Hilfää... was fehlt mir noch? (Katzen-Grundeinrichtung)

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Yazz, 27.07.2010.

Schlagworte:
  1. #1 27.07.2010
    Yazz

    Registriert seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    *grüßend rumzappel*

    Ende nächster Woche kommen ja unsere beiden Fellknäuel, und wir treffen gerade die letzten Vorbereitungen. Aber ich werde einfach das Gefühl nicht los, daß ich irgendwas Wichtiges vergessen habe. Wie beim Kofferpacken... wenn's nicht die Zahnbürste war, dann der Schlafanzug :D

    Den "Dosi-Grundausstattungs-Thread" hab' ich
    gelesen und die Züchterin ausgefragt, aber trotzdem nagt da dieser Verdacht an mir, daß ich etwas übersehe. Oder daß ich als Katzenneuling auf etwas Naheliegendes nicht komme. Mögt ihr mir ein wenig helfen, meine Nerven zu beruhigen? :(

    Zur Übersicht...

    Vorhanden bisher:

    • 2 Kratzbäume (1 kleiner, 1 Deckenspanner)
    • Trinkbrunnen (sollte ich auch zusätzlich noch Trinknäpfe aufstellen?)
    • diverses Spielzeug
    • 2 Katzenklos + Schaufeln
    Bestellt bzw. wird diese Woche noch gekauft:

    • Sicherungsnetz für den Balkon
    • Futternäpfe (Keramik)
    • Bürste
    • Transportbehälter (besser gleich 2?)
    • "Bettchen"
    • Streu fürs Kaklo
    • noch ein Kratzbaum oder -brett fürs Zimmer meines Bruders, damit sie sich da auch austoben können (hab' da letztens bei Zooplus auch eine Kratztonne gesehen, hat da jemand Erfahrung mit?)
    Futter für die ersten Tage bringt uns die Züchterin mit, Fenstersicherungen baut mein Verlobter am WE selbst (unsere Fenster stellten sich als etwas kompliziert heraus). Und das Lästige-Nachbarn-Fernhaltegerät ist leider noch nicht erfunden :D
     
  2. #1 27.07.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 27.07.2010
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 27.07.2010
    Minou

    Registriert seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annika,
    nur Ruhe bewahren ;)! Aber ich finde es ganz toll, dass du dir Gedanken machst, wie Gabi69 geschrieben hat!!!
    Viel Spaß mit deinen Miezen!
    LG Carola
     
  5. #4 27.07.2010
    lollys susi

    Registriert seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    1
    Wir, bzw eher die Viffi, haben keine Kratztonne sondern ein Prinzessinentürmchen. Ich finde die zwei Dinge sehr empfehlenswert, werde für uns oben demnächst auch noch eine holen. Macht sich optisch auch ganz gut und Katze hat Kratz- und Klettermöglichkeiten, aber man hat eben keinen riesen und meist im Weg stehenden Kratzbaum da ;)
    Ansonsten fältt mir jetzt eigentlich nicht auf, dass was fehlt.
     
  6. #5 27.07.2010
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    Klingt doch alles ganz gut:happy: Und später wird vielleicht noch so manches Teil dazukommen:D
    Nach dem Motto" Bring ich Mietze mal was schönes mit"
    Aber sonst ist ja bei dir alles vorhanden,so auf den 1.Blick fällt mir nichts weiter ein:confused:
    Viel Spaß mit deinen 2 Kätzchen,freu dich auf ihren Einzug:aloha::aloha:
    LG Christine und Kater Sammy
     
  7. #6 27.07.2010
    Kristina

    Kristina Gast

    Ich finde die Ausstattung auch schon ausreichend..
    Ich glaub soviel hatten meine ersten Katzen damals garnicht.Die Zeiten ändern sich eben auch für die Tiere..toll finde ich.:happy:
    Ich wünsche Dir viel Spass mit Deinen süßen, bildhübschen Kätzchen.

    LG. Ute:pfote::katze:
     
  8. #7 27.07.2010
    Seelenwandel

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    1

    da war sie doch schon? :D hat sie doch geschrieben.

    aber ich finds wie alle andren auch toll.. hatte die befürchtnis ja auch am anfang.. aber es komtm hinterher eh noch soo viel dazu.. kein stress :)
     
  9. #8 27.07.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann nur sagen das für zwei Katzen nur zwei Klos etwas wenig ist ich würde noch mindestens ein KaKlo besorgen. Die Regel sagt 1 Katze 2KaKlo und für jede weitere mindestens noch 1 KaKlo dazu.

    Ja ich würde auch noch Wassernäpfe aufstellen so ein bis zwei.

    Das mit den Tansportboxen kommt auf die Größe von deiner Box an ist sie groß genug das du zwei ausgewachsene Katzen drin platz hast? Wenn ja würde ich keine weiter besorgen ausser es geht nicht das die beiden so eng zusammen sein können da ist eh klar das einzeln transportieren musst. Wenn die Box nicht groß genug ist um zwei erwachsene Tieren genug Platz zu geben dann brauchst noch eine zweite Box aber erst später.

    Beim Spielzeug kann ich dir nur noch so Angeln empfehlen da stehn die meist Katzen drauf.

    Sonst wünsch ich dir/euch viel spaß mit dem Zuwachs in der Familie und wenn du fragen hast immer gerne her damit.
     
  10. #9 27.07.2010
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    :baetschgirl::kichergirl::verliebtgirl:Ja und später mal fragst dich:Wo kommt nur das ganze Zeugs und Spielzeug her ;):pfeif:
    LG
    Christine und Sammy,der auch viel zu viel Spielzeug hat :cool::hopp:
     
  11. #10 27.07.2010
    Kristina

    Kristina Gast

    Meine zwei Katzen haben drei Katzenklos, eins wird fast nie benutzt..
    Ich frag mich oft, wie Zücher oder "Vielkatzenhalter" wie Pflegestellen das machen, wenn die für jede Katze 2 Katzenklos aufstellen..geht das denn überhaupt ? Also ich wollte dieses dritte Katzenklo oft schon einfach weglassen, aber meine Melody will es unbedingt weiterhin stehenhaben und so drängle ich mich halt in meinem Bad, so manche Nacht, wenn ich selbst mal wohin muss an diesem "verdammten" Katzenklo vorbei und hab mich wer weiss wie oft schon heftig daran gestossen..
    Aber was tut mensch nicht alles für die Samtschnuten..

    LG. Ute:happy:
     
  12. #11 27.07.2010
    lollys susi

    Registriert seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    1
    also ich hab "nur" zwei Klos hier bei zwei Katzen, aber in unserer eher kleinen Wohnung reicht das auch völlig, hatte auch schon mal ein drittes, aber wenn keiner reingeht brauch ich mir damit auch nicht den Weg zustellen :D aber auch in meiner Mum Ihrer Wohnung, die über zwei Etagen geht, gabs da nie Probleme, vielleicht hab ich da einfach unkomplizierte Katzen...
     
  13. #12 27.07.2010
    die Alex

    die Alex Gast

    Huhu Annika,

    find deine Grundausstattung ist schon sehr umfangreich ;-)
    Haben die Mäuse schon Namen ?

    Hast du dir schon einen Tierarzt ausgesucht ?
    Telefonnummer von ihm und einer TK in deiner Nähe würde ich noch vorbereiten.

    Bin schon gespannt auf deine ersten Berichte :D
     
  14. #13 27.07.2010
    Gothica

    Registriert seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Ich denke du hast erst mal alles, was zwei Katzen benötigen. Wie hier schon mehrfach geschrieben wurde, fällt einem nach und nach noch immer was ein, was man noch unbedingt haben "muss"... oder vielmehr, was man als Dosi meint haben zu müssen... ;)
    Was nützen einem die schönsten Schlafkissen, wenn die Katzen dann lieber im Altpapier schlafen...


    Mir würde sonst noch Malzpaste einfallen, damit die Haare den Darm gut passieren können.

    Ansonsten viel Spaß mit deinem neuen Leben als Dosi. Verabschiede dich schon mal von dem Gedanken, in deiner eigenen Wohnung noch was zu sagen zu haben.. Die Erfahrung habe ich Anfang des Jahres schon hinter mich gebracht, als meine Gothica eingezogen ist. Dann folgte noch Kallisto (Gothis Tochter) und seitdem bin ich hier nur noch geduldet, muss höflich darum bitten, mein Bett, mein Sofa, meine Taschen etc benutzen zu dürfen. :D
    Ich habe zwar nur zwei Katzen, aber wenn ich versuche meinen Haushalt zu machen, kommt es mir vor, als wären die beiden zu zehnt. ;)
    Sie sitzen immer da, wo man saubermachen oder langlaufen möchte.

    Du wirst sicher viel Spaß als Dosi haben.
     
  15. #14 27.07.2010
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon eine Krallenschere?
    Lass dir am besten von der Züchterin zeigen wie man die Krallen kürzt.
    Es ist aus mehreren Gründen einfach besser, wenn man sie ab und zu kürzt.
    Es schont nicht nur deine Möbel, Wände und Haut, sondern schützt auch die Katzen voreinander gegenseitig, da sie sich beim toben auch schon mal damit unabsichtlich verletzen können, so ein Kratzer auf der Nase oder am Ohr kommt schon mal vor und heilt auch wieder, nicht so schön ist es, wenn sie sich mal am Auge treffen, da ist dann TA Besuch angesagt....
     
  16. #15 27.07.2010
    Gast488

    Gast488 Gast

    als ich meine zwei bekam, war ich auch total verunsichert und habe mich gefragt , was noch fehlt. Aber Deine Liste hört sich für mich schon richtig gut an.
    Mir bleibt nur noch zu wünschen - viel Spaß mit den Mäusen

    LG. Uschi
     
  17. #16 28.07.2010
    rolfi1806

    rolfi1806 Gast

    Du hast das allerwichtigste vergessen: Baldrin und/oder Rescuetropfen für die Dosinie, damit die das erste "über alle Möbel toben" und überall dort rumturnen, wo man nicht soll unbeschadet übersteht :D

    Ne, Spaß beiseite, deine Grundausstattung sieht gut aus. Mehr wirds von selber mit der Zeit, wenn Dosine irgendwo ein supertolles Katzenspielzeug entdeckt (das die Katzen dann ignorieren und liebe mit der Verpackung spielen!)
     
  18. #17 28.07.2010
    Kristina

    Kristina Gast


    :kichergirl: Ja ganz genau! Ich bin ganz froh darüber, noch keine nervösen Zuckungen zu haben, seit Kristina da ist..;)

    LG. Ute
     
  19. #18 28.07.2010
    Sonja-Isis

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1
    Wo wir dabei sind was sich Dosine noch so besorgen sollte: Genug wischtücher wenn die Vase zum drittenmal abgräumt wird und Kleber wenn die dann in zweiteilen unten ankommt. Kehrbesen udn schaufel in doppel ausführung damit der Weg zum jeweiligen nicht immer so weit ist wenn mal was beim toben runter fällt. :D:D:D

    Viel spaß mit den beiden Rackern.

    Zu der Frage an uns Züchter da stehn wenn Würfe da sind halt mehrere kleine und niedere KaKlos die dann wieder weg kommen wenn keine Babies mehr da sind. Mach in zu mindestens so. Und Glaub mir davon stehn dann einige in jedem Zimmer rum.
     
  20. #19 28.07.2010
    die Alex

    die Alex Gast

    Ich bin zwar kein Züchter ;), aber habe derzeit auch 7 Klos im unteren und 4 im oberen Bereich bei mir stehen.
    Also in jedem Zimmer und in den Korridoren. So haben die Lütten immer nur kurze Wege, wenn sie mal was "geschäftliches" zu erledigen haben :D
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden