen. Der wird das garnicht richtig registrieren.
    Ist für ihn wie ein Zahnarztbesuch bei uns. Also wirklich kaum der Rede wert. :katze:

    Die Narkose und die etwas leichte übelkeit danach ist viel übler, als die ganze Prozedur an sich... :biggrin:
     
  7. #6 02.01.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    stimmt so eine Kastration an sich ist nicht so schlimm, dass macht unser TA in der Sprechstunde nebenbei und solange die Bömmelchen an der richtigen Stelle ist, ist die Narkose wirklich das Schlimmste an der Sache, aber aufgeregt ist man trotzdem immer, ich bin dann immer so :wohoo: und bin froh, wenn die Süssen endlich richtig wieder wach sind
     
  8. #7 02.01.2009
    Flora

    Registriert seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Danke, fürs Daumenhalten,
    wir sind wieder da.
    Natürlich habt Ihr ja recht, so schlimm wars es nicht und ging fast nebenbei.

    Jetzt liegt er im Kennel und schläft.So ca 4h sagt der TA.

    Hoffentlich geht es ihm dann gut.

    Ich habe Krankenunterlagen untergelegt, falls er pullert.

    Bis jetzt steht der Kennel im WZ in Kaminnähne, aber über Nacht verlege ich ihn ins Zimmer von meinem Sohn, damit er unter Kontrolle ist und nicht klettern kann.

    Unsere Merle( Cocker) bewacht den Kennel gerade, sie knurrt die anderen an, ich werde sie jetzt aus dem WZ verbannen, damit er Ruhe hat.

    LG Beate
     
  9. #8 02.01.2009
    Baghira

    Registriert seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Och je... glaub mir, morgen wird er schon wieder fröhlich durch die gegend hupfen und Fellmäuse jagen....... :wohoo:
     
  10. #9 02.01.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Beate :wikn:

    oh schön, dass er es soweit gut überstanden hat und süß dass er sein Beschützer hat :haert: und ich würde auch die ganze Nacht an seiner Seite verbringen, hach wir sind doch erst wieder froh, wenn sie so richtig aus der Narkose erwacht sind :biggrin:

    LG Nette
     
  11. #10 02.01.2009
    Flora

    Registriert seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das hoffe ich auch.

    Deshalb hoffe ich ja, dass er die Übelkeit heut über Nacht verschläft und morgen ist er wie neu. :biggrin:

    LG Beate
     
  12. #11 02.01.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Beate,

    schön, dass er die Kastra so gut überstanden hat. Wirst sehen, morgen ist er wieder so fit und springt rum, als wenn nichts gewesen wäre.

    Wenn er nachher wieder wach, nicht mehr ganz so wacklig und ihm auch nicht mehr übel ist, kannst Du ihm etwas Wasser zum trinken hinstellen.

    Bitte nicht zu dicht an den Kamin stellen, nicht, dass er überhitzt. Im Moment ist Ruhe sehr gut und ich finde es gut, dass er heute Nacht nicht alleine ist.

    Manche Katzen, die nachher wieder einigermassen fit sind, wollen dann lieber bei ihrem Menschen kuscheln und dort die letzten Narkosenachwirkungen ausschlafen. Das kann er dann ja gut bei Deinem Sohn.

    Knuddel den Süssen mal von mir, wenn er wieder wach ist und ich wünsche ihm gute Genesung

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  13. #12 02.01.2009
    sharone

    sharone Gast

    Hallo Beate,

    morgen wird dein Anakin wieder fit sein und sich von seiner besten Seite zeigen. :rotation: Wirst schon sehen, es kommt schon gut.

    Drücken die Daumen und Pfötchen für ihne.
    Nicole & Cats
     
  14. #13 02.01.2009
    Flora

    Registriert seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Marion,

    danke für deine lieben Tipps.

    Eben hat er sich schon mal bewegt.

    Ich habe ihn noch zugedeckt, ob ich die Decke lieber weg nehme ? Hier sind so 23-25°C.
    Aber vorhin kam er mir kalt vor, deshalb hatte ich ihn zugedeckt.
    LG Beate
     
  15. #14 02.01.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich finde es immer erstaunlich, wie schnell die geliebten Fellnasen immer wieder fit sind, so als wenn nichts gewesen wäre :yahoo2: und auch von mir einen superdicken Knutsch an Anakin

    LG Nette
     
  16. #15 02.01.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Beate,

    wir helfen hier Alle gerne. :knuddeln:

    Wenn Du das Gefühl hast, dass er noch etwas ausgekühlt ist, dann kannst Du, wenn es eine leichte Decke ist, sie ruhig noch drauf lassen. Prüf einfach ab und an, wie er sich anfühlt. Sobald er dann wieder warm geworden ist, kannst Du die Decke runter nehmen.

    Es ist schon immer für uns Katzenhalter eine Beruhigung, wenn man merkt, dass sie sich rühren. Geht mir auch heute noch so, obwohl ich schon viele Katzen kastrieren lassen musste und auch die Fellnasen so einige OP's leider hatten.

    Schau einfach ab und an nach ihm, ob es ihm gut geht, er normal atmet und er nicht zu kalt oder zu warm ist. Kann sein, dass er schon bald versucht, aufzustehen. Warte aber noch etwas mit dem Öffnen des Kennels, nicht dass er torkelnd auf den Kratzbaum will. Erst wenn er sicherer auf seinen Pfötchen ist, kann er zum Kuscheln raus.

    Die meisten Katzen schlafen viel, aber sobald sie richtig wach sind, sind sie fast auch wieder fit. Sie schütteln die Narkose wesentlich besser ab, wie wir Menschen.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  17. #16 03.01.2009
    Flora

    Registriert seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ihr hattet natürlich alle wiedermal soo recht, heute geht es ihm total gut, als wenn nichts war. :bigsmile:

    Er frisst, ist frech und jagd die anderen durchs Haus. :biggrin:

    Es gibt auch bei Frieda, Flora und Annabell keine Probleme, sie tun auch so,als ob die Kastra nicht stattgefunden hat. :applaus:
    Man bin ich froh. :applaus: :bigsmile:

    LG Beate
     
  18. #17 03.01.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    :druecker: liebe Beate :druecker:

    das freut mich sehr, deine Worte zu lesen :juchu: und schön, dass er schon wieder der Alte ist :entzueckt: und dass keiner faucht, weil er doch noch so komisch riecht :biggrin:

    Einen superdicken :bussi: an alle deine Fellnasen.

    LG Nette
     
  19. #18 03.01.2009
    Flora

    Registriert seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Nette :huepf1: :huepf1: :huepf1: :huepf1:


    ich glaube er riecht gar nicht soviel andersals sonst, ich hatte ihn gleich in meine Decke gewickelt.

    Jedenfalls haben sich alle wieder lieb, ich hatte ja ein Wenig Angst, weil bei meiner Mutti 6 Tage lang gefaucht wurde.


    Im Frühjahr will ich dann die Mädels kastrieren ( ist doch richtig, oder ) lassen, das wird auch noch mal aufregend. Bis dahin gibts noch die Pille.

    Auch dir ein liebes Dankeschön und :knuddeln: :knuddeln: .

    LG Beate
     
  20. #19 03.01.2009
    Nette

    Registriert seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Beate,

    ja daran habe ich auch gedacht, dass dir schon mulmig war, nachdem Janosch angefaucht wurde und einfach nur schön, dass alles so gut und glatt über die Bühne gegangen ist und stimmt deine Damen gehen auch zur Kastration :biggrin:

    LG Nette
     
  21. #20 03.01.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Beate,

    ich freue mich, dass es Deinem Anakin schön wieder so gut geht und er rumhüpft.

    Was ich jetzt nicht ganz verstehe, ist, warum Du Deine Mädchen erst im Frühjahr kastrieren lassen willst und ihnen bis dahin die Pille gibst. Wenn Du nicht züchten willst, dann würde ich sie nicht mit unnötigen Hormonen vollpumpen, sondern auch , sobald die Rolligkeit beendet ist, kastrieren lassen. So ersparst Du ihnen unnötigen Stress, denn den haben Katzen, wenn sie nicht gedeckt werden und Dir natürlich auch.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden